Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verzweifelt, brauch Ratschläge .. (Freund)

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von SummerStar, 14 Juni 2004.

  1. SummerStar
    Gast
    0
    Hallo ihr!
    Also ich wende mich einfach nochmal an euch, da ich jetzt echt einfach mal was loswerden muss, da es mir gerade echt scheiße geht und ich eigentlich gerade mit meinem Freund Schluss habe.
    Wir sind fast 20 Monate zusammen und öfter hatten wir mal Krisen, die wir aber alle immer überstanden haben, weil wir uns wirklich lieben und auch beide kein Ende haben wollen.
    Heute war wieder so ein Tag, wo ich Mist gebaut hab bzw. er auch. Das versteht er nicht und zwar bin ich - wie immer - an allem Schuld und darf es auch ausbaden. Das macht mich jedesmal immer wieder fertig, weil es mir so vorkommt, als wenn meine Gefühle nichts wert sind und meine Meinungen sowieso daneben. Ich mach das halt aber immer mit, weil ich ihn nicht verlieren möchte.
    Er macht alles für mich, liebt micht, nimmt jeden Ärger in Kauf, einfach alles!! So einen Freund wünschen sich wirklich viele.
    Eben hat er mir, als es ja eigentlich sowieso aus zwischen uns war, vorgeworfen, dass ich mich mal in meinem Zimmer umsehen soll und über die letzten Wochen nachdenken soll. Er ist der Meinung, dass von mir NIX kommt, dass ich nur so vor mich herlebe und alles als selbstverständlich auffasse, was er macht! In meinem Zimmer stehen halt gerade Rosen vor mir, an meinem PC hat er viel für mich getan, hat mir in der Schule viel geholfen, sodass wir einfach mal inna Nacht 2 Stunden nur eine Facharbeit für mich gemacht haben. Er will mir das nicht richtig vorwerfen, ich soll da aber mal drüber nachdenken! Jetzt ist es für ihn zwar sowieso schon aus, weil ich halt Schluss gemacht habe. Einerseits bin ich mir sicher, dass da nichts mehr draus wird, weil immer sooft Streitereien da waren und er eigentlich grundlegende Charaktereigenschaften eigentlich von mir nicht gut findet .. und sich wegen jeder Kleinigkeit über mich aufregt. Jetzt ist es so, dass wir eben heftig gestritten haben und wir eigentlich beide Schluss gemacht haben ..
    Er meint, dass ich jetzt nicht mehr viel retten kann, nur ich soll mal drüber nachdenken! Das werde ich auch sicher tun. Er meint auch, dass ich was versuchen kann und dass es vielleicht wieder gut geht, er mir aber nicht versichern kann, ob ich mich danach schlechter fühle oder nicht. Das soll heißen, dass ich mir ne Menge einfallen lassen muss .. Und ne Menge passieren muss! Ich weiß echt nicht mehr weiter .. Einerseits liebe ich ihn ja so sehr, aber ich kann auch nicht mehr. Er will und liebt mich ja auch, aber naja! Er macht da sicher nichts mehr, weil er meint, dass er soviel gemacht hat!
    Weiß jetzt nicht, was ich machen soll, wenn ich z.B. all das in Kauf nehme und diese "menge" versuchen zu machen .. was kann ich da machen? Ich kann nicht einfach mit nem "Tut mir Leid" kommen ..
    Ich weiß, dass alle bzw. viele jetzt sagen, dass das nichts mehr bringt und wir es lassen sollten, aber für den Fall, dass ich doch will, brauch ich da was .. ich weiß, dass es eigentlich hoffnungslos ist, aber bisher haben wir schon viel geschafft! Schreibt einfach mal, was ich mir einfallen lassen könnte! Was ihn von den Socken haut oder so .. ich will ihm jetzt nicht unbedingt was materielles schenken und gut ist! Aber ich will ihm zeigen, dass es mir ernst ist. Er soll dann, wenn überhaupt, halt sehen, dass ich bereit bin .. dass er sieht, dass ich alles eingesehn hab vielleicht! Will es vielleicht versuchen .. wenn es scheitert, okay .. aber ich kann doch nicht einfach 20 Monate so aufgeben!?
    Ach ich weiß nicht mehr weiter .. versteht mich sicher auch gar keiner :frown:
     
    #1
    SummerStar, 14 Juni 2004
  2. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.527
    298
    1.764
    Verheiratet
    verstehen kann ich dich so halbwegs aber um dir helfen zu können möchte ich dir mal ne Frage stellen:
    Was meint er wohl damit wenn er meint schau dich mal in deinem Zimmer um ?
    und noch eine Frage wie benimmst du dich ihm gegenüber in der Öffentlichkeit sprich wenn ihr mal mit bekannten unterwegs seid ?

    Stonic
     
    #2
    Stonic, 14 Juni 2004
  3. ChrisK.
    ChrisK. (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    Weis er überhaupt den Grund wieso du schluss gemacht hast? Du sagst zwar er würde dir immer an allem die Schuld geben, aber weis er das auch?
     
    #3
    ChrisK., 14 Juni 2004
  4. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also, dass mit dem Zimmer versteh ich auch noch icht so ganz. Und was genau mag er denn Deiner Ansicht nach nicht an Dir? Seid ihr wirklich so verschieden? Was hat er denn alles für Dich gemacht und wie hast Du Dich ihm gegenüber denn verhalten? Hat er Dir mal ganz genau gesagt, ob und was ihm in der Beziehung fehlt?
     
    #4
    Stina, 14 Juni 2004
  5. ChrisK.
    ChrisK. (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    Ich schätze sie meint damit die Rose und dass er halt auch so an ihrem Zimmer viel mitgewirkt hat und ihr geholfen hat, wie z.B. bei ihrem PC.
     
    #5
    ChrisK., 14 Juni 2004
  6. SummerStar
    Gast
    0
    Okay stimmt, hab mich da etwas komisch ausgedrückt. Also das mit dem Zimmer meint er so: Wenn ich mich in meinem Zimmer umsehe, dann ist hier z.B. ein Lebkuchenherz, was er mir zu Beginn mal geschenkt hat, dann gibt es z.B. keinen Tag an dem ich keine frischen Rosen von ihm im Zimmer stehen habe. Das soll halt heißen, dass er sich immer viel um mich sorgt und er wollte mir damit sagen, dass ich mal nachdenken soll, was ich in den letzten Wochen für ihn gemacht habe. Halt was liebgemeintes. Er hat mir schon öfter gesagt, als wieder Streit gab, dass ich mir was einfallen lassen soll. Aber ich empfand das immer als komisch einen Tag später ihn zu mir einzuladen und dann ein Video auszuleihen und alles perfekt vorzubereiten. Ich wollte ihn eher überraschen, wenn ich das mal mache. Jetzt sagt er, dass mir da nie viel dran lag, weil er wenn ich da war, immer Dvd's hatte .. Aber da kann ich nichts für eigentlich, weil er sich immer Filme aus dem Net zieht und sie deshalb so oder so schon hat .. naja, es soll jedenfalls heißen, dass er meint, dass ich mich nicht wirklich bemüht habe. Hab ihn dann gefragt, ob ich ihm zu wenig gegeben hab (halt alles, Liebe und Aufmerksamkeit) und er meinte darauf "ja, jedenfalls weniger als ich dir!" .. Meine Meinung ist aber eher, dass ich mich schon bemüht hab. Bei jeder Kleinigkeit hab ich den Kürzeren gezogen und mich entschuldigt. Bin immer diejenige, die weint und alles versucht. Er schreibt mir nur vor, was er gerne hätte und ich hab versucht alles wieder zu retten.
    Heute war es dann wieder so und ich konnte einfach nicht mehr. Ich hab schon öfter ans Schlussmachen gedacht und heute musste ich das einfach durchziehen. Hab ihm gesagt, dass ich nicht mehr will .. naja und er meinte dann, dass es vielleicht besser so ist! Hat dann zwar immer gesagt, dass ich ihn anrufen kann, wenn was ist, weil es für ihn nicht wirklich endgültig klang .. Ich hab jedoch immer gesagt, dass es für mich schon klar ist. Das war vielleicht ein Fehler, aber ich bin jetzt auch nicht sicher, ob ich überhaupt noch will. Einerseits schon, aber ich möchte auch mal, dass er sich im Streit um mich bemüht. Nur das macht er nicht, weil der Streit ja jedes Mal vorhanden ist, weil ich irgendwas falsch gemacht, was aber absolute Kleinigkeiten sind. Er ist da sehr extrem und kennt kein Mittelding .. Entweder so oder so .. so ungefähr: Du siehst es ein und entschuldigst dich (ne normale enstchuldigung reichte nie) oder aber ja .. wenn du das alles nicht willst, dann musst du halt selber sehen! Heute wollte ich es einfach durchziehen .. hab ich schon öfter versucht...
    naja, jetzt meint er halt, dass ich mir was einfallen lassen soll! Nur das sagt er mir und dass ich drüber nachdenken soll .. es hört sich alles so an, als wenn er mir eh keine Chance gibt, auch wenn ich voll viel versuche, aber andererseits weiß ich ja, wie sehr er mich liebt und ich kann mir nicht vorstellen, dass er das ganze einfach so abschließt.. obwohl er mit so einer kalten Stimme redet. Und falls ich es schaffe, bekomm ich das ganze noch zuürck, weil er mir zeigen will, wie scheiße das ist .. ist alles echt perplex!
    Jedenfalls suche ich jetzt ne Lösung, was ich machen kann .. irgendeine tolle Entschuldigung! Wo, wie, wann? Wie ich ihm das in den nächsten Wochen zeigen kann, sodass er vielleicht zu mir zurückkommt. Vielleicht will er , dass ich richtig um ihn kämpfe .. Nur ich hab keine Ahnung, wie ich das alles machen soll! Ich werde jetzt erstmal eh nur fertig gemacht, weil er sehen will, ob ich es ernst meine .. aber das macht mich so fertig. nervlich .. aber ich will ihn doch .. weil ich ihn liebe! Aber so ist es echt verdammt schwer!
     
    #6
    SummerStar, 14 Juni 2004
  7. SummerStar
    Gast
    0
    weiß denn sonst keiner mehr dazu was zu sagen!? ich weiß nicht, wie lang ich zeit habe um mal etwas zu tun .. man :frown: jeder sagt mir, dass ich ihn vergessen soll, aber ich kann nicht ....
     
    #7
    SummerStar, 14 Juni 2004
  8. Lena-Engelchen
    Verbringt hier viel Zeit
    524
    101
    0
    vergeben und glücklich
    kann es sein, dass du selbst nicht genau weißt, was du willst? einerseits meinst du, es ist falsch, dass immer nur du ankommen musst, obwohl beide seiten fehler macht und andererseits willst du vorschläge, wie du ihn wieder zurück bekommst?!
     
    #8
    Lena-Engelchen, 14 Juni 2004
  9. SummerStar
    Gast
    0
    ja das stimmt schon!
    es ist wirklich so, dass ich nicht einfach alles vergessen kann und will. ich will das nicht alles aufegeb. dafür liebe ich ihn zu sehr und weiß auch, dass er mich liebt! es war einfach trotz allem eine sooo schöne zeit!
    deswegen will ich es nochmal versuchen, obwohl ich weiß, dass ich sicher nicht auf ewig glücklich bin .. aber ich weiß echt nicht weiter!
     
    #9
    SummerStar, 14 Juni 2004
  10. Lena-Engelchen
    Verbringt hier viel Zeit
    524
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hast du schonmal versucht mir ihm drüber zu reden?? das wär glaub ich wichtiger, als ihm irgendeinen liebesbeweis zu bringen?!
     
    #10
    Lena-Engelchen, 14 Juni 2004
  11. SummerStar
    Gast
    0
    Geredet haben wir beide schon sooft ..
    Jetzt will ich einfach nur noch, dass es so wie früher wird. Ich will es einfach versuchen! Er meinte eben zu mir, wenn ich das wirklich so gern will, dass ich das dann auch hinkriegen werde ..
    Aber was kann ich machen!? Ich werd ihm einen langen Brief schreiben .. aber was fällt euch so ein? Es muss was besonderes sein, dass er überhaupt wieder richtig mit mir redet und wir uns wieder küssen und so .. wenn das nicht passiert, dann geht nichts! Und wenn das nach hinten los geht und ich ein falsches wort sage, dann mach ich es nur schlimmer .. es muss halt alles stimmen und passen! ich hab solche angst davor ... aber ich will es! ich liebe ihn so sehr!

    Edit: nicht, was euch zum brief einfällt, sondern was ich machen kann .. was ich sage und schreibe, das weiß ich ja wohl .. bzw. kann ich mir noch aussuchen!
     
    #11
    SummerStar, 14 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verzweifelt brauch Ratschläge
silverruner
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 November 2012
19 Antworten
9909
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Januar 2012
2 Antworten
jenaro
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Mai 2011
11 Antworten
Test