Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verzweifelt verliebt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von lena*, 24 Oktober 2007.

  1. lena*
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    Vielleicht kann mir jemand weiterhlefen. Ich habe (hatte) 4 Wochen eine Fernbeziehung, die Entfernung waren 2 Std. Die ersten 2 Wochen wo wir zusammen waren, waren wirklich sehr schön, er hat auch gesagt am 2. Tag! das er mich liebt (Wir haben vorher schon Wochen telefoniert). Zu dieser Zeit war er auch krankgeschrieben und ein ganz normaler netter Mensch. Nun seitedem er wieder arbeitet und damit verbunden massive Schmerzen am ganzen Körper hat erkenne ich ihn nicht wieder. Er geht nicht an Telefon, öffnet nicht die Türe..hat dann ausreden usw. das es nicht an mir liegt. Wir telefonieren fast jeden Tag er ist ziemlich bedrückt und gestern hat er sich endlich geöffnet: Ihm wächst alles über dem Kopf, er hat eigentlich gar keien Zeit für eine Beziehung, ist eigentlich gar nicht reif dafür, hat nur Flausen im Kopf etc. und muss sich erst mal um seine 3! PFlanzen und das Tier kümmern bevor er weiter sieht. Ich konnte das alles gar nicht glauben es war wie ein schelchter Traum für mich weil es wie im "Märchen" angefangen hatte. Er wollte sich heute oder morgen nochmal bei mir melden und mir Bescheid geben. Ich weiß nicht mehr was ich denken soll denn ich habe mich in den 4 Wochen schon sehr verliebt und nun ist mein Herz gerissen..was haltet ihr von der Situation? Wie soll ich mich verhalten?
    Bei der Frage nach den Gefühlen sagte er mir das er mich sehr "lieb hat" und das ich immer etwas Besonderes für ihn bin und das es sich am Anfang auch wirklich so angefühlt hat wie Liebe und nun nicht mehr....
     
    #1
    lena*, 24 Oktober 2007
  2. Schulformbeat
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Mmh ganz schön blöd die Sache, zumal ich jetzt selber nicht so recht weiß was ich davon halten soll, geschweige denn schreiben.

    Wenn du das positiv betrachtest, dann ist das vielleicht nur so eine Phase von ihm weil er mit dem Stress nicht klarkommt und er halt ein wenig zeit braucht.

    Aber er hat sich ja schon darüber geäußert, was macht er denn dass alles zu kopf steigt ? jetzt nicht wegen seine 3 pflanzen und tier oder !? Also das kauf ich dem schonmal nicht ab.

    Klar es ist schwer und gerade wenn man verliebt ist oder auch einen anderen menschen liebt, lässt man so ziemlich alles durchgehen.

    Ich würd mal nochmal mit ihm reden, wie wichtig du ihm bist und was ihm so sehr bedrückt, bisschen konkreter meine ich damit.
     
    #2
    Schulformbeat, 24 Oktober 2007
  3. angelherz88
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    103
    9
    Es ist kompliziert
    hmmm ich wei0 gar nicht was genau ich dir raten soll. ich selbst führe seit 2 jahren eine fernbeziehung ( 800km) die aber ab 2008 keine mehr sein wird da wir zusammen ziehen..
    ich verstehe wie du dich fühlst und das es schwer ist für dich.
    ich würde einfahc nochmal mit ihm reden und ich mein auch wenn er ziemlich viel streß hat und viel um die ohren aber dich trotzdem liebt sollte er die bezeihung nicht aufgeben. ich mein ihr wohnt 2 stunden von einander weg und somit seht ihr euch ja nicht jeden tag und kann seine dinge auch gut erledigen und dann am wochenende sich mit seinem partner treffen.....

    rede eínfach mit ihm vielleicht hat er auch einfach nur nen bisschen zweifel
     
    #3
    angelherz88, 24 Oktober 2007
  4. lena*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    ich weiß nicht ob es am Stress liegt oder ob einfach keine Liebe mehr da ist. Wenn er mir schon gegenüber offen sagt das er mich lieb hat, doch Liebe entwickelt sich mit der Zeit und nach dem 2. Tag spricht er von Liebe?! Das ist doch alles sehr verwirrend. Er will nicht das ich weiter unglücklich bin aufgrund von seinem Verhalten deshalb meint er es ist wohl das beste, dann kann er mich nicht verletzen denkt er. Im Mom, kriegt er es einfach nicht auf die Reihe was er selbst sagt, bin mal gespannt was er dann morgen zu sagen hat, er wollte ja nochmal drüber nachdenken...echt zermürbend.
     
    #4
    lena*, 24 Oktober 2007
  5. xabuu
    xabuu (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    101
    0
    nicht angegeben
    wie alt seit ihr beiden denn sei eigentlich? und wie habt ihr euch kennengelernt?

    hattet ihr euch schon vorher öffters mal gesehen/getroffen bevor ihr zusammengekommen seit?

    Grüße
     
    #5
    xabuu, 24 Oktober 2007
  6. lena*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    er ist 24, ich 23. Habe ihn zufällig über den Teletext kennengelernt, wo er schon gar nicht mehr dran gedacht hat..danach sms und 2 Wochen haben wir vor unserem Treffen nur telefoniert. Dann war er bei mir und seitdem waren wir dann zusammen, es hat einfach gepasst zwischen uns das haben wir gleich am Telefon gemerkt...so war es.
     
    #6
    lena*, 24 Oktober 2007
  7. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Und wie oft habt ihr euch so gesehen?

    Im Prinzip kannst du nicht viel machen, als mit seiner Entscheidung zu leben.
    Vielleicht hat er wirklich nur erkannt, dass es doch nicht so gut gepasst hat mit euch und benutzt das jetzt als Ausrede?
     
    #7
    User 48246, 24 Oktober 2007
  8. lena*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    ja ich weiß..nur das dumme ist das ich mich unsterblich in ihn verliebt habe und bei meinen vorherigen Beziehungen noch nie so viel Leidenschaft mit dabei war. Es hat alles gepasst und er macht es kaputt..Er ist 2 mal bei mir gewesen und ich war 3 mal da. Bis jetzt war er mir gegenüber offen, wenn auch in allen Themen nicht immer sofort. Ich denke er ist unzufrieden so wie er ist und hat gedacht er kann sich ändern jetzt schafft er es nicht, ich bekomme es ab und das will er auch nicht. Doch Liebe steht eigentlich über allem oder? Wenn es wirklich Liebe ist dann entscheidet er sich anders, ansonsten kann ich wohl wenig machen außer es zu akzeptieren das er ...Zeit braucht und ich denke nicht das ich das mit mache, warten bis er bereit ist?!
     
    #8
    lena*, 24 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verzweifelt verliebt
ForYouAndMe
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Mai 2016
7 Antworten
coldphoenix
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 April 2016
14 Antworten
rftions
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Januar 2016
2 Antworten
Test