Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verzweifelt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von anonymu, 6 August 2009.

  1. anonymu
    Sorgt für Gesprächsstoff
    5
    26
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    mich würden gerne ein paar Meinungen zu folgender Geschichte interessieren bzw. Ratschläge.

    Meine (Ex-)Freundin und ich sind/waren seit 2 Jahren zusammen.
    Bis vor 2 Monaten lief alles super. Wir planten einen gemeinsamen Urlaub welcher meiner Freundin sehr wichtig war. Merkwürdigerweise entwickelte sich dieser gemeinsame Urlaub nun in einen Urlaub mit meinen Freunden. Erst planten wir den Urlaub nur für uns, dann war es ihre Idee doch mit Freunden zu fahren.

    In dieser Zwischenzeit folge eine Zeit wo wir uns Stritten. Seitdem geht es berg ab.

    Nun geht es mit dem Urlaub weiter. Wir planten ihn mit unseren Freunden zu Ende und kurz vor Abreise machte sie den Urlaub schlecht und sagte sie habe keine Lust gemeinsam mit mir weg zu fahren. Daraufhin stritten wir und machten via Telefonat schluss.:rolleyes: Das Telefonat war aber sachlich, wir stritten nicht und blieben recht objektiv.

    In meiner Wut aus dem Streit ging die Trennung auch von mir aus, was ich jetzt jedoch bereue. Ich liebe sie noch und möchte sie zurück. Wir haben uns nun seit 2 Wochen nicht gesehen (haben aber über SMS oder Messenger noch kontakt, sie ist aber nur "kurz ab") und sie sagte auch zu Anfang der Trennung das sie mich noch liebt und mich vermisse, eine Trennung für uns beide aber am besten sei.

    Jetzt sitze ich hier und verheul die Stunden und kann nur an sie denken. Sie wirkt hingegen als wäre nichts gewesen. Vielleicht kann sie auch nur gut schauspielern. Jedenfalls möchte ich sie zurückgewinnen, bin mir aber nicht sicher ob das überhaupt noch bei ihr möglich ist.
    Ich habe heute alle Erinnerungsgegenstände an sie verstaut. Sie sagte auch das sie mich erst ab nächster Woche wieder sehen möchte.

    Tut mir leid wenn ich manches etwas durcheinander gewürfelt habe, ich bin etwas neben der Spur.
     
    #1
    anonymu, 6 August 2009
  2. kaninchen
    Gast
    0
    Also, dass sie dich ab nächste Woche wieder sehen möchte ist doch kein schlechter Anfang, vielleicht ist sie jetzt etwas "kurz ab" weil sie Zeit braucht zum Nachdenken und das geht manchmal am besten wenn man nicht von der Person um die es geht abgelenkt wird.. Ich würd sagen, lass ihr die Zeit, vielleicht merkt sie, dass ihr ohne euch besser dran seit, oder sie vermisst dich doch und will es noch einmal auf einen Versuch ankommen lassen. Kann mir vorstellen, dass es dir jetzt schwer fällt Kontakt bleiben zu lassen, versuchs - dadurch merkt sie vielleicht eher, dass du ihr fehlst als wenn du immer noch präsent bist...

    Und wenn sie dich nächste Woche wieder sehen will - nutz es aus, red sachlich und ruhig mit ihr ohne Vorwürfe usw. - ich wünsch euch alles Gute :smile:
     
    #2
    kaninchen, 7 August 2009
  3. anonymu
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    nicht angegeben
    Ja, ich versuche auch alles auf dieses Treffen zu legen.
    Ich möchte dabei auch garnicht wirklich über die Beziehung sprechen sondern einfach was wir allgemein erlebt haben, etc. Ein ganz "normales" treffen eben.
    Denn um sie zurückzubekommen sollte sie ja schließlich jemanden vorfinden der "weiter lebt" und kein verheulten Typen der alles machen würde um sie zurückzubekommen. Oder nicht? :zwinker:
     
    #3
    anonymu, 7 August 2009
  4. xXichXx
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    in einer Beziehung
    Ich denke auch, du solltest probieren alles in das Treffen zu legen. Auch raus zu bekommen, ob sie überhaupt nochmal eine Beziehung mit dir haben möchte. Vielleicht hat sich ihre Meinung ja mittlerweile geändert oder sie hat sich verstärkt... Das weiß man nicht. Und je nachdem handelst du. Wenn sie eine Beziehung nochmal mit dir will, dann solltet ihr euch langsam wieder annähern. Wenn nicht musst du entscheiden, ob du um sie kämpfen willst.
    Aber du schaffst das schon bzw. ihr :smile: Viel Erfolg :smile:
     
    #4
    xXichXx, 7 August 2009
  5. anonymu
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    nicht angegeben
    Wir treffen uns doch noch nicht nächste Woche.

    Sie braucht noch Zeit, sagt aber gleichzeitig das sie mich vermisst. Das versteh ich nicht. Ich mein wenn ich jemanden vermisse möchte ich mich doch so schnell wie möglich mit ihm/ihr treffen.

    Kann mir das jemand erklären? Wie ist das gemeint? Sie brauch noch Zeit zum "Gefühle abtöten"? :/
     
    #5
    anonymu, 9 August 2009
  6. *kitkat*
    Verbringt hier viel Zeit
    624
    103
    2
    vergeben und glücklich
    ich denke, sie braucht zeit, um sich über ihre gefühle klar zu werden. um das zu können, braucht sie wahrscheinlich ein bisschen abstand und zwar auch um irgendwie "objektiv" sein zu können (soweit das überhaupt geht).

    vielleicht denkt sie, dass wenn sie sich jetzt zu schnell mit dir trifft, dass sie es dann überstürzt. sobald sie dich sieht, kann sie vielleicht nicht mehr klar urteilen. ich könnte mir vorstellen, dass es für sie wichtig ist, sich damit jetzt auseinander zu setzen und wirklich festzustellen, was das beste ist.

    nur weil sie dich jetzt doch nicht so schnell wiedersehen will, muss das nichts negatives sein. aber wenn es gerade um Beziehung oder trennung geht, will der nächste schritt doch genau überlegt sein. wie sich ihre gedanken und gefühle in den nächsten tagen entwickeln, kann keiner sagen. aber sieh es doch mal so: lass ihr jetzt lieber die zeit, sich zu finden, so dass sie sich dann auch sicher ist, was sie will. das ist wahrscheinlich besser, als wenn sie jetzt aus dem gefühl heraus, dass sie dich vermisst, wieder in die beziehung rennt und doch dann wieder zweifel kriegt.

    viel mehr, als ihr die zeit zu geben, kannst du ohnehin jetzt nicht tun. aber ich wünsche dir kraft, dass du das hinbekommst.
     
    #6
    *kitkat*, 9 August 2009
  7. anonymu
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    nicht angegeben
    Ja das klingt irgendwie logisch.

    Man, ist das eine ätzende Zeit. :/
     
    #7
    anonymu, 11 August 2009
  8. anonymu
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    nicht angegeben
    Wieviel Zeit ist für euch in diesem Fall "normal"? Wieviel würde man sich nehmen um eine Entscheidung zu fällen?

    Ich weiß das es keinen Normalwert geben kann da nunmal jeder anders ist, dennoch würde mich eine Einschätzung interessieren.


    //
    Wir hatten abgemacht das wir uns vor nächsten Freitag auf jedenfall sehen. Jetzt will sie sich nächste Woche doch noch nicht mit mir treffen. Ich raste langsam aus. Immer diese Gefreue und dann wieder ein Schlag ins Gesicht.
    Bringt die ganze Hoffnung überhaupt noch was? Das macht mich kaputt.
     
    #8
    anonymu, 14 August 2009
  9. eim_mädel
    eim_mädel (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    103
    43
    5
    nicht angegeben
    Hm, ich würde da auc langsam die Hoffnung verlieren. Das ist einfach nur gemein, dir immer wieder Hoffnung zu machen und dann immer ein Stückchen weiter das Treffen zu verschieben.
    Falls sie das nächste Treffen wieder verschieben will, solltest du dich weigern, es zu verschieben, du bist ja schließlich nicht ihr spielzeug. und falls es aus einem wichtigen Grund nciht geht, dann halt am nächsten Tag, aber nciht gleich wieder ne Woche später.
     
    #9
    eim_mädel, 14 August 2009
  10. Lupinchen
    Lupinchen (26)
    Öfters im Forum
    381
    53
    49
    in einer Beziehung
    Hat sie dir einen Grund genannt?
     
    #10
    Lupinchen, 14 August 2009
  11. miraculixa
    miraculixa (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    72
    31
    0
    Single
    sie wird das treffen immer wieder verschieben, nur um sich vor ner erklärung zu drücken. bestehe letztmalig auf das treffen. sollte es wieder nicht stattfinden, dann vergiss sie. sie wird es nie schaffen mit dir über die sache zu reden! und du hängst dich wochenlang an ne hoffnung, die nie erfüllt wird. versuche sie zu vergessen, rufe sie nicht mehr an, schicke keine mails oder sms. ich habe es grade erst durch. habe sechs wochen gewartet, mein ex meldet sich zwar sporadisch, aber ne antwort habe ich nie bekommen, obwohl ich mehr als einmal drum gebeten habe und ihm auch explizit fragen gestellt habe zu dem thema, die er nur mit ja oder nein hätte beantworten müssen. aber ich werde diese antworten nie bekommen und du wirst sie auch nicht bekommen. trenne dich von ihr und suche dir jemanden, der erwachsen ist und nicht vor problemen davon läuft!
     
    #11
    miraculixa, 14 August 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verzweifelt
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten
Frncslck
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2016
9 Antworten
DowneyJR
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
4 Antworten