Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

verzweifelter kann man nicht sein :(

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von freche87, 28 März 2010.

  1. freche87
    freche87 (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    15
    26
    0
    in einer Beziehung
    hallo liebe mitstreiter im kampf um die liebe..

    ich weiß nun wirklich gar nicht mehr weiter und bin dankbar über jede ehrliche meinung...mein verstand hat leider ausgesetzt und ich brauche dringend eure hilfe.

    nun zu meiner geschichte (kurze version)

    er 26, ich 23! erste große liebe war er, da war ich gerade mal 13!

    nach drei monaten das ende, interessen gingen auseinander!

    trotzdem bis heute nicht aus dem sinn und vorallem immernoch kontakt!

    naja num zum hauptpunkt!

    seit 5 jahren probiere ich eig diesen mann zu bekommen, aber naja denn hat man halt mal ein paar monate keinen kontakt gehabt und nun seit gut einem halben jahr richtig intensiven *hust* per msn!


    ich habe x-tausend treffen vorgeschlagen, haben uns verabredet und denn hat er doch abgesagt!

    schreiben fast jeden tag und so langsam kam ich mir blöd vor!

    ich hab das gefühl, er weiß alles über mich und ich nur bruchstücke über ihn!

    er weiß, dass ich ihn unbedingt sehen möchte und das ich ihn wirklich sehr gerne mag!

    ich aber nicht weiß wodran ich bei ihm bin.

    naja nun hab ich ihm vor ein paar tagen die pistole auf die brust gedrückt.

    er hat gemerkt, dass es so für mich nicht einfach ist!

    denn meinte er, wenn wir uns sehen, denn wird eh mehr draus, weil wir uns schon so lange kennen. ich hab natürlich gesagt, totaler quatsch, weiß man doch nicht!

    naja ich bekomm halt schon nette komplimente und honig ums maul geschmiert...aber wofür?

    ich hab ihm gesagt, ist ja auch einfach per msn!!!!keine verpflichtung, keine verenkung!da muss man ja nur schreiben!


    er will nachdenken hierß es, bis ende der woche! sprich bis heute, er bräuchte dafür seine ruhe!

    freitag haben wir geschnackt und ich hab natürlich mal nachgeharkt! aber von ihm kam nichts!


    so nun ist sonntag, er is on, vorhin normal geschnackt und verabschiedet. nur jetzt frage ich mich....

    das ende der woche ist da! bis heute wollte er mir bescheid geben!u eig ist es mir langsam auch zu doof!

    ich hab ihn sehr gerne um nicht zu sagen, ich bin irgendwie verliebt!


    was soll ich nun tun?


    am liebsten würde ich heute noch direkt drauf ansprechen, für meinen stolz, um zu wissen was nun sache ist!


    aber davor hab ich angst!angst vor einer abfuhr und angst vor der antwort, ich weiß es noch nicht, ich konnte noch nicht nachdenken!


    mensch männer, was macht ihr denn????

    aber ich will doch erhobenen hauptes daraus stiefeln und wenn man ihn zu seinem glück zwingen muss....hallo, ich bin doch kein mensch, der einem x-jahre hinterherrennt!


    ich bitte um eure hilfe!

    was soll ich tun????


    ich danke euch ganz lieb
     
    #1
    freche87, 28 März 2010
  2. steffi-ra
    steffi-ra (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    13
    28
    1
    Verliebt
    hey, das klingt ja schon nach einer langen, langen hin-und-her-geschichte :smile:

    hattest du in der zeit andere jungs/männer? oder ist die unerreichbare liebe vielleicht eher ein vorwand für dich damit du dich nicht auf irgendwelche typen einlassen musst?

    falls nein, was ich mir auch sehr gut vorstellen kann, hast du zwei optionen:

    1. frag ihn sofort, mach reinen tisch, sag, er hatte nun genug zeit um nachzudenken, und du willst ein ganz oder gar nicht hören, länger willst du aber nicht mehr warten.

    2. (falls du große selbstdisziplin beherrschst, was aber schwierig ist) du meldest dich nicht, auch die nächsten tage nicht, so, als wäre es dir mittlerweile egal, ob er sich für oder gegen dich entscheidet. falls er in der zeit mal was schreibt zu irgend einem belanglosen thema, gib ihm kurze antworten, lass mal eine minute oder mehr zeit zwischen den antworten, einfach als würde es dich nicht interessieren. oder sag, du musst los, tschüss, und schon offline gehen.. zieh das n paar tage durch, und ich garantier dir zu 95% dass ihn das wurmen wird:
    männer sind eroberer, und wenn sie etwas nicht haben können, dann wollen sie es unbedingt.

    das ist ja schon bei kindern so, müssen A und B sich ein spielzeug teilen, wollen beide es unbedingt für sich haben - ist aber A allein mit dem spielzeug, verliert es meistens sehr schnell das interesse daran, da das spielzeug eh immer da ist.

    :smile:
     
    #2
    steffi-ra, 28 März 2010
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Also...
    Er denkt, wenn ihr euch seht, dann wird aus euch ein Paar!
    Du schlägst ihm ständig Treffen vor, er sagt dir aber ab!
    Daraus schließe ich zwei Dinge: Entweder er hat Angst, sich in dich zu verlieben (warum auch immer) oder er ist nicht in dich verliebt (jetzt schon) und will dich nicht enttäuschen. Dann frag ich mich aber andererseits, wieso er so lange so intensiven Kontakt zu dir gepflegt hat.

    Ich vermute eher ersteres: Er will sich nicht verlieben. Vielleicht gibts noch eine andere Frau in seinem Leben, vielleicht wurde er mal enttäuscht und hat deswegen Angst, vielleicht lässt ihn eure Vergangenheit nicht los, was nach der langen Zeit aber an sich Blödsinn wäre...

    Da kannst du nur spekulieren. Auf jeden Fall wird es in der Tat Zeit für eine klare Ansage seinerseits und da solltest du ihm auch keinen Aufschub mehr gewähren. Ein halbes Jahr ist lange genug und ein popliges Treffen verpflichtet ihn ja letztlich zu gar nichts.
    Entweder soll er dazu endlich mal ja sagen oder er soll beim nein bleiben, dann weißt du aber hoffentlich auch, was du zu tun hast. Und wenn er nichts sagt, dann heißt das ebenfalls nein und wenn von ihm heute nichts mehr kommt, dann sollte von dir auch nichts mehr kommen. Er ist am Zug!!! Und wie du selbst sagst: Du musst ihm nicht jahrelang hinterher rennen. Dazu solltest du dir zu schade sein.
    Da du ihm seine ABsage zu Treffen schon oft "verziehen" hast, denkt er vielleicht, er könnte dich weiter hinhalten und kommt gar nicht auf die Idee, dass er dir damit weh tut. Darfst du dir aber nicht gefallen lassen, denn es gibt auch noch andere Männer. :zwinker:
     
    #3
    krava, 28 März 2010
  4. freche87
    freche87 (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    15
    26
    0
    in einer Beziehung
    danke bis jetzt für die antworten...ihr sprecht mir beide aus der seele und es tut gut sowas zu lesen! auf der einen seite finde ich variante 2 natürlich klasse und ich würde es schaffen, sowas durchzuziehen!

    auf der anderen seite sehe ich es auch so, er ist am zug!er hatte lange zeit und er weiß, dass es mir weh tut!

    ich denke auch, dass er angst hat sich zu verlieben! er ist on nebenbei!!!!

    der reiz ist groß ihm zu schreiben und reine verhältnisse zu schaffen! so oder so leide ich!wenn er sagt, ne ist nicht mit uns und treffen oder wenn von ihm kommt, ich weiß es noch nicht!


    aber denn weiß ich bescheid!

    von ihm wird nichts mehr kommen, haben uns vorhin normal per msn verabschiedet! heul!


    ich weiß nicht was ich machen soll
    auf der einen seite will ich ihn, aber ich merke immermehr wie klein ich mich mache

    und ich habe ihm noch nicht richtig die meinung gegeigt, davor hab ich echt schiss!

    das es dann endgültig vorbei ist, mit einer sache die nichtmal angefangen hat!

    warum macht er das bloß?

    ich meine klar könnte ich sagen, ich kann nicht schlafen ,mich wurmt da was und heute wolltest du mir berichten wie es weitergehen soll

    aber andererseits warum? um ne abfuhr zu kassieren
     
    #4
    freche87, 28 März 2010
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Er drückt sich vor der Entscheidung und das ist dir gegenüber total mies!!
    Ich hab mich von meinem jetzigen Freund auch schon mal viel zu lange hinhalten lassen - ich habs sehr bereut! Und daraus gelernt. :zwinker: Nie wieder.
    "Weiß ich nicht" heißt für mich heute "nein" und das hör ich mir höchstens 1x an. Mehr Aufschub gibts nicht.

    Wenn du ihn jetzt fragst, dann sagt er dir vermutlich nur, dass er noch keine Zeit zum Nachdenken hatte und dann gewinnst du letztlich null. Also lass es und bewahre dir auch dein Gesicht, denn er soll nicht glauben, dass er machen kann was er will und alles bleibt beim alten.
    Geh auch ruhig off, sei für ihn nicht ständig verfügbar. Er soll ruhig sehen, dass du neben ihm noch ein anderes Leben hast! Du musst nicht rund um die Uhr verfügbar sein, falls er sich irgendwann mal entscheidet. Wie du selbst sagst, das macht dich klein und das tut dir ja auch nicht gut.

    Hak die Geschichte also mindestens für heute ab, mach dir einen schönen Abend - ohne ihn!! :tongue:
    Wenn er was will, dann kommt er schon und wenn nicht, dann hat er Pech!
     
    #5
    krava, 28 März 2010
  6. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    @Threadstarterin:
    sorry - klingt zwar hart aber in meinen Augen hast du deine ganze Jugend verschwendet um einen einzigen Mann nachzurennen der nicht drauf eingeht! - hattest du denn überhaupt außer ihm mal eine Beziehung?

    Das Problem liegt denke ich bei dir! Der Typ muss einfach wissen das du auf ihn stehst (so doof kann der Kerl nicht sein das nicht zu merken). Fakt ist das er seit Jahren (!!!) nicht drauf eingeht. Das sollte doch Bände sprechen - selbst wenn du dich mit ihm triffst und er springt mit dir in die Kiste ist das kein gutes Zeichen was die Dauerhaftigkeit betrifft...

    Es klingt zwar sch... aber ich denke wirklich das du ein "psychisches Problem" hast wenn du versuchst dich seit ca. 10 Jahren mehr oder weniger an diesen Mann zu klammern/binden mit dem eigentlich noch nie wirklich was gelaufen ist..

    Normalerweise würde ich schreiben "verigss ihn" - aber dazu scheinst du nicht in der Lage - mir kommt nur permanent in den Sinn das du dir deswegen wohl einige Jahre "versaut" hast beziehungstechnisch - und das wäre evtl. wirklich ein Fall für einen Therapeuten wenns so krass ist wie ich es mir vorstelle...
     
    #6
    brainforce, 28 März 2010
  7. freche87
    freche87 (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    15
    26
    0
    in einer Beziehung
    wenn er mir heute sagen würde, er hatte keine zeit dafür, dann würde ich es eh abharken!dafür bin ich nicht auf die welt gekommen!


    nur meinst du nicht, dass ein letztes mal pistole auf die brust setzen nicht richtig wäre!

    auf der anderen seite kann ich mir gut vorstellen, wenn ich mich die nächste zeit erstmal anders verhalte, kurze antworten, nicht gl immer schreiben, dass ihn schon wurmen wird und er sich fragt, huch was ist nun los!

    ich denke dann gleich immer, scheiße jetzt biste nicht mehr nett und so, jetzt will er dich eh nicht mehr!

    auf der anderen seite weiß ich, dass wenn ich on bin und mal nicht gleich schreibe von ihm im nu kommt, ob ich ihn ignoriere!


    meinst du/ihr ich soll mich erstmal rarr machen und das spiel mal umdrehen und mal auf sein ich mag dich sehr *scheißen*

    oder knall auf fall heute das ganze beenden?

    ein weiß ich nicht, ist für mich dann in soweit ausreichend, dass ich mich dann erstmal wirklich zurückziehen würde und mich echt mal beherrschen würde!

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 19:54 -----------

    hey ich hatte viele beziehungen in der zeit, aber er schwirrte halt zwischendurch in meinem kopf!


    ich war auch sehr glücklich verliebt!
     
    #7
    freche87, 28 März 2010
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich hoffe für dich, dass das stimmt.


    Du hast ihm doch schon die Pistole auf die Brust gesetzt und er wollte sich bis Ende der Woche entscheiden!

    Ich denke eher, du bist viel zu nett. :ratlos:

    Na und? Ignoriere ihn doch ruhig mal!!

    Du hast im Moment keinen Grund, dich bei ihm zu melden, also lass es!
    Musst du gar nicht, denn wenn von ihm nichts kommt, dann ist es meiner Meinung nach beendet oder sollte es zumindest sein. Da brauchst du ihm gar nichts mehr zu sagen. Keine Worte sind auch Worte, das merkst du ja selber.
    Und wenn du ihm schreibst, dann lullt er dich bloß wieder ein.
     
    #8
    krava, 28 März 2010
  9. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    aha interessant - 10 Jahre rennst du diesen Typen her und jetzt willst du dir und uns weiß machen das es von nun an vorbei ist wenn er "keine Zeit hat"?:rolleyes: - nimms mir nicht übel aber das nehme ich dir nicht ab und ich glaube auch mit deiner Aussage "verarscht" du dich nur selbst...:schuettel:
     
    #9
    brainforce, 28 März 2010
  10. freche87
    freche87 (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    15
    26
    0
    in einer Beziehung
    du hast recht, der drops wird für ihn gelutscht sein!

    heul

    für ihn gibt es nichts weiteres!wie mal ein nettes pläuschchen zwischendurch!

    ich muss wohl der wahrheit mal ins auge schauen!

    das scheint es wohl ernsthaft gewesen zu sein!


    tja so habe ich ihn nicht eingeschätzt!aber da sieht man mal wie man sich täuschen kann!

    ich sollte ab nun anfangen ihn zu vergessen! und die geschichte eine geschichte ohne happy end sein lassen!

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 20:03 -----------

    ich bin ihm nichzt 10 jahre hinterhergerannt!

    wir hatten auch verdammt lange zwischen diesen 10 jahren keinen kontakt, dann mal wieder dann mal wieder nicht!

    dann wollte er mich, ich ihn nicht!


    nur zur kenntnis!

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 20:05 -----------

    @brainforce, was soll ich denn bitte nun deiner meinung nach machen? ihm schreiben danke fürs verarschen und fürs honig um maul schmieren!
     
    #10
    freche87, 28 März 2010
  11. User 85539
    User 85539 (33)
    Meistens hier zu finden
    815
    128
    97
    vergeben und glücklich
    ...und wenn du ihm die Pistole auf die Brust setzt und somit ein Treffen erzwingst...dann wird er es wohl erst mal hinaus schieben und wenn der Tag gekommen ist, dann kommt wieder irgendwas dazwischen. vllt ein ominöser Unfall...und er wird es wieder auf's Schicksal schieben. "soll wohl nicht sein". hatten wir doch alles schon mal. seit Dezember hat sich ja scheinbar nicht viel verändert.
    Hak DU es [strike]einfach[/strike] ab.[ mit den Worten: "soll wohl nicht sein". :zwinker:]
     
    #11
    User 85539, 28 März 2010
  12. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich glaube Brainforce konnte dir nur nicht abnehmen, dass du ihn eben wirklich abhakst, wenn er dir nicht definitiv sagt, dass er sich mit dir treffen will. Und so oft wie du dich schon hast hinhalten lassen, ist das wohl auch ziemlich naheliegend.
    100x hast du ihm eine neue Chance gegeben und beim 101x dann auf einmal nicht mehr?!

    Dass du dich zu lange hast hinhalten lassen, weißt du jetzt hoffentlich selber. Lern wenigstens draus, damit es nicht ganz umsonst war.

    P.S. Ich hab eben deinen Thread vom Dezember gelesen. Ist ja auch schon wieder drei Monate her und vorher gabs noch mehr Monate... Und nie ein Treffen. Das spricht doch Bände!!!
     
    #12
    krava, 28 März 2010
  13. freche87
    freche87 (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    15
    26
    0
    in einer Beziehung
    ihr habt recht, ich sollte nun langsam aber sicher meine konsequenz ziehen! er will mich nicht und basta und hat nur schiss es zu sagen!


    ihr habt mir wirklich geholfen...

    jetzt muss es nur noch umgesetzt werden!
     
    #13
    freche87, 28 März 2010
  14. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    erstmal solltest du die Erkenntnis gewinnen das zum "Verarschen" immer zwei gehören... zweitens solltest du dir klarmachen das du dich in erster Linie selbst verarscht hat und er nicht dich.:ratlos:

    Selbst wenn du ihm nur 5 Jahre ernsthaft nachgerannt bist und er nicht drauf einging spricht das Bände - aber es spricht nicht für dich bzw. dafür das er dich verarscht hat - vielmehr hast du dich im Glauben das er auf dich anspringt selbst verarscht. Wahrscheinlich war euer Standpunkt einfach verschieden und niemand hat es kapiert...
     
    #14
    brainforce, 28 März 2010
  15. freche87
    freche87 (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    15
    26
    0
    in einer Beziehung
    danke
     
    #15
    freche87, 28 März 2010
  16. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich wünsch dir viel Erfolg beim Umsetzen! :smile:
     
    #16
    krava, 28 März 2010
  17. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Öh, frag ihn doch direkt, ob er sich mit dir treffen möchte und lass ihn gleich einen Termin festlegen. Überlege dir vorher, ob du damit klar kommst, dass er an dieser Stelle abblockt. Finde heraus, ob deine Ansprüche an diese "Verbindung" in irgendeiner Weise deckungsgleich mit seinen sind. Wenn nicht, kannst du mit den Differenzen leben? Ja? Wunderbar. Nein? Macht dich das Getippsel glücklicher? Wenn nein, wieso tust dus dann?

    Off-Topic:
    Des Weiteren solltest du vielleicht mal die Return-Taste am Zeilenende gelegentlich in Frieden lassen und zahlreiche Ausrufungszeichen durch Punkte ersetzen.
     
    #17
    User 50283, 28 März 2010
  18. Eckstein
    Eckstein (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    20
    28
    1
    Single
    jo frag ihn direkt und und zwing ihn seine karten auch offen zu legen. wenn du ihm ständig hinter her läufts hat er ja ein leichtes spiel mit dir.

    Off-Topic:
    fleur, es heist ausrufezeichen nicht ausrufungszeichen :tongue:
     
    #18
    Eckstein, 28 März 2010
  19. freche87
    freche87 (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    15
    26
    0
    in einer Beziehung
    ich habe ihn nicht direkt gefragt, denn ich melde mich gar nicht mehr! er ist zwar on, aber gut interessieren tut es mich schon, aber ich schreibe nicht!

    daran kann man doch echt mal sehen, wie egal ihm das ist! will bis zum ende der woche nachdenken, dass war gestern und nichts kommt mehr, bis auf gestern mittag eine stinknormale verabschiedung via msn.

    ihr habt mir echt kraft gegeben!

    naja obwohl ich noch am zweifeln bin und eig wartet man ja auch nur auf ein lebenszeichen :frown: auf ne klare ansage!

    aber ich meld mich nicht!
     
    #19
    freche87, 29 März 2010
  20. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ist auf jeden Fall richtig, dass du dich nicht meldest!
    Und du siehst jetzt ja auch, dass er nicht plötzlich schwer krank geworden ist oder so, sodass er eine Ausrede hätte, warum er sich nicht meldet, sondern es ist alles wie immer und er könnte sich melden, wenn er wollte.

    Eine klare Ansage ist es auch, wenn von ihm eben nichts kommt.
     
    #20
    krava, 29 März 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verzweifelter man
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten
Frncslck
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2016
9 Antworten
DowneyJR
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
4 Antworten
Test