Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verzweifelung & Schuldgefühle

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von oOmoonlightOo, 4 Februar 2004.

  1. oOmoonlightOo
    0
    Hallo,

    ich habe seit über 2 Jahre eine feste Beziehung und wir wohnen auch schon zusammen.
    Obwohl ich meinen Freund sehr liebe bin ich nicht so ganz zufrieden denn mit der Zeit hat es etwas nachgelassen. Wir streiten ab und zu wegen Kleinigkeiten, wir haben nicht mehr so oft sex wie ich gerne hätte usw. usw. usw.

    Wir reden zwar über diese Probleme und wollen alles ändern aber bis jetzt hat sich nichts geändert aber ich liebe ihn noch sehr ...

    Das Problem ist das ich aber jemanden kennen gelernt habe!
    Wir haben uns übers Chat kennen gelernt und waren uns sofort Sympathisch!
    Leider ist es nicht dabei geblieben wir haben uns wirklich alles anvertraut (der weißt aber nicht das ich nen Freund hab) und sind auch etwas “privat“ geworden!
    Mittlerweile telefonieren wir jeden Tag und wollen uns treffen.

    Ich weiss nicht was ich machen soll.
    Ich liebe meinen Freund und will ihm nicht weh tun aber ich kann auch nicht aufhören an den anderen zu denken. Ich weiss nicht ob ich mich an den anderen verliebt habe oder ob das eher nur “lust“ ist was ich für den empfinde.

    Ich meine allein das was ich bis jetzt gemacht habe ist nicht okay, meinem Freund gegenüber und wenn ich mich mit d. anderen treffe wird es ja noch schlimmer ...

    Bis jetzt hab ich solche leute gehasst, die so mit menschen gespielt haben und jetzt stecke ich selber in so einer Situation und kann mir nicht helfen ich kann nicht mal klar darüber nachdenken weil ich angst habe...

    Hat das schon mal jemand von euch durchgemacht?
    Was würdet ihr machen wenn es euch passieren würde?
     
    #1
    oOmoonlightOo, 4 Februar 2004
  2. Zero86
    Gast
    0
    Also, es kann gut sein, dass du diesen Menschen so interessant findest, weil du in deiner eigenen Beziehung unzufriedne bist.
    Aber sehen wirs mal so: Du bist gleich zu zwei Leuten unehrlich. Einmal dem Typen aus dem Internet, der sich vielleicht Hoffnungen machen könnte ohne zu wissen, dass du einen Freund hast und dann natürlich deinen Freund!
    Vielleicht bist du auch unehrlich zu deinen Gefühlen. Ich würde vielleicht erstmal ABstand von dem Tyoen aus dem Internet nehmen und dich besinnen. WIrklich Ruhe schöpfen und besinnen. Wie sind deine Gefühle wirklich? Ansonsten: Sei ehrlich zu allen und spiel denen nichts vor...desto später du es ihnen sagst, um so schlimmer...
     
    #2
    Zero86, 4 Februar 2004
  3. oOmoonlightOo
    0
    Ich weiss dass, das was ich mache total sch... ist und ich mach mich auch selbst total fertig damit...

    Ich hab versuch abstand von dem Typ (internet) zu halten um über alles nachzudenken aber es ging nicht weil er es nicht akzeptieren wollte und mir ständig am schreiben war und mich am anrufen, bis ich nachgegeben hab.

    Das gefühl was ich momentan hab ist total schwer ...

    Ich liebe mein Freund und will ihn nicht verlassen aber ich bin auch nicht glücklich mit ihm und der typ vom Internet gibt mir genau das was ich bei m. Freund nicht habe!
     
    #3
    oOmoonlightOo, 4 Februar 2004
  4. Sternenzauber
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    nicht angegeben
    Das scheint aber auch mal ein sehr harter Kerl zu sein. Es erscheint mir etwas komisch, wenn er dich trotz deiner Bitten nicht in Ruhe lässt. Also ehrlich gesagt, gefällt mir das nicht. Ich würde dir raten ihn nicht zu treffen, wenn du dir sicher bist, dass du nicht mit deinem Freund Schluss machen willst und du ihn liebst. Denn wenn du ihn triffst, dann passiert womöglich etwas, das du gar nicht willst. Andererseits wenn du ihn triffst, merkst du vielleicht, dass er gar nicht so toll ist, wie er im internet rüberkommt...eine schwere Entscheidung
     
    #4
    Sternenzauber, 4 Februar 2004
  5. El Katzo
    Gast
    0
    Und das ist die traditionelle Masche, eine Frau für sich zu gewinnen :

    Zunächst lernt man sie kennen, findet heraus, wo es ihr fehlt, und nutzt exakt diese Sachen dazu, sich besonders darin als gut hervorzutun.

    Die Frau fühlt sich verstanden, geborgen, hingezogen, und zack hat man sie.

    Du solltest nicht außer Acht lassen, daß das pures Kalkül sein könnte. Ich an deiner Stelle würde dem Typen sagen, sorry, wird nichts, ich hab nen Freund gefunden, bitte laß es, mich anzurufen.

    Und dann mußt du dich halt selbst dazu zwingen, keinen Kontakt mehr aufzunehmen. Klär lieber die Probleme in deiner ansonsten scheinbar guten Beziehung.

    Das sollte Vorrang haben !

    Auch, wenn es natürlich leichter ist, sich in was Neues zu flüchten, denn da muß man ja keine Probleme lösen, die es noch nicht gibt. Aber auch da werden sie kommen !

    Denk mal drüber nach, wie Menschen es schaffen, ein Leben lang miteinander verheiratet zu sein - nicht, indem sie bei mittelschweren Problemen Reißaus nehmen...

    Good Luck !
     
    #5
    El Katzo, 4 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verzweifelung Schuldgefühle
Nemi1989
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Juni 2015
18 Antworten
Diellona02
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Januar 2014
6 Antworten
Sunshine8613
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 August 2013
9 Antworten
Test