Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verzweiflung mit Ex-Freundin.

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sNaKe][353, 26 Juni 2003.

  1. sNaKe][353
    Gast
    0
    Hi @ all,
    bin total ratlos hab einfach kein plan mehr was ich machen soll. Ich bin seit ca 1,5 monaten mit meiner ersten freundin auseinander. Sie hatte dmals schluss gemacht weil sie dachte ich hätte eine andere geküsst was aber nicht der fall war. Ich versuchte sie davon zuüber zeugen das ich sie wieder bekomm aber sie blieb hart und wieß mich ab. Jetzt ist es so das ich raus bekommen hab das sie mich nur zappeln lassen wollte und wär nach ca. 2 wochen eh wieder zu mir zurück gekommen nur damit ich erfahr was sie halt alles so machen kann bzw. solle ic hdie Beziehung ernster nehmen. Aber es war so das ich mich scho etwas distanziert hatt und oben drauf kam noch ein tächtel mächtel mit meinem besten freund. NAja jetzt will sie mic hseit dem wieder haben aber ich möchte nicht. Das habe ic hihr auch shcon tausend mal gesag taber sie versteht es nicht. Sie sagt sie hat schon versucht sich zu killen und im ICQ bekomm ich dann auch imemr so msgs... ich weiß nimmer weiter was ich machen soll habe da erstens noch keine erfahreung und zweitns kein ahnung ~ bitte helft mir :/
     
    #1
    sNaKe][353, 26 Juni 2003
  2. Engelchen212
    0
    Sag ihr einfach noch einmal deutlich das du es scheiße findest das sie sowas gemacht hat, nur um zu gucken was sie mit dir anstellen kann. das sie dir damit weh getan hat, daran hat sie wohl gar nicht erst gedacht. und sag ihr das sie dich nicht mit so selbstmorddrohungen nerven soll, weil das ist in meinen augen erpressung. Sie ist doch selber schuld das ihr nicht mehr zusammen seid. Sie wird sich schon nichts antun. Frag sie mal ob sie wirklich will das du aus dem grund ihr zurück kommst, nur weil du angst hast sie könnte sich was antun.
    Und wenn sie dich weiter nervt, schreibe einfach nicht mehr zurück. Vielleicht kapiert sie es ja dann.
    Das hört sich jetzt vielleicht hart an, aber ich finde es scheiße wenn mädels dem ex freund mit selbstmord drohen nur damit sie zurück kommen.
     
    #2
    Engelchen212, 26 Juni 2003
  3. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    sag ihr klipp und klar, das solche spielchen wie sie mit dir gemach that in der regeln immer nach hinten los gehen und sie selber schuld ist, das du nicht mehr zu ihr zurück willst!
    und selbstmordandrohung sind in meinen augen auch nur erpressung und da solltest du ihr auch sagen, das du nicht nur aus mitleid zu ihr zurückwillst und das wäre alles, was sie mit solchen aktionen bei dir erreichen würde!
    und wenn sie gewollt hätte, das du die Beziehung hättest ernster nehmen sollen, was macht sie denn dann? sie hat da doch das reinste spiel draus gemacht!
     
    #3
    twinkeling-star, 26 Juni 2003
  4. sNaKe][353
    Gast
    0
    ja der meinung bin ich auch das sie mich nur erpressen bzw drohen will .. udn wenn ich ja nur aus mitleid zurück kommen würd würde es doch eh nich länger als 2 wochen halten weil ic hdann eh wieder die schnautze voll hätte denke ich zumindest danke euch beiden ich werd glei ch mal mit ihr reden ich hoffe sie macht nicht son drama raus bzw is nich so traurig oder so :frown:
     
    #4
    sNaKe][353, 26 Juni 2003
  5. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    viel glück
    und laß dich nicht weichklopfen von ihr :grin: :blablabla
     
    #5
    twinkeling-star, 26 Juni 2003
  6. sNaKe][353
    Gast
    0
    hat sie eben befor ich das hier gelesen hatte fast geschafft :eek4:
     
    #6
    sNaKe][353, 26 Juni 2003
  7. Engelchen212
    0
    ja viel glück auch von mir. und egal was sie sagt, nicht weich werden. eine Beziehung die nur auf mitleid basiert bringt doch nichts, das wird sie jawohl auch einsehen. und sie ist es ja auch selber schuld. sag ihr das.
    also alles gute.
     
    #7
    Engelchen212, 26 Juni 2003
  8. sNaKe][353
    Gast
    0
    danke nochmal :smile:
     
    #8
    sNaKe][353, 26 Juni 2003
  9. Rihab
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    101
    0
    nicht angegeben
    Auf Drohungen sollte man sowieso nicht reagieren, erstens denke ich nicht, das sie sich was antut, den die es wirklich vorhaben sagen gar nix, zweitens hätte sie Dich dann ganz schön in der Hand, und würde immer wenn es bei euch brennt, solche Drohungen aussprechen! Und ich denke das möchtest Du bestimmt nicht?! Bitte sie einfach nur um ein Gespräch unter 4 Augen und sag ihr deutlich, das Du keine Beziehungen mehr mit ihr möchtest, vorausgesetzt Du möchtest keine mehr, und das Du auf solche Drohungen gar nicht anspringst. Dann wird sie sich noch überlegen, ob sie sich beim nächsten Mal wieder so was von sich gibt. Ist aber nur ein Rat.
     
    #9
    Rihab, 26 Juni 2003
  10. sNaKe][353
    Gast
    0
    @Rihab
    war ja mit ihr 8 monate lang zusammen und ich muss sagen sie hatte mich ganzschön unter kontrolle. Sogar so das es mir selbst aufgefallen ist udn das is auch einer der gründe das ich nciht mehr zurück möchte.

    Aber danek ich werd deinen Rat berücksichtigen :smile:
     
    #10
    sNaKe][353, 26 Juni 2003
  11. glashaus
    Gast
    0
    Sag ihr doch einfach mal, dass du dich nicht länger von ihr erpressen und kontrolieren lassen willst. Einfach direkt vor den Kopf. Dann wirst du ja sehen wie sie darauf reagiert!
     
    #11
    glashaus, 26 Juni 2003
  12. Rihab
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    101
    0
    nicht angegeben
    Trotzalledem mußt Du ein ernstes Wort mit Dir reden, mit Morddrohungen anzufangen empfinde ich als sehr feige, sie möchte sich einfach nicht mit der Trennung auseinandersetzen! Denn jede Trennung ist schmerzhaft, aber die Zeit halt tatsächlich alle Wunden, auch wenn man das indem Moment nie hören will.

    Jedensfalls möchte ich keinen Partner haben, wo ich weiß, der ist nur noch bei mir, weil ich gedroht habe??? Und ich denke Deine Exfreundin findet das auch nicht toll? Oder?
     
    #12
    Rihab, 26 Juni 2003
  13. sNaKe][353
    Gast
    0
    ich weiß nic ht wie sie das findet ich weiß nru das ich glaub ich ihre drohungen ernst nehmen muss/kann weil als ich noch mit ihr zusammen war hat sie sich bei ein paar problemen bzw. streit den wir hatten gleich die arme aufgeritzt. Das war bei ihr wie so eien sucht oder sowas keine ahnugn auf jedenfall wollte ich sie imemrdavon abhalten. Wollte es ihr ausreden. Einmal bin ich auch nachts in der woch zu ihr um sie davon abzuhalten. Soweit ich weiß hat sie einen selbstmordversuch schon hintersich.
     
    #13
    sNaKe][353, 26 Juni 2003
  14. Rihab
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    101
    0
    nicht angegeben
    aber damit hilfst Du ihr nicht! Ganz ehrlich: ich denke Deine Freundin braucht dringend ärztliche Hilfe, ich weiß sie wird es nicht annehmen wollen, aber helfen kannst Du ihr nicht mehr! Das müssen Fachärzte tun. Wenn sie sich schon die Arme aufschneidet. Oder willst Du Dein Leben lang Angst haben?? Dir Vorwürfe machen, wenn sie sich was angetan hat, das Du nicht rechtzeitig an Ort und Stelle gekommen bist?? So wird nie eine glückliche Beziehung draus. Und vielleicht steckt hinetr dem ganzen Problem eine ganz andere Ursache. Wie wärs wenn Du mal zum Arzt gehst und Dir einen Rat holst, wie man mit solchen Menschen umgeht?? Sie muß lernen ihr Leben auf die Reihe zu bekommen!!
     
    #14
    Rihab, 26 Juni 2003
  15. sNaKe][353
    Gast
    0
    Ich weiß das mti dem arzt hat soweit ich weiß ihre mutter auch schon vorgeschlagen. Das mit den armen hat sie auch schon früher gemacht. Sie hat sich auch in das Thema bzw ziel mich wieder zu bekommen so reingesteigert man kein wort mehr mit ihr reden. Sie lässt ihr freunde hängen und wen nredet sie nur über mich. Habe zu einen ihrer freudne auch kotakt weil es ei nsehr guter kumpel von mir is der hat ihr schon fats die freundschaft gekündigt weil sie über nix anderes mehr redet
     
    #15
    sNaKe][353, 26 Juni 2003
  16. Rihab
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    101
    0
    nicht angegeben
    also das ist doch der Beweis, das sie dringende ärztliche Hilfe braucht! Sprech doch mal mit Ihrer Mutter?? Vielleicht könnt Ihr alle was zusammen tun, natürlich muß sie auch wollen, das ihr geholfen wird. Sonst kann man gar nix tun, wendet euch dringend an einen Arzt, die wissen wie man mit solchen Leuten umgeht und können Euch auch sagen, wie man die im Zweifelsfall zum Arzt bekommt, manchmal machen Ärzte auch Besuche, wenns ganz ernst ist.
     
    #16
    Rihab, 26 Juni 2003
  17. sNaKe][353
    Gast
    0
    hm mal sehen was ich mache aber so in der richtiung denk schon. Ich hoffe das sie das alles so in griff bekommt. Aber beziehung wird definitiv nichts mehr. Danke Rihab
     
    #17
    sNaKe][353, 26 Juni 2003
  18. Rihab
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    101
    0
    nicht angegeben
    Sie muß das in den Griff bekommen, aber ich denke irgendwann wird sie Dir danken, das Du vielleicht ihr als guter Freund beistehst. Auch wenn sie das jetzt noch nicht sehen mag!! Also ich wünsch Dir und Deiner Exfreundin alles Gute. Das ist dasselbe, wenn Du einem Alkoholiker, etc. helfen möchtest, man kann erst helfen, wenn derjenige sich helfen läßt, sonst machst Du Dich selber nur fertig.
     
    #18
    Rihab, 26 Juni 2003
  19. sNaKe][353
    Gast
    0
    jap seh ich auch so :smile: nur das ic hsie jetzt nich gleich mit nem alki gleichstellen würd obwohl das "schnitzen" wie es in fachkreisen heißt eine echte krankheit ist.

    Thx @all people
     
    #19
    sNaKe][353, 26 Juni 2003
  20. glashaus
    Gast
    0
    @Snake. Ich kann dir eigentlich davon abraten dass du persönlich jetzt versuchen willst ihr zu helfen. Aus eigener Erfahrung denke ich dass du das nicht kannst. Aber vielleicht kannst du mal mit engeren Freunden von ihr sprechen, vielleicht sogar mit ihren Eltern. Wie Rihab schon sagte, beim Ritzen hilft es nichts (evtl. ist es sogar kontraproduktiv) den anderen zu beschwichtigen oder ihm zum Arzt zu schleppen. Eigentlich muss sie erst soweit in der Scheiße sein, dass sie selbst wieder raus will, und zwar aus eigenem Antrieb.
    viel Glück.
     
    #20
    glashaus, 26 Juni 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verzweiflung Freundin
kv99
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Mai 2016
6 Antworten
Wladik
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 März 2012
11 Antworten
Negima
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Mai 2009
3 Antworten
Test