Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verzweiflung pur!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von LiebeskummeroE, 22 Juli 2008.

  1. LiebeskummeroE
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    in einer Beziehung
    Hallo Leute!
    Vor einer Woche habe ich hier im Forum schon mein Leid geklagt. Meine Freundin hat nach fast vier Jahren ziemlich plötzlich mit mir Schluss gemacht. Es gab viele Kleinigkeiten die sie gestört haben. Alles in allem kann man sagen das ich ihr keinen Raum zum entfalten gegeben habe in der Beziehung. Wir sind irgendwann halt zu abhängig voneinander geworden. Ich bin 21 und Sie ist 18. Okay, die Sache ist jetzt halt fürs erste aus und sie sagt, sie möchte Zeit haben um zu merken ob sie mich noch liebt und noch etwas für mich empfindet. Und nicht einfach für irgendjemanden der ihr jetzt fehlt. Gestern haben wir uns gesehen. Wir haben beide etwas getrunken und die letzte Woche keinen Kontakt mehr gehabt. Ich konnte nicht damit umgehen aber sie ist auf mich zugekommen und hat mich angesprochen und mir erzählt wie schön sie es findet mich zu sehen und so. Ja, hört sich eigentlich alles ganz gut an. Aber es kam halt alles auf so ner freundschafts-basis. Und ich persönlich kann mit dieser Frau kein freundschaftliches Verhältnis aufbauen. Zumindest nicht nach einer Woche Trennung. Ich bin dann irgendwann wortlos verschwunden und habe mich alleine wo hingesetzt um nachzudenken. Irgendwann musste ich sie anrufen und habe sie gefragt ob sie zu mir kommt weil sie in der Nähe war. Naja auf jeden Fall hab ich weinen müssen, sie hat mich in den arm genommen und so und getröstet und meinte halt das sie ja nichts dafür könnte das sie nich wüsste was sie fühlt und so. Naja, wäre alles beim in den arm nehmen geblieben würde ich jetzt hier wahrscheinlich nicht schreiben. Aber sie hat mich auch die ganze Zeit geküsst.Und ich stehe jetzt vor einem großen Fragezeichen.

    Wer kann mir da weiterhelfen? Im Nachhinein (haben noch ein, zwei sms geschrieben sagt sie das sie halt im moment wirklich noch nicht mehr sagen könnte, als das sie nochwas zeit braucht.)

    Wie findet ihr das?

    Wie würdet ihr damit umgehen?
     
    #1
    LiebeskummeroE, 22 Juli 2008
  2. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo Du,

    natürlich ist es schwer, was du jetzt durchmachst, nur leider muss ich dir schreiben, dass dein Verhalten nicht gerade dazu beiträgt, damit deine Expartnerin vernünftig zur Ruhe kommen kann und sich über gewisse Dinge klar wird.

    Eine Woche Kontaktsperre ist nicht gerade viel...da hat man ja fast keine Zeit, den anderen zu vermissen...
    Natürlich verstehe ich, wenn du weinen musst, aber tue das bitte künftig nicht in ihrer Anwesenheit, sondern eher im stillen Kämmerlein oder vor deinem besten Freund, denn sonst sehe ich die Gefahr, dass sie sich nur aus Mitleid, Hilflosigkeit oder gar schlechtem Gewissen mit dir abgibt und das ist doch wirklich das Letzte, was du möchtest, oder?

    Höre endlich auf, sie anzurufen, SMS zu schreiben oder sonstigen Kontakt zu suchen...sie weiß, dass du sie immer noch liebst und nun liegt es voll an ihr, sich über ihre Gefühle klar zu werden, die sie dir mitteilen muss ohne dass du permanent nach dem "Stand der Dinge" nachfrägst.

    Liebeskummer tut weh, aber du bist nicht der Einzige auf der Welt, den das trifft...manchmal helfen solche "Solidaritätsgedanken", dass man nicht ganz so verzweifelt ist...und dann musst du natürlich raus...unter Leute, die dich ablenken, denn oftmals ist es so, dass ein selbstbewusster, unabhängiger und "starker" (Ex)Partner wieder interessant wird und keiner, der sich wie ein Häufchen Elend verkriecht.
    Und du willst doch letztendlich alles versuchen, dass sie wieder zu dir zurückfindet, oder? Das, was du aber momentan tust, trägt nicht unbedingt dazu bei, dass sie sich ihrer Gefühle klar wird. Also: LASSE SIE KONSEQUENT IN RUHE...ich weiß, dass ist immer schwierig, weil man oftmals denkt, der andere meine, er ist in Vergessenheit geraten oder es wird nicht um ihn gekämpft.
    Aber dem ist nicht so, denn wenn sie dich wirklich liebt, dann wird sie zurückkommen - ohne dass du dich ständig präsent zeigen musst.

    Alles Gute weiterhin!
     
    #2
    munich-lion, 22 Juli 2008
  3. LiebeskummeroE
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    58
    91
    0
    in einer Beziehung
    Sorry vielleicht ist das falsch rüber gekommen. Ich habe mich nur den Tag nach der Trennung bei ihr gemeldet. Danach habe ich mich garnicht mehr gemeldet. Der Kontakt geht ja immer von ihr aus! Sie ruft mich an und fragt was ich mache wie es mir geht sagt das sie sich sorgen um mich macht und so.
     
    #3
    LiebeskummeroE, 22 Juli 2008
  4. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Ja, das ist schon ein bisschen falsch rübergekommen, aber egal.

    Ich denke, es geht an einem nicht spurlos vorüber, wenn man weiß, wie sehr der andere unter der Trennung leidet. Vielleicht fühlt sie sich verpflichtet, "nach dir zu schauen" und hofft, dass alles irgendwann in die Freundschaftsschiene abdriftet, die du dir momentan einfach nicht vorstellen kannst, weil du sie ja als Partnerin zurückhaben möchtest und nicht als "gute" Freundin.

    Du merkst doch selber, dass du damit nicht klarkommst, deshalb solltest du ihr auch klarmachen, dass sie dich in Ruhe lassen soll. Nochmals: Die Liebe kehrt nicht einfach mal eben wieder zurück...mach dir das bewusst.
     
    #4
    munich-lion, 22 Juli 2008
  5. LiebeskummeroE
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    58
    91
    0
    in einer Beziehung
    Ich bin mir momentan noch nicht einmal sicher ob Liebe überhaupt zurückkehren kann. Mir tuts einfach weh wenn sie sich immer weiter bei mir meldet und so das hab ich ihr dann auch gestern gesagt! Ich meine ihr geht es ja gut dabei, weil sie irgendwo doch was von mir hören will oder so aber für mich ist das die reinste Qual!
     
    #5
    LiebeskummeroE, 22 Juli 2008
  6. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Dass du ihr noch sehr wichtig bist, steht außer Frage. Wenn es nicht so wäre, dann wär sie nicht auf dich zugekommen, hätte dich nicht in den Arm genommen und dich nicht geküsst. Aber das alles bedeutet nicht, dass sie noch genug Liebe empfindet, um eine Beziehung zu haben. Bzw. empfindet sie möglicherweise eine Art platonische Liebe, was nach 4 Jahren nicht selten vorkommt. Darum solltest du in die Küsse nicht zu viel hinein interpretieren...
    Ich weiß, wie schwer das alles für dich ist, aber versuch einfach, dich mit der Trennung abzufinden, das ist der beste Weg, den du gehen kannst...Auf sie zu warten birgt eine ziemlich große Gefahr in sich, dass du am Ende enttäuscht oder verletzt wirst. Natürlich besteht ne Chance, dass sie zu dir zurück kommt, aber bis dahin solltest du vesuchen, weiter zu leben und dir auch eine Zukunft ohne sie vorzustellen. Vielleicht könnt iht ja auch in einigen Wochen Freunde werden? Manchmal soll sowas ja funktionieren...
    Und wenn du es nicht erträgst, dass sie sich immer bei dir meldet, dann sag ihr das am Besten. Oft hilft es wirklich, eine Zeit lang den Kontakt abzubrechen.
     
    #6
    LiLaLotta, 22 Juli 2008
  7. LiebeskummeroE
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    58
    91
    0
    in einer Beziehung
    Ja da hast du wahrscheinlich absolut recht nur an eine Freunschaft will ich ehrlich gesagt in diesem Moment noch garnicht denken. Ich meine in der zeit wo wir keinen kontakt hatten hab ich mich recht gut damit abfinden können weil ich mich abgelenkt habe und so! Aber es ist einfach eine schwierige Sache. Da wir den selben Freundeskreis haben und uns überhaupt öfter über den Weg laufen.
     
    #7
    LiebeskummeroE, 22 Juli 2008
  8. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Warum wollte deine Ex-Freundin eigentlich keine Pause sondern eine Trennung, wenn sie sich noch Gedanken darum machen muss, ob sie dich noch liebt oder nicht ?

    -> Wie findet ihr das?
    Vielleicht hat sie dich geküsst, weil noch Gefühle da sind, vielleicht aber auch nur aus Macht der Gewohnheit. Jedenfalls finde ich es nicht gut, so mit deinen Gefühlen zu spielen.

    -> Wie würdet ihr damit umgehen?
    Wenn sie dich anruft, dann geh' nicht an's Telefon.
    Rede mit ihr und sag' ihr, dass es dir nicht gut tut, wenn Kontakt von ihr aus kommt.
     
    #8
    xoxo, 22 Juli 2008
  9. LiebeskummeroE
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    58
    91
    0
    in einer Beziehung
    Das sind ja alles Fragen die ich mir auch nicht beantworten kann! Aber ich werde nicht noch einmal auf sie zugehen und ihr irgendwelche Fragen stellen das hat bisher nix gebracht und ich denke das wird es auch in Zukunft nicht.

    Und ja, ich lasse sie aber auch mit meinen Gefühlen spielen. Ich würde mich so gerne dagegen wehren. Aber das ist leider alles nicht so einfach!
     
    #9
    LiebeskummeroE, 22 Juli 2008
  10. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Daher, wie xoxo schon sagte, Grund genug, es vorerst mal bei einer Kontaktsperre zu belassen. Je öfter Du sie siehst, umso mehr leidest Du. Bleib jetzt auf Distanz, gegebenfalls musst Du es ihr sagen, dass Du jetzt keinen Kontakt wünschst.

    Ich mein, wenn man mit jem Schluss macht, geht man nicht später hin und küsst denjenigen. Da hegt man nur unnötig falsche Hoffnungen. Ihr Verhalten find ich aus der Sicht auch ziemlich seltsam.
     
    #10
    User 48403, 22 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verzweiflung pur
laurakatharina
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Februar 2015
16 Antworten
Caroo
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Dezember 2014
6 Antworten
Nala1903
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Dezember 2014
17 Antworten