Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verzweiflung...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Scampi, 21 Januar 2007.

  1. Scampi
    Scampi (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    46
    91
    0
    Single
    Hallo,
    ich habe ja schon mehrmals hier geschrieben, dass ich in eine aus meiner alten Klasse verliebt bin und mich aber nicht traue es ihr zu sagen etc... In der letzten Zweit sah ich immer mehr dinge, die eigentlich verdeutlichten, dass sie auch was von mir will. Doch gestern bei einer Party zerplatzte dieser Traum dann wohl.
    Sie war leicht angetrunken und hatte sich mit leuten mit denen sie normalerweise nicht so gut klar kommt ziemlich gut verstanden. so kam es dass sie mit einer alten freundin über ihre probleme redete. ich saß direkt daneben und konnte deshalb gar nicht verhindern nicht zuzuhören. etwas neugierde war dabei aber vielleicht auch im spiel..:schuechte Nun, beim zuhören bekam ich mit, dass sie wohl genau die selben Probleme hat wie ich, also auch in jemanden verknallt is und sich nicht traut dieser person das zu sagen etc. Zuerst machte ich mit Hoffnungen, dass sie vielleicht über mich redete und in das gespräch so vertieft war, dass sie gar nicht mitbekam das ich zuhören könnte.
    Heute habe ich aber mit der alten freundin von ihr, mit der sie über die probleme geredet hatte gesprochen. und sie sagte mir dann, dass sie nicht über mich geredet hatte, sondern es eine andere person gibt in die sie verknallt ist. jetzt steh ich hier und habe absolut keine ahnung was ich machen soll. am liebsten würde ich einfach alle gefühle die ich jemals für sie empfunden habe vergessen, aber das geht irgendwie nicht. ich habe mich einfach schon zu sehr in sie verliebt.

    Ich glaube ich war noch nie so deprimiert in meinem leben...
    sie ist zwar single, aber ich weiss dass sie jemanden liebt und dass das nicht ich bin. wie kann ich die gefühle, die ich für sie empfinde vergessen, oder gibt es irgendeine Möglichkeit wie ich mich aus dieser tiefen grube wieder befreien kann?...ich will dieses gefühl einfach loswerden, das gefühl dass ich sie nachwievor liebe, aber weiss, dass sie jemand anderes liebt...was soll ich nur tun?:geknickt:
     
    #1
    Scampi, 21 Januar 2007
  2. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    diese gefühle verschwinden nur mit der zeit......du kannst dich versuchen so gut es geht abzulenken....ihr aus dem weg gehen so gut es geht. mehr kannst du nicht tun.
     
    #2
    SpiritFire, 21 Januar 2007
  3. Wunny
    Wunny (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    207
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja halt mal!!! Wieso denn aus dem Weg geh'n und vergessen?? :angryfire
    Angriff ist die beste Verteidigung! Zeig ihr wie sehr Du sie magst! Du brauchst es ihr ja nicht gleich sagen, sondern mach sie irgendwie anders drauf aufmerksam! :herz: Dann entdeckt sie vielleicht, dass Du ein wundervoller Kerl bist und vergisst den anderen! Mit dem ist sie ja schließlich noch nicht zusammen und vielleicht will der ja au nix von ihr!

    Wenn Du's nicht probierst, dann wirst Du' vielleicht bereuen! Und sonst: Was hast Du zu verlieren?? :zwinker:
     
    #3
    Wunny, 21 Januar 2007
  4. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    sag ich durch meine eigene erfahrung.......geht sehr schnell schief. aber mehr als ne abfuhr kann er ja eh nicht kassieren. wo wir dann letzendlich wieder bei "wie vergess ich das am besten" wären ^^
     
    #4
    SpiritFire, 21 Januar 2007
  5. Wunny
    Wunny (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    207
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke, Du musst wissen, um was es Dir geht! :smile:

    Willst Du sie und keine andere, starte einen Angriff!

    Bist Du der Meinung "Es gibt noch andere hübsche Mädls auf dieser Welt", lass sie geh'n!
     
    #5
    Wunny, 21 Januar 2007
  6. Scampi
    Scampi (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    46
    91
    0
    Single
    hmm...einen Angriff habe ich dann wohl gestartet....aber einen, der ziemlich in die Hose ging. Ich habe mich dazu entschlossen mit ihr darüber zu sprechen, nachdem sie mich auf Gerüchte angesprochen hatte, die wieder rum gehen (gehen andauernd so Gerüchte rum) dass wir zusammen wären. Ich habe ihr also gesagt, das sich in der Zeit, in der wir uns öfters getroffen haben bei mir mehr als nur Freundschaft entwickelt hat.
    Darauf hat sie dann ersteinmal gesagt, dass ich ihr mit ner antwort etwas Zeit geben soll. Dann hat sie sich bei mir entschuldigt, und dass sie mich nicht verletzen wollte und so. Sie legt mittlerweile zwar auch sehr viel Wert auf die Freundschaft zwischen uns, und will diese gute Freundschaft auf keinenfall verlieren, jedoch legt sie halt in einem anderen sinne als ich Wert auf die Freundschaft. Dann hat sie noch gesagt, dass sie ihre Gefühle liebend gerne ändern würde, es aber leider nicht kann....sie meinte auch dass sie es schon vorausgesehen hatte, dass ich mehr als nur freundschaft für sie empfinde, sich aber nicht getraut hat etwas zu machen, da sie angst hatte die freundschaft zwischen mir und irgenteinem freund von mir (in dem sie verliebt ist) zu zerstören...
    Am liebsten würde ich das alles jetzt ja einfach vergessen und die gute freundschaft so belassen wie sie ist....aber ich will es einfach nicht vergesen und ich will die Gefühle, die ich für sie empfinde behalten, obwohl es auf der anderen seite natürlich ziemlich wehtut diese gefühle zu behalten, wenn man weiss dass man sie nicht mit der geliebten person teilen kann...

    Ich sehe wohl noch hoffnung darin, dass die person, die sie liebt, sie nicht liebt und ich somit vielleicht doch noch eine geringe chance habe. ich weiss das klingt lächerlich...und ich halte es auch selber für extrem lächerlich. aber sie hat ja immerhin gesagt, dass sie ihre gefühle am liebsten ändern würde, das aber nicht kann. vielleicht beginnt sie ja ihre gefühle langsam zu ändern, wenn sie weiss, dass ihre liebe zu ihm auch nicht erwidert wird...
    solche gedanken mache ich mir schon in meiner verzweiflung...:kopfschue ist ja echt schlimm dass ich mir aus so kleinen dingen noch hoffnungen ausschöpfe...ich mein da ist ja eigentlich keine mehr vorhanden.

    War jemand anders schon mal in ner ähnlichen situation und kann mir einen rat geben was ich tun soll?
     
    #6
    Scampi, 24 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verzweiflung
kv99
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Mai 2016
6 Antworten
coldphoenix
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 April 2016
14 Antworten
Justins
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Januar 2016
7 Antworten