Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verzweiflung...

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von Falkentochter, 16 Juni 2004.

  1. Falkentochter
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Wieder so eine Nacht,
    in der ich nicht schlafen kann
    Weine mich in den Schlaf
    Meine Tränen sind zahlreich
    Doch jede Einzelne, so einsam wie ich
    Mein Herz schreit nach deiner Nähe
    Nach deiner Hand, die mich einst so zärtlich berührte
    Nach deinem Blick, der mich einst so verliebt streifte
    Doch dieses Schreien bleibt für dich stumm
    Hast mir alle Tore zu deinem Herzen geöffnet
    Doch nur für kurze Zeit
    Denn nun steh ich vor verschlossenen Türen
    Der Schlüssel scheint unauffindbar
    Ein Rätsel, das ich nicht zu lösen vermag
    Jedes Wort von dir
    Es schein so kalt, so gefühllos
    Und doch:
    Die Sehnsucht zerreißt mich
    Ein Schmerz in mir, so tief
    Kann es nicht in Worten beschreiben
    Und wieder rufe ich stumm deinen Namen in die Nacht
    Niemand wird mein Schreien und Leiden bemerken
    Am wenigsten du..
    Begreife doch endlich
    Ich liebe dich!​

    Was meint ihr zu dem Gedicht? ^^
     
    #1
    Falkentochter, 16 Juni 2004
  2. emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    927
    101
    0
    Single
    Sehr gut !
    Finde meine Gefühle darin wieder, so gings mir letztens auch noch :cry:
    Das trifft es echt gut, zu gut ? :blablabla

    Schon AI - Künstliche Intelligenz geguckt ?
    Wer Lust auf Weinen hat, und dem diese Art Trauer ein Thema sein möchte, unbedingt anschauen (mit Taschentuch), ist aber Mutterliebe, nicht die Liebe ...

    Wollte nachdem ich einen Abend meine ganzen Gefühle ausgeflennt hatte auch etwas zu schreiben, ließ aber ...

    Bei dir steht doch "Vergeben und Glücklich" ?
    Und dann solche Gedanken ? :zwinker:
     
    #2
    emotion, 17 Juni 2004
  3. Falkentochter
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Zuerts einmal danke für das Lob ^^

    Jaa ich weiß auch nicht warum ich da noch "vergeben und glücklich" stehen hab.. stimmt nich ganz, bin weder vergeben noch Single... weder glücklich noch RICHTIG unglücklich... obwohl es da schon eher zum unglücklich tendiert...
    Falls dich der Hintergrund zu diesem Gedicht interessiert und andere auch:

    Dem Freund nicht wichtig genug

    Hier könnt ihr mein Problem nachlesen..

    Greetz

    Falkentochter
     
    #3
    Falkentochter, 17 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verzweiflung
kiwi13
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
11 August 2005
3 Antworten