Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

verzwickte lage!!! brauche dringend hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von stulle, 8 Juli 2003.

  1. stulle
    Gast
    0
    ich hab da n riesn problem:

    ich hab vor nem monat nochma was mit meinem ex angefangen... nachdem wir ein klärendes gespräch hatten, doch zu dieser zeit war ich in einen anderen verliebt, der zwar mit mir was (händchenhalten & küssen) hatte doch keine freundin wollte.
    nun habe ich vor zwei wochen von ihm erfahren, dass er sich dochin mich verliebt hat und sich eine Beziehung mit mir vorstellen könnte, und in mir steigt nun auch wieder dieses gefühl für ihn auf... für meinen freund empfinde ich im moment so ziemlich garnix... nun weiß ich nicht wie ich ihn das alles erklären soll, ob ich überhaupt mit ihm schluss machen soll, ich bin voll durcheinander, ich weiß, das ich mit dem anderen glücklicher werden kann als mit meinem freund, doch ich denke mir andererseits, das ich nicht nochmal mit ihm schluss machen kann.
    Der müsste sich ja dann verarscht vorkommen.

    ich hoff ma ihr könnt mir da irgendwie helfen...
    danke schoma

    :eckig: :engel:
    lg die stulle
     
    #1
    stulle, 8 Juli 2003
  2. glashaus
    Gast
    0
    Mach Schluss. besser du bist einmal unglücklich als die ganze Zeit. Das bringt doch so nichts. Und so wie du das schreibst ist das doch ne einfache Kiste :smile:
     
    #2
    glashaus, 8 Juli 2003
  3. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    für mich hört sich das eher so an, als ob dein jetziger freund so eine art "notlösung" gewesen ist..weil du zu dem zeitpunkt noch nicht gewusst hast, daß der andere was von dir will...
    natürlich wird sich dein freund verarscht vorkommen..und ich denke mal auch zu recht...aber trenne dich trotzdem von ihm...oder willst du ihm weiterhin die "heile welt" vorspielen?...
     
    #3
    Speedy5530, 8 Juli 2003
  4. stulle
    Gast
    0
    hm ...
    naja das mit dem schlussmachen is so einfach gesagt
    aber wie sag ich dem das alles???
    ich denk ja scho die ganze zeit drüber nach wie ich dem das alles beibringe...

    :eckig: :engel:
     
    #4
    stulle, 8 Juli 2003
  5. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Hm... Echt scheiß Situation!
    ... aber es gibt eigentlich nur eine Lösung: Wenn du keine Gefühle mehr für deinen Freund hast (wie du ja sagst), dann musst du Schluss machen. Klar, dein freund wird sehr verletzt sein und sich verarscht vorkommen - und das auch zurecht wie ich finde (schließlich hättest du dir vorher über deine Gefühle klar werden sollen). Aber was bleibt dir anderes über? Du kannst schließlich nicht auf Dauer mit jemanden zusammen sein, den du nicht liebst. Außerdem würd dein freund sich dann nachher, wenn es mal rauskommen sollte, noch beschissener fühlen.

    Und das solltest du machen, ungeachtet der Möglichkeit, ob du jetzt mit dem anderen kerl zusammenkommen würdest oder nicht! Nicht nach dem Motto "Hauptsache ich hab einen, denn ganz ohne Freund ist ja auch scheiße"!
     
    #5
    User 7157, 8 Juli 2003
  6. Die Kleine
    Gast
    0
    Du hast ja selbst gesagt, du denkst schon die ganze Zeit daran, weißt nur noch nicht wie. Also hast du dir deine Frage schon selbst beantwortet. Eh noch mehr darunter leiden und es schlimmer wird, mach wirklich nen Schlussstrich. Wie? Hm, das musst du allerdings selber wissen.

    Die Kleine:engel:
     
    #6
    Die Kleine, 8 Juli 2003
  7. Miezerl
    Gast
    0
    Iich schließ mich dem an lieber ein Ende mit schrecken als in ner Beziehung zu bleiben wo du deinen Freund nur halbherzig liebst und unglücklich bist, sag ihm das du dich in jemand anderes verliebt hast er wird es akzeptieren müssen..
    Auch wenns weh tun wird und Streit geben wird...
    was bringt euch beiden das?ihr seid doch beide sicher unglücklich mit der Situation..du weil du dich nach dem andern sehnst, und er wird mit der Zeit auch checken das du mit den Gedanken beim andern bist tut euch selbst einen Gefallen und beendet die Beziehung , bevor ihr euch noch mehr weh tut.
     
    #7
    Miezerl, 8 Juli 2003
  8. Engelchen212
    0
    klar kommt der sich dann verarscht vor, wohl auch zu recht. du hast keine gefühle für ihn also mach schluss. sag ihm es einfach so wie es ist. das ist ja kein zustand. so kann das ja schlecht weiter gehen. du liebst ihn nicht und er wollte bestimmt auch nicht das du nur aus mitleid mit ihm zusammen bist. versuch es ihm so schonend wie möglich beizubringen.
     
    #8
    Engelchen212, 8 Juli 2003
  9. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Ich schließe mich jetzt mal der Meinung der anderen an. Ich denke Trennung ist das beste. Ich weis jetzt nicht wie die beiden Männers zwischen denen du stehst, zueinander stehen. Wenn es ziemlich unwahrscheinlich ist, dass sie sich treffen, brauchst du deinem Freund nicht unbedingt etwas von der anderen Liebe erzählen. Aber ich denke, dass die Wahrheit hier immer noch die beste Möglichkeit ist. Ist zwar die schwest Methode aber wie sagt man: Ehrlich währt am längsten!
     
    #9
    ToreadorDaniel, 8 Juli 2003
  10. stulle
    Gast
    0
    um ehrlich zu sein ... mein (jetzt ex) freund konnte ihn net so unbedingt leiden ... um nicht zu sagen garnicht... lag auch nur dadran, dass ein netter kumpel meinem (jetzt ex) freund erzählt hat das ich schonma was mit dem anderen da hatte...
    ich mein vorher ham die zwei sich super verstanden :rolleyes2

    :eckig: :engel:
    lg die stulle
     
    #10
    stulle, 9 Juli 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verzwickte lage brauche
asante
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Juni 2010
5 Antworten
Wintik
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 März 2009
3 Antworten
NeedForSpeed
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 September 2006
5 Antworten
Test