Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • acidultra
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    Single
    12 Juni 2003
    #1

    Viagra

    Hi.

    Hat jemand von der Männerwelt schon mal Viagra ausprobiert??

    Was passiert eigentlich wenn MANN vollkommen Gesund ist, aber trotzdem Viagra nimmt?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. viagra!??
    2. Viagra
    3. viagra
    4. Anti Viagra
    5. Wirkung Viagra o.ä
  • Gizmo
    Gast
    0
    12 Juni 2003
    #2
    Naja ich denke mal ich brauche das noch nicht. muß ja auch nicht sein, das man ne ganze nacht ne latte hat. was passiert wenn man gesund ist weiß ich nicht, aber ich denke mal, das die auswirkungen auf ein "kranke" ja hier funktioneiren. somit wäre eigentlich die logische schlußfolgernung, das man das ganze wohl übertreibt und somit auch ne art schädigung eintreten kann. aber was???
     
  • Since1887
    Gast
    0
    12 Juni 2003
    #3
    Also so ganz abgeneigt das enfach mal auszuprobieren wäre ich nicht.Nur warum muss die Wikung sooo lange sein. 8 Stunden oder so ist schon etwas heftig.Hab es aber bisher noch nicht ausprobiert kann also nicht weiterhelfen
     
  • beacher2000
    0
    12 Juni 2003
    #4
    also ich habe auch noch nie Viagra genommen. Aber ich glaube eigentlich nicht das es schädlich sein kann. Ich glaube viel mehr, dass man dann ein sehr hohes Standvermögen hat, und das ist glaub ich so lange das es irgendwann weh tut aber keine dauerhaften Schäden.

    D.
     
  • piwi2k
    Gast
    0
    12 Juni 2003
    #5
    Oje, Oje ... Leute. Viagra ist keine Potenzdroge, sondern nur hilfreich, bei der Unfähigkeit eine für den Sex genügende Peniserektion zu erreichen oder aufrecht zu erhalten. Andere Anwendungen sind unzureichend untersucht und somit riskant.

    Man kann Viagra "nicht mal eben so" nehmen, es verträgt sich z.b. nicht mit bestimmten Herzmedikamenten. Weiterhin sollte Viagra nicht gleichzeitig mit Medikamenten eingenommen werden, die Nitrate enthalten. Wer es trotzdem einnimmt, muss mit lebensgefährlichen Blutdrucksenkungen rechnen.

    Bevor ihr mit Medikamenten "rumexperimentiert", informiert euch vorher -gescheit- beim Hausarzt. Es sind immernoch Medikamente, und keine Bonbons !

    Um zum Schluß zu kommen : Wenn ihr ohnehin keine Probleme mit der Errektion habt, dann unterlasst die Anwendung von Potenz-/Hormonmitteln, denn das Risiko von Nebenwirkungen ist einfach zu groß.


    Piwi
     
  • Aminolord
    Gast
    0
    12 Juni 2003
    #6
    also ich baller mir des öfteren mal ein viagra und ich kann nur aus meiner erfahrung sprechen das die teile der absolute hammer sind. habe mit meinen jungen jahren beim besten willen keine potenz probs, aber mit den teilen ist eine std dauer poppen mit einer extrem harten latte absolut kein problem! sind also nur zu empfehlen.
    und was die nebenwirkungen betrifft: "typisches medikament"

    lest mal die nebenwirkungen von aspirin, ist doch genau das selbe, wenn du irgend ein gesundheitliches problem hast dann kann selbst ein hustensaft dich ins grab bringen.

    ich hab von viagras keine NW´s und 1 mal im monat ist es mir der spass auf jeden fall wert :ashamed:) kenne immerhin jemand der mir die teile sehr günstig besorgen kann.

    Grüße
    Aminolord@web.de
     
  • Manja
    Gast
    0
    12 Juni 2003
    #7
    Ich stimme piwi zu, das sind Sachen, mit denen man nicht herumspielen sollte.
    Wenn ihr irgendwelche Lust-Tees trinken wollt oder die Spanische Fliege gut findet, badet von mir aus darin, aber doch nicht sowas.

    Also ich kanns nicht verstehen, ich denke nicht, dass man sich freiwillig mit so einem Mist vollstopft, um eine Erektion, die für den Normalfall schon ausreicht, nochmal zu pushen.

    Was wollt ihr denn damit anfangen, wenn ihr die ganze Nacht daliegt und ne Latte habt. Am Ende habt ihr nur Schmerzen und es hat nichts gebracht. Oder denkt die Männerwelt allen ernstes, dass die Liebste dann auch 8 Stunden bereit ist und sich freut....

    Legt euch lieber so einen Cock-Ring zu, der verlängert und verbessert angeblich auch die Standhaftigkeit, ist weitaus billiger und den kann man auch wieder abmachen, wenns zu viel wird.
     
  • fraehngk
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    Single
    12 Juni 2003
    #8
    Welche wahre Worte. Außerdem kann es auch lustig werden, so ein "Ding anzuziehen" ... zumindest lustiger, als ne Pille mit nem Glas Wasser runterzuspülen ... :grin:
     
  • Manja
    Gast
    0
    12 Juni 2003
    #9
    Haha ja da stimme ich dir zu.
    Ich kann mir auch nciht vorstellen, dass das als Mann klappt, das zu schlucken, wenn sie daneben sitzt und erotisch raunt "Komm schon, schluck Schatz".
     
  • fraehngk
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    Single
    12 Juni 2003
    #10
    wobei.... stelle mir dir Szene gerade vor.......

    lol
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste