Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • emailforme
    Verbringt hier viel Zeit
    1.223
    123
    10
    nicht angegeben
    31 Juli 2005
    #1

    Vibrator aus dem SEX-Shop

    Hallo,

    habt ihr schon mal was davon gehört, dass man einen benutzen Vibrator zurück geben kann? B. Uhse Shop bietet ja an innerhalb von 14 Tagen einen Vibri wieder zurück zu bringen. Die Vorstellung einen benutzten Vibri zu kaufen finde ich ja widerlich.
    Angeblich werden die Dinger ja an den Hersteller zurück gegeben?!?!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. vibrator?
    2. Vibrator?
    3. vibrator
    4. Vibrator
    5. Vibrator
  • Aurora Sun
    Gast
    0
    31 Juli 2005
    #2
    Über sowas hab ich mir auch schon Gedanken gemacht. Ich glaub abrr, dass die vorher nochmal gesäubert werden, und dann vielleicht billiger verkauft werden. Die Vorstellung allein is aber bäh
     
  • emailforme
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.223
    123
    10
    nicht angegeben
    31 Juli 2005
    #3
    ...

    Ja, das die Dinger sauber gemacht werden denke ich auch, aber trotzdem
    möchte ich keinen gebrauchten.
    Vielleicht arbeitet ja jemand hier im Forum in einem Sex-Shop und kann was dazu sagen??
     
  • KanashiiSweet
    0
    9 August 2005
    #4
    Also ich hab das noch nicht gehörtÓÒ

    Ich finde die Vorstellung auch total :kotz:
    Aber würden die das machen...glaube ich wären die schon pleite gegangen glaubts mir :rolleyes2
    Dann würden sich ja viele vor ekeln und das nicht mehr kaufen (*sich erst letztens einen vib gekauft hatZ :schuechte )

    Selbst durch die extremste Reinigung glaube ich würden die das trotzdem ned nochmal verkaufen @_@
    :grrr:

    Dat Kana^^
     
  • Chabibi
    Chabibi (43)
    Sehr bekannt hier
    2.333
    168
    271
    in einer Beziehung
    9 August 2005
    #5
    Wieso denn nicht ? Woher weißt du das der den du dir gekauft hast nicht schonmal in Gebrauch war ? Wenn die zum Hersteller zurückgehen und der die reinigt und auf neu trimmt merkst du da bestimmt keinen Unterschied.
     
  • User 22358
    User 22358 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.651
    133
    51
    Single
    9 August 2005
    #6
    ich kann chabibi mal wieder zustimmen. die werden ja kein schild mit "Schon mal gebraucht" draufkleben. so blöd sind die auch nicht. aber in einer neuen verpackung merkt das keine frau.
    wenn ich es wüsste, würd ich das ding auch nicht kaufen, aber solange ich es nicht weiß und die dinger ordentlich gereinigt sind, ist es eben ok.
     
  • Hansi2000
    Verbringt hier viel Zeit
    439
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 August 2005
    #7
    Ist doch alles Kopfsache.

    Ihr würdet nie einen Unterschied bemerken, wenn die Sachen ordentlich sauber gemcht wurden.

    So genau kann man es zB auch nicht bei anderen Produkten wissen.

    zB Fleisch im real, ^^
     
  • ECMusic
    Gast
    0
    9 August 2005
    #8
    Ähm, mal ne kleine Anmerkung:
    Händler sind gesetzlich verpflichtet, eine 14Tage-Geld-Zurück Garantie zu geben (weiß jeder der schon mal Ebay war :zwinker: )
    Ist aber jetzt die Frage, ob die ausgepackte Produkte überhaupt zurück nehmen...
    Tonträger werden ja zum Beispiel auch nur versiegelt zurückgenommen etc...
    Also ich glaub ehrlich gesagt nicht, dass die nen gebrauchten Vibrator zurücknehmen, renigen und dann wieder verkaufen...
    Außerdem wären wahrscheinlich die Kosten für die Renigung und der damit verbundene Aufwand viel zu hoch, als dass sich das lohnen würde...
    (Wenn man mal ganz nüchtern drüber nachdenkt...)
     
  • SiriusBlack
    0
    9 August 2005
    #9
    so sieht es aus.

    Vibratoren etc werden nur in wiederveraufsfähigem zustand (original Verpackt) zuerückgenommen...

    also keine soergen.
     
  • KanashiiSweet
    0
    9 August 2005
    #10
    Sag isch doch XDDD*lol* :grin:
    Aber mir glaubt ja mal weida koiner :grrr:

    Dat Kana :engel:
     
  • einTil
    einTil (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.889
    123
    2
    vergeben und glücklich
    10 August 2005
    #11
    Off-Topic:
    Dir glaub ich nix mehr, nachdem du durch diesen Vorhang gefallen bist! :zwinker:
     
  • popperpink
    popperpink (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    952
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 August 2005
    #12
    Du kannst natürlich einen Vibrator wie alle anderen Produkte binnen 14 Tagen zurück geben, allerdings nur original-verpackt- d.h. unbenutzt.

    Hast du ihn ausgepackt, kann man nicht feststellen, ob er benutzt wurde oder nicht, deswegen verfällt das Rückgaberecht. Genauso wie bei Lebensmitteln etc.

    Könnt aufhören zu :kotz:
     
  • Chabibi
    Chabibi (43)
    Sehr bekannt hier
    2.333
    168
    271
    in einer Beziehung
    10 August 2005
    #13
    Ich halt nochmal dagegen... :grin:

    Sind die versiegelt oder so (hab noch keinen Original-verpackten gesehen) ? Ansonsten wärs doch kein Problem den auszupacken, zu testen und bei Nichtgefallen eben abspülen, wieder einpacken und zurück damit.
     
  • Perrin
    Perrin (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    310
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 August 2005
    #14
    Ein Geld-Zurück-Garantie gibt es nicht. Eine Garantie gibt es gesetzlich in Deutschland gar nicht mehr.
    Man kann ein Gerät innerhalb von 14 Tagen zurückgeben, was nich heisst, dass man sein Geld wiederbekommt. Eine Gutschrift geht auch.

     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste