Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vibratorberatung bitte

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Legstrong, 30 Juli 2007.

  1. Legstrong
    Legstrong (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    283
    103
    6
    vergeben und glücklich
    Meine Damen (von mir aus auch Herren :zwinker: )

    Die Freundin und ich wollen die Vibratorengeschichte mal ausprobieren. Wir denken er wird eher für die klitorale... oder allgemein äusserliche Stimulation sein, als für längere Einführübungen. Er sollte jedoch auch eingeführt werden können, falls sie da doch auf den Geschmack kommen sollte :smile2: Vibratoren werden ja gerade des öfteren diskutiert, doch ich hätte da noch eine Frage bezüglich der verschiedenen Grösse- und Technologietypen.

    Hier nochmal zur Erinnerung die Grössen in etwa:
    Patchy Paul II (Ø 4.1 cm 20.7 cm)
    Dinky Digger (Ø 4.2 cm 17 cm)
    Little Paul (Ø 3,2 cm 14 cm 14 l)

    1. Was bedeutet 14l?
    2. Welche Grössenkategorie eignet sich am besten, um primär die Klitoris zu stimulieren?
    3. Gibt es einen Favoriten für diesen Aufgabenbereich?
    4. Oder gibt es auch Fachidioten? (Also vibratoren, die wirklich nur für's eine gut zu gebrauchen sind)


    Achja, und noch eine inständige Bitte: Seid so lieb und macht keinen "mädels, warum braucht ihr nicht eure Hände für sowas"-thread draus

    Tausend Dank schon jetzt
     
    #1
    Legstrong, 30 Juli 2007
  2. Triple-Null
    Verbringt hier viel Zeit
    428
    101
    0
    Verheiratet
    Dann würde ich Euch eher zu einem Auflegevibrator raten wie z.B. den Lay-On LAYAspot von Fun Factory.
     
    #2
    Triple-Null, 30 Juli 2007
  3. Legstrong
    Legstrong (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    283
    103
    6
    vergeben und glücklich
    na ja, aber den kann man ja gar nicht mehr einführen
    das ist glaub ich auch net gesucht
     
    #3
    Legstrong, 30 Juli 2007
  4. Triple-Null
    Verbringt hier viel Zeit
    428
    101
    0
    Verheiratet
    Du hast doch geschrieben Ihr wollt den eher für klitorale und äußerliche Stimulation verwenden als für "Einführübungen"
     
    #4
    Triple-Null, 30 Juli 2007
  5. Legstrong
    Legstrong (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    283
    103
    6
    vergeben und glücklich
    jep, als für längere Einführübungen, aber ich weiss ehrlich gesagt nicht, obs sie dann nicht doch juckt, das ab und zu mal zu versuchen :zwinker: danke für den Hinweis @Dribble Null :smile2:

    also muss ich das vielleicht etwas editieren. Ein Allrounder, mit Schwergewicht Klitoris :zwinker:
     
    #5
    Legstrong, 30 Juli 2007
  6. Triple-Null
    Verbringt hier viel Zeit
    428
    101
    0
    Verheiratet
    Wollt Ihr den Vibrator klitoral, vaginal und anal einsetzen ?
     
    #6
    Triple-Null, 30 Juli 2007
  7. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Bevor ihr wisst, was euch (bzw. ihr) gefällt, würde ich eher zu einem günstigen Vib raten. Die Dinger von FF sind super, aber bevor ihr viel Geld für etwas ausgebt, was ihr dann evtl doch nicht benutzt wäre es ja rausgeworfen.
    Wenn ihr dann besser wisst, was euch gefällt lohnt sich aber die Investition.
     
    #7
    happy&sad, 30 Juli 2007
  8. Triple-Null
    Verbringt hier viel Zeit
    428
    101
    0
    Verheiratet
    Wir sind sofort in die vollen gegangen und haben uns bei unserer ersten Sextoy-Bestellung zwei Vibratoren für ca. 220,- € gekauft.
    Nach erstem Test hat es sich scheinbar gelohnt und wir haben den Kauf bis jetzt nicht bereut. :zwinker:
    Ich denke wir werden noch viel Freude mit den Teilen haben.... :zwinker: :herz:
     
    #8
    Triple-Null, 30 Juli 2007
  9. Legstrong
    Legstrong (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    283
    103
    6
    vergeben und glücklich
    Ich sag mal klitoral und vaginal
     
    #9
    Legstrong, 30 Juli 2007
  10. lilly2004
    lilly2004 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also mein Freund und ich haben uns letztens entschieden einen Vibrator zu kaufen. Waren in einem Shop und haben uns mehrere angeguckt. Ich wolte genau wie ihr einen der für "beides" geeignet ist. Mir gefielen von Anfang an die von Fun Factory am besten, auch wenn sie wirklich teuer sind. Entschieden haben wir uns schließlich für den "freaky Fritz" und ich war echt positiv überrascht wie viel spaß so ein ding bringt.... er hat vorne so eine Schnauze und die ist perfekt für die klitorale stimulation .... und einführen kann man ihn halt auch .... Einfach rundum ein tolles Teil!
     
    #10
    lilly2004, 30 Juli 2007
  11. Triple-Null
    Verbringt hier viel Zeit
    428
    101
    0
    Verheiratet
    Ich würde sagen der Patchy Paul II und der Semirealistic sind allround ganz brauchbar. :tongue:
     
    #11
    Triple-Null, 30 Juli 2007
  12. Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    ich hab beim gv am liebsten einen sehr kleinen vibi, der dann bei verschiedenen stellungen auch nicht stört. soll auch bei missionar noch zwischen uns passen.

    schaut doch mal auf der homepage von "inside'her".

    unter der rubrik mini-vibratoren finden sich teile, die klitoral sehr stimulierend sind, eingeführt werden können und beim f*** nicht im weg sind. weil: wenn ich seinen schwanz in mir habe, brauche ich keinen zusätzlichen mordsmäßigen apparat, den er oder ich noch in der hand führen müßten :zwinker: .
     
    #12
    Lou, 30 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vibratorberatung bitte
Chrisi-boy
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
18 August 2016
20 Antworten
Tirolerbua87
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
13 April 2016
44 Antworten