Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vibratorsuche - Auflegevibrator oder normaler Vibrator?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von einzelmensch, 22 Juni 2010.

  1. einzelmensch
    0
    Hat sich erledigt

    -----------------------------------
     
    #1
    einzelmensch, 22 Juni 2010
  2. Zwergenfrau
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    109
    nicht angegeben
    Ich habe sowohl den einen als auch den anderen. Und ich möchte mich auch nicht dazwischen entscheiden wollen. Mehr vibrieren tut der "Little Paul" meiner Meinung nach.
     
    #2
    Zwergenfrau, 22 Juni 2010
  3. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo,

    eventuell kann ich dir weiter helfen, da ich im Besitz beider Vibratoren bin.

    Doch was ist besser?
    Kann man so nicht sagen, denn es kommt darauf an, welche Position du bei der SB hauptsächlich einnimmst und wie direkt die Stimulation für die Klit sein soll.

    Welcher stimuliert mehr?
    Nach meinem Geschmack der Paul, aber ich muss dazu sagen, dass die miniVIBES nicht die Leistung bringen, welche die "Großen" von FF bieten.
    Ich mag die Kleinen lieber beim Ficken, da sie handlicher sind...bei der SB greife ich vorzugsweise auf die Großen zurück, weil ich gerne mehrere Höhepunkte oder gerne multiple Orgasmen habe und dafür brauche ich irgendwann stärkere und auch punktgenauere Stimulation.

    Hat einer Erfahrung mit Auflegevibratoren?
    Die sind halt praktisch, weil man die Hände für etwas anderes frei hat...aber das Ganze funktioniert eben nur im Liegen...im Sitzen verrutscht natürlich das Teil oder fällt runter...es sei denn man klemmt es sich irgendwie umständlich ein.

    Wäre toll, wenn ihr mir helfen könntet.
    Dann hoffe ich mal, dass ich das konnte...eines muss ich noch anmerken. Die Produkte von FF sind wirklich klasse und pflegeleicht. Und der Kundenservice ist umschlagbar, sollte mal etwas defekt sein.
    Du bekommst anstandslos und vor allem kostenlos Ersatzteile oder das ganze Toy wird ausgetauscht. Völlig egal, wie alt es schon war.
     
    #3
    munich-lion, 22 Juni 2010
  4. Queendoll
    Gast
    0
    Habe mich gerade neugierigerweise :zwinker: auch mal bei FF umgeschaut und muss sagen, die haben ja eine riiiiiesige Auswahl. Wie soll man sich denn da entscheiden?
    Ich kann ja schlecht zig Modelle bestellen und die erstmal ausprobieren :grin:
    Muss zugeben, bin was das Thema angeht sehr unerfahren :ashamed: Habe so ein Ding noch nie besessen, werde aber immer neugieriger drauf :grin:

    Weiß auch nicht wirklich was ich will, eben weil ich noch nie so etwas benutzt habe und die Wirkung demnach nicht wirklich einschätzen kann. Und wirklich günstig sind die meisten ja nun auch nicht um sich da gleich ein paar Modelle zuzulegen.

    Könnt Ihr mir helfen? Mir Tipps geben, welche Form/Größe für welche Vorlieben am besten geeignet sind?
     
    #4
    Queendoll, 23 Juni 2010
  5. Zwergenfrau
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    109
    nicht angegeben
    Ich hätte da einen etwas anderen Tipp für dich: Statt der Tupperware-Party eine Dildo-Party. Wir hatten eine Menge Spaß und konnten alles anfassen, anmachen etc. War gerade für die Mädels, die bisher wenig bis gar nicht damit zu tun hatten eine gute Sache.
     
    #5
    Zwergenfrau, 23 Juni 2010
  6. VelvetBird
    Gast
    0
    Ich beistze auch beide :zwinker:.
    Also sowohl Little Paul als auch den LAYAspot.
    Ich mag Little Paul lieber, aber ich schließe mich munich-lion an: an die großen FF-Vibratoren kommen beide nicht ran.
     
    #6
    VelvetBird, 23 Juni 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vibratorsuche Auflegevibrator normaler
xlenax
Liebe & Sex Umfragen Forum
7 September 2016
15 Antworten
Andy13
Liebe & Sex Umfragen Forum
23 März 2016
18 Antworten