Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Viecher auf meinen Pflanzen :-(

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Helena, 24 Februar 2004.

  1. Helena
    Helena (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    93
    1
    nicht angegeben
    Oh Mann, es ist echt zum Verzweifeln. Ich liebe meine Pflanzen so sehr und nun hat`s wieder eine erwischt ...
    Mein Oleander hat auf fast alllen Blättern so eklige kleine braune Viecher, keine Ahnung, was das ist. Hat irgendjemand einen Tip für mich, was ich dagegen tun kann? Sprays usw. helfen da meistens nicht. Vielleicht irgendein altes Hausmittelchen?! Und woher kommt das überhaupt? Kann ich da irgendwas tun, um dem vorzubeugen?
    Bitte, bitte helft mir!!!
    Helena
     
    #1
    Helena, 24 Februar 2004
  2. Ibbi
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    nicht angegeben
    Es muesste sich um Läuse (Blattläuse) handeln.
    Probier mal die Blätter mit einer Seifenlauge abzusprühen, das müsste helfen. (Einfach ein Schnapsglas voll Spüli auf 1 Liter Wasser)
     
    #2
    Ibbi, 24 Februar 2004
  3. sanne26
    Gast
    0
    also bei Dir handelt es sich um 99% um sog. Schildläuse. Mit normalen Sprays kommst da nicht so weit! Du hast eigentlich nur 4 Möglichkeiten:

    1. Mit einer Nadel die Dinger von Hand totpieksen - Problem ist, dass man nie alle erwischt!

    2. Mit der chemischen Keule.
    Dabei musst Du darauf achten, dass es ein Pflanzenschutzmittel ist das systemisch wirkt, d.h. in die Pflanze eindringt und dabei quasi den Saft der Pflanze vergiftet. Alle Stoffe auf Pyrethrumbasis (natürlich, aus Chrysanthemenblüten) sind dafür völlig ungeeignet, eine Möglichkeit wäre z.B. Meta-Systox R von Bayer, oder natürlich vergleichbare von anderen Herstellern, will schliesslich keine Werbung machen!!! Als Spraydose wirst Du ein systemisch wirkendes Mittel allerdings nicht bekommen, das läßt unsere Gesetzeslage nicht zu, daher musst Dir in einer Sprühflasche das Zeug selbst anrühren.

    3. Mit spezial-Düngerstäbchen
    Es gibt Düngerstäbchen die haben auch systemische Pflanzenschutzmittel drin und sind recht einfach zu handhaben, z.b. Lizetan-Stäbchen, damit tust der Pflanze doppelt was gutes!

    4. Neem-Baum-Öl
    Die harmloseste Möglichkeit ist es, indem Du Dir ein kleines Fläschen NEEM kaufst und die Pflanze damit so 4 bis 5 Mal im Abstand von je 3 Tagen besprühst. Die Substanz ist relativ ungiftig und die Dosierung ist unproblematisch.


    Das ganze Zeug bekommst Du im Baumarkt, jedoch ist es dort hinter Glas verschlossen, da es erst ab 18 verkauft werden darf. Wenns noch Fragen gibt gerne jederzeit!

    Liebe Grüße

    Sanne


    P.S.: Sorry, bin Biochemikerin, da ists mal wieder mit mir durchgegangen ;-)
     
    #3
    sanne26, 12 April 2004
  4. Johnboy
    Gast
    0
    Habs grade in deinem Profil gelesen, Jetzt wird mir klar, warum du da mit Worten um dich geschmissen hast, die Ich schon in meiner Chemievorlesung nicht aussprechen konnte.
     
    #4
    Johnboy, 12 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Viecher meinen Pflanzen
Trouserbond
Off-Topic-Location Forum
24 Juli 2014
2 Antworten
Malin
Off-Topic-Location Forum
16 Januar 2009
11 Antworten
Dupdidu
Off-Topic-Location Forum
3 November 2008
8 Antworten
Test