Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Viel wollen, aber nicht können ohne Alkohol…..

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Fröschl, 25 März 2007.

  1. Fröschl
    Fröschl (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Single
    Langsam seh ich ein das ich ein Problem habe.
    Es hört sich glaub ich echt arg und komisch an das zu lesen, aber ja, komme immer mehr drauf das es echt so ist.
    Ich glaube immer sehr offen zu sein, also so bin ichs auch, habe unmengen an geile Gedanken, also auch soweit das ich an Sex zu 3 oder 4 denke, einfach alles ausprobieren will, und auch schon sehr viel gemacht habe.
    Was ich zur Zeit sehr aufregend finde ist, mich mit Leuten aus dem Chat zu treffen um Sex zu haben, also natürlich schau ich da schon auf meinen Geschmack… aber ja, es hat sich jetzt im laufe der Zeit schon einiges Ergeben, und ansonsten nehm ich auch recht bald mal jemanden mit wenn man sich vom Fortgehen her kennen lernt.
    Wäre das ja schon schlimm genug…..
    Aber mein großes Problem ist das ich Alkohol brauche um meine Phantasien ausleben zu können. Ich finde ja selbst, und mir wurde es auch bestätigt das der Sex einfach super ist, also ich kann mich bald mal voll fallen lassen, bin sehr aktiv, versaut… ja so wie ichs mir persönlich vorstelle.
    Ja, bin ich nüchtern, bin ich ein völlig anderer Mensch, also die Phantasien sind schon noch die selben, aber ich kann einfach nicht. Mein Kopf ist dann so voll, ich kann mir nicht vorstellen wie ich mich so nur gehen lassen könnte….

    Hatte erst eine Ernsthafte Beziehung, 5 Jahre lang, und irgendwie war es da schon so das wir nur so kuschelsex hatten, und nur wenn wir unterwegs waren und etwas getrunken haben war es einfach richtig geiler sex. Wir haben da gerdet auch…. Fanden es damals nicht so schlimm…
    Aber wenn ich jetzt dran denke dann find ichs sehr arg.
    Wie kann ich da nur lockerer werden? Bin mal gespannt ob es vielleicht noch jemanden so geht oder obs überhaupt noch Tips gibt wie man mit helfen kann???
    Wäre euch da super Dankbar dafür
     
    #1
    Fröschl, 25 März 2007
  2. kathili
    kathili (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    103
    1
    Single
    kann ja schon irgendwie nachvollziehen,dass du durch alkohol ungehemmter wirst,aber ich kann mir nicht vorstellen,dass man das alles genauso genießen kann, wie wenn man nüchtern ist.. :ratlos:

    vielleicht fällt es dir einfacher lockerer zu seinn,wenn du nur einen festen partner hast,mit dem es nicht nur um sex geht??!?!?!?
     
    #2
    kathili, 26 März 2007
  3. popular
    popular (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich kann nur sagen das es mir auch leihter fällt unter Alkohol ausgelassen Sex zu haben...

    Aber du musst dir echt ne Freundin suchen mit der du auch nüchtern deine Fantasien ausleben kannst... Denn sonst ist der Abstieg in Richtung Alkoholiker nicht mehr weit weg...
     
    #3
    popular, 26 März 2007
  4. *Sonnenblume*
    0
    Nur unter Alkoholeinfluss seine Phantasien auszuleben, ist doch total blöd. Denn du bist ja im Suff kein anderer Mensch und alles, was du machst, machst du im vollem Bewusstsein und gehört dann auch zu dir und deinem Leben.
    Vielleicht hattest du bisher noch nie einen Partner an deiner Seite, dem du vollkommen vertrauen konntest. Denn nur dann kann man sich erst richtig fallen lassen...
     
    #4
    *Sonnenblume*, 26 März 2007
  5. Fred Durst
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Muss auch zugeben, dass unter Alkoholeinfluss die Hemmschwelle mal sinkt und man etwas lockerer mit dem Sex umgeht. Wenn du allerdings nur noch dann richtig guten Sex haben kannst, wenn ihr beide besoffen seid, dann is des natürlich nix. Aber was dann? Vielleicht vertraust du dann deinem Partner nicht richtig und ihr müsst erst ein engeres Verhältnis zueinander aufbauen, dass das mit dem Sex auch besser klappt..

    Da is halt leider jeder Mensch anders. Da gibts nix, wo mal mal schnell 2, 3 Ratschläge in dei Runde wirft und alles wieder roger is... des is dumm..

    Hoff mal die Antwort konnte dir trotzdem a bissl helfen!
     
    #5
    Fred Durst, 26 März 2007
  6. RebelBiker
    RebelBiker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    3
    nicht angegeben
    Hallo !

    Also, was Du hier schreibst hört sich für mich echt beängstigend an und ich finde, das ist die erste Stufe des Alkohlismus.

    Sicherlich enthemmt Alkohl, und bringt Dir die Entspannung die Du suchst und brauchst um guten Sex zu haben, aber denk mal einen Schritt weiter wie nur an den Sex der sich damit in Deinen Augen verbessert. Der weg zur Abhängigkeit geht nämlich dann los wenn Du ohne Alkohl nicht mehr in der Lage bist wie in Deinm Fall Sex zu haben, Dich zu entspannen oder klar zu denken.

    Wenn Du Dir jetzt mal überlegst das diese Gefühle, der Sex eigentlich nicht real ist, sondern nur durch das trinken entsteht würde ich mir irgendwie vorkommen als belüge ich mich selbst.

    Wie wärs wenn Du eine andere Möglichkeit suchst, Dich unabhängig vom Sex zu entspannen, Deine Kopf frei zu bekommen und dann wieder ohne dem Alkohl auszukommen.

    Mach z.B. Sport, geh Schwimmen oder beginne mit Yoga.
    Du wirst sehen das Dich das unheimlich Fordert und das Du so den Kopf frei bekommst und Dein Liebesleben auch wieder real geniessen kannst.

    UND solltest Du es auch diesem Weg nich schaffen denk daran, das Du Dir wirklich mal Hilf holst. Es gibt 100.de Foren im Netz wo Du mit Gleichgesinnten sprechen, oder Tips bekommen kannst.

    Wünsch Dir viel Glück !
     
    #6
    RebelBiker, 26 März 2007
  7. amaretta
    amaretta (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    541
    101
    1
    nicht angegeben
    Ja, so ne Art psychische Abhängigkeit.

    Vielleicht kannst du es mal mit Entspannunsübungen versuchen?
     
    #7
    amaretta, 27 März 2007
  8. Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    690
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja nur weil er vorm poppen manchmal bissl was trinkt is er ja nicht kein Alkoholiker.
    Alkoholiker ist er dann, wenn er gar nicht mehr ohne kann. Und das kann er ja, nur ist es eben dann nicht so dolle.
    Ich denke du solltest viel Vertrauen zu deiner Partnerin aufbauen, sodass du über alle deine sexuellen Fantasien mit ihr sprechen kannst. Und wenn ihr das geschafft habt, dann kannst du dich auch fallen lassen und das ausprobieren was du gerne möchtest sofern sie es denn auch möchte. Aber erstmal Vertrauen aufbauen, sprech mit ihr über dein "problem". Vielleicht gehts ihr genauso.
    Ich denke dieses Problem gibts bei vielen Paaren.
    Wenn ich mit meinem Freund auf ner Party war und wir was getrunken haben, dann ist später auch Ramba-Zamba im Bett. Das ist einfach so.
    Da gibts schon ne natürlich hemmschwelle was das Ausleben des Geschlechtsverkehrs angeht^^Und die zu überwinden ist schwer, aber versuch es. Du schaffst das.
     
    #8
    Purzel, 27 März 2007
  9. MissMurder666
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    vergeben und glücklich
    @ topic

    Also ich weiss genau was du meinst...
    Ist bei mir fast das selbe...
    Ich bin von Natur aus eigentlich ein Mensch der normalerweisse offen über seine Gedanken und in dem Fall auch über seine Fantasien sprechen kann, das Problem liegt nur daran ... ich kann mich ohne Alkohol nicht fallen lassen , weil ich mir irgendwie blöd dabei vorkomme... so als würde ich mich dafür schämen was Millionen Menschen auf der ganzen Welt tuen...
    Alkohol lässt mich lockerer werden ^^ ...

    Aber ich weiss leider nicht was man dagegen tuen kann:flennen: :flennen: :kopfschue
     
    #9
    MissMurder666, 28 März 2007
  10. alex-b-roxx
    0
    Scheiss was drauf...
    Gebt der Frau zu saufen. Dann ist allet jut. :zwinker:


    Aber mal ernsthaft. Was machste denn, wenn nach dem Sex der Rausch verflogen ist. Schämste dich dann?
     
    #10
    alex-b-roxx, 28 März 2007
  11. Letal
    Letal (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    103
    6
    offene Beziehung
    mir geht´s ganz exakt genau so (Auch in der bezihung, dass ich ständig-obwohl ich ein Weib bin-an Sex denke:tongue: )! Ich kann zum Beispiel bei einer Affäre oder Ähnlichem nicht loslassen ohne mir vorher genug Mut angetrunken zu haben!
    Ich schätze mal es liegt daran, dass einem nichts mea peinlich ist und man seine gesamten versauten Gedanken rauslassen kann!
    Ohne Alkohol wäre so manche lange Nacht total langweilig und öde gewesen, denn wenn ich aus mir rauskommen kann bin ich auch gelich viel offener für Neues und wilder :drool:


    Achja nur mal so nebenbei angemerkt:
    Ich bin keine Alkoholikerin und trinke nur zu besonderen Anlässen ( wozu auch Affären, ONS´ usw. gehören!
     
    #11
    Letal, 12 April 2007
  12. Darkpol
    Gast
    0
    Also ich hatte meinen besten Sex auch nach einer Party wo Alkohol floss!

    Alkohol wirkt halt enthemmend und luststeigernd. Und das bei fast jedem.
    Hier gehts auch nicht darum, dass man volltrunken im Bett landet! Eher ein zwei Gläschen und dann gehts ab! :schuechte

    Wenns natürlich soweit geht, dass der Sex ohne Alk nicht mehr geht, dann würd ich mir Sorgen machen!
     
    #12
    Darkpol, 13 April 2007
  13. 1234512345
    1234512345 (30)
    Kurz vor Sperre
    252
    0
    0
    Single
    is doch normal unter alkohol / mariuhana einfluss isses einfach geiler.

    Aber nich zuviel sonst geht har nix mehr.

    Solange du nicht alkohol abhängig wirst ist es ja nich schlimm.
    Ich trinke seit ~3 jahren täglich 3-4 bier + 3+4 kurze. Also gut angeheitert nachm feierabend. Der Sex ist dann wie gesagt besser....aber geht schon deftig auf die gesundheit =//

    Eine Lösung hab ich nicht gefunden....ich will auch gar nucht damit aufhören, ich liebe es einfach leicht angeheitert zu sein.

    Wie ozzy osbourne schon sagte, Nüchtern ist das Leben einfach kacke :grin:
     
    #13
    1234512345, 13 April 2007
  14. elly
    elly (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    103
    2
    in einer Beziehung
    Das ist ne Phase, 5 Jahre Beziehung, 22 Jahre alt, das sie sich austoben will und einfach Hemmungen hat, weil Sie noch nicht viel erlebt hatte, ist klar. Da kommt vielleicht ein Stück Scharm auch noch dazu, -weil das gehört sich ja nicht- und ein Alkoholproblem sehe ich hier mal nicht. Das klingt von alleine ab und wenn die Routine da ist, wird sie auch keinen Alkohol mehr brauchen!
     
    #14
    elly, 13 April 2007
  15. Karotte902
    Verbringt hier viel Zeit
    476
    101
    0
    Single
    ich persönlich würd mir in deinem fall schon sorgen machen...
     
    #15
    Karotte902, 13 April 2007
  16. RebelBiker
    RebelBiker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    3
    nicht angegeben
    Alkohl enthemmt, mit ihm kann man hemmungsloseren Sex haben und Frauen werde darurch wilder das ist fakt. Diese Erfahrung hat jeder schon gemacht.

    Wenn ich mir aber bevor ich mit jemandem Schlafe einen gewissen Pegel antrinken muss, weil ich sonst Hemmungen habe und das Regelmässig passiert solltet Ihr Euch schon Sorgen machen ! ! !

    Denn, Ihr schaltet Hemmungen (also ein Gefühl) mit dem Alkohl aus bzw. betäubt es. Euer Gehirn speichert dann die Information "Sex ohne Hemmungen nur mit Alkohl" auf längere sicht.

    D.H. Der erste schritt in die Psychische Abhängigkeit ist da.

    Das ist wie Party+Rauchen (Ich denk die Raucher wissen was ich meine)

    Oder auch Party ohne Alkohl :zwinker:

    und wenn Ihr nach Hause kommt und erstmal n Bier und seinen Fernseher brauch um runterzukommen und den Tagesstress zu vergessen.
     
    #16
    RebelBiker, 13 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten