Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

viele Ängste = langweiliger Mensch?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Petra85, 28 August 2005.

  1. Petra85
    Verbringt hier viel Zeit
    262
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallöchen, ich melde mich auch mal wieder zu Wort!

    Es ist kein richtiges Problem aber rein aus Interesse halber interessiert mich etwas ganz bestimmtes.

    Ist man ein Langweiler wenn man viele Ängste hat? Ich zum Beispiel bekomme im Schwimmbad Panik wenn ich mit dem Kopf unter wasser komme, außer ich habe ne taucherbrille auf, mit dem Kopf darf man mich nicht herunterdrücken da bekomme ich Zustände :zwinker:, d.h. ich rutsche auch nicht... außerdem fahre ich auf Jahrmärkten keine schnellen Fahrgeräte sondern lieber langsamere Sachen oder Autoscooter. Höhenangst habe ich noch, Flugangst etc.. also schränkt mich das schon etwas ein. Jetzt habe ich letztens von einer flüchtigen Bekannten gesagt bekommen, man könnte mit mir keinen Spaß haben, wie soll ich denn das bitte verstehen? ist das nicht sehr oberflächlich oder gehört das einfach alles zum Spaßhaben dazu??

    Grüßle

    Petra
     
    #1
    Petra85, 28 August 2005
  2. BAndiTo
    BAndiTo (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    Single
    ...

    nein


    ich verstehe auch nicht was aengste mit langeweile zu tun haben sollen ?



    vieleicht bekommt man so einen kommentar zu hoeren weil man halt nicht so wild auf sogenannte (spassige) unternehmungen ist weil man eben bei einigen einwenig aengstlich ist .

    jemand der so einen kommentar bringt wuerde ich erst einmal gewaltig in den ..... treten ^^ das ist dann keine langweilige reaktion .


    bandit
     
    #2
    BAndiTo, 28 August 2005
  3. Gringo83
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    101
    0
    Single
    Naja, jeder hat ja vermutlich vor irgendwetwas angst und jeder definiert ja auch Spaß anderst. Spaß heißt ja nich zwangsläufig, daß man sich den hals brechen musst. Kannst doch auch Spaß haben, wenn du in ne Bar gehst oder weiß der Geier was.
    Außerdem hast du ja auch sicher nich vor allem Angst...

    Allerdings glaube ich, sollte man auch ab und an was riskieren, da man sonst manchmal nich weiter kommt.

    Aber ob deshalb jemand n langweiler ist ... waag ich mal zu bezweifeln :smile:
     
    #3
    Gringo83, 28 August 2005
  4. ECMusic
    Gast
    0
    Sollten dich deine Ängste wirklich in deinem leben einschränken, dann solltest du nicht zögern und dir professionelle Hilfe holen. Viele Menschen leiden an Angststörungen und/oder Phobien... Falls du also auch selber meinst, dass dich das einschränkt, dann tu etwas dagegen (für dich selbst und nicht weil irgendwer sagt, du wärst langweilig)!!!!
     
    #4
    ECMusic, 28 August 2005
  5. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    Ich finde das von deiner flüchtigen Bekannten sehr oberflächlich.
    Es gibt Dinge die nun numal nicht magst weil du Angst davor hast, das ist völlig normal und vll. auch etwas kompliziert wenn man vor vielen Dingen Angst hat, aber das heisst nicht automatisch dass man mit dir keinen Spaß haben kann.

    Partys machst du bestimmt gern und es gibt sicherlich auch noch ein paar andere Dinge die Spaß machen und vor denen du keine Angst hast.

    Langweiler sind eher die Typen die zu nichts Lust haben, aber das ist ja denke ich nicht so bei dir.
     
    #5
    Mephorium, 28 August 2005
  6. misterKnister
    0
    Hmmm... Ist schon komisch worüber sich manche Leute
    Gedanken machen... :smile:

    Findest du dich denn selber langweilig?
     
    #6
    misterKnister, 28 August 2005
  7. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Frauen mit vielen Ticks und Ängsten sind interessant oder anspruchsvoll. Sie wissen, was sie wollen. Männer mit vielen Ängsten oder Ticks sind komplizierte Langweiler. Kommen nicht vom Fleck.
    Hab ich schon viel zu oft so gehört. :rolleyes2
     
    #7
    Grinsekater1968, 28 August 2005
  8. Petra85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    262
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Interessanter Beitrag, es stimmt schon das ich anspruchsvoll bin.. in vielen Punkten, ob das Männer, Freunde etc. sind aber viele finden es ach einfach nur langweilig. So gehe ich nicht in Freizeitparks, da es sich für mich nicht rentieren würde.. im Schwimmbad schwimme ich eben und mache keine solchen Späße wie andere leute mit dem Kopf unter wasser drücken weil ich das selbst gar nicht mag.

    Hast du denn viele Ticks und Ängste, weil du das sagst?
     
    #8
    Petra85, 28 August 2005
  9. cactus jack
    Verbringt hier viel Zeit
    188
    101
    0
    Single
    ich find dich völlig normal in der hinsicht.
    im schwimmbad kopf unter wasser drücken ist doch eh kindisch.außerdem ist es ein scheiß gefühl wenn man nicht vorbeitet den mund noch offen hat und dann runter geht.
    in freizeitparks oder oktoberfest gehe ich auch nicht.war einmal in freizeitpark konnte nichts daran finden, außer dass der eigene körper über die grenzen strapaziert wird. es wird wohl kaum in der biologie des menschen liegen dass der körper mit paar g kräften im kreis geschleudert wird oder in den freien fall kommt.
    nach paar harmlosen sachen habe ich dann von so einer tasse die auf dem wasser schwimmt(thripsdrill) gekotzt.

    bin dort auch nur hin, weil ich dem mädel zeigen wollte das ich kein langweiler bin. die war stinksauer, es war noch in der kennenlernphase.ende vom lied war dann nur freundschaft, statt mehr.
     
    #9
    cactus jack, 28 August 2005
  10. Batrick
    Batrick (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.276
    121
    0
    nicht angegeben
    Naja, vielleicht wirst du insofern als Langweiler abgestempelt, weil du halt, durch deine Ängste bedingt, nicht allzu viel mitmachst.

    Wenn deine Freunde halt ständig weggehen und du nur bei der Hälfte dabei bist, isses ja fast schon klar, dass du ein wenig langweilig rüberkommst. Jetzt zwar nicht charakterlich, aber halt als "Weggehfreundin". :eckig:
     
    #10
    Batrick, 29 August 2005
  11. Sn!p3rOSX
    Gast
    0
    Also da muss ich jetzt mal was zu sagen...
    Was hast du für Freunde?!?

    Freunde sind normal da, hinter einem zu stehen und dein Ängsten usw. zu verstehen und zu respektieren...!

    Also ich gebe dir den Tipp dich einmal mit anderen Personen, vielleicht andere Bekannte, in der Freizeit zu beschäftigen.

    MFG:
    SniperOSX
     
    #11
    Sn!p3rOSX, 29 August 2005
  12. Petra85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    262
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Meine Freunde sagen das nicht, jedoch ist die Frage berechtigt, was ich für Freunde habe.. nämlich leider keine richtigen mehr! Die mesiten würde ich mittlerweile als Bekannte betiteln, da sich eigentlich von denen keiner für mich richtig interessiert.. ich habe nicht unter den Ängsten zu leiden, mir gings nur um die frage, ob das wirklich langweilig ist? Einerseits verstehe ich ja schon, wenn man es langweilig finden würde aber andererseits kann man auch anders spaß haben, so bin ich auch ein kleiner partymensch und gehe freitags immer mit meinem freund in unsere stammdiscothek!

    Allerdings schränkt das alles natürlich schon ein, dass ich in vielen Punkten sehr ängstlich bin, ich kanns aber auch net abstellen..
     
    #12
    Petra85, 29 August 2005
  13. du bist jetzt schon der zweite in zwanzig jahren den ich kennengelernt habe, neben mir, der das auch nicht ausstehen kann. sehr sympathisch :gluecklic
     
    #13
    flying_suicide, 29 August 2005
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  14. Terrortussi
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    Verlobt
    quatsch, deshalb bist du doch noch lang keine langweilerin! :zwinker:

    erstmal hat jeder vor irgendwelchen dingen angst, das ist vollkommen normal. mir zieht´s z.b. bei dem gedanken an spritzen alles zusammen, ich kann mir sowas auch nicht ansehen, weil ich sonst echt die krise schiebe. :grin: oder zahnärzte... oder spinnen oder so kriechzeug halt... omg! :eek:
    glaub mir, ängste sind etwas vollkommen normales und irgendwie eher liebenswertes und süßes, als etwas, das einen zum langweiler macht!

    außerdem ist "spaß" für jeden menschen etwas anderes. was dir spaß macht, muss z.b. mir noch lange keine freude bereiten und umgekehrt. :smile:
    wenn dir das mädel also sagt, man könne mit dir keinen spaß haben ist das ausschließlich ihr problem. :link: sicher nicht deins.

    mfg,
    terrortussi
     
    #14
    Terrortussi, 29 August 2005
  15. miezmiez
    miezmiez (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    480
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey,

    Also, ich mag es auch nicht, wenn mich jemand unter das Wasser taucht.. Ich habe Angst vor Hunden, weil mir im Schnee mal ein Rottweiler mit fletschenden Zähnen hinter hergerannt ist..Erfahrungen prägen halt nunmal und ziehen manchmal auch Ängste/Phobien nach sich...
    Bei dir würde ich auch nicht sagen, dass du ne Langweilerin bist, nur weil du nicht willst, dass man dich unter Wasser taucht....Nene du..ich denke du bist völlig normal :grin:
     
    #15
    miezmiez, 30 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - viele Ängste langweiliger
banane0815
Kummerkasten Forum
13 März 2016
382 Antworten
bergfan
Kummerkasten Forum
19 Oktober 2005
8 Antworten