Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Viele Probleme - Gibt es einen Ausweg?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von CryingSoul, 13 Mai 2007.

  1. CryingSoul
    CryingSoul (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    in einer Beziehung
    Hallo!

    Meine Freundin und ich sind am 27.5.2007 ein Jahr zusammen. Aber von einem glücklichen Jahr kann man nicht sprechen. Ich hab früh begonnen sie anzulügen (es waren kleine Lügen, aber das ist egal). Sie hat mir hoffentlich mittlerweile verziehen. Eine Zeit lang war es ganz ok wieder zwischen uns. Ein weiteres Problem gibt es mit meiner Musikrichtung. Sie hat gesagt, sie akzeptiert meine Musikrichtung. Ich höre Emo, Screamo und Post-Hardcore. Ich hab mich so gekleidet (nicht wie der extremste Emo, aber dennoch hat man es mir angesehen, welche Musik ich höre :smile:) Mittlerweile sehe ich wie ein Technotyp aus. Komplettes "umstyling" also, mitsamt neuer Frisur. Meine Musikrichtung hat sich nicht geändert. Ich will nicht sagen, dass ich mich nur für sie umgestylt habe (inzwischen gefällt mir mein aktueller Style viel besser, wenn ich da so an alte Fotos denke :smile:), aber dennoch war sie ein großer Grund meines umstylings. Wäre ich mit einem Emomädchen zusammen, hätte ich micht nicht umgestylt. Das ist klar. Zwischendurch gab es größere Probleme mit der Eifersucht von ihr. Das ist aber sooo umfangreich, dass ich hier 10 Seiten schreiben muss. Das will ich euch nicht antun. Ihr könnt ja fragen, wenn ihr wollt. :smile: Sie geht gerne fort (in Discos). Dort wo es Techno spielt. Mir gefällt die Musik nicht, aber ich bin bereit, mein Gehör zu opfern für sie *g*. In Discos gehen ist nicht so meines. Das weiß sie auch.
    Aber mittlerweile spricht sie nur noch von Techno, Schranz, Disco, Fortgehen, Schranzen (Ein Tanz, den man zu Schranz tanzt). Jetzt ist es mittlerweile schon so sehr eskaliert, dass sie ein paar mal zu mir gesagt hat, dass ich ein Loser, ein Weichei bin, nur weil ich halt nicht ihre Musik höre und nicht so oft mit ihr fortgehe. Sie hat auch gesagt, dass es ein Grund ist warum sie vielleicht mit mir Schluss machen weill, weil ich eben kein Techno/Hardstyle/Whatever höre und mit ihr nicht ins Gazometer, Biosphere gehe. Das sind so Hardstyle Veranstaltungen.

    Naja, sieht jetzt bestimmt harmlos aus, aber ich werde mit dem ganzen Druck nicht fertig. Reden kann/traue ich mich nicht, da es dann sofort wieder in einen Streit verfällt. :frown:
     
    #1
    CryingSoul, 13 Mai 2007
  2. MarSara
    MarSara (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    837
    113
    68
    vergeben und glücklich
    hm... für mich klingt das so, als würde sie bereits jetzt planen, demnächst schluss zu machen. die musik ist doch da eher ein vorgeschobener grund... wenn man einander wirklich was bedeutet, beleidigt man den anderen nicht/ droht trennung an, nur weil er nicht mit in ne bestimmte disko will :ratlos:
     
    #2
    MarSara, 13 Mai 2007
  3. Schokochika
    Verbringt hier viel Zeit
    298
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Und was sollen wir da machen??? Wobei sollen wir helfen??? Ich meine was ist der Grund das du hier schreibst???
    Off-Topic:
    Wenn sich das agressiv anhört soll es keinesfalls sein!:engel: Nur hast du keine Frage oder so gestellt.
     
    #3
    Schokochika, 13 Mai 2007
  4. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Ich will jetzt nicht überheblich oder gefühlskalt rüber kommen, aber diese Probleme, die ihr habt, sind total oberflächlich. Liebt ihr euch wegen eures Charakters oder wegen der Musikrichtung? Warum muss man sich für den anderen umstylen? Warum muss man zwangsläufig mit dem anderen Party machen gehen,wenn's einem nicht gefällt?
     
    #4
    SexySellerie, 13 Mai 2007
  5. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    So denke ich allerdings auch. Das ist noch lange kein Grund, bei irgendwelchen Musikrichtungen oder Bands die ich höre nicht dazu zu stehen - nur aus Angst vor Spott. Ich höre die Bands die ich höre und stehe dazu.

    Selbst wenn ich Tokio Hotel :wuerg: gerne hören würde, würde ich dazu stehen -why not? Wo ist das Problem dabei?

    Mit der Musik ist es wie mit Nahrungsmitteln - es ist verdammt noch mal Geschmackssache. Und das ist auch gut so.
     
    #5
    *Luna*, 13 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Viele Probleme Gibt
Fritti
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 November 2014
24 Antworten
John2
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Januar 2014
7 Antworten
MVP
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Dezember 2013
16 Antworten