Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Viele Probleme, Streitigkeiten oder wie auch immer

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von mister-cool, 14 Mai 2008.

  1. mister-cool
    Verbringt hier viel Zeit
    254
    103
    2
    Single
    Hey,
     
    #1
    mister-cool, 14 Mai 2008
  2. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Red mit ihr oder mach Schluss, wenn dir so wenig passt.
    Oder sei ein wenig einfühlsamer. Deine Freundin wird Angst vorm FA haben und du drängst sie direkt dahin zu gehen? Vielleicht will sie auch keinen Sex oder fühlt sich auch überfordert damit, und was tust du? Du zwingst sie praktisch!

    Eine Beziehung besteht nicht nur aus Sex. Was macht ihr denn, wenn ihr zusammen seid?

    Mir tut deine Freundin echt leid, wenn ich das so lese...

    Also sei ein wenig weniger egoistisch und dafür um Längen einfühlsamer!
     
    #2
    Kiya_17, 14 Mai 2008
  3. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Bist du dir überhaupt sicher, dass sie dich überhaupt noch liebt? Ich meine, dass was sie so anführt sind alles nur Ausreden. Da du ja selber sagst, dass du über alles mit ihr sprichst, fällt der Tipp schon mal weg.

    Bist du ihr erster Freund? Hattest du mit ihr dein erstes Mal und sie mit dir? Hat sie überhaupt Spaß am Sex? Wie war eure Beziehung denn früher? Wie lange seid ihr zusammen? Wie sprichst du mit ihr? Forderst du nur oder äußerst sie auch Wünsche? Hat sie gesagt, warum ihr die zwei treffen reichen oder so?

    Tipps kann man eigentlich nicht viele geben. Solche Dinge kann man in der Regel nur durch Gespräche lösen, die auf keinem Fall irgendwie negativ belastet sein sollten, also nie Vorwürfe machen. Kompromisse eingehen etc.

    Ansonsten ist dann natürlich die Möglichkeit, dass du dich trennst und jemanden findest, der eben das Erfüllt, was du möchtest!
     
    #3
    ToreadorDaniel, 14 Mai 2008
  4. mister-cool
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    254
    103
    2
    Single
    abcdef
     
    #4
    mister-cool, 14 Mai 2008
  5. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Das bist du meiner Meinung nach aber.

    Sie darf dir ja offenbar aus ihrem Leben nicht berichten. Zu interessieren scheint es dich zumindest nicht.
    So, wie du das hier schreibst, klingt es, als willst du Sex und Aufmerksamkeit von ihr. Aber du bist nicht bereit, ihr Verständnis und Zuneigung entgegen zu bringen.
    Dazu gehört es nämlich auch, sich mit geschichten über ihren Hund (der ihr vermutlich sehr wichtig ist) anzuhören oder Mitleid zu haben, wenn sie krank ist.
    Du bist jedoch genervt davon. Das verstehe ich nicht.
    Mein Freund erzählt mir am Telefon auch von alltäglichen "unnötigen" Dingen. Ich finde genau das wichtig, denn ich bin doch mit ihm zusammen, weil ich mein Leben mit seinem - und umgekehrt! - teilen möchte.
    Worüber möchtest du denn sonst sprechen?

    Und was den Sex angeht. Schon möglich, dass du sie überforderst.
    Denn das, was du sagst, hört sich sehr nach Forderungen an.
    Vielleicht geht sie absichtlich nicht zum Frauenarzt, um ihre Ruhe zu haben. Vielleicht, weil sie nicht bereit zum Sex mit dir ist, vielleicht, weil es ihr nicht gefällt, möglicherweise hat sie Schmerzen, einfach zu wenig Lust, oder oder oder.
    Mit etwas mehr Einfühlungsvermögen würdest du den Grund wohl eher aus ihr heraus kriegen.
     
    #5
    User 12616, 15 Mai 2008
  6. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.531
    298
    1.764
    Verheiratet
    Hm ok ich betitel dich mal nciht als Egoist aber erstaunlich an deinen Postings ist das fast jeder Satz mit ICH anfängt und wenn du sie bei jeder sich bietenden Gelegenheit auf den FA Besuch die Pille etc ansprichst wird sie einfach so genervt sein das sie keine Lust mehr hat.
    Zu dem Thema Hund hat Diotima schon das richtige gesagt und sorry aber quälen und zappeln lassen 2 Monate lang ist ja nun nicht die Welt und die Beziehung besteht nicht nur aus Sex.
    Und dein Angebot mit zum FA zu gehen ist zwar auf den ersten Blick nett und verständnisvoll aber wenn man genau hinsieht willst du doch nur das sie hingeht damit du sex bekommst.
    Was machst du denn wenn sie schluß macht und du 3 Monate keine Freundin hast ? Gehst du dann in den Puff ?

    Also was deine Lust angeht kann ich dir nur raten das du doch zwei gesunde Haende hast und etwas mehr auf das Leben deiner Freundin einzugehen denn du hast sie ja nicht nur für Sex oder ?
    ZU einer echten Beziehung gehört wesentlich mehr als Sex
     
    #6
    Stonic, 15 Mai 2008
  7. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Doch du bist ein Egoist. Du denkst anscheinend nur an deinen eigenen Vorteil und deine Freundin ist nur zum Ficken gut, oder?

    Sorry, das ist egoistisches Verhalten. Mir tut das Mädchen leid, ehrlich. Ich erzähl meinen Freund auch von meinem Hund und meinen Katzen, wenn mich die grad beschäftigen. Ich bin grad auch krank und jammer meinen Freund voll, dass es mir scheiße geht und mir langweilig ist.

    Trotzdem glaube ich nicht, dass er jemals so etwas über mich schreiben würde. Aus dem einfachen Grund: er liebt mich!

    Tu dem Mädchen einen gefallen und such dir eine, die du durchficken kannst und die dich nicht dauernd volllabbert, weil für so etwas scheinst du absolut kein Verständnis zu haben.

    Das Mädl hat etwas besseres verdient.
     
    #7
    Kiya_17, 15 Mai 2008
  8. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich mach das auch, dass ich meinen Freund voll labere wenn ich ihn längere Zeit nicht gesehen habe, auch wenns ihn nicht interessiert erzähle ich es ihm trotzdem.

    Wenn sie nicht zum Frauenarzt will dann lass ihr Zeit, wenn du nur Sex von ihr willst - geh zu ner Profisionellen oder such dir eine andere Freundin die drauf steht.
     
    #8
    capricorn84, 15 Mai 2008
  9. rennsau
    rennsau (38)
    Benutzer gesperrt
    59
    0
    0
    nicht angegeben
    Den Spruch muss ich mir merken:smile:

    Dazu fällt mir eigentlich auch nur Egoist ein. Wenn du das Verhalten als Assozial bezeichnest, dann such dir lieber eine Partnerin innerhalb deines Sozialen Niveaus. Das Verhalten mag ja Kindisch oder sonstiges sein, aber nicht Assozial.

    Mal ernsthaft du bist 17, sie ist 16. Da hat jeder gewaltig andere Ansichten zu den einzelnen Themen.

    Ehrlich gesagt verstehe ich jetzt nicht was das Hauptproblem ist?

    Das sie seit 2 Monaten keinen Sex will?
    Das Sie nicht zum FA geht?
    Hat Sie Angst ohne Pille zu Sex haben? Dann gäbe es immernoch verschiedenste Möglichkeiten.
    Hattet ihr Vorher sooooviel Sex dass jetzt 2 Monate wie ein Charakterwandel erscheint?
     
    #9
    rennsau, 15 Mai 2008
  10. Dirkules41
    Dirkules41 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm. Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Ich brauch das ja nicht nochmal zu wiederholen. Ich verstehe deine Freundin 100mal mehr als dich. Beziehung heißt geben und nehmen. Du beschreibst du bekommst nix. Gleichzeitig hakst du das Geben mit einem Satz ab, der oben schon schön quotiert wurde. :ratlos:

    Also entweder DU änderst dich da oder ihr trennt euch besser.
    Aber ich denke um da ein klares Urteil sprechen zu können, müsste man mal was von deiner Freundin hören bzw. lesen.

    Beschreib doch mal, was du alles schön findest an ihr, was du liebst, magst etc. ?
     
    #10
    Dirkules41, 15 Mai 2008
  11. BornToHaveFun
    0
    Mister-Cool (einfach göttlich, diese ach so unpassende Namensgebung), du hast es wohl einfach mit der Coolität etwas übertrieben. :cool1:

    Sehen wir mal davon ab, dass du - der du ja nach eigenem Bekunden ihr die Welt zu Füßen legst - ihre Erzählungen über ihren Hund, der ihr wohl sehr am Herzen liegt, als Gelaber bezeichnest und es geschafft hast, dass sie dank dir, deiner Dämlichkeit, ein Kondom zu benutzen und deinem ständigen Druck ihr gegenüber sie jetzt eine Sexaversie genießt, was bleibt da eigentlich über ... Mister-Cool?

    Natürlich kann ich dich im Ansatz verstehen. Frauen können reden wie ein Wasserfall und das über Gott und die Welt. Korrekt. Und ich kann in der Regel auch nicht immer allen detailliert dargelegten Shopping- und Dancefloorrythmus-analysen folgen. ABER ... ich weiß, dass Frauen gerne erzählen und einen Mann mögen, der vielleicht nicht immer alles aufnimmt, was ihren hübschen Mündern entfleucht, der aber ihrem grundsätzlichen Tenor folgen kann und dazu etwas sagen kann.

    Was ich damit meine? Nun, eine ganz einfache Frage an dich. Was glaubst du, wäre passiert, wenn du sie nicht unter Zugzwang zum Frauenarzt zu schicken versucht hättest, sondern ihrem 'Gelaber' ein wenig Aufmerksamkeit geschenkt hättest, ihre Liebe und den Umgang zu und mit ihrem Hund gewürdigt hättest, ihr angeboten hättest, mal gemeinsam mit ihm 'aus' zu gehen, dich mit Hundeführern beschäftigt hättest, etc... was meinst du wohl, wieviel eher ihr in der Kiste gelangt wärt? Hm? Mister Cool?
     
    #11
    BornToHaveFun, 15 Mai 2008
  12. mister-cool
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    254
    103
    2
    Single
    Hey,

    auch wenn die Antworten alle nicht dem entsprachen was ich hören wollte.

    Also, erstens mal zur meiner Verteidigung, ich bin nicht so wie ihr das alle hier beschreibt!

    Ich liebe ihre Art, wenn sie mal ein klein wenig zickig ist, ihr Aussehen, auch ihren Hund (nur bei 1 - 2 Stunden erzählen über diesen, geht mir das Gerede über ihn gegen den Strich.).

    Kanns ja verstehen, dass ihr erstmal alle schön gegen mich schießt, hört sich vlt. nach Egoismus an.

    Nebenbei bemerkt bin/war ich nicht der einzige, der wollte, dass sie zum Frauenarzt geht, sondern ihre Eltern auch.

    Warum ist der Vorfall mit dem Kondom jetzt schon wieder meine Schuld? Erstens wisst ihr ja gar nicht, was genau gelaufen ist und zweitens kennt ihr ihre Sicht dazu auch nicht, oder?

    Es war aber so, sie fragte mich, ob ich mir nach dem Überziehen des Kondoms die Finger an ihr abgewischt hätte, was ich aber nicht getan habe, habe ich ihr auch gesagt.

    Sie hat sich da leider schwer reingesteigert, dass sie ja jetzt trotzdem eventuell schwanger sein könnte, ich hab versucht sie zu beruhigen, ihre Mutter auch, war für sie da bis sie dann sicher wusste, dass sie nicht schwanger ist.

    Damit ihr euch nicht wieder beschwert, meine Sätze würden alle mit "Ich..." anfangen, dreh ich das ganze halt ein wenig um.

    Das haben wir auch überstanden, momentan hat sie keine Lust.

    Sie bekommt von mir so viel Aufmerksamkeit wie sie möchte, ich hab bis jetzt nie gesagt, "hab heut abend kein Bock zu telefoniern", sie dagegen schon des Öfteren, soll jetzt auch gar nicht vorwerflich rüberkommen, aber soviel dazu.

    Wo ist da wieder der Egoismus?

    Oft genug wird sie gefragt, was sie sich von mir wünschen würde, was ich ihr Gutes tun kann, obwohl sie auch so, ab und zu, kleine aber mühevoll hergerichtete Aufmerksamkeiten von mir bekommt, das beruhte bisher auch immer auf Gegenseitigkeit.

    Wo ist da wieder der Egoismus?


    Könnt ihr nicht verstehn, dass es mich stört (ich habs ihr oft genug gesagt!), wenn sie mir 1 - 2 Stunden pro Tag (und das fast 7 Tage pro Woche) erzählt?

    Wenn in den Geschichten ja immer mal wieder was Neues käme, wir haben hier selbe 3 Kater, ich erzähl von denen auch ab und zu mal was, und hab auch alle drei gern.

    Aber gibts nicht schönere Themen für Gespräche mit dem Partner als ewig und immer über den Hund zu reden?

    Heute hatten wir ausgemacht, dass wir im gleichen Bus heimfahren.

    Regulär hätte ich nach der 6. Std. ausgehabt, sie auch, hat also gepasst, aber aufgrund Krankheit eines Lehrers hatte ich nach der 4. aus und wartete 2 Schulstunden auf sie. Egoismus pur! ;-)

    Als ich ihr das gesagt habe, kam kein Danke (ist auch noch okay, braucht man beim Partner auch nicht zwingend machen), aber ich hab kein Kuss bekommen und im Bus hat sie sich lieber zu zwei Freundinnen gesetzt, als zu mir oder mal mit mir zu reden.

    Komisch gell? Aber sicher auch nur Egoismus pur, wobei sie auch noch die eine der beiden Freundinnen morgen abend, allein treffen wird und die andere sowieso nicht sonderlich mag.

    Hauptproblem gibt es keins, mich stört die jetzige Gesamtsituation.

    Und ja, nach dem "Problem mit dem Kondom" (geht natürlich auf meine Kosten, iss ja klar, wobei ich gar nichts falsch gemacht hab, sondern sie sich leider reingesteigert hat) will sie keinen Sex mehr, bevor sie nicht die Pille hat, die ja verschreibungspflichtig ist.

    Sorry für alles, auf was ich nicht eingegangen bin, habe ich wohl im Rummel vergessen.

    Lieben Gruß trotzdem, würde mich auf weitere Antworten freuen.
     
    #12
    mister-cool, 15 Mai 2008
  13. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Wir sind auch alle nicht dazu da dir zu sagen, was du hören willst, sondern was wir glauben, was du hören solltest !! Im übrigen: Beschreib mal Eure Panne genauer, ich meine, hätte sie nicht theoretisch schwanger werden können und zum Frauenarzt gesollt ?
     
    #13
    xoxo, 15 Mai 2008
  14. glashaus
    Gast
    0
    Hat ihr der Sex denn vorher Spaß gemacht und macht ihr jetzt Petting oder tauscht sonstige Zärtlichkeiten aus?
     
    #14
    glashaus, 15 Mai 2008
  15. mister-cool
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    254
    103
    2
    Single
    Hey.

    Ich weiß schon...;-)

    Ihr hat der Sex vorher immer Spaß gemacht,...:smile:

    Sonstige Zärtlichkeiten? Wenig...wobei ich da meistens der bin, der anfängt. ;-)


    Sie hatte nach dem Sex irgendwie bedenken, dass wir was falsch gemacht hätten, ich war mir sicher, dass sicherlich alles richtig gelaufen ist, habe ihr das so gesagt, aber sie hat sich trotzdem irgendwie reingesteigert, ist jetzt eh gelaufen.

    Außer Küssen ist seit den 2 Monaten nichts drin.

    Weitere Stellungnahmen bitte, danke auch an euch zwei. ;-)
     
    #15
    mister-cool, 15 Mai 2008
  16. Dirkules41
    Dirkules41 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich sehe da auch aufgrund meiner letzten Beziehung nur drei Möglichkeiten.

    1. Du akzeptierst sie so wie sie ist mit allen Ecken und Kanten. Aber das machst du ja jetzt schon nicht, also ist das sehr schwer.
    2. Du wartest, ob sie sich vielleicht aufgrund des jungen Alters noch weiterentwickelt, mehr in die Richtung, die dir mehr entspricht. Aber das wird sicher länger dauern und bis dahin wirds für dich eine Leidenszeit.
    3. Du versuchst sie zu ändern, zeigst ihr auf was dich stört und so weiter. Aber das ist fast ausgeschlossen. Entweder sie sieht es selber ein oder ihr werdet in Zukunft viel viel Streit, Stress und Leiden durchlaufen --> wahrscheinlich auch Trennung.

    Ich kann dir also aufgrund dessen, was du hier geschildert hast, leider nicht viel Mut machen....:kopfschue
     
    #16
    Dirkules41, 15 Mai 2008
  17. mister-cool
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    254
    103
    2
    Single
    Hey.


    Danke "Dirkules41".

    Du warst der einzige bis jetzt, der mir das sagen konnte, was ich in etwa hören wollte, wollte einfach nur wissen, ob ihr das genauso seht wie ich.

    Weitere Antworten sind erwünscht :smile:

    Werde es ihr jetzt gleich nochmal schildern, was meine Probleme sind usw.

    Gruß,
    "mister-uncool" ;-)
     
    #17
    mister-cool, 15 Mai 2008
  18. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Es geht hier aber nicht darum, dir nur zuzustimmen und alles exakt so zu sehen, wie du es empfindest.

    Dann bist du hier ziemlich fehl am Platz.
     
    #18
    User 12616, 15 Mai 2008
  19. thomas20
    thomas20 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    Single
    Ich finde die Antworten hier größtenteils etwas unfair. Ich meine die Freundin nur 2x die Woche zu sehen ist doch etwas wenig oder? Und wenn er dann sagt er will mehr Zeit mit ihr verbringen klappt das nicht. Ich meine er will wieder sex mit ihr, aber wieso soll man ihn deswegen verurteilen? Eher find ich es komisch das seine Freundin ihn 2 Monate hinhält und nicht zum Fa geht. Ich meine zumindest könnte sie die Sache ansprechen und sagen hey du setzt mich unter Druck, ich hab Angst vorm Frauenarzt, ich will keinen Sex mehr oder was auch immer. Tut sie aber nicht. Und ganz ehrlich wenn ich 2 Stunden auf sie warte und sie setzt sich zu ihren Freundinnen wär ich verdammt verärgert. Irgendwie finde ich sie behandelt ihn schlecht und er reagiert halt dann darauf.

    @ts
    Ich würde mir überlegen ob sie dich überhaupt liebt, kommt mir komisch vor das ganze. Wahrscheinlich liegts einfach daran das sie erst 16 ist und sich einfach kindisch verhält, aber das wirst du auch nicht ändern. Wenn das reden nix bringt, musst du halt wohl oder übel Schluss machen.
     
    #19
    thomas20, 16 Mai 2008
  20. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single

    Da muss ich Diotima zustimmen, wir können hier unsere Meinungen zum Thema sagen und du möchtest ja verschiedene Meinungen hören, sonst würdest du hier nicht schreiben oder? Eine von dir vorher gefasste Meinung bestätigen bringt nichts.

    Das hatte ich ja auch oben schon mal geschrieben. Nach deinen Schilderungen hört sich das eher weniger so an als das du die große Liebe für sie bist. So richtige Anstrengungen unternimmt sie ja nicht, damit du glücklich bist. Einige Beispiele hast du ja genannt. Natürlich kenne ich deine Freundin nicht, daher musst du das selber abschätzen können, aber Gedanken ob die Beziehung noch Sinn macht würde ich mir auch mal machen.

    Was passiert denn, wenn nichts von deiner Seite aus kommt? Keine Anrufe, SMS oder so? Meldet sie sich, fragt sie auch mal nach nem treffen etc.? Ansonsten würde ich jetzt einfach mal abwarten ob sie was in deine Richtung unternimmt. Sprich du meldest dich mal nicht. Das gibt dir dann wenigstens mal eine ungefähre Tendenz wie sie zu dir steht.

    Ob du jetzt Egoistisch bist oder nicht, darüber werde ich jetzt keine Wertung abgeben. Es hält sich im Rahmen wie ich finde und ich kenne weder dich noch deine Freundin, wie schon gesagt!
     
    #20
    ToreadorDaniel, 16 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Viele Probleme Streitigkeiten
Fritti
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 November 2014
24 Antworten
John2
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Januar 2014
7 Antworten
MVP
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Dezember 2013
16 Antworten
Test