Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vieleicht gibt es ja jemanden der diese Fragen beantworten kann.

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von dr4v3n, 7 Dezember 2006.

  1. dr4v3n
    dr4v3n (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    nicht angegeben
    Warum zeigt eine Person die man liebt und die einen angeblich auch liebt nicht, dass sie einen liebt?

    Warum will sie einen nicht sehen?
    Warum will sie einen nicht in die Arme schließen?
    Warum will sie einen nicht küssen?
    Warum will sie einen nicht lieben?
    Warum will sie nicht darüber reden?

    Kann man daraus nicht schließen, dass einen diese Person doch nicht liebt?
    Aber wenn das der Fall wäre,

    warum bricht für diese Person dann eine Welt zusammen wenn man ihr sagt, dass es so nicht weitergehen kann?

    Warum will sie so weit weg sein aber doch so nahe?

    Alles nur aus Gewohnheit?

    Oder weil man ihr etwas Besonderes gibt?
    Weil man ihr hilft wo man kann?
    Weil man für sie da ist wenn sie einen brauch?

    Aber wenn das so wäre würde es nicht reichen um sich nahe zu sein?
    Oder brauch sie einfach nur jemanden an dem sie sich festhalten kann?

    Darf man sie enttäuschen indem man einfach alles beendet und ihr diese Person nimmt?
    Nur weil sie einem keine liebe gibt?

    Kann man für Liebe zu wenig Gefühle für eine Person haben aber für eine Freundschaft zu viele?
    Gibt es etwas zwischen Freundschaft und Liebe?

    Warum gibt sie vor alles zu ändern wenn es nach 2 Wochen doch wieder beim Alten ist?

    Warum will sie keine Freundschaft wo sie einem doch keine Liebe geben kann / will?
     
    #1
    dr4v3n, 7 Dezember 2006
  2. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Ich schließe darauf, dass die Person sich nicht sicher über die Beziehung ist. Das Gefühl scheint nicht zu stimmen. Denn wer verliebt ist, der sucht auch Kontakt zu dem Menschen und will bei einem sein.

    Vielleicht, weil die Person dich als Menschen nicht verlieren will? Und niemanden sonst hat, an dem sie sich halten kann?

    Wie lange kennt ihr euch denn schon, um von "Gewohnheit" sprechen zu können, muss man in einen bestimmten Trott verfallen sein.

    Du scheinst viel zu viele Opfer zu bringen, ich meine, eine Beziehung ist ein Geben und Nehmen. Du solltest nicht zu viel investieren, wenn du merkst, dass da nix zurück kommt.

    Das kommt wohl auf den Menschen an. Manche Leute können eben nicht allein sein und brauchen wen um sich rum.

    So wie es klingt, ist da wohl wirklich nur innige Freundschaft, als das Verlangen nach Sex und Zärtlichkeiten.

    Zum Schein!

    Hmm, gute Frage.

    Ich weiß ja nicht, was ihr für Probleme habt, aber könnt ihr euch nicht mal zusammen setzen und reden, die Karten offen auf den Tisch legen? Für mich schaut es so aus, als wenn ihr beide was völlig anderes voneinander wollt und doch nicht versucht auf einen Nenner zu kommen. Da wo Gefühle mit im Spiel sind, fließen nicht selten Tränen, aber besser das, als sich ewig zu quälen!

    Ich wünsche euch viel Glück und hoffe, dass das bald aus der Welt geschafft wird.

    Lieben Gruß
     
    #2
    Lysanne, 7 Dezember 2006
  3. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Lysanne hat ja die meisten Antworten schon gegeben... lass mich meine hinzufügen:
    Gib es auf, wer sich so viele Fragen stellen muss ist nicht glücklich. Und bei den Problemen wird man auch nich so schnell glücklich.
     
    #3
    Mr. Keks Krümel, 7 Dezember 2006
  4. SmartyX
    SmartyX (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    Single
    dr4v3n: Hatte genau das gleiche Problem mit meiner ersten Freundin, also Anfang des Jahres.
    Das Problem war hier, dass sie scheinbar irgendwie nicht ganz kapiert, was es heißt zu lieben und geliebt zu werden. Einerseits wollte sie mich lieben und ich habe sie geliebt, aber andererseits wollte sie lieber frei sein.

    Ich konnte das Problem nur mit einer Trennung "lösen" und habe auch den Kontakt abgebrochen, da sie leider nicht in der Lage war, das psychisch zu vertragen und die Reaktion konnte ich wiederum nicht psychisch vertragen.

    Muss bei dir nicht auch auf das hinlaufen, aber wenn sie sich nicht ändert, sehe ich wenige Chancen.
     
    #4
    SmartyX, 7 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vieleicht gibt jemanden
Snax
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 November 2016
4 Antworten
shadow01
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 März 2007
5 Antworten
Theo112
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 November 2005
3 Antworten
Test