Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vielleicht bald das erste Mal

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von jaci2, 14 Februar 2010.

  1. jaci2
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    in einer Beziehung
    Hallo ihr lieben!
    Also, ich bin jetzt 13 und schon 5 Monate mit meinem Freund zusammen. Er ist 16 und wir wollen eigentlich bald miteinander schlafen. (sind beide noch jf) Über die Rechtslage von wegen Sex ab 14 haben wir uns nat.Gedanken gemacht. Doch meine Eltern sind da sehr locker und erlauben es, jetzt werde ich bald mit meiner Mama zum Fa gehen. Kann dieser jetzt mir die Pille verweigern oder es nicht erlauben oder ähnliches? Weil dann wäre doch im Falle einer Schwangerschaft er schuld?'
    Angst vorm 1.mal mit ihm habe ich eigentlich nicht, kann das daher kommen, dass wir uns schon sehr gut kennen? Wir haben schon ziemlich viel in diese Richtung gemacht, bis auf geschlechtsverkehr nat. Er war dabei immer sehr zärtlich und hat auch immer geschaut uns gefragt, ob es für mich auch passt usw. Kann es deswegen jetzt z.b sein das es mir gar nicht oder ka weh tut, eben aufgrund des oben genannten?
    Habt ihr sonst vl noch irgendwelche Tipps oder Infos, die vl wichtig wären oder so?
    Achjaa, und noch eine Frage: falls der Fa jz medizinisch nichts dagegen hat, würden wir mit Pille und kondomen verhüten, und ich würde es mir eigentlich wünschen, wenn wir schon länger miteinander schlafen, das ohne Kondom zu tun ..sollten wir uns dann beide durchchecken lassen( was HIV,Pilze oder Sonstiges angeht, wobei ich HIV eig.ausschließen kann,da wie beide Jungfrau sind und auch seine Eltern nicht angesteckt sind)
    danke schonmal im vorraus!
     
    #1
    jaci2, 14 Februar 2010
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Hast du den Thread absichtlich 2x erstellt?
     
    #2
    krava, 14 Februar 2010
  3. User 93633
    User 93633 (31)
    Meistens hier zu finden
    694
    128
    174
    Single
    Huhu du,
    natürlich kann ein Arzt die Ausgabe eines Rezeptes verweigern aber das macht er im Regelfall nur, wenn er das Medikament als gefährlich oder sinnlos einstuft. Und da beides bei dir nicht der fall ist, würde ich mir da keine Sorgen machen. Heutzutage werden Pillen ja auch verschrieben, um Hautprobleme oder Schmerzen während der Regel zu vermeiden bzw. reduzieren.
    Wenn du dich für das erste mal wirklich schon bereit fühlst, sollte dem ganzen nichts im wege stehen, zudem muss ich sagen, ich find es super, das du dich da so informiert hast und nicht einfach drauf los legst. Beide daumen hoch, echt :smile:
    Ob es weh tut oder nicht.. das ist eine Sache, die bei jedem Mädel anders ist. Aber schön, das er so rücksichtsvoll und vorsichtig ist, das kann einen möglichen schmerz auf jeden fall reduzieren.
    Pille und Kondom find ich persönlich die beste Lösung. Du hast den Schutz, selbst wenn das Kondom reißt und musst dir keine Sorgen um Krankheiten machen.
    Ehrlich.. ich wünsche mir mehr so verantwortungsbewusste junge Leute wie dich :smile:
    Ich wünsche dir alles Liebe u Gute
     
    #3
    User 93633, 14 Februar 2010
  4. jaci2
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    in einer Beziehung
    erstmal danke für deine rasche Antwort :smile:
    naja, wie du auch schon erwähnt hast, ich hab ziemlich starke regelschmerzen manchmal, also wär das auch noch vl mit ein Grund??!
    Naja, was Pille und Kondom angeht, werden dann besprechen, wenn's soweit mal ist.
    Ok, darüber werden wir dann auch einfach noch reden, da wir eh über alles ganz offen reden können. :smile:
    danke, ich bemerke es ja selbst, wie andere mit diesem Thema umgehen, was völlig unverantwortlich ist, wie ich find, und deswegen is mir das auch sehr wichtig :smile:
     
    #4
    jaci2, 14 Februar 2010
  5. ffm_calling
    Benutzer gesperrt
    173
    0
    10
    nicht angegeben
    Nun, die richtigen Fragen stellst du ja schon: Empfängnisverhütung, Krankheiten, Vertrauen.... Das sind die wichtigen Dinge. Auch ist es nicht schlecht, wenn man, wie du schon sagtest, vorher ein bisschen Erfahrungen gesammelt hat.

    Mein Tipp wäre, über alles gut informieren (das machst du schon) und dann nicht planen, sondern vorbereitet sein und im "Enrstfall" genießen! :smile:
     
    #5
    ffm_calling, 15 Februar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vielleicht bald erste
Huhii_buhh
Das erste Mal Forum
26 Mai 2014
4 Antworten
Seeker97
Das erste Mal Forum
15 April 2014
13 Antworten
mutzi90
Das erste Mal Forum
21 Oktober 2010
24 Antworten
Test