Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Viertes Mal in Folge

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Scheich Assis, 24 Januar 2007.

  1. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Auch meine insg. 4. Freundin (21 Jahre alt, in Beziehungen bisher recht unerfahren) hat mich vor ein paar Tagen verlassen. Wir waren 6 Monate zusammen.

    Leider hat sie auch die typischen Merkmale meiner letzten Freundin angenommen. D.h. sie meinte sie liebt mich nicht mehr, und beendete das Ganze erst mal (war der Grund ALLER meiner bisherigen Beziehungen) Danach schnappt sie sich gleich einen Neuen. Wir sind grad mal 2 Wochen auseinander, waren auf einem Ball...und sie hält Händchen dort mit ihrer Begleitung und streitet heut auch nicht ab dass sie was von ihm will und schaut erst mal "was sich entwickelt" (O-ton)

    Frag mich nur, warum das immer als "normal" abgestempelt wird, ich finde dieses Verhalten absolut krank. 6 Monate zusammen, und dann nach 2 Wochen schon der Nächste. So als hätts uns nie gegeben und die Beziehung wär einfach egal gewesen...

    Ist das die typische Masche? Ich kann da irgendwie ein Muster erkennen...

    Das Allerschlimmste für mich ist bei sowas immer, dass die Beziehung einfach für jemanden eingetauscht wird, den man nur sehr kurz kennt. Das ist für mich wie ein Schlag ins Gesicht.

    :kopfschue
     
    #1
    Scheich Assis, 24 Januar 2007
  2. Balti
    Balti (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    vergeben und glücklich
    War bei mir am Anfang auch muss ehrlich sagen mit 6 Monaten sind deine im vergleich zu meinen noch wirklich lang.
    Mann will halt erst mal ausprboieren etc. etc.

    Nach meine Erfahrungen flacht das verliebt sein zwischend urch auch einfach mal ab es kommt dann darauf an sich zusammen zu raufen und diese Phase zu überwinden.

    Also als meine Beziehungen mit gleich altrigen alle recht schnell wieder aus einander gingen hab ich mich dann nach Mädels um geschaut die 2 3 Jahre älter warn.

    Da hatte ich dann auch längere Beziehungen.

    Aber das is absolut nix ungewöhnliches wie ich finde, ja ich weiss es tut weh, vergiss sie am besten, nimm dir so viel Zeit wie du brauchst und dann naja andere Mütter haben auch schöne Töchter und es wird ja jetzt irgend wann demnächst wieder Frühling. :zwinker:
     
    #2
    Balti, 24 Januar 2007
  3. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Dir ist 4mal dasselbe passiert...? Das is hart....:ratlos:

    Wie lange warst du denn mit deinen anderen 3Freundinnen zusammen?
     
    #3
    Sunny2010, 24 Januar 2007
  4. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Das vierte Mal verlassen weil "sie mich nicht mehr 'liebt'". Der Grund war immer derselbe. Meine letzten 2 Freundinnen haben sich dahingehend auch sofort einen neuen geschnappt. Meine erste Freundin (fast 2 Jahre) hat gleich 1 Monat nach mir mit dem nächsten geschlafen.

    1. 21 Monate
    2. 4 Monate
    3. 7 Wochen
    4. 6 Monate
     
    #4
    Scheich Assis, 24 Januar 2007
  5. DarkNeo
    Gast
    0
    Du Armer, ich weiß genau was du meinst.. hat meine Ex-Freundin vor zwei Monaten genauso gemacht und das war sogar nach 1,5 Jahren.

    Würde ja gut passen, wenn sie jetzt mit ihm zusammen is und sich dich warm hält, falls es mit ihm doch nicht klappt, damit sie zu dir zurück kann.

    Nee, sowas ist echt krank!
     
    #5
    DarkNeo, 24 Januar 2007
  6. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    hast du mit all deinen Exfreundinnen noch Kontakt oder woher weisst du,dass sie gleich nach dir einen Neuen hatten?

    du meinst deine Frage hoffentlich nicht ernst...? :ratlos:

    Man kann doch nix dafür,wenn man sich neu verliebt...!


    Ich denke es ist ein Zufall,dass es dir zum 4.Mal passiert ist...
     
    #6
    Sunny2010, 24 Januar 2007
  7. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.435
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Warum ist es denn bitte krank, wenn man nach einer Trennung einen neuen Partner hat und sei es nur für den Sex? Es muss ja nicht am gleichen Abend sein, aber nach einigen Wochen finde ich das legitim. Ich würde es nicht anders machen. Wenn einem nun mal danach ist...
     
    #7
    User 18889, 24 Januar 2007
  8. Starla
    Gast
    0
    Wie hast Du Dich in diesen Beziehungen verhalten? Hast Du sie gleich spüren lassen, wie ernst es Dir mit dieser Sache ist?
     
    #8
    Starla, 24 Januar 2007
  9. DarkNeo
    Gast
    0
    Okay, war vielleicht das falsche Wort.. ich kanns jedenfalls nich nachvollziehen..
    Kommt natürlich auch immer drauf an wie lange so ne Beziehung dauert und wie intensiv sie war.
    Wenn man allerdings in so kurzer Zeit nach der Beziehung auf solche Ideen kommt, dann kommen nun mal Zweifel ob das wirklich Liebe war.. :engel:
     
    #9
    DarkNeo, 24 Januar 2007
  10. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Nach nur 2 Wochen _neu_ verlieben? Ich finde das arg übertrieben.


    Ich hab es immer rausgefunden/erfahren oder sonst wie mitbekommen.

    In Bezug auf was genau jetzt?
     
    #10
    Scheich Assis, 24 Januar 2007
  11. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Mein Freund hat sich nach seiner 1,8jährigen Beziehung 4Wochen nach der Trennung in mich verliebt (Liebe auf den 1.Blick)....ist das auch übertrieben?

    Man kann sich nicht aussuchen,wann man sich in wen verliebt.
     
    #11
    Sunny2010, 24 Januar 2007
  12. Starla
    Gast
    0
    Ich habe durch Deine (auch früheren) Beiträge den Eindruck gewonnen, dass Du Beziehungen sehr ernst nimmst und wollte wissen, wie Du diese Ernsthaftigkeit Deinen Partnerinnen vermittelst.

    Hast Du ihnen zu einem frühen Zeitpunkt gesagt, dass Du sie liebst, dass Du ewig mit ihnen zusammen sein willst etc.? :smile: Wenn ja, dann kann das natürlich auch abschreckend wirken, zumindestens auf Frauen, die das Ganze etwas lockerer angehen. Aber das musst Du natürlich selbst wissen, ich kenne weder Dich noch Deine Exfreundinnen :zwinker:

    Deine letzten 3 Beziehungen dauerten ja nicht sehr lange an und da hätte mich das einfach mal interessiert :smile:
     
    #12
    Starla, 24 Januar 2007
  13. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Meine erste dauerte verhältnismäßig sehr lange an (auch für eine erste Beziehung).



    Nein ich hab ihr nichts dergleichen gesagt, nicht weil ich es nicht wollte sondern aus 2 Gründen:

    1) Wir beide waren der Meinung dass wir das Wort "Liebe" nicht nach so "kurzer" Zeit "mißbrauchen" sollen. Wir sprachen deshalb immer nur von "hab dich lieb". Aber wir haben gewusst wie der andere das meint. War nur eine Formsache.
    2) Ich wollte sie eben deshalb nicht unter Druck setzen.

    Aber ich hab ihr natürlich gesagt dass sie mir wichtig ist, dass ich so froh bin mit ihr zusammen zu sein usw.
     
    #13
    Scheich Assis, 24 Januar 2007
  14. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    Willkommen im Club der "Eingetauschten"... ist mir auch so gegangen, mein Freund hat ein Mädel kennengelernt, und gute 2 Monate später war es dann mit uns vorbei (keine Ahnung, wie weit die zwei in der Zeit schon waren). Es tut schon weh, ist aber wenigstens eine Erklärung. Ich denke, die Verlasser haben den Verlassenen gegenüber einfach einen zeitlichen Vorsprung, die setzten sich damit meist schon Monate vorher auseinander.

    Ich kann mir das jedenfalls nicht vorstellen. Nach einer Beziehung hatte ich frühstens nach 3 Monaten jemand Neues (und das war noch zu früh), meistens trauere ich noch so ein halbes Jahr.
     
    #14
    Bambi, 24 Januar 2007
  15. Balti
    Balti (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wieso? Liebe hält sich nicht an "Gesetze"
     
    #15
    Balti, 24 Januar 2007
  16. ^noob^
    Gast
    0
    Ja, das denke ich auch.
    Für den, der den anderen verlässt ist es vielleicht nicht einfacher, aber er "weiß" es ja schon viel länger und ist innerlich schon frei. Für den Verlassen kommt das ja meist viel plötzlicher.
     
    #16
    ^noob^, 24 Januar 2007
  17. toshin
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    nicht angegeben
    Oh man, das tut mir echt Leid für dich. :cry:

    4 Mal in Folge is verdammt hart. Mich hat's jetzt auch erwischt - Freundin ist weg und ist ohne Pause direkt mit einem anderen zusammen (auch nochn guter Freund von mir). Sie meinte "Bei uns krieselts schon länger und ich lieb dich einfach nicht mehr." :cry:

    Dann sagte sie, dass das mit dem Neuen ja noch keine Beziehung ist, sie wüsste selbst nicht, was es genau ist. Sie will jetzt erst Mal alles auf sich zukommen lassen........... MAN! WARUM UM ALLES IN DER WELT TUN FRAUEN SOWAS? :cry: :cry: :cry: :cry:

    Das tut so verdammt weh. Meine Welt ist nun kaputt, ihre geht weiter wie bisher. Sie macht einen Neuanfang. Ich könnte nur noch heulen :cry:
     
    #17
    toshin, 24 Januar 2007
  18. *PennyLane*
    0
    Wow...direkt vier Mal. Ich glaub zwar auch, dass das Zufall ist, aber dass es einen direkt so oft hintereinander trifft ist echt schon nicht mehr schön.

    Ich finde es eigentlich auch nicht verwerflich, dass man sich innerhalb kurzer Zeit neu verliebt. Vielleicht ist es einfach das Verliebtsein am Anfang was für sie wichtig und schön ist und nicht das, was danach kommt. Da hat sowieso jeder eine andere Einstellung zu. Vielleicht ist sie der Meinung, dass, sobald sie dieses Kribbeln nicht mehr fühlt, sie keine "Gefühle" mehr für dich hat. Und vielleicht ist es bei den Frauen mit denen du zusammen warst auch einfach wirklich so gewesen.
    Und wenn einfach nichts mehr da ist, und es kommt jemand, der sie begeistert hat, dann ist es eigentlich nicht unnormal, dass sie sich dann in denjenigen verliebt.

    Aber eine typische Masche ist das nicht, wie gesagt. Ich tippe auch eher auf einen (für dich) ganz blöden Zufall.
     
    #18
    *PennyLane*, 24 Januar 2007
  19. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Das tun manche Männer auch.
    Der Punkt ist einfach (ist ja auch schon gesagt worden), dass derjenige, der Schluss macht, schon länger mit der Sache abgeschlossen hat und wohl auch schon länger nicht mehr so viele Gefühle für den anderen hat.
    Ich hab das ehrlich gesagt auch mal gemacht und bin beileibe nicht stolz darauf. Es war einfach so, dass ich einfach keine Gefühle mehr für meinen Noch-Freund hatte, aber erst schluss gemacht hab, als ich mir da 100%ig sicher war.
    Ich war dann sehr schnell wieder offen für neues, weil mein Herz einfach frei war.
    Trotzdem bereue ich es. Weil ich meinem Ex damit sehr weh getan hab. Und da das mit dem neuen nichts ernstes war, hätt ich auch leicht drauf verzichten können. Ihm zuliebe. Heute würde ich es so machen.
     
    #19
    Sunflower84, 24 Januar 2007
  20. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Lass Dich mal :knuddel:

    In meiner ersten Beziehung wurde ich gleich nach 3 Monaten "ausgetauscht". Eigentlich aus zwei Gründen: Sie hatte sich in einen anderen verliebt und ausserdem sei ich ne Niete im Bett:flennen: (Und das, obwohl sie selbst noch Jungfrau war:eek: )

    Es war aber bisher die einzige Beziehung, wo ich als Austauschware gehandelt worden war. Aber in meinem Bekanntenkreis höre ich des öfteren solche geschichten, so dass ich auch inzw. der Meinung bin, dass Partner heutzutage immer mehr als Austauschware betrachtet werden. Man braucht sich mal nur die kurzlebigen Beziehungen anzusehen, wo die Solozeiten dazwischen gerade mal wenige Tage betragen.

    Warum das so ist, dafür hab ich ehrlich gesagt noch keine konkrete Antwort gefunden. Für mich jedenfalls ist es nicht nachvollziehbar, nach ner Trennung Tage oder wenige Wochen später mit nem Anderen zusammenzukommen und so tun, als habe die vorherige Beziehung gar nicht existiert.:ratlos:

    Und wenn so was gleich 4x passiert wie dem TS, dann ist das schon sehr hart, da bekommt man ja regelrecht Zweifel, ob es wirkliche Liebe überhaupt gibt.
    Jedenfalls war mir damals auch mein Weltbild über Liebe und Partnerschaft mit einem Male wie ein Kartenhaus zusammengestürzt.
     
    #20
    User 48403, 24 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Viertes Mal Folge
Kleine_Erdbeere
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 August 2015
23 Antworten
dannycologne
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 November 2013
6 Antworten
Raser89
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Dezember 2009
6 Antworten
Test