Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vitamine

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von User 66279, 16 Dezember 2006.

  1. User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    Was nehmt ihr täglich so für Vitamine zu euch?
    Wie gut kennt ihr euch damit so aus, was Dosierung und Bedarf angeht ?
    Welche Vitamine/Nahrungsergänzungsstoffe sind notwendig, wenn man "viel" (ca. 7 mal die Woche 2 Stunden) Sport treibt, um einen Mangel vorzubeugen ?
     
    #1
    User 66279, 16 Dezember 2006
  2. 5g235
    5g235 (34)
    Benutzer gesperrt
    19
    0
    0
    Single
    also bei deinem sportpensum würd ich mich mal mit nem spezialisierten arzt unterhalten. und zwar 1. darüber ob das überhaupt gut ist und 2. was du ergänzen solltest. da könnte dir auch ein diätassitent was zu sagen.

    ich nehm zusätzlich eiweiß und eine vitaminmischung für stark belastete menschen, da ich pro woche ca. 100 stunden arbeite und 4 mal im monat fliege bzw. generell öfters unterwegs bin.
     
    #2
    5g235, 17 Dezember 2006
  3. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    klicken!

    merke: das internet ist dein freund!
     
    #3
    CCFly, 17 Dezember 2006
  4. User 66279
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    Das Internet gibt mir aber keine Erfahrungswerte von eventuell renomierten Sportlern :smile2:
    desweiteren steht dort nix über Zink, Magnesium oder Calcium...

    €:Oh, verzeih, auf der Seite gibts noch Extralinks für Spurenelemente etc. :S

    Ich wär trotzdem über Erfahrungsberichte von Sportlern erfreut :zwinker:
     
    #4
    User 66279, 17 Dezember 2006
  5. knuddel91
    Gast
    0
    ich nehm fitline und da is alles drin, wird von der sporthochschule, dem swiss vitamine institute, dem deutschen eishockeyverbund empfohlen, selbst der schumi nimmts... sind weltmarktführer...

    www.chancenfabrik-petra.de

    wichtig is das restorate abends zur regeneration und gegen muskelkater...hilft wirklich, bin mountainbiker
     
    #5
    knuddel91, 17 Dezember 2006
  6. User 66279
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    Vielen dank, das is doch mal ne Antwort mit Hand und Fuß :grin:
    Ich find den Linknamen komisch :S
    Die Preise sind ja ziemlich krass... und genaue Inhaltsstoffdosierungen sind auch nich dazu genannt... is glaub ich nix für mich die Site..
     
    #6
    User 66279, 17 Dezember 2006
  7. strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    101
    0
    Single
    Bei einer ausgewogenen Ernährung brauchst Du keine Supplemente.
    Wenn Du mit Deinem Futter Deinen Energiebedarf decken kannst, deckst Du auch den Nährstoffbedarf. Das gilt auch für Hobbysportler
     
    #7
    strahlemann, 17 Dezember 2006
  8. User 66279
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    Ich möcht nicht klugschei*en, aber dieser Artikel hat mich schon ein wenig aufgerüttelt...
    http://www.atlantis-pharm.com/vollwert reicht nicht.htm
     
    #8
    User 66279, 17 Dezember 2006
  9. Dreamerin
    Gast
    0
    Alles, was so in trockenen Semmeln und Schokolade drin ist :grin:
    Aber ab 1.1. möcht ich gesünder leben.
     
    #9
    Dreamerin, 17 Dezember 2006
  10. strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    101
    0
    Single
    Schöner Text auf einer Seite, die praktischerweise gleich passende Produkte anbietet.
    Ich möchte hier nicht alles zerpflücken, gehe aber auf den Part über Vitamin E ein. Dort werden als Beispiele 750g Spinat oder 250mL Olivenöl genannt, um den täglichen Bedarf von 12mg zu decken. Daß 19g Sonnenblumenöl oder 7g Weizenkeimöl auch reichen, wird wohl übersehen :rolleyes:

    Fehlt nur noch, daß sie für Proteinpulver werben, indem sie aufzeigen, daß es schwierig ist, seinen Eiweßbedarf über Spargel zu decken...
     
    #10
    strahlemann, 17 Dezember 2006
  11. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich nehm das an Vitaminen auf, was zufällig in der von mir aufgenommen Nahrung drin ist. Ich achte nicht auf Vitamine, deren Dosierung oder empfohlene Tagesmengen.

    Ich bezweifel ganz stark, dass man sofort Tot umfällt oder Mangelerscheinungen bekommt, wenn man mal nicht die tägliche empfohlene Menge genommen hat. Ich denke, man wird auch noch nichts bemerken oder Mangel bekommen, wenn man eine ganze Woche keine Vitamine zu sich genommen hat.


    Ich möchte auch bezweifeln, dass Sport den Vitamin- und Mineralstoffbedarf deutlich erhöht. Wie haben wir bloß früher überlebt?
     
    #11
    Gravity, 17 Dezember 2006
  12. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Erstmal würde ich deinen Muskeln eine Pause geben! 7 Tage Sport ohne Ruhepause ist nicht gut.

    Man muss sich nicht mit extra Vitaminen zustopfen, um ein eventuellen Mangel zu beheben. Wenn man seine Nahrung auf das Tariningssprektrum angleicht reicht dies vollkommen aus.

    Ich kann mir auch kaum vorstellen, dass wenn man sich mit Vitaminen zudropt einem der Muskelkater ersparrt bleibt. Muskelkater wird durch kleine Faserrisse in der Muskelstruktur hervorgerufen und die exestieren auch, wenn man sich mit Vitaminen zustopft.

    Sportler brauchen meist nur eine erhöhte Zufuhr von Vitaminen, da der Muskel auch in der Ruhephase diese Vitamine verbraucht. Sprich auch ohne was zu tun benötigt der Körper die Vitamine um die Muskeln ausreichend zu versorgen.

    Ernährt man sich ausgewogen und gesund reicht dies vollkommen und man brauch keine Nahrungsergänzung zu nehmen. Frisches Obst viel Gemüse nicht zu schweres Essen reicht aus und ganz viel zu Trinken.

    mfg
     
    #12
    Sit|it|ojo, 17 Dezember 2006
  13. knuddel91
    Gast
    0
    hab am anfang auch nix auf das zeug gegeben , hab mir aber gedacht probierstes ma aus.... hast ja 90 tage geld zurück garantie, selbst wenn nix mehr von da is....

    war soo zufrieden das ich nix zurückgegeben hab, als sportler würd ich dirs restorate empfehlen, kost 15 euro und du pennst wie gott und hast kein muskelkater
     
    #13
    knuddel91, 17 Dezember 2006
  14. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Pennen tue ich nach dem Sport auch ohne Zusatz, man muss sich nur auspowern. Muskelkater, naja weis nicht was daran schlimm sein soll? Heise Badewanne und alles is weg, oder Magnesium nehmen und Muskelkater und Gelenkschmerzen sind passe. Magnesium ist aber in vielen Nahrungsmitteln drin und man brauch es nicht extra nehmen.

    Ich kann dir nur empfehlen viel Wasser zu trinken, das is gesund und reich an Eisen und Natrium.

    mfg
     
    #14
    Sit|it|ojo, 17 Dezember 2006
  15. User 66279
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    Ich trinke eigentlich NUR Mineralwasser ohne Kohlensäure momentan..
    Dadurch dass ich aus gesundheitlichen Gründen keine Milch trinken darf, fehlen mir sicher bestimmte Vitamine oder? Wie könnt ich das ausgleich? Milch soll ja viel Vitamin B und Calcium enthalten...
     
    #15
    User 66279, 17 Dezember 2006
  16. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Quark z.B? Oder darfst du generell keine Milcherzeugnisse zu dir nehmen?

    mfg
     
    #16
    Sit|it|ojo, 17 Dezember 2006
  17. User 66279
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    Ganz sicher ist es nicht, die schlimmsten Allergieerscheinungen treten von süßer Sahne auf, über Körperstromwiderstandsmessungen wurde eine Milchunvertrräglichkeit diagnostiziert...
    Ich denke eher, dass es einer der Milchinhaltsstoffe ist, weil die Allergiesymptome auch auftreten, wenn ich allgemein süße Dinge esse (mit viel Zucker und so)
    Und ich mache nich die ganze Woche den selben Sport (3 mal Kraftsport, 3-4 mal Volleyball, 1 mal fahrrad Fahren), da bekommen die Muskel schon ihre Ruhe denke ich... :S
    Der Kraftsport is so abgestimmt, dass jeder trainierte Muskel bis zum nächsten Training mindestens 4 Tage Pause hat... und so hart trainiere ich noch nicht..
    @Strahlemann: ich mag Spargel absolut nicht, gibts neben Putenschnitzel und Fleisch allgemein noch Eiweißalternativen?
    Und wie kann man die von dir genannten Öle mit dem Essen am besten verbinden bzw. diese dort unterbringen?
    Dass die Seite ein wenig pharmapropagandistisch drauf is, fiel mir auch schon auf... :ratlos:

    Danke für die bisherigen Antworten jedenfalls :smile2:
     
    #17
    User 66279, 17 Dezember 2006
  18. strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    101
    0
    Single
    Ich habe nur Beispiele genannt, um Fehler auf dieser Seite darzustellen. Kein geistig gesunder Mensch nimmt Spargel als Hauptproteinquelle (19g/kg Spargel). :zwinker:

    Ansonsten einfach ausgewogen essen, dann braucht man sich nicht mit Problemen wie "heute brauch ich 12,3g Leinöl" beschäftigen..
     
    #18
    strahlemann, 17 Dezember 2006
  19. emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    927
    101
    0
    Single
    Der normale, deutsche, sich ausgewogen ernährende Bürger braucht keine Nahrungsergänzungsmittelchen, auch nicht bei 2 Stunden Sport täglich (Leistungssport ist das wohl noch lang nicht).
    Im normalen, ausgewogenen Essen ist alles drin, was der Körper braucht (im Normalfall, wenn man gesund ist).

    In vertrauenswürdigen Medien wird das so auch dargestellt (ARD, ZDF und Co. ).

    Deine Website kannste inne Pfeife rauchen, was Unabhängigkeit betrifft.

    Man sagte vor kurzem noch, es gäbe überhaupt keine zuverlässigen Studien zu diesen Mittelchen.
    Nun soll es zumindest mittlerweile bekannt sein, dass Raucher bei bestimmter Vitaminzufuhr nicht nur nicht gesünder leben, sondern dass es im Grunde sogar schädlich für sie ist, bestimmte Vitamine zuzuführen.

    Ist jetzt auch egal, Quelle werde ich jetzt nicht suchen.

    Wenn du krank wirst, abgeschlagen, weniger leistungsfähig etc. , kann es ein Infekt sein, kann es Überttraining sein (In beiden Fällen ist eine Trainingspause oder zumindest eine Verminderung der Trainingsintensität + keine Wettkämpfe indiziert), es kann aber auch durchaus ein Mangel sein (z.B. Eisenmangel).
    Da man das aber nicht einfach so weiß, sollte man zum Onkel Doktor, der nimmt ne Blutprobe, und kann dann gezielt fehlende Mineralstoffe etc. feststellen.

    Einfach so mal n bisschen was von allem zusätzlich zu schlucken, ist sicher nicht zu empfehlen (außer von der Pharmazie, denn sie verdienen damit sehr, sehr gutes Geld)
     
    #19
    emotion, 18 Dezember 2006
  20. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Also der Körper mag es eigentlich lieber, wenn man ihm nach einem Tag Sport einen Ruhetag zum Regenerieren schenkt. Also 1 Tag Sport, 1 Tag Pause, 1 Tag Sport,etc. Davon gerät man noch lange nicht aus der Form.
    Muskelkater beispielsweise kommt daher, dass viele kleine Muskelfaserrisse entstehen. Weiterer Sport ist für die Regeneration des Muskels dann nicht unbedingt förderlich.

    Ansonsten werden i.d.R. Vitaminpräperate und Nahrungsergänzungsmittel im Labor hergestellt. Sprich: Die Vitamine sind nicht "natürlich" und der Körper nimmt sie auch nicht so gut auf, wie sie in Obst oder Gemüse vorkommen würden. Viele Vitamine werden also unverbraucht wieder ausgeschieden.

    Deine Milchunverträglichkeit rührt vermutlich daher, dass du das Enzym Lactase in deinem Körper zu wenig hast und somit das Protein Lactose nicht gespalten werden kann. Hast du es mal mit Lactose reduzierter Milche probiert? Die ist ebenfalls im Handel erhältlich und ich komme damit super klar, obwohl ich beim Gedanken an purer Milch aus Erinnerungen her schon Magenschmerzen hab :zwinker: In dieser Milch wird Lactose reduziert, calcium und Vitamine bleiben aber bestehen.

    Ansonsten ist eine ausgewogene Ernährung ausreichend, um den Körper mit wichtigen Vitaminen, Spurenelementen, Antioxidantien, Ballaststoffen, etc. zu versorgen. Also Obst, Gemüse sowie Proteine und Kohlenhydrate am besten aus Vollkorn
     
    #20
    SexySellerie, 18 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vitamine
Alin
Lifestyle & Sport Forum
27 April 2007
5 Antworten