Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • B. Heisterkamp
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Single
    20 April 2007
    #1

    vokabel englisch

    hallo,

    1 ))) suche ein englisches wort für

    ~ übertrieben genau, pingelig, penibel, exakt

    es ist eine bestimmte vokabel, aber ich finde sie nicht mehr :-(

    2 ))) suche die schreibweise für "dupree" oder "dibree" oder ähnliches!

    danke!
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    20 April 2007
    #2
    Anal?
     
  • envy.
    Meistens hier zu finden
    1.765
    133
    29
    nicht angegeben
    20 April 2007
    #3
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    20 April 2007
    #4
    Ich weiss schon, was er will und "anal" ist das englische Wort dafür.:zwinker:

    Meinst du "debris" (Trümmer).
     
  • B. Heisterkamp
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1
    86
    0
    Single
    20 April 2007
    #5
    urteile nicht über etwas, das deine eigenen grenzen übersteigt

    mit dem zweiten hast du recht... das wort hatte ich sogar schon mal gefunden, nur wieder vergessen ;-)

    anal ist ein wort dafür, aber nicht genau das, das ich suche.

    es hat mehr die nuance einer unnötigen genauigkeit, aber mehr im sinne vom wahn genau und korrekt sein zu wollen, sodass man über das ziel hinausschießt. der ausdruck ist aber nicht umgangssprachlich sondern eher leicht missachtend, hyperordentlich wäre also nicht zutreffend. vor allem anwendbar auf wissenschaftliche untersuchungen oder rechnungen, so wie wenn man über ein ergebnis scherzt, dass unsachlich viele nachkommastellen hat.
     
  • Trogdor
    Trogdor (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    101
    0
    nicht angegeben
    21 April 2007
    #6
    Nitpicking?
    Mein Tip, gehe auf dict.leo.org und übersetz abwechselnd die Begriffe für pingelig, anal etc. von deutsch nach englisch und zurück, dann bekommst du schnell einen überblick, welche Worte ähnliche Bedeutungen haben.
     
  • B. Heisterkamp
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1
    86
    0
    Single
    21 April 2007
    #7
    das habe ich bereits getan, bevor ich hier gepostet habe :smile2:
    dort habe ich die vokabel auch das erste mal gefunden... aber ich kriegs nicht mehr hin :-(
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.592
    248
    716
    vergeben und glücklich
    21 April 2007
    #8
    tja dann übersteigt das wohl deine grenzen. :ratlos:

    Off-Topic:
    kann man noch arroganter sein als du?:kopfschue
     
  • User 5089
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    88
    4
    nicht angegeben
    21 April 2007
    #9
    Das gesuchte Wort dürfte meticulous sein, welches auch für unnötig detailversessene Wissenschaftler gebraucht wird.
     
  • envy.
    Meistens hier zu finden
    1.765
    133
    29
    nicht angegeben
    21 April 2007
    #10
    Das hast du schön gesagt! :herz_alt:
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.592
    248
    716
    vergeben und glücklich
    21 April 2007
    #11
    und ich würds wieder tun :engel: *thihi*
     
  • Trogdor
    Trogdor (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    101
    0
    nicht angegeben
    21 April 2007
    #12
    Also wenn Du weisst, dass das Wort bei Leo steht, dann hast Du doch wohl die besten Chancen es zu finden, wenn Du deine Recherchetchniken dort ausbaust. Probier halt verschiedene Synonyme durch. Normal werden nur falsche Einträge bei Leo gelöscht. Leo hat übrigens auch ein Forum.
     
  • B. Heisterkamp
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1
    86
    0
    Single
    22 April 2007
    #13
    mädchen, wenn du zunächst meine ausdrucksweise kritisierst und mir dann die banalste möglichkeit als lösungsvorschlag bringst, ist das eine beleidigung.

    vielleicht solltest du erst denken, und dann handeln.

    wenn ich auf deine fragen mit solchen antworten ankäme, würdest du dir auch verarscht vorkommen.

    danke, durch dich habe ich es wieder gefunden! allerdings war das, nachdem ich gesucht habe in wirklichkeit ein deutsches fremdwort, nur war ich mir dessen nicht mehr bewusst. aber in der übersetzung stand es drinne.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.592
    248
    716
    vergeben und glücklich
    22 April 2007
    #14
    naja,ich würde erst gar keine solchen antworten kriegen,weil ich meine vokabel selbst gefunden hätte und gar nicht erst die frage hätte stellen müssen.außerdem hatte sie doch recht.woher sollen wir wissen welches wort du genau meinst?selber suchen ist nunmal das beste.
    außerdem brauchts bei mir dann doch ein bisschen mehr, bevor ich anfange leute zu beleidugen,die auf meine threads antworten.
     
  • xela
    Gast
    0
    22 April 2007
    #15
    Darf ich fragen, welches Wort das nun letztlich war?
     
  • B. Heisterkamp
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1
    86
    0
    Single
    22 April 2007
    #16
    akribisch... ich dachte ich hätte ein wort mit dieser bedeutung in einem englischen film gesehen, aber ich hörte es davor in einer deutschen doku.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.592
    248
    716
    vergeben und glücklich
    22 April 2007
    #17
    na soviel dazu,das war dann ja wohl gelogen ^^
     
  • B. Heisterkamp
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1
    86
    0
    Single
    23 April 2007
    #18
    wenn ich worte such, nehm ich immer ein fremdwörterlexikon
     
  • MissyNeel
    MissyNeel (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    144
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 April 2007
    #19
    "pernickety" würd ich jetzt sagen.... oder "precise" aber das passt nich ganz glaub ich.....
     
  • envy.
    Meistens hier zu finden
    1.765
    133
    29
    nicht angegeben
    24 April 2007
    #20
    Ganz Recht, ich habe deine Ausdrucksweise indirekt kritisiert, weil alleine diese stumpfsinnige Threadtitel einen debilen Eindruck auf mich macht.

    In Verhältnis zu deiner Art dich auszudrücken, finde ich jedoch, ist der Vorschlag mit dem Dictionary eher ein Kompliment an deine Fähigkeiten als eine Beleidigung. Junge.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste