Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Angel312
    Kurz vor Sperre
    752
    0
    0
    Verheiratet
    28 März 2005
    #1

    volksfestpreise!! frechheit!!

    hallo leute
    war gestern mal wieder auf dem volksfest in nürnberg und ich find´s doch echt ne frechheit was der ganze spaß da kostet. hab da ein teil gesehen mit dem wurde man in die luft geschleudert da hat allen ernstes 13€ :!: gekostet.
    zu DM zeiten hätten die doch nie 26 DM für so ein teil hingeschrieben oder??
    also was sagt ihr dazu???

    liebe grüße,angel
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.809
    168
    315
    Single
    28 März 2005
    #2
    tja wioe bei so vielen sachen wurde da scheinbar nur da dm-zeichen durch das €-zeichen getauscht!
     
  • Koyote
    Koyote (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    783
    113
    17
    Verheiratet
    28 März 2005
    #3
    Die Betreiber solcher Attraktionen versuchen eben durch höhere Preise sinkende Publikumszahlen auszugleichen, damit der Umsatz gleich bliebt....
    und vergessen dabei, dass sie durch ihre unverschämten Preise die Gäste vertreiben :angryfire

    selbst schuld... ich für meinen teil habe daher solche Volksfest Besuche auf das minimal mögliche beschränkt, da fahre ich eher in einen Vergnügungspark (zB Heidepark) da kann ich für einmal Eintritt beliebig oft in die Achterbahn...

    Gruß Koyote
     
  • Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.192
    121
    0
    vergeben und glücklich
    28 März 2005
    #4
    Angel wohnst du etwa in Nürnberg??? Ich auch :smile:

    Wollte Dienstag vll aufs VoFe gehen, ber die Preise schocken mich sehr :-/ deshalb werd ichs wohl net machen.
    im rockhaus isses ja uch abartig geworden vom preis her
     
  • Angel312
    Kurz vor Sperre Themenstarter
    752
    0
    0
    Verheiratet
    28 März 2005
    #5
    ich wohne in der nähe von nürnberg. ich gehe eigentlich total gern auf volksfeste und fahre auch gern mit solchen dingern mit aber die priese sind echt der hammer. im rockhouse war ich diesmal noch gar nicht.
     
  • jim18
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    nicht angegeben
    28 März 2005
    #6
    Da gibts nur eins --> wegbleiben
     
  • Angel312
    Kurz vor Sperre Themenstarter
    752
    0
    0
    Verheiratet
    28 März 2005
    #7
    hingehen kann man schon. man muß ja nicht mit allem fahren.
    zum essen ist das volksfest einfach göttlich.... :drool:
     
  • Nopsi
    Gast
    0
    28 März 2005
    #8
    Ja mei, was sollten da die Münchner zu ihrer Wiesn sagen?

    Da geht es manchmal ziemlich ab... Seid es den Teuro gibt hat sich zum Teil alles verdoppelt.... Was ich aber ganz gut fand, das es in den ersten beiden Jahren der Einführung zu diesem Zeitpunkt ( Oktoberfest ) geregnet hat, so das Sie die Preise gesenkt haben! Nun ist der Preis bei einem Fahrgeschäft eigentlich stabil...

    Aber trotzdem noch ein bissi überteuert....

    z.B:

    5er Looping ( Achterbahn ) Erw. 6 Euro Kind: 5 Euro
    Euro Star ( Achterbahn ) Erw. 7 Euro Kind 5 Euro
    Diverse Fahrgeschäfte Erw. mind. 4 Euro Kind mind. 3,50

    Zum Teil wurde die Dauer einer Fahrt verkürzt. So fährt man im Euro Star nur 28 Sek. - und das bei einem Preis von 7 Euro... Sorry, geht nicht!!

    Das Essen bleibt eigentlich immer gleich, nur der Bierpreis steigt...
    Letztes Jahr kostete eine Maß Bier 6,70 bis 7,10 Euro!

    1 Liter Bier !! Aber das ist eine Ausnahme, von mir aus kostet das Bier mal 10 Euro... Das Münchner Wiesn-Bier ist einfach das beste... Und die Stimmung im Bierzelt ist auch jedes Jahr besser... ;-)

    In diesem Sinne : "O`zapft is...."
     
  • cat85
    Gast
    0
    28 März 2005
    #9
    Tja, es gibt immer noch Leute, die da so viel Geld dafür bezahlen...
     
  • Palpatin
    Gast
    0
    28 März 2005
    #10
    Das ist der Punkt.

    Bei uns in Magdeburg ist Messe .....oder Rummel oder wie man das nennen will.Preise jenseits von gut und böse.Beim Mittwoch Familientag allerdings geht es so ......

    Bin heut dran vorbeigekommen auf dem Weg nach Hause ...Rammelvoll.
    Kann ich absolut nicht nachvollziehen ...

    Es gibt noch zu viele die sich diese Preise aufdrücken lassen!
     
  • thomas
    Gast
    0
    28 März 2005
    #11
    gehe in münchen schon seit jahren nicht mehr auf die wiesn.
    der reinste nepp.
    bis vor 5 jahren , hatte ich pro jahr 20 hendlmarken und 40 biermarken geschenkt bekommen.
    da war ich sehr gerne draußen. :grin:
    aber sonst, viel zu teuer.
     
  • Angie77
    Angie77 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    243
    101
    0
    nicht angegeben
    28 März 2005
    #12
    War gestern da. Hab das Teil auch gesehen! Fand ich auch Wucher!

    Aber ich fahr ja eh nicht mit solchen Dingern, mich zieht da eher das Essen an, und im Rockzelt war ich gestern auch... :zwinker:
     
  • Angel4eva
    Angel4eva (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    318
    101
    0
    nicht angegeben
    29 März 2005
    #13
    Für sowas würde ich nie so viel Geld ausgeben. Dass sich das die Betreiber nicht denken können?! Wenn ich mir überlege, was ich mir sonst für 13 Euro kaufen könnte (wovon ich dann im Übrigen auch länger habe...).
    Wenn hier Volksfest ist, gehe ich auch schon längst nicht mehr hin. Ist zwar noch nicht so krass mit den Preisen wie bei dir, aber 4 Euro pro Attraktion tun's dann auch. Dreimal gefahren, dann hätt ich's auch schon fast...
    Na ja, ich war früher in einigen Freizeitparks. Ungefähr dreimal im Europapark, ich glaub deswegen überleb ich das auch so :zwinker: .
     
  • Chabibi
    Chabibi (43)
    Sehr bekannt hier
    2.337
    168
    273
    in einer Beziehung
    29 März 2005
    #14
    Wieso denn nicht ? War das so ne Metallkugel die zwischen zwei Masten gespannt ist ? Da ist der Preis doch normal, oder ? Ist doch wie beim Bungee springen, das kostet sogar noch mehr wenn ich mich recht erinner... Ob der Preis gerechtfertigt ist, ist was anderes.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste