Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Volksmusik für viel Geld spielen?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von ProxySurfer, 22 Februar 2008.

  1. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    653
    Single
    Vorhin sah ich zufällig im TV beim Zappen eine Volksmusik-Gruppe, 5 junge Männer so um die 20-25 Jahre alt. Ihre Musik klang grauslig schlimm, aber auf sowas stehen ja alte Leutchen.

    Stell dir vor du bist Musiker und man bietet dir und deiner Band sehr viel Geld für solche fragwürdigen Auftritte. Die Musik braucht ihr nicht selber schreiben, die kriegt ihr gestellt. Würdest du es tun oder lieber nicht, um sich nicht zu blamieren?
     
    #1
    ProxySurfer, 22 Februar 2008
  2. BABY_TARZAN_90
    Sehr bekannt hier
    1.610
    198
    526
    Verliebt
    Ich kann mir die Situation nicht konkret genug vorstellen. Solche Gruppen spielen doch meistens ihre eigene mitgebrachte Musik (schon damit sie nichts Neues lernen müssen:grin: )!

    Zum Thema: Es ist das Schicksal des Künstlers, dass er Konzessionen machen muss: Produktion für den Massengeschmack oder für irgendwelche Auftraggeber, daneben vielleicht Experimentelles - das war meistens so.
    Sogar Mozart hat tödlich langweilige Sachen komponiert, und die sind genau so populär wie die genialen Werke.

    Ich spiele auch in einer Band, aber wir treten (noch) nicht auf, eben um frei zu sein. Wir müssen aber auch nicht von der Musik leben.
     
    #2
    BABY_TARZAN_90, 22 Februar 2008
  3. Ich find Schweizer Volksmusik zum Teil durchaus ansprechend und hat auch ihren verdienten Platz. Von daher muss man mir nciht wirklich viel bezahlen, aber ich wage zu bezweifeln dass ich je was gescheites musikalisches rausbringen könnte :grin:
     
    #3
    Chosylämmchen, 22 Februar 2008
  4. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    4.942
    198
    653
    Single
    @ Chosylämmchen:
    Ich meine ja nicht die richtige Volksmusik, sondern jene, die das Fernsehen sendet. Also schmalztriefende Schlager aus der heilen Welt.
    Richtige Volksmusik sieht man nicht im TV, eher auf Mittelaltermärkten oder Folklorefesten.
     
    #4
    ProxySurfer, 22 Februar 2008
  5. BABY_TARZAN_90
    Sehr bekannt hier
    1.610
    198
    526
    Verliebt
    Bei uns in der Schweiz gibt es den so genannten "volkstümlichen Schlager". Meinst du so was?

    Qualität kommt bei uns auch vor. Aber vielleicht mehr zufällig, weil sie nicht das Auswahlkriterium ist.
    Ich weiss von Musikern, die würden gern anderes spielen als von ihnen verlangt wird.
     
    #5
    BABY_TARZAN_90, 22 Februar 2008
  6. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    4.942
    198
    653
    Single
    Soviel ich weiß, wird diese Art "Volksmusik" von professionellen Schlagerkomponisten und -textern (alles Millionäre) geschrieben und dann an die Interpreten weitergeleitet. Es gibt natürlich auch Ausnahmen, die sich ihre Titel selbst schreiben.

    Richtige Volksmusik kommt aus dem Volk, hat daher keine direkten Autoren (oder die Autoren sind lange tot). Es würde daran niemand verdienen, wenn diese Musik gesendet wird. Darum wird "TV-Volksmusik" extra für die TV-Sendungen geschrieben, denn sie ist ein Millionengeschäft.

    Ja, genau das meinte ich. Im deutschen TV kommt das fast jeden Tag.
     
    #6
    ProxySurfer, 22 Februar 2008
  7. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    ich hasse volksmusik..vor allem dieses bayrische gedudel...:wuerg: :wuerg: :ratlos:
     
    #7
    Decadence, 23 Februar 2008
  8. Packers
    Packers (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    in einer Beziehung
    Volksmusiker- oder gruppen die gut im Geschäft sind verdienen sich dumm und dämlich...insofern machen sie also was richtig und da kanns ihnen völlig egal sein was der Rest darüber denkt.
    Sie verdienen ihr Geld auf ehrliche Weise und damit stinkts auch nicht - bevor ich verhunger mach ich natürlich auch das :smile:
    Solang ich meine eigene Volksmusik in meiner Freizeit dann nicht hören muss...
     
    #8
    Packers, 23 Februar 2008
  9. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Also entweder die Band braucht das Geld - dann würde ich auch Volksmusik spielen (gibt ja wohl noch viel Schlimmeres) und damit sogar noch viele alte Leute erfreuen.
    Oder die Band braucht das Geld nicht, dann würde ich wohl eher meiner eigenen Musikrichtung treu bleiben.
    Aber meistens sagt man zu Kohle ja nun nicht nein.:zwinker:
     
    #9
    LiLaLotta, 23 Februar 2008
  10. User 34612
    User 34612 (38)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.400
    398
    3.982
    vergeben und glücklich
    Türlich, warum nicht?
    Ist doch bestimmt ganz lustig.
    Wenn ichs kann und wenn es den Zuhörern Spaß macht...
     
    #10
    User 34612, 23 Februar 2008
  11. Bei uns sieht man richtige Volksmusik im TV zumindest ist mir noch nie aufgefallen, dass hier schmalzige Volksmusik gespielt wurde, oder ich schaute die falsche Sendungen. :zwinker:
    Also bei uns wird eindeutig die wahre Musik mehr gespielt.

    Aber wir haben paar schlimme Leute hervorgebracht: Leonard zb. *kotz* :grin:
     
    #11
    Chosylämmchen, 23 Februar 2008
  12. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    :smile: Genau.
    Schließlich wird ja niemand gezwungen, sich das anzuhören.
     
    #12
    Miss_Marple, 23 Februar 2008
  13. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Also ist das "fragwürdig" auf die Musik bezogen? Grauslich schlimm ist deine eigene Einschätzung, also setz das bitte nicht mit "fragwürdig" gleich. Wenn du damit meinst, dass die Interpreten weder eigene Texte noch eigene Musik machen, dann halte ich das für nicht sehr musikalisch und daher hat das für mich auch nichts mit richtigen "Musikern" zu tun.


    Dazu kann ich jetzt auch HipHop, Pop und andere Genres dazuzählen, bei denen die "Interpreten" weder singen noch texten noch ein Instrument spielen können und nur für ihren kurzen Erfolg im Studio gezüchtet werden. Wieso du dich jetzt nur auf die "böse Volksmusik" auslässt ist mir nicht ganz klar.

    Schlager ist nicht gleich Volksmusik. Ich will hier den Unterschied mal klar machen:

    Schlager ist quasi wie Pop für älteres Publikum: fremde leicht zu merkende Texte, einfache Musik. Hier wird die MTV Generation laut aufschreien aber das was in den Charts gespielt wird ist um keinen Deut besser als der Schlager, den ihr hier kritisierts. Also was soll das Ganze hier?


    Und Volksmusik kommt aus dem Volk, die Texte und die Musik haben Tradition und sind überliefert. Teilweise werden da Instrumente gespielt, die heute nur noch wenige Leute beherrschen. Wenn sich ein Junger Musiker dazu entscheidet, diese Tradition fortzuführen (ist auf dem ländlichen Gebiet noch der Fall) dann versteh ich nicht was schlimm daran sein soll. Ich hab sowas scho ein paar mal auf ORF2 gesehen, da sind teilweise schon Kinder und Jugendliche dabei. Das gemeinsame Musizieren mit mehreren Leuten ("Band") find ich eine hervorragende Sache, was soll daran verkehrt sein? Die Musik ist auf hohem Niveau (ja, wirklich!) und schön anzuhören. Denn wenigstens kann man hier noch von echter musikalischer Begabung reden!!


    Also denkt mal bitte nach bevor ihr immer über Sachen herzieht, die ihr nicht im Geringsten versteht weil es nicht euer Geschmack ist. :kopfschue
     
    #13
    Scheich Assis, 23 Februar 2008
  14. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    klar, das wär bestimmt zum schießen. und ich könnt ja auf sächsisch singen. dazu ne coole tracht und los gehts. allerdings wäre es wohl schwierig das lachen zu unterdrücken bei der vorstellung an meine leute, die sich bei meinem anblick vor dem fernseher grade weghauen.

    ich sehe da nichts verwerfliches dran.
     
    #14
    klärchen, 23 Februar 2008
  15. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    4.942
    198
    653
    Single
    Vermutlich schreiben hier einige aus Österreich und der Schweiz und vermutlich wird dort noch "richtige Volksmusik" im TV gespielt. Das kann ich nicht einschätzen. Das was in Deutschland gespielt wird, ist die jämmerliche "volkstümliche Musik", etwas ganz anderes.

    Von mir aus kann man im TV sowas spielen, wenn es gewünscht wird. Dann soll man aber bitte auch den vielen Musikrichtungen, die überhaupt nicht im TV vorkommen (Beispiele: Jazz, Swing, Weltmusik, Mittelaltermusik, Folk, Liedermacher, Chanson), eine Chance geben. Dazu gehört auch "richtige" Volksmusik.
     
    #15
    ProxySurfer, 24 Februar 2008
  16. Packers
    Packers (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    in einer Beziehung
    Nein, also zumindest bei mir in Österreich gibts auch nur Musikantenstadl/Carmen Nebel/Florian Silbereisen-Veranstaltungen im Fernsehen (beim Radio siehts da schon ein bisschen anders aus)...zumindest im ORF und den in ganz Österreich zu empfangenden Privaten. Ob es bei Regionalsendern "echte Volksmusik" gibt weiss ich nicht.
    Bis vor ein paar Jahren gab es im ORF allerdings sonntags den "Frühschoppen" im TV, da wurde "echte Volksmusik" gespielt.
     
    #16
    Packers, 24 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Volksmusik viel Geld
Blaubeerin
Umfrage-Forum Forum
7 Oktober 2015
40 Antworten
ProxySurfer
Umfrage-Forum Forum
3 November 2010
35 Antworten
ProxySurfer
Umfrage-Forum Forum
21 Mai 2006
14 Antworten