Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Voll verwirrt^^

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sab, 26 Mai 2010.

  1. Sab
    Sab (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    88
    0
    Single
    Ja,wo fang ich mal an^^

    Ich bin seit Mitte Dezember single.So...kurz darauf hatte ich schon was mit nem Typen.Das war so 2-3 mal.Den mochte ich erstmal total,aber wo ich ihn dann haben konnte wollte ich irgendwie nicht mehr.Naja,das war halt auch kurz nach der Trennung.Da war ich wahrscheinlich nicht wirklich bereit für was Neues.
    Dann ist einige Zeit vergangen.Zwischenzeitlich hatte ich immer mal wieder so einmalige Sachen...keinen Sex,immer nur nen bisschen Knutscherei und sowas.Und das waren teilweise auch welche,die ich erstmal richtig wollte und dann ist das mit der Zeit wieder so abgestumpft.
    Darunter ein sehr guter Kumpel,mit dem ich immer wieder zwischendurch mal was am laufen hab.Der will schon lange was von mir...und ich "verfalle" dem eigentlich auch immer wieder.Nur wenns dann darum geht,ob ich mit ihm ne richtige Beziehung führen möchte....hm...das will ich irgendwie nicht.

    Joa,dann hab ich im Moment nen Kerl,den hab ich übers Internet kennengelernt.Haben uns mittlerweile schon 2 mal getroffen und da lief natürlich auch schon was.Leider wohnt der 160km entfernt.Das macht die ganze Sache nicht einfacher.
    Ich denke für ihn wirklich Gefühle zu haben.Als er am Wochenende hier war,war es einfach nur schön und ich möchte das auf alle Fälle noch so einige Male widerholen :grin:.Allerdings interessieren mich andere Männer immer noch total^^ Ich kanns einfach nicht lassen....ständig am flirten und baggern.Ich steig mit keinem ins Bett,aber ne Gelegenheit zum Küssen nehm ich oft an^^
    Mir kommts im Moment so vor,als könnte ich einfach nicht genug haben.

    Ich bin im total lieb so...also bescheißen tu ich den nicht,den ich jetzt hab.Ich will schon versuchen,dass das was Vernünftiges wird,nur....dieses Interesse an anderen...das ist noch so stark da.
    Ich bin einfach total durcheinander und hab keine Ahnung,was richtig und was falsch ist.
    Ich bin vergeben ja,aber wenn mich ein gutaussehender Typ fragt,ob ich nen Kerl hab,dann sag ich nein^^ Ich weiß in dem Moment garnicht warum ich das sage...weil es ja auch eigentlich ganz anders aussieht....aahh ich dreh echt durch grad :hmm:
    Ich versteh mich selbst nich mehr...
     
    #1
    Sab, 26 Mai 2010
  2. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.454
    598
    6.770
    Verheiratet
    Hmmm...ich würde behaupten, dass das daran liegt, dass du eine Sache willst, aber ganz fest daran glaubst, dass du was anderes machen musst.

    Das Wichtigste ist es erstmal Konsequenzen zu ziehen. Auch wenn du momentan nicht drunter leidest, sondern nur "verwirrt" bist, was ist mit deinen ganzen Kerlen? Du scheinst so lange mit einem rumgemacht zu haben, bis du ihn hättest "haben können". Das heisst so viel wie: Viel rumgemacht, vorher eigentlich schon gewußt, dass du nix von dem willst, er sich verliebt und dann fallen gelassen.
    Wenn dir dein Freund so wichtig wäre, wie meine Partnerin mir, dann würde mir garnicht einfallen irgendwem zu erzählen ich sei single.

    Sortier mal dein leben und sei dabei mal ehrlich zu dir selbst. Es ist überhaupt nichts verwerfliches daran sich mal durch die Gegend zu vöglen. Mach das ruhig. Dann sei aber auch so ehrlich und rede mit den Herren VORHER drüber, damit sie wissen woran sie sind. Ich bin voll dafür sich mal auszutoben, gerade wenn der Drang da ist, aber immer so, dass man nicht mehrere tote und verletzte in seinem Windschatten hat :zwinker:
     
    #2
    Damian, 27 Mai 2010
  3. SchwarzeFee
    0
    Hm... kann mich grundsätzlich meinem Vorredner anschließen....
    Vielleicht wäre es das Beste, wenn du den jetzigen Kerl erstmal hinten anstellst, denn so wie es aussieht, bist du nicht wirklich gewillt, ihn glücklich zu machen, indem du mit ihm eine feste Beziehung eingehst.
    Zwar könntest du dich vielleicht eine Zeit lang zusammen reißen, aber irgendwann würde der Druck nach was Neuem so groß werden, dass du untreu werden würdest, und ihn damit dann sehr verletzt.... die Wahrscheinlichkeit für Untreue scheint ja doch sehr groß zu sein, wenn du selbst jetzt schon an andere denkst....

    Vielleicht ist es wirklich besser, wenn du dir erstmal überlegst, was DU eigentlich möchtest... was möchtest du JETZT und was in 5 Jahren....
    Wenn du das jetzt erstmal brauchst, ganz viele Männer zu haben und dich auszuprobieren, dann nutze das, aber geh keine Beziehung ein.... das wäre unfair dem Mann gegenüber...
     
    #3
    SchwarzeFee, 27 Mai 2010
  4. Sab
    Sab (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    88
    0
    Single
    Danke erstmal für eure Antworten :zwinker:

    Ich kenne mich so eigentlich garnicht.Ich ziehe immer ne feste Beziehung vor.Diese Rumvögelei will ich nicht wirklich^^
    Meine letzte Beziehung ging 6 Jahre.Das war mein erster richtiger Freund.

    Nee,mir eigentlich auch nicht.Ich mag den Kerl echt.Ich liebe es mit dem zusammen zu sein.Das Einzige,was ich bei dem habe ist Unsicherheit.Ich weiß nicht,ob er das auch wirklich ernst meint.Und dazu wohnen wir ja noch 160km auseinander.Ich weiß nicht,was er da treibt den ganzen Tag und das macht mich wahnsinnig.
    Also bei ihm ist es jetzt schon etwas anders,als bei den Typen zuvor.Da ist was^^

    Jaaaa....ich weiß schon,was ich möchte.Ich mein,ich bin 24...die innere Uhr tickt :grin:
    Wie ich schon sagte,ich ziehe Beziehungen immer vor.Mir sind auch andere Dinge viel wichtiger als Sex.
    Ich bin mit dem,den ich jetzt da hab beim zweiten Treffen schon im Bett gelandet,was ich so im Nachhinein ziemlich dumm von mir finde.Aber ich hab immer das Gefühl,wenn ich das nicht mache und lange damit warte,dann hauen die Kerle ab^^
     
    #4
    Sab, 27 Mai 2010
  5. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.454
    598
    6.770
    Verheiratet
    nochmal: Hmmm...ich würde behaupten, dass das daran liegt, dass du eine Sache willst, aber ganz fest daran glaubst, dass du was anderes machen musst.

    Mach dich davon frei, dass Sex unwichtig ist! Es GIBT wichtigere Dinge als Sex...aber Sex ist auch SEHR wichtig. Mach dich ausserdem davon frei, dass Beziehungsmenschen nie einfach nur f*cken wollen. Ich bin selbst SEHR ein Beziehungsmensch und trotzdem hab ich mich ausgetobt und es nie bereut!

    Wenn du ausserdem schon mit Sätzen anfängst wie "Nee,mir eigentlich auch nicht.", dann solltest du ihm klipp und klar sagen, dass du keine Beziehung willst. Auch wenn du offenbar angst hast alleine dazustehen. Glaub mir..einsamer als jemand zu sein, der anderen was vormacht oder eben geziehlt die wichtigen Themen nicht anspricht, kann man kaum sein. Wenn du ernsthaft daran interessiert bist deinen Weg zu finden, dann fang damit an ehrlich zu dir selbst und auch ehrlich zu anderen zu sein.

    Ob man ernsthafte Absichten hegt oder nicht ist eine Binäre geschichte. Entweder oder! Dann sollte man auch danach handeln. Lerne mit dir selbst auszukommen. Wenn du dann alleine für dich stehen kannst, dann kannst du jemand anderem in einer Beziehung auch etwas geben...nur nehmen geht nicht gut.
     
    #5
    Damian, 27 Mai 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Voll verwirrt^^
DinkyCat
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 August 2016
7 Antworten
Jakesweet
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Januar 2013
5 Antworten
Viper
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Dezember 2008
3 Antworten
Test