Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Volldepp?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Maria2012, 10 September 2004.

  1. Maria2012
    Maria2012 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    548
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich glaub ich bin der totale Volldepp, warum steigere ich mich mit meinem neuen Freund in jede Sache so rein? Heut z.B. dacht ich mir, fahr ich zu ihm und übernachte bei ihm. Normalerweise sehen wir uns ja eh jeden Tag, heute gehts bei ihm aber nicht, weil er seine Dipl.-Arbeit fertig schreiben muss, und dafür noch ziemlich lang braucht! Er will sie bis morgen fertig haben.

    Ich hab mich so gefreut, ihn zu sehen, und jetz, wo er mir abgesagt hat, bin ich totaaal geknickt! Warum???? Ich werds doch mal ohne ihn auch aushalten oder? Ich versteh die Welt nicht mehr! Ausserdem dreh ich jede Aussage die er macht, dreimal um und bewerte sie schlecht, auch wenn er es gar nicht so gemeint hat! Warum steigere ich mich nur so hinein? Ich will das ganze mal ein bisschen lockerer sehen, ich kanns aber nicht!!!! :madgo: :geknickt:
     
    #1
    Maria2012, 10 September 2004
  2. spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.337
    0
    95
    Single
    Das nennt man 'zickig'. :grin:
     
    #2
    spätzünder, 10 September 2004
  3. Maria2012
    Maria2012 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    548
    101
    0
    vergeben und glücklich
    das ist nicht zickig, das nennt man Sorgen machen um die Beziehung!!
     
    #3
    Maria2012, 10 September 2004
  4. 21:31
    21:31 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    296
    101
    0
    Single
    Hey, ich kenn das problem aber auch!
    Zwar nicht ganz so wie du es beschrieben hast, aber so die Hauptprobleme sind bei mir die gleichen...hm...
     
    #4
    21:31, 10 September 2004
  5. Maria2012
    Maria2012 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    548
    101
    0
    vergeben und glücklich
    und wie lang geht das bei dir schon so?
     
    #5
    Maria2012, 10 September 2004
  6. Wentzel
    Gast
    0
    Du sagst, du weißt dass du er das nicht so gemeint hat. Du drehst seine Worte aber trotzdem 3 mal um, bis du sie schlecht bewerten kannst. Plagen dich vielleicht Verlustängste?? Klammer dich ja nicht an ihn dran, lass ihn in Ruhe die Diplomarbeit schreiben, auch wenn du dich auf das Treffen gefreut hast, klar dass du nun enttäuscht bist. Lenk dich ab, tu mal was nur für dich.
     
    #6
    Wentzel, 10 September 2004
  7. Maria2012
    Maria2012 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    548
    101
    0
    vergeben und glücklich
    klar, ich hab extreme Verlustängste! Hatte vorher immer Beziehungen, wo der Partner so geklammert hat, dass ich mir sicher sein konnte, oder wo fremdgegangen wurde! Jetzt hab ich einen, der überhaupt nicht klammert, auch nicht fremdgeht, mit Sicherheit nicht, aber er lässt mir JEDE Freiheit. Manchmal fast zu viel! Da kommt einen halt schon der Gedanke, ob es ihm schon so viel Freude macht mit mir!? Aber er sagts mir ja, dass es ihm Freude macht! Ach, ich versteh überhaupt nicht, was das jetzt soll! Ich versteh mich selbst nicht!
     
    #7
    Maria2012, 10 September 2004
  8. 21:31
    21:31 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    296
    101
    0
    Single
    Hm...ja seit anfang meiner Bezihung ( erste und einzige )!
    Obwohl wenn ich recht überlege, so die verlust ängste kamen erst auf nachdem sich meine freundin mal nicht sicher war ob sie mich wirklich liebt
     
    #8
    21:31, 10 September 2004
  9. BadDragon
    BadDragon (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    3
    Single
    Also "Sorgen machen um die Beziehung" wuerd ich ja gelten lassen wenn dein Freund gesacht haette "Nee heute hab ich keinen Bock auf dich ich geh lieber mit xyz und abc nach blubb" aber hallo? Er schreibt seine Diplom Arbeit - die ist wichtig fuer ihn da gehts wohl um was.
    und an ein paar blaetter papier wirst ihn nicht verliehren also seh ich da keinen Grund fuer "Verlustangst"

    *kopfschuettel*
     
    #9
    BadDragon, 10 September 2004
  10. Maria2012
    Maria2012 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    548
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich bezieh das ja nicht auf das heutige Vorkommnis, sondern allgemein, wie ich so denke und fühle momentan! Dass er heute Arbeiten MUSS, ist mir schon klar! Aber was ich sonst noch für welche Gedanken hab, dass ist mir überhaupt nicht klar!
     
    #10
    Maria2012, 10 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten