Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Voltaren erlaubt in der Schwangerschaft?

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von User 69081, 13 März 2007.

  1. User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.774
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Vor ner Weile hat meine FÄ mir gesagt, ich könne gegen die Schmerzen evtl ne Voltaren-Tablette nehmen (Diclofenac gibts nur als Voltaren in einer Dosierung ohne Rezept.) Hab die aber dann nicht gekauft, weil da Laktose drin ist und ich die nicht vertrage.

    Jetzt habe ich heute fiese Schmerzen im Ellebogen (vermute Tennisarm oder ne Entzündung darin) und mein Freund hat mir Voltaren gegeben. Hab das draufgemacht und dann erst gesehen, dass diese Salbe (Voltaren Emulgel) verschreibungspflichtig ist.

    Hätte ich die nicht nehmen dürfen?
     
    #1
    User 69081, 13 März 2007
  2. Similar Threads
    1. dede12345

      Die Schwangerschaft und der Mann

      dede12345, 13 Juni 2015
      Antworten:
      40
      Aufrufe:
      10.083
      dede12345
      10 März 2017
    2. Livia228

      Hüftschmerzen in der Schwangerschaft

      Livia228, 15 Dezember 2008
      Antworten:
      37
      Aufrufe:
      9.565
      Livia228
      2 Februar 2009
    3. zitroenchen

      Vitamintabletten in der Schwangerschaft?

      zitroenchen, 14 März 2010
      Antworten:
      12
      Aufrufe:
      1.716
      *Luna*
      22 März 2010
    4. Angelina

      In der Schwangerschaft

      Angelina, 11 März 2004
      Antworten:
      7
      Aufrufe:
      1.163
      Angelina
      12 März 2004
    5. Vanilleeis

      Rauchen in der Schwangerschaft

      Vanilleeis, 18 Oktober 2008
      Antworten:
      62
      Aufrufe:
      3.583
      SandraChristina
      23 Oktober 2008
  3. User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.033
    168
    490
    Verheiratet
    kannst du beruhigt nehmen nur nicht in den letzten 3 schwangerschaftsmonaten.

    aber kannst auch selber lesen: link

     
    #2
    User 38494, 13 März 2007
  4. roset
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    Verheiratet
    Ja, stimmt genau. Hat mir sogar die Frauenärztin empfohlen und das schöne an der Salbe ist: Sie hilft... :zwinker:
     
    #3
    roset, 13 März 2007
  5. User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.774
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Danke für die Mühe :smile:

    Mir hilft sie leider nicht, ist wohl mal wieder Überbelastung :geknickt: aber gut zu wissen. Es hat mich doch sehr gewundert und etwas beunruhigt, dass die Salbe verschreibungspflichtig ist und die Tabletten nicht.
     
    #4
    User 69081, 14 März 2007
  6. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    Die Voltaren Tabletten gibt es ja erst seit kurzem frei verkäuflich, da sind die ja auch niedrig dosiert. Alles was dann über die 12,5mg geht is auch wieder verschreibungspflichtig. Das Voltaren Emulgel ist genau das gleiche wie das Voltaren Schmerzgel, was man auch so kaufen kann, hat nur nen anderen Beipackzettel und ne andere Verpackung. Vom Inhalt her sind die aber identisch.....
     
    #5
    Deufelinsche, 15 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
die Fummelkiste