Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vom ersten Date zur Beziehung - wie lange?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von User 67018, 30 Oktober 2009.

  1. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    Hi Foris,

    habe da mal ne Frage an euch, weil mir das schon etwas sehr lange(zogen) vorkommt. Ich habe sehr starkes Interesse an einen Mann (bin verliebt in ihn und will mit ihm zusammen sein), aber mir kommen 9 Treffen in zwei Monaten echt extrem wenig vor. Wir hatten jetzt vor 1,5 Wochen das 9. Treffen. Wir haben aber noch nicht mal Händchen gehalten oder uns geküsst. Das naheste was wir hatten war, dass wir beide auf dem Bett lagen und relativ entspannt waren... aber wir haben uns auch da nicht berühert.

    Jetzt wollte ich mal gerne wissen wo da ungefähr der Schnitt liegt. Also die Frage steht ja schon im Titel:
    Wie lange hat es bei euch gedauert vom ersten Treffen bis zum "zusammen kommen"?
    Bzw. vlt auch ungefähr "wo" ihr beim 9 .- 10. Date (schon) so wart?

    Mit neugierigen Grüßen, Flake
     
    #1
    User 67018, 30 Oktober 2009
  2. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    1.Date bis max 8 Wochen später, nach spät. dem 4. Date. (8 Wo hatte externe Gründe).

    War irgendwie immer beim 1. schon klar..
     
    #2
    User 46728, 30 Oktober 2009
  3. Soraya85
    Soraya85 (31)
    Meistens hier zu finden
    1.953
    133
    52
    vergeben und glücklich
    Wenn ich richtig gezählt hab hatten wir bis jetzt ,,nur" 8 Dates, aber es ist ja
    1. ne Fernbeziehung
    2. es war zunächst ein ONS, es ging also eigentlich von Anfang an ziemlich schnell mit dem ,,näher kommen"
    3. wir hatten nach der ersten Nacht zunächst über 4 Wochen keinen Kontakt (!) weil wir zu blöd waren wenigstens Nummern zu tauschen, und:
    4. er wollte von Anfang an mehr, ich war diejenige die da so ihre Bedenken hatte und erst überzeugt werden musste :grin:

    Naja, um kurz auf deine eigentliche Frage zu anzworten: er ging schon ab dem 3. Date davon aus dass wir zusammen sind, ich erst nach dem 4. :zwinker:
     
    #3
    Soraya85, 30 Oktober 2009
  4. User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.810
    88
    204
    vergeben und glücklich
    Es war eigentlich schon nach dem ersten Date klar, dass wir zusammen sind. Ich hab direkt bei ihm übernachtet und wir hatten abgeklärt, dass es keine Affäre oder dergleichen ist.
     
    #4
    User 88899, 30 Oktober 2009
  5. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    ca. 2 Monate
     
    #5
    User 12900, 30 Oktober 2009
  6. ArsAmandi
    ArsAmandi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    889
    113
    62
    nicht angegeben
    Also ehrlich gesagt glaube ich, dass er nur eine Freundschaft möchte.
    So schüchtern der Kerl?
     
    #6
    ArsAmandi, 30 Oktober 2009
  7. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Vom 1. Date an war eigentlich klar, das wir zusammen sein wollten.
    Spätestens beim 1. Kuss (nach 5 Tagen, 5. Date) wussten wir dann sicher, das wir zusammen sind.
     
    #7
    User 75021, 30 Oktober 2009
  8. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    Wir waren nach ~ 2 Stunden zusammen. :smile:

    Kommt aber auf die Situation an. Wir haben damals 600km auseinander gewohnt und kannten uns seit 2 Monaten durch chatten und telen. Da ist das wohl was anderes.

    Was läuft denn sonst so außer den Dates?
     
    #8
    Chris84, 30 Oktober 2009
  9. Lily87
    Gast
    0
    2 Tage
     
    #9
    Lily87, 30 Oktober 2009
  10. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Beim 9. bis 10. Date lief alles von Händchen halten über Küssen bis hin zu Sex.
    Was unterscheidet eure Treffen denn von freundschaftlichen Treffen ?
     
    #10
    xoxo, 31 Oktober 2009
  11. Summergirl91
    0
    Geküsst haben wir uns schon beim ersten "Date" Zusammen waren wir erst 3 Moante später, kalr war es aber schon früher, dass es so enden wird, wollte nur keiner zugeben.
     
    #11
    Summergirl91, 31 Oktober 2009
  12. Analytiker
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    103
    8
    Single
    Gott bin ich froh, eure Antworten hier zu lesen. Hatte gestern mein 4. Date mit meiner Traumfrau und bin bis über beide Ohren verliebt. Da von ihrer Seite aus noch nichts kam außer einem starken Interesse daran, in der nächsten Zeit noch viele weitere Dinge mit mir alleine zu unternehmen, hatte ich schon befürchtet, der Zug sei abgefahren. Aber es scheint wohl "okay" zu sein und ich habe noch Chancen und Zeit.
    Ich treffe sie auch nur einmal die Woche, liegt daran, dass wir beide berufstätig und aus anderen Städten sind.

    Ich würde nicht sagen, dass Flakes Typ nichts von ihr will, ich wäre auch sehr scheu, obwohl man es mir nicht anmerkt. In Wirkllichkeit bin ich auch derart verknallt, traue mich nur noch nichts.
     
    #12
    Analytiker, 31 Oktober 2009
  13. ArsAmandi
    ArsAmandi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    889
    113
    62
    nicht angegeben
    Was sollen Frauen mit einem Mann, der quasi sogar vor Frauen Angst hat?
    Spätestens beim zweiten Treffen MUSS es in die sexuelle Schiene gehen, sonst ist in 90% der Fälle der Zug abgefahren.
     
    #13
    ArsAmandi, 31 Oktober 2009
  14. Analytiker
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    103
    8
    Single
    Selten so einen Bullshit gelesen...
     
    #14
    Analytiker, 31 Oktober 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  15. donmartin
    Gast
    1.903
    Das erste echte Treffen?

    War am 01.November

    Zusammengekommen sind wir ca 6 - 7 Std später.
     
    #15
    donmartin, 31 Oktober 2009
  16. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    ich glaube nicht, dass er nur Freundschaft will, ich habe selbst die Befürchtung, wenn das Kopfkino wieder angeht, aber die Realität ist glaube ich, dass er es i-wie echt nicht hin bekommt anzufangen... Ich habe schon den Eindruck, dass er so schüchtern ist; zumindest am Anfang...:rolleyes:

    Telefonate. Und ein paar SMS meinerseits; denn wenn´s nicht unbedigt um ein Treffen geht, dann schickt er keine und antwortet leider auch nicht drauf... :frown:

    Also ich kann ja nur für mich antworten... und das steht eigentlich schon oben... dass ich in ihn verliebt bin. Das was mir noch einfällt ist, dass er alles bezahlt/bezahlen will... ich habe das Gefühl, dass er sich gerne um mich kümmern will... ich wollte einmal ihn einladen - nur auf einen Kaffee - und das war ihm glaube ich nicht so recht...

    Kannst du mir denn vlt erklären, vor was du so Angst hast? Hat sie dir denn noch keine Andeutungen gemacht, dass sie was von dir will. Weil, bei mir ist das ja so... ich habe ihm ja schon auf verschiedene Arten versucht klar zu machen, dass ich (mehr) möchte...
    Ich habe halt nur selbst auch "Angst" die Initiative zu ergreifen, z B seine Hand zu nehmen oder so was... ich will ihn ja schließlich nicht bedrängen...
     
    #16
    User 67018, 31 Oktober 2009
  17. Analytiker
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    103
    8
    Single
    Ich habe Angst davor herauszufinden, dass ich die Situation falsch einschätze und sie eben NICHTS von mir will. Noch mehr Angst davor habe ich, dass sie vielleicht Zeit braucht, um Vertrauen zu fassen und ich, wenn ich überstürzt reagiere, sie vielleicht verschrecke.

    Vielleicht hat sie auch schon Zeichen in meine Richtung gegeben und ich erkenne sie nur nicht, aber außer dass sie bisher zu jedem, aber auch wirklich jedem meiner Vorschläge, was gemeinsam zu unternehmen, ja gesagt hat. Ich hoffe halt, dass sie erkennt, weil ich so viel Kontakt zu ihr suche, dass ich mehr von ihr will, aber ich bin mir halt unsicher, ob sie es wirklich erkennt, weil ich in der Vergangenheit auf einige Frauen gestoßen bin, die stark mit mir geflirtet haben und dann DOCH nichts von mir wollten. Das hat mich maximal verunsichert und ich will nicht wieder so einen Fehler machen.

    Auch ich will die Frau, in die ich verliebt bin, nicht bedrängen. Wenn ich Pech (oder Glück, je wie man es sieht) habe, ist meine Traumfrau genau so wie ich und traut sich auch nichts und so kreisen wir momentan umeinander herum und warten, wer zuckt. Oder aber sie ist so naiv und denkt tatsächlich, dass ich nur Freundschaft will. Das wäre hart.
     
    #17
    Analytiker, 31 Oktober 2009
  18. Soraya85
    Soraya85 (31)
    Meistens hier zu finden
    1.953
    133
    52
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Aber hey, man kann es sich auch so einfach machen, und vorallem, nicht gleich entmutigt sein! Mein Freund hat nachdem ich ihn nach über nem Monat auf ner Freundschaftsseite gefunden und geaddet hab (wir kannten uns von nem Festival) gleich vorm ersten Date am Handy gesagt dass er sich was ernstes mit mir vorstellen kann und mich deshalb treffen will.......zugegeben, ich war da erstmal ziemlich perplex und meinte stockend ,,äh......aber ich nicht, ich wollte wirklich einfach nur reden:ashamed:"......du kannst dir vorstelln, da war er ganzschön geknickt........ich hab dann eine Woche nichts von ihm gehört, dachte schon dass er wohl (berechtigter weise) keine Lust und keinen Mut mehr hat, aber dann hat er sich doch wieder gemeldet und ganz gaaanz langsam kam das dann in die Gänge, ich musste erstmal überzeugt (oder altmodisch gesagt ,,erobert":grin:) werden *g*
     
    #18
    Soraya85, 31 Oktober 2009
  19. Aliena
    Aliena (38)
    Sehr bekannt hier
    1.506
    198
    559
    vergeben und glücklich
    Wir gehören zu denen, wo's länger gedauert hat. Also mal keine Panik :zwinker: Haben uns ca. 3 Monate lang im Schnitt einmal die Woche getroffen. Beim 10. Date gabs das erste Bussi und 2 Wochen später haben wir dann richtig geknutscht und sind seit dem zusammen :smile: Ich finds rückblickend auch viel besser so, weil ich mich nach knapp2 Jahren Single-Dasein so langsam auf ihn einlassen konnte.
     
    #19
    Aliena, 1 November 2009
  20. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    Hm, ja... das sagt meine Thera auch, dass das für mich eigentlich optimal ist, dass wir es nicht überstürzen, aber ich frage mich jetzt langsam, ob es tatsächlich "überstürzt" wäre, jetzt mal "so laaaangsam in die Gänge zu kommen"... ich meine, ich will seine Nähe, ich will ihn richen können und mich in seinen Armen sicher fühlen. Ja, ich weiß, klingt jetzt total schnulzig - und vor allem nicht nach mir :ratlos: -, aber es ist so... Kann er das gerade nicht sehen...?
    ja, ich denke... das könnte bei ihm sehr ähnlich sein... aber das Problem ist... bei mir ist das genau so!! Und wie du schon richtig sagst, keiner will zuerst zucken, glaube ich. Ich traue mich einfach nicht, jetzt wieder einen Schritt zu machen, denn ich denke, dass er dran wäre... Ich hab mit so vielen Zaunpfählen gewunken, dass er´s verstanden haben sollte... Außerdem habe ich Angst davor, dass er dann einfach nur "ja" sagt und "mitkommt", aber es vlt gar nicht so richtig will, nur halt einfach auch nichts dagegen hat... den Eindruck hatte ich nämlich beim ersten Freund... :geknickt:

    ich finde, du solltest es versuchen... und wenn sie´s tatsächlich nicht will, dann weißt du wenigstens bescheid... und vlt könnt ihr sogar drüber reden, ob sie noch Zeit braucht, oder dich einfach nur toll findet, aber den Draht doch nicht so richtig bekommt, weil´s halt nicht kribbelt, weißt du, was ich meine...?!
     
    #20
    User 67018, 1 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ersten Date Beziehung
vry en gelukkig
Liebe & Sex Umfragen Forum
17 November 2016
176 Antworten
lissan
Liebe & Sex Umfragen Forum
3 April 2016
14 Antworten
wonderkatosh
Liebe & Sex Umfragen Forum
4 Juni 2015
30 Antworten
Test