Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vom Freund verlassen - Ich werd damit nicht fertig

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Unhappy, 15 April 2003.

  1. Unhappy
    Gast
    0
    Mein Freund und ich waren eineinhalb Jahre zusammen. Ich hatte mit ihm die schönste Zeit meines Lebens. Er hat vor einigen Tagen Schluss gemacht. Er will zwar mit mir befreundet bleiben, aber ich kann den Gedanken nicht ertragen, nicht mehr mit ihm zusammen zu sein.. Habe nur noch Selbstmordgedanken :frown:
     
    #1
    Unhappy, 15 April 2003
  2. Luzi
    Gast
    0
    Hey, es gibt doch noch andere Dinge im Leben als deinen Freund! :smile: Sicher, es ist jetzt total hart, weil er wahrscheinlich für dich alles war. Ich weiß nicht, wie alt du bist, aber du hast doch sicher noch Eltern und andere Freunde, denen du nicht einfach weglaufen kannst. Aber das schaffst du schon noch, damit fertig zu werden! Ist jetzt nur am Anfang so irre schlimm... *tröst*:rolleyes2
     
    #2
    Luzi, 15 April 2003
  3. angel666
    Gast
    0
    Als mich mein Ex damals verlassen hat ist für mich auch eine Welt zusammengebrochen! Heute ist mir völlig unerklärlich wie ich damals nur auf die Idee kommen konnte, daß mein Leben jetzt keinen Sinn mehr hat ohne ihn! Aber ich glaube das ist normal! Man ist erstaml so geschockt und kann sich einfach nicht vorstellen, daß das Leben auch ohne ihn weitergeht! Aber das tut es! Ich habe ungefähr 2 Wochen lang richtig extrem getrauert und dann ging es langsam wieder bergauf. Und komischerweise konnte ich nach 3 Monaten schon wieder mit ihm ins Kino gehen ohne das geringste für ihn zu empfinden! DA war nichts mehr, weder Hass noch Liebe! Und höchstahrscheinlich wirst auch du bemerken, daß der erste Schmerz relativ schnell vergeht und man auch ohne diesen Menschen glücklich sein kann! Wichtig ist, daß man sich die erste Zeit versucht abzulenken, viel mit Freunden unternehmen oder so, damit man gar keine Zeit hat ihm hinterherzutrauern!
    Du packst das schon!
     
    #3
    angel666, 15 April 2003
  4. CheeseUs
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    0
    Single
    ist doch immer so dass mer nach ner trennung nich grad die lebensfreude in person ist. doch selbstmordgedanken sind schon mal kein weg zur richtigen lösung.
    ich hab es bei meiner letzten trennung so gemacht dass ich mich irgendwie total zurückgezogen hab. ist auch nich immer der richtige weg, war aber für mich selbst der einzige weg den ich gesehen hab. sie hatte zwar gemeint, sie will mich als freund nich verlieren, aber wir hatten erst mal 4 monate funkstille. inzwischen sind zwei jahre ins land gezogen und wir haben seit 1 1/2 jahren wieder ne sehr guten draht zueinander. aber wir beide wisse dass ausser ner freundschaft zwischen uns nix sein wird.
    man braucht halt einfach ne gewisse zeit um über ne trennung hinwegzukommen - des sollte eigentlich die quintessenz sein aus dem was ich geschrieben hab. und der dümmste aber dennoch passendste spruch der mir grad einfällt: die zeit heilt alle wunden.

    drück dir die daumen dass du über die trennung wegkommst... wirst sehen, irgendwann geht es dir sicherlich besser...
     
    #4
    CheeseUs, 15 April 2003
  5. Han
    Han (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    Single
    Das ging mir nach meiner letzten Trennung vollkommen genauso. Ich war soweit mich in mein Auto zu setzen und samt diesem vor nen Baum zu fahren.

    Allerdings ging das auch wieder vorbei hat auch einige Teit gebraucht.

    Ich weiß es ist einfach gesagt aber der Spruch "Das Leben geht weiter" stimmt.

    Gruß Han
     
    #5
    Han, 15 April 2003
  6. Kenny
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    103
    1
    nicht angegeben
    Hi, im Moment wird es nichts geben, das dich von sovielen
    Gedanken, die durch deinen Kopf gehen, beruhigen könnte.

    Trauer, Einsamkeit, Tränen, Selbstmitleid, Wut

    sind im Moment stärker, aber du kannst mir glauben, wenn ich dir
    sag, daß

    Liebe, Freude, Lachen, Zärtlichkeit, Glück

    immer da ist, du siehst es nur im Augenblick nicht!!! :engel:

    Kenny
     
    #6
    Kenny, 15 April 2003
  7. Jeanny
    Gast
    0
    ich glaub dir dass es dir im moment total mies geht, solche situationen sind einfach beschissen. aber du darfst jetzt nich alles hinwerfen und selbstmord is wirklich keine angebrachte lösung! auch wenn dus grad nich glaubst, aber das leben geht weiter.... und es gibt doch trotz allem auch schöne dinge oder? auch wenn du die im moment vielleicht nicht siehst, du darfst jetzt nicht total verzweifeln. worte helfen nicht viel in so einer situation trotzdem darfst du dich nicht unterkriegen lassen. und wenn die erste zeit erst mal vorbei ist dann geht es bestimmt wieder besser. es dauert zwar, aber auch darüber wirst du hinwegkommen auch wenns lange braucht.
    aber ne freundschaft wäre im moment glaub nicht besonders gut denke ich. schau lieber dass du ihn die nächste zeit nicht siehst.
    tut mir auf jeden fall echt leid für dich!

    greez
    jeanny
     
    #7
    Jeanny, 16 April 2003
  8. liebes_girl
    0
    hi

    du arme!

    hab sowas auch schon erlebt!
    es ist wirklich hart, aber sag dir immer, dass er es echt nicht wert ist.ich meine, wenn er dich aufgibt, ist er echt blöde.
    ich weiß, dass ist leichter gesagt, als getan.
    selbstmord? ach mädel, sowas kann nicht dein ernst sein, ich meine, es ist NUR ein junge.
    harte worte
    ich weiß,aber meine freundinnen haben mir das damals auch immer zu gesagt und ich wollte es auch nicht glauben und hab ihn immer gesagt, dass sie es nicht verstehen.
    aber sie hatten recht. sie haben es als außenstehende besser verstanden, als ich , das sogesagte "opfer"

    seit dem ist mein lieblingsspruch:
    mädchen brauchen jungs genau so nötig, wie fische ein fahrrad.

    :eckig:

    du schaffst es schon!
     
    #8
    liebes_girl, 18 April 2003
  9. s-sterndl
    s-sterndl (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi Du!

    Ich kann mich den anderen nur anschliessen.. es können auch wieder bessere Zeiten!!
    Als meine letzte Beziehung in die Brüche ging, habe ich mich auch mit Selbstmitleid und Selbstmordgedanken gequält.. bin zuhause gehockt und habe mir immer wieder die Pulsadern aufgekratzt und geheult... *ärgermichjetztnochübermich:angryfire *

    und heute....

    habe ich den liebsten Freund den man sich vorstelln kann und bin vielleicht sogar schwanger!

    Ich denke, das sich das bei Dir auch ändern wird!!Da bin ich mir sicher!
    Und tu DIR den Gefall´n lass den Selbstmord schmarrn

    Wünsch Dir alles Gute
    s-sterndl
     
    #9
    s-sterndl, 21 April 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund verlassen werd
DahEvilGirl
Kummerkasten Forum
23 Mai 2013
62 Antworten
DkS
Kummerkasten Forum
3 September 2008
4 Antworten
Test