Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

vom guten freund zum liebhaber, aber wie?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von reamon123, 1 Januar 2007.

  1. reamon123
    reamon123 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    hallo,

    ich denke mal dieser thread wird nicht nur fuer mich brauchbar sein, deshalb starte ich ihn ma

    kennt einer strategien oder sonstiges wie ich von guten freund zum liebhaber werde? oder is alles schon zu spät, wenn du erst ne gute freundschaft mit ihr hast?was kann ich tun dagegen?

    bitte um ratschläge DANKE
     
    #1
    reamon123, 1 Januar 2007
  2. Der Poet
    Der Poet (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    Single
    Also erstmal würde ich gerne wissen, ob Du nur schnell einen wegstecken willst oder echte Gefühle hast?!

    Wenn Du erstmal der gute Freund bist, dann kommst Du aus dieser Schublade so oder so nicht raus. Es sei denn:

    a) Es geschieht dieses Wunder und der Angebeteten widerfährt ein Geistesblitz und verliebt sich auf Anhieb in einen oder

    b) sie lässt sich auf Deine Gefühle ein, aber nur, um etwas Abwechslung zu bekommen. Das birgt aber die Gefahr, dass sie mit Deinen Gefühlen spielt!

    c) Du gestehst ihr, dass Du Dich verliebt hast und schaust, was als Nächstes kommt.
     
    #2
    Der Poet, 1 Januar 2007
  3. reamon123
    reamon123 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    nein es sind schon gefühle...
    nur ich frag mich, was kann ich machen um auf mich aufmerksam zumachen? damit sie vllt es von selbst checkt.. mit den ersten beiden varianten gehe ich mit, aber das hat immer ein risiko... meint es nicht ernst, kann ewig dauern bis das passiert etc.

    edit: hast mal ein kleinen ausblick wie es ausschaut

    wie wie verhalte ich mich jetzt richtig? bitte um hilfe
     
    #3
    reamon123, 1 Januar 2007
  4. Der Poet
    Der Poet (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    Single
    Ist das ein Witz? Du glaubst doch nicht, dass sie Deine Gefühle "riechen" soll, nur weil Du nicht mit der Sprache rausrückst.:kopfschue
    Also, wenn Du was erreichen willst (ob es was wird, wirst Du dann im Endeffekt sehen), dann musst Du schon den Mund aufmachen. Alles andere (wenn es da was gäbe) wäre reiner Unsinn!
     
    #4
    Der Poet, 1 Januar 2007
  5. reamon123
    reamon123 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    geh ma bei meinen 2ten post aufm link und lies es dir mal durch...
    da kann ich ihr das einfach nicht so gestehen...
    das waere der supergau glaube mir
    versuche ne andere lösung zu finden, aber hab kp wie ich es anstellen soll :frown:
     
    #5
    reamon123, 1 Januar 2007
  6. yneorg
    yneorg (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    255
    101
    0
    Single
    man kann das riechen glaub mir :zwinker: sonst würdemeine beste freundin das jetzt nicht wissen - (was nu?)
     
    #6
    yneorg, 1 Januar 2007
  7. reamon123
    reamon123 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    also ich bin im moment ueberhaupt nicht offensive, eher im gegenteil..
    sie hat selbst den kopf voll mit ihren liebeskarussell.. da brauch ich auch nicht noch sagen, dass ich gefuehle habe
     
    #7
    reamon123, 1 Januar 2007
  8. Mewkew
    Mewkew (30)
    kurz vor Sperre
    464
    0
    0
    Single
    Wenn du einmal auf der bestfriend schiene gelandet bist, ist es fast unmöglich da wieder runter zu kommen, je länger die freundschaft anhält desto schwieriger wird es da wieder raus zu kommen.

    Zu erstmal musst du wieder auf eine sachliche, platonische ebene zurückkehren, zur zeit befindest du dich schon auf der emotionalen eben, die nebenbei erwähnt erst nach einigen tagen oder wochen in einer neuen Beziehung angestrebt werden sollte. Wie du das anstellst ist deine sache, versuche es mit ablenkung, etwas abstand von ihr halten.

    Falls du das schafst, kannst wieder eine neue kommunikative beziehung zu ihr aufbauen, nutze einfache flirttechniken (augenkontakt, anlächeln usw.), wenn sie darauf eingeht, baue körperkontakt auf (mal kurz die hand auf schulter legen, kurz taile oder rücken berühren). Lass nicht zu das sie sich in einem gespräch bei dir ausheult, wenn sie das versucht, ändere subtil das thema, muntere sie auf mit lockeren sprüchen und witzen, sorge dafür das sie in deiner nähe immer viel zu lachen hat. Desweitern kann man auch versuchen ab und zu (bei passender gelegenheit) einen eindeutig zweideutigen kommentar abzudrücken und gespräche in richtung beziehung, paartnerschaft (damit sind nicht die exfreunde oder so gemeint !) und sexualität zu lenken.

    Viel Glück, du wirst es brauchen ...
     
    #8
    Mewkew, 1 Januar 2007
  9. -Snoopy-
    -Snoopy- (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    480
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @ mew: schon mal selber durchgezogen oder ein Bekannter von dir?
     
    #9
    -Snoopy-, 1 Januar 2007
  10. ^noob^
    Gast
    0
    bin ich ne Ausnahmen? Ich hab mich so oft in meine besten Kumpels verknallt.
    Nur war ich eben immer "die beste Freundin" -.-

    ich kann mri gut vorstellen, dass der Rat von Mewkew bei mir auch geholfen hätte.
    Nur eben, dass ich ein wenig weiblicher mcih hätte geben müssen´..
     
    #10
    ^noob^, 1 Januar 2007
  11. reamon123
    reamon123 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    @mewkew: einfach erstmal abstand zu halten wird schwierig, weil wir 2mal zusammen in der woche sport betreiben...
    hab ja schon versucht ihr auf diversen partys ausm weg zu gehen, aber sie kommt den immer selbst zu mir um ein bisschen zu quatschen und da kann ich nicht einfach abhauen...
     
    #11
    reamon123, 2 Januar 2007
  12. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Ich glaub, der Plan wird nix.
    Wenn jemand für ich ein guter Freund ist, dann bleibt er das. Dann ist er für mich keiner,mit dem ich in die Kiste will und verliert für mich jegliche sexuelle Anziehungskraft. Ist leider so.
     
    #12
    SexySellerie, 2 Januar 2007
  13. reamon123
    reamon123 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    @ ALL

    hattet ihr schon solche ähnlichen situationen? wie habt ihr euch verhalten? was kam man tun?
    lautet die divise... ausm weg gehen?

    oder erstmal als freund da sein?

    sich an sie ranmachen?

    was meint ihr... hoffe auf weiter gute ratschläge etc.

    gruß!
     
    #13
    reamon123, 2 Januar 2007
  14. yneorg
    yneorg (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    255
    101
    0
    Single
    naja schau mal ins gleiche forum da findeste ein momentan laufendes thema dazu...:kopfschue
     
    #14
    yneorg, 2 Januar 2007
  15. Der Poet
    Der Poet (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    Single
    Hi. Wie habe ich mich verhalten? Also bei meiner letzten Flamme, mit der ich zwar nicht geschlafen habe, aber dennoch einiges anderes mit ihr gemacht habe, war es so, dass ich bis zu einem gewissen Punkt der gute Freund war. Irgendwann spürten wir beide, dass der Eine dem Anderen das Gefühl von Geborgenheit und Wärme gibt. Ja, irgendwo glaubten wir auch nicht Zufall. Die Initiative ging von mir aus, jedoch kam es danach vor, dass auch sie mich von sich aus küsste und mir auch gestand, dass sie sich eventuell was mit mir vorstellen könnte. Aber wie es nun einmal Fakt war und ist: sie ist vergeben! Dennoch ließen wir beide uns auf dieses Spiel mit dem Feuer ein. Und bei Gott, sie gab mir wirklich das Gefühl, dass sie mich so akzeptiert wie ich bin. Das Traurige daran ist, dass es vor knapp zwei Monaten damit endete, dass sie sich für ihren Freund entschied.
    Heute frage ich mich, ob ich der Versuchung mich auf sie einzulassen noch einmal widerstehen könnte, wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte. Vermutlich war ich damals bereit für die bis heute schönsten Momente und Stunden meines Lebens (die mit ihr) alles auf eine Karte zu setzen. Und habe im Endeffekt verloren. Zwar auch Erfahrung gewonnen, aber im Endeffekt plagt mich ab und zu dieses Gefühl sie zu vermissen. Besonders dann, wenn ich duch ihre Stadt fahre und an all die Orte denken muss, an denen wir beide uns sehr, sehr nahe waren.

    Wie Du Dich verhalten sollst? Das kann Dir keiner sagen. Vor ein paar Monaten hätte ich vielleicht noch gesagt "trau´Dich!", heute wiederum würde ich sagen "Lass´ es sein. Du verlierst am Ende mehr als Du denkst!". Ich glaube, dass sich am Ende alles fügen wird. Wenn Du sie als feste Freundin bekommen sollst, dann wirst Du sie noch bekommen. Wenn nur als gute Freundin, dann nur als solche. Im Endeffekt wissen wir doch alle nicht, wann die Liebe bei uns einschlägt.
    Tu´ das, was für Dich das Richtige ist...
     
    #15
    Der Poet, 2 Januar 2007
  16. epm
    epm (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    nicht angegeben
    Hm, mein Beileid!!!

    Ich bin fester Überzeugung, dass wenn man mal der gute Freund ist, erst die Freundschaft abbauen muss um als Liebhaber geeignet zu sein! Da ist dann aber die Gefahr, dass wenn man die Freundschaft abbaut, sich auch als potentieller Liebhaber zu disqualifizieren.

    "Du bist mir als Freund viel zu wichtig und ich hab Angst dass wir so die Freundschaft gefärden..." :wuerg:
     
    #16
    epm, 2 Januar 2007
  17. Freaked
    Freaked (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    lol, mir gehts ebenso. nicht nur das sie sich bei mir ausheult, sie erzählt mir auch, wenn ihr schatz mal da war( was ~1 mal im monat ist) wie toll es war, und wie glücklich sie ist...bla bla bla
    Ohne mich wäre die Beziehung warscheinlich schon am A****. das versteht sie aber scheinbar nicht. hauptsache ich hocke am besten jeden abend auf ihrem sofa, fahre mit ihr sinnlos durch die gegend, oder eben einkaufen und andere wege.
    und wenn das schon alles wäre...
    denn zusätzlich geht es in unseren gesprächen prinzipiell nur um sie und ihren "freund". meine Probleme, sowie die frage, ob ich denn überhaupt die zeit habe, um jeden abend zu ihr zu gehen, bleiben fast völlig aussen vor.

    Ihr zu sagen, das das für mich auch sch**** ist, bring ich nicht fertig. abgesehen davon, das ich sie liebe, könnte sie sich ja zumindest auch mal um meine Probleme kümmern und mal sowas wie ein danke verlauten lassen.

    allerdings merke ich, das genau dieses verhalten ihrerseits mir immer deutlicher macht, das eine beziehung mit ihr kaum bestand haben würde.

    ich halt jetzt abstand zu ihr, mach nur noch das nötigste mit ihr zusammen. Wenn sie das nicht versteht und verkraftet, dann war sie sicher nicht die richtige für eine beziehung.

    wir reden viel über sex usw.. wenn sie mir erzählt, wie schön es wieder mit ihrem freund war, und ich meine, das mir das auch nix nützt grinst sie mich an, als wollte sie mich auslachen. ist ehrlich so. zudem kommen immer gewisse anspielungen, wie "wenn ich nicht mit ihm zusammen wäre, würd ich auch mit dir was anfangen" oder andere, noch deutlichere anspielungen, bei denen sie nach meiner "zustimmung" meint, das sie das nur mit ihrem freund machen würde. warmahlten eben...und ein eindeutiges zeichen dafür, das sie verstanden hat, was ich für sie empfinde. Trotzdem kommt sie mit solchen sprüchen.
     
    #17
    Freaked, 2 Januar 2007
  18. rosenrot
    Gast
    0
    jawoll habe jetzt meine zweite. also, ich entwickle gefuehle fuer ne freundin, die aber nicht, wie die erste, ein richtig tiefes verhaeltnis mit mir hat. die erste, das war so anfang 2006, mit der hatte ich eine tiefe emotionale bindung. so aehnlich wie freaked es oben bei sich beschrieben hat. sie warf mir sogar seelenverwandschaft mit ihr vor. sie sagte mir immer, ich sei der einzige der sie versteht und ohne mich ginge es ihr (trotz eines mackers) echt mies. letzendlich hat sie sich aber fuer den typen /mit dem sie aber nicht mehr zusammen ist/ entschieden ,statt fuer ihre kleine, treue, seelische muellhalde. was ich aber nicht bereue, weil mir die art, wie sich mich abschob, gezeigt hat, dass sie eigentlich doch nicht so toll ist, wie ich es dachte.

    ich hab das gemacht, was ich am besten kann. zuhoeren, sicherheit geben und probleme loesen. es hat nicht viel gebracht.

    wenn ich das nur wuesste, reamon.

    mit mir hat. die erste, das war so anfang 2006, mit der hatte ich eine tiefe emotionale bindung. so aehnlich wie freaked es oben bei sich beschrieben hat. sie warf mir sogar seelenverwandschaft mit ihr vor. sie sagte mir immer, ich sei der einzige der sie versteht und ohne mich ginge es ihr (trotz eines mackers) echt mies. letzendlich hat sie sich aber fuer den typen /mit dem sie aber nicht mehr zusammen ist/ entschieden ,statt fuer ihre kleine, treue, seelische muellhalde. was ich aber nicht bereue, weil mir die art, wie sich mich abschob, gezeigt hat, dass sie eigentlich doch nicht so toll ist, wie ich es dachte.

    ich hab das gemacht, was ich am besten kann. zuhoeren, sicherheit geben und probleme loesen. es hat nicht viel gebracht.

    habe ich mir ne zeitlang auch gedacht. aber dafuer fehlt mir der wille. ich wuerde das nicht aushalten.

    ich hab das gemacht, was ich am besten kann. zuhoeren, sicherheit geben und probleme loesen. es hat nicht viel gebracht.

    also das mueßte eigentlich eher klappen, auch wenn´s bei mir nicht klappte. aber es ist doch einfach nur unlogisch, seine "freundschaftliche" Beziehung zu verschlechtern, damit man als potenzieller Potenzbolzer (vorsicht wortspiel :grin:) wahrgenommen wird. so sehe ich das zumindest.

    ich wuerde mit dir wetten, denn ich bin mir eigentlich sicher, dass sie´s nicht verstehen wird. fuer sie bist du was selbstverstaendliches, dass ist offensichtlich, tatsache. aber ich wuerde deine chancen eigentlich nicht auf 0 vermuten, aber es ist halt sehr schwer.
     
    #18
    rosenrot, 2 Januar 2007
  19. joeyb
    joeyb (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    Single
    Hey !

    Wirklich eine dumme Situation.
    Inwiefern ist man denn befreundet ? Seid ihr "normale" gute Freunde oder bist du sowas wie ne männliche Busenfreundin, mit der sie jeden Tag mit sprechen könnte unzwar über jedes Thema.
    Bist du DER beste Freund, sehe ich das chancelos, du bist omnipräsent und unverzichtbar. Deine Freundin würde nie auf die Idee kommen, wasmit dir anzufangen. Is dies nicht der Fall sind deine Chancen schon gestiegen.
    Dann nähme ich erstma Abstand, um die o.b. Selbstverständlichkeit nicht zu erwecken. Toll, erster Schritt geschafft, du gehörst schon zum Pool der potenziellen Liebhaber.

    Nun solltest du mal wieder ab und zu sprechen und dann Gesprächsthemen wie Liebe, Sexualität u.ä. anschneiden. Nicht mit der Tür ins Haus fallen, (tagesaktueller) Smalltalk sollte schon sein. Und den Körperkontakt suchen. Sie einfach manchmal aus Spaß ärgern, aber nie weh tun. Der Rest sollte dann wie in normalen Beziehungen, bzw. vorher, ablaufen...
    mfg joeyb *der nochmal auf seine Signatur zeigt*
     
    #19
    joeyb, 2 Januar 2007
  20. reamon123
    reamon123 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    beste freund sind wir nicht, wuerde ich sagen... wir machen zwar öfters was, aber ich denke es gibt gewisse tabuthemen, d.h. wir erzählen uns nicht alles...

    wie schon gesagt... das mit dem abstand gewinnen is ne heikle sache, weil wir uns ja paar mal in der woche sehen.. z.b. beim sport

    is es ratsam ihr auf partys permanent ausm weg zu gehen?
    oder halt mich mit ihr unterhalten, vorraussetzung sie kommt zum mir und will sich unterhalten?
    was sagt ihr????

    gruß!
     
    #20
    reamon123, 2 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - guten freund liebhaber
Yolandii
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Oktober 2015
4 Antworten
julilu
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Oktober 2015
14 Antworten