Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

vom kleinen bruder beobachtet

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von salda, 2 März 2005.

  1. salda
    Gast
    0
    meine freundin und ich haben ein problem, denn wir wurden heute nachmittag beim sex vom kleinen bruder meiner freundin beobachtet. haben es erst danach gemerkt, dass er uns heimlich zugeschaut hat. stand irgendwie wie angewurzelt udn mit hochrotem kopf da. ihm wars noch peinlicher als uns. er ist 12. scheiße ist, dass er beobachtet hat wie wir das volle programm gingen (ov, gv und av). ihren eltern ist ganz sicher nicht recht, dass wir unser sexleben so ausgeprägt leben. jetzt haben wir natürlich angst, dass er den eltern etwas sagen könnte. wissen allerdings nicht ob er schon so gut aufgeklärt ist, dass er die verschiedenen sexpraktiken unterscheiden kann. sollen wir mit ihm reden, oder lieber so tun als ob alles eh ganz normal sei. ist uns irgenwie allen peinlich. jedenfalls sollten ihre eltern nichts davon erfahren.
     
    #1
    salda, 2 März 2005
  2. Clooney
    Gast
    0
    Wie unangenehm.

    Woher wisst ihr das? Hat er's erzählt? Wenn ja, was sagt er dazu? Kann es sein, dass er sich schämen würde, darüber vor Erwachsenen zu sprechen?
     
    #2
    Clooney, 2 März 2005
  3. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich

    hab auch einen 12jährigen und der würde mir das sofort erzählen....wie kann der solang zusehen??
     
    #3
    Luxia, 2 März 2005
  4. Clooney
    Gast
    0
    Hmm, sicher? Kinder sind verschieden. Mütter denken doch immer, dass ihre Söhne ihnen alles erzählen würden... :link:

    Wieso er so lang zugesehen hat? Na, scheint's wohl spannend gefunden zu haben. Auch 12jährige sind Menschen... :zwinker:
     
    #4
    Clooney, 2 März 2005
  5. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    angriff ist die beste verteidigung.
    Ich denke mit 12 jahren ist er alt geung zu wissen, dass ihr sex habt. Redet aber auch mit den eltern, dass er euch erwischt hat. und ihr oder eure eltern, sollen nicht auf die wahnwitzige idee kommen ihn dafür zu bestrafen oder eine Standpauke zu halten. die Standpauke habt ihr verdient, da ihr nicht gut genug aufgepasst habt.

    Aber wichtig ist, dass ihr mit ihm darüber redet. Wenn das verhältnis zu den eltern deiner freundin gut ist, auch mit ihnen. dann versteht er, dass es "ernst" ist und wird es verstehen und nicht einfach blöd drüber kichern.

    auf keinen fall drüber schweigen. wie gesagt, er muss ja nicht wissen, was av und ov, sind, aber dass das was er da gesehen hat Sex war sollte ihr ihm schon sagen. und das ihr das nächste mal besser aufpasst. und wenn er fragen hat soll er euch oder seine eltern fragen.

    Man kann ja auch mal offen die sache angehen, der bruder wird es euch später danken, wenn es ihm jetzt nicht als groooßes Tabu verkauft wird.
    Schreib mal was ihr macht.

    Mondmann
     
    #5
    Mondmann, 2 März 2005
  6. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich verallgemeiner das ja nicht, red ja nur von meinem Sohn der mir bestimmt nicht alles erzählen würde, aber DAS schon :grin:
    dass 12jährige Menschen sind weiß ich sehr wohl...tztz und du besonders klug weiß ich jetzt auch *pfeif*
     
    #6
    Luxia, 2 März 2005
  7. sgast
    sgast (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    nicht angegeben
    ich denke euer problem liegt ja darin, dass er euch beim Analsex beobachtet hat. bin mir aber ziemlich sicher, dass er mit 12 mit sowas noch nichts anfangen kann und für ihn geschlechtsverkehr einfach geschlechtsverkehr ist und er da sicher die feinen unterschiede noch nicht kennt. und gegen normalen sex werden eure eltern ja wohl nichts einzuwenden haben. also ich würde da buisness as usual machen. da er ja auch etwas verbotenes gemacht hat, erzählt er es noch dazu sicher nicht weiter.
     
    #7
    sgast, 2 März 2005
  8. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ich denke, es verschweigen ließe es für ihn so wirken, als wärs was peinliches, schlimmes was ihr getan habt.

    also drauf ansprechen.

    sagen, dass ihr miteinander geschlafen hat (das wird er mit 12 ja wohl verstehen) und fragen, ob er es schlimm fand, euch dabei zu sehen, eben nach seinen gefühlen fragen.
    aber nicht vorwurfsvoll!
    und wenn er nicht will, lasst ihn.
     
    #8
    JuliaB, 2 März 2005
  9. Clooney
    Gast
    0
    Jaaa-jaaa. :kiss:

    Ich bin immerhin ein Sohn - da habe ich Dir wohl etwas voraus. [​IMG]

    Ich kann mir nicht vorstellen, alle Details eines solchen Erlebnisses damals meinen Eltern erzählt zu haben. Aber vielleicht ist die heutige Jugend ja anders. [​IMG]
     
    #9
    Clooney, 2 März 2005
  10. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.539
    398
    2.015
    Verlobt
    Ich würde vielleicht warten bis ER (der kleine Bruder) zu euch etwas sagt. Sonst die Sache sein lassen. ER hat schliesslich zugeschaut! Deine Schwester wird eh selber am besten merken, ob der Bruder euer Schock-Programm überlebt hat.

    Das mit dem ausplaudern: Ich kenne die Familie deiner Freundin natürlich nicht. Aber wenn MEIN kleiner Bruder den ELTERN eine solche Beobachtung erzählen würde, der würde von ihnen was zu hören bekommen!! (Oder habt ihr wegen eurem Sex ein schlechtes Gewissen?)
     
    #10
    simon1986, 2 März 2005
  11. Alvae
    Alvae (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.729
    121
    2
    vergeben und glücklich
    naja...also ich würde sagen es kommt auf die entwicklung an. ich wäre mit 12 nicht geschockt gewesen. wusste zwar noch nicht was av ist aber den rest schon :zwinker: sprecht ihn drauf an und fragt ihn nach seinen gefühlen wie oben beschrieben, sonst frisst er es vielleicht in sich rein :frown:
     
    #11
    Alvae, 2 März 2005
  12. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    Tjaha, das ist eben wie rum man die medallie dreht. Ich bin der ansicht, dass die Schuld nicht bei dem Kleinen ist, als bei der unvorsichtigkeit der Beiden. Und warum sollte der kleine Bruder zu den Beiden gehen. Sorry aber ein 12jähriger hat nicht die (selbst)erfahrung um sagen zu können "Du Schwester, das was ich gesehen hab bereitet mir probleme". Pre-pupertierende haben keinerlei erfahrung mit Sex, ggf. noch nicth mal mit sich selbst und dann kannst du schlecht erwarten, dass er die reife hat um auf die beiden zu zugehen.
    Ein Erwachsener hat die Reife (zumindest sollte er sie haben) und kann dem vorbeugen und offen darüber reden.

    Und wie gesagt zu "ER hat schliesslich zugeschaut" sage ich nur "SIE haben nicht verhindert, dass das passiert!"

    Mondmann
     
    #12
    Mondmann, 2 März 2005
  13. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    das seh ich anders, ihr seid die elteren, reiferen, verantwortungsbewussteren und ihr habt nicht aufgepasst, damit das nicht passiert (is ja kein weltuntergang, aber man kann nicht nur ihm die schuld zuschieben)

    er ist 12 und sicher vollkommen überfordert mit der situation, also hakt mal nach, wie er das fand, obs ihn noch beschäftigt.
     
    #13
    JuliaB, 2 März 2005
  14. MalboRo
    MalboRo (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich habe auch einen 12 jährigen bruder, und er weiss was sex ist und auch was ov und av ist.

    ich würd ihm allerdings auch zutraun das er, wenn er uns tatsächlich mal erwischen sollte, stillschweigend zusehn würde. ich denk aber mal das ihm das zuviel werden würde :grin:

    ich geh mir zumindest immer soo sicher, das uns niemand dabei beobachten kann :zwinker:


    ich würde meiner mama aber dann sagen, das er uns erwischt hat ^^
     
    #14
    MalboRo, 2 März 2005
  15. Alexander
    Alexander (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    Single
    tja leute, was passt ihr auch nicht besser auf?;-)
    und dass er mit zwölf anal und vaginakl nicht unterscheiden kann? das könnteeine illusion sein, die b´schnell zerplatzt.
    aber ich als 12-jähriger hätte meinen eltern sowas nicht erzählt und auch kein kolege von mir. also ich würde mir keine sorgen machen.
    aber mal ehrlich: ich glaube kaum, dass sich die eltern nicht eh schons elbst ausmalen können was ihr auf dem zimmer so treibt.
     
    #15
    Alexander, 2 März 2005
  16. goldie
    goldie (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    nicht angegeben
    habt ihr ein glück, daß er schon 12 ist :smile:

    mit 12 hat die entwicklung des schamgefühls in aller regel längst eingesetzt. die erziehung (von der gesellschaft aus) betreffend der tatsache, daß sex (und nacktheit) etwas anrüchiges ist, hat er längst begonnen zu verinnerlichen. es ist sehr, sehr unwahrscheinlich, daß er es euren eltern sagt.

    stellt euch vor er wär 5 :grin:
    "mama, die lagen beide nackig aufeinander und haben komische geräusche gemacht; es hat "melanie" so weh-getan, daß sie ständig schreien musste" (um die dramatik zu erhöhen weint er natürlich dabei :smile:)
     
    #16
    goldie, 3 März 2005
  17. lalelu77
    lalelu77 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Made my day! :grin:
     
    #17
    lalelu77, 3 März 2005
  18. Tilak
    Gast
    0
    Natürlich ist dies peinlich!
    Man sollte solch eine Situation auch vermeiden.

    Aber was ist denn so schlimm daran?

    Der Junge darf auf keinen Fall den Eindruck bekommen etwas Schmutziges, Verwerfliches, Verabscheuungswürdiges gesehen zu haben. Man sollte ihm schon, in einem Gespräch darauf aufmerksam machen, dass Sexualität ein natürlicher Bestandteil des wirklichen Lebens ist und er normalerweise wenig davon mitbekommt, da es sich eigentlich intim zwischen zwei Leuten abspielen sollte.

    Die Kinder in anderen Kulturen waren meist Zeuge des Zeugens ihrer Geschwister. :grin:

    Wissen ist Macht! :grin:

    Bei armen Leuten in Entwicklungsländern, die nur in einem Raum leben, ist dies kaum zu vermeiden. Die Eltern werden das Licht löschen und die Kinder ihre Eltern soweit wie möglich unbehelligt lassen. Diese Kinder nehmen dabei sicherlich auch keinen Schaden. Sie lernen so evtl. sogar unbemerkt, dass Sexualität etwas völlig natürliches ist. Für diese Kinder wird es eher ersichtlich sein, dass Pornos nicht das reale Sexualleben wiederspiegeln.

    Solange es keinen anderen Weg gibt, Kirchensteuerzahler zu erzeugen wird sogar die Kirche den Geschlechtsakt nicht verbieten wollen. :grin:
     
    #18
    Tilak, 3 März 2005
  19. Sachsen
    Sachsen (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    101
    0
    Single
    Naja so ganz passt das hier jetzt nicht zum Thema aber vielleicht hilft es:

    Wo ich auch ca. 12 oder 13 war, weis net so genau hab ich im Schrank meiner Eltern SoftPorno gefunden und Penisring :grin:

    Naja hab dann das Pölrnschen mir reingezogen, für den Penisring galt kein Interesse ... ich habs auch net meinen Eltern gesagt oder sonst wem, hab die Kasette einfach wieder zurück gelegt *fg* ...

    Naja ich war da mit meinen 12/13 Jahren schon sehr weit aufgeklärt, nicht von meinen eltern auch net von der Schule aus, sondern selbst ist der Mann *g*

    Wollt nur mal so am Rande erwähnen :blablabla
     
    #19
    Sachsen, 3 März 2005
  20. sgast
    sgast (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    nicht angegeben
    meine freundin und ich haben bisher noch nicht mit ihrem bruder über seine "beobachtungen" gesprochen. es wäre ihm glaub auch nicht recht, denn uns älteren gegenüber ist er da sehr verschlossen, allerdings könnte es ihn einmal herausrutschen, wenn er mal wieder streit mit meiner freundin hat und ihnen dann etwas erzählt - sozusagen aus rache. das wär aller dings wenig cool, denn ihre eltern sind sehr altmodisch-christlich (bei irgendeiner christl. sekte oder so) und wir können eh nur bei ihnen miteinander schlafen, wenn sie nicht zu hause sind. sie wissen wohl, dass wir miteinander schlafen, wollen das aber nicht in ihrem haus. klingt jetzt etwas krass, aber es ist halt so, und man kann sich daran gewöhnen. meine eltern sind etwas toleranter.
    für die christll. fundis ist ja alles was mit Analsex zu tun hat etwas total schmutziges. also mit ihnen zu reden wäre wohl das dümmste in unserer jetzigen situation. warten halt jetzt einmal ab, obwohl wir gestern aufgeschnappt haben, dass er den begriff "arschfi..." verwendet hat als er mit seinen freunden rumgeprolt hat. für einen 12-jährigen schon ziemlich heftig. ob er allerdings mit dem begriff wirklich was anfangen kann, wissen wir nicht.
    aber ín der familie meiner freundin redet man "offiziell" nicht über Sex. drum wärs halt verdammt komisch, wenn wir plötzlich über sowas mit ihm reden würden. naja vielleicht knöpf ich ihn mir noch vor, und mach ihm klar, dass es verdammt nicht in ordnung war uns heimlich zu beobachten, und wenn er vorher nach hause kommt soll er sich halt bemerkbar machen oder verkrümeln, aaber nicht unsere Beziehung stören.
     
    #20
    sgast, 5 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kleinen bruder beobachtet
EzioAuditore123
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
16 Juli 2016
47 Antworten
Dini78
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
23 März 2016
6 Antworten
laraforyou
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
4 September 2013
12 Antworten