Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vom Telefon zur Verabredung

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von Heiko2609, 13 September 2005.

  1. Heiko2609
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    93
    0
    nicht angegeben
    Möchte demnächst wieder mal eine flüchtige Bekannte anrufen.

    Sie hatte mal einen festen Partner, hat sich dann aber von ihm getrennt.
    Wie der aktuelle Status bei ihr ist, weis ich jetzt nicht.
    Wir hatten auch nur noch über das Telefon kontakt.
    Meißt geht es um berufliche Dinge im Gespräch.
    Wir erzählen uns über den jeweiligen Stand unseres beruflichen Werdegangs und dann noch allgemeinen Small-Talk.

    Sie ist etwas zurckhaltend.
    Welche Wege gibt es in so einem Fall, sie etwas hervor zu locken und eine Verabredung zu bekommen.
    Vorausgesetzt, sie ist nicht wieder fest gebunden.

    MfG

    Heiko
     
    #1
    Heiko2609, 13 September 2005
  2. Mr.G
    Mr.G (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    380
    101
    0
    Single
    heiko du rufst sie an und ohne gelaber sagst du ihr dass du sie sehen willst, sagst ihr wann und wo und fragst ob es ihr passt. wenn nein dann schlaegst du ne andere zeit vor. wenn dies nicht klappt fragst du sie wann wie denn koennte. wenn sie damit anfaengt "ja keine ahnung ob ich zeit finde" dann unterbrichst du sie und sagst "schon gut, war doch keine so gute idee" dann redest du mit ihr normal und legst auf + strechst sie von der liste.
    wenn sie bei einen der oben erwaehnten zeitpunkten kann und sagt dass sie kommt, sich verabschieden aund auflegen. zu viel gelaber ist nie gut!!!
     
    #2
    Mr.G, 13 September 2005
  3. Heiko2609
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    93
    0
    nicht angegeben
    @ Mr. G

    Ich entnehme, das es nach deiner Meinung richtig ist die Führung zu übernehemen in Sachen Terminvorschlag und Ort.
    Gut zur Not kriege ich das hin, obwohl sie sich in ihrer Stadt besser auskennt als ich. Aber ein paar Möglichkeiten kenne ich auch.

    Und aus ihrer Stadt heraus wird sie nicht wollen.
    Sie hat kein Auto und wohnt in einer Großstadt.
    Ich dagegen wohne in einem kleinen Ort und 50 km entfernt.
    Wir haben schon ein paar Monate nicht mehr miteinander telefoniert.
    Der kurze Einstieg über das Berufliche und ein wenig Konservation ist für das wieder anwärmen, vielleicht schon nötig.

    Und leider habe ich keine Liste von vielen Frauen die ich kenne.
    Mein Bekanntenkreis ist klein und da tut sich mit neuen Bekanntschaften nicht viel. Deshalb möchte ich es einigermaßen geschickt anstellen, wenignstens zu einer Verabredung zu kommen.

    MfG

    Heiko
     
    #3
    Heiko2609, 14 September 2005
  4. BelowSummer
    0
    Du kannst ja am Anfang ein bisschen rumscherzen, so dass sie raten muss wer du bist. So brichst du das Eis und sie ist in einer guten Stimmung. Dann sag halt, dass du vorhattest in ihrer Stadt mal da und dahin zugehen und ob sie nicht Lust hätte, mitzukommen.
    Halte das Gespräch ansonsten kurz. Du rufst an um ein Treffen zu vereinbaren und nicht um stundenlang rumzulabern. Das kannst dann immernoch beim Treffen machen. ciao
     
    #4
    BelowSummer, 14 September 2005
  5. Heiko2609
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    93
    0
    nicht angegeben
    Ich meinte mit der Telefonzeit auch eher 10 - 15 Minuten. Wenn es ein bisschen mehr wird, muss es kein Fehler sein.

    Heiko
     
    #5
    Heiko2609, 15 September 2005
  6. seki#2
    Gast
    0
    ihr solltet aufhören über so oberflächliche themen wie arbeit usw zu reden. auf dauer wird das echt langweilig und anziehend wirkt man dadurch nicht gerade.
    versuche ein wenig mit ihr zu flirten, frag sie, auf was für männer sie steht, ob sie romantisch ist ... sag dann aber auch deine meinung dazu und erzähle ihr, wie du dir ne sympatische frau vorstellst. Du musst dabei aber auch auch Ansprüche stellen, damit nicht der Eindruck ensteht, dass du alles nimmst, was nicht bei drei auf den Bäumen ist.
    Mach dich ein wenig rar, sorg dafür, dass nicht immer du derjenige bist der anruft, sondern lass sie dich anrufen.

    Wichtig ist auch, dass du sie zum lachen bringst, sei locker am Telefon und achte darauf, dass eine angenehme Atmosphäre zwischen euch ensteht.
    Redet über positives.
    Benutze deine Stimme.
    Irgendwann in einem günstigen Moment sagst du dann einfach: "Lass uns mal treffen, ich hätte auch schon ne nette Idee was wir machen könnten."
    Natürlich verräts du die Idee nicht sofort, sonst ist die Spannung weg.

    Den Rest müsstest du dann schon selbst auf die Reihe bekommen :smile2:

    Viel Glück!
     
    #6
    seki#2, 16 September 2005
  7. Heiko2609
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    93
    0
    nicht angegeben
    Das mit dem rar machen stimmt schon, wir hatten schon einige Zeit keinen Kontakt mehr. Bei ihr stand einiges berufliches auf dem Spiel.
    Sie versuchte mich seinerzeit, aus welchem Grund auch immer, zu erreichen, verpasste mich aber. Ich habe dann wieder zurückgerufen.
    Allerdings bin ich der Aussenseiter, der zu ihr Kontakt aufgenommen hat.

    Insgesamt zweifle ich aber ob sie auf oberfächliche Flirtspiele steht.
    Deshalb versuche ich es mit Respekt und ehrlichem Interesse an ihrer Lebenssituation.
    Aber vielleicht kann ich etwas von dem was seki#2 geschrieben hat, dezent einbauen.

    Heiko
     
    #7
    Heiko2609, 19 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Telefon Verabredung
spanky
Flirt & Dating Forum
28 November 2012
13 Antworten
Heiko2609
Flirt & Dating Forum
10 August 2005
2 Antworten