Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Akico
    Gast
    0
    25 Januar 2006
    #1

    Von der MonoStep auf die Valette

    Also ab dem nächsten Streifen soll ich die Valette nehmen die so dosiert ist:
    Ethinylestradiol 0,030 mg
    Dienogest 2,000 mg

    Vorher hatte ich die MonoStep die so dosiert ist:
    Ethinylestradiol 0.030mg
    Levonorgestrel 0.125mg

    Ist es in diesem Fall wichtig den neuen Streifen direkt dran zu hängen oder normal die Pause machen?:schuechte

    Danke für eure Antworten schon mal etz:herz:

    Akico:engel:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Monostep
    2. Monostep
    3. Valette
    4. Valette
    5. pille monostep
  • 25 Januar 2006
    #2
    hehe hab genau das selbe vor wie du
    wieso wechselst du denn?
    hast du mit der mono auch so schlechte haut und dolle tage??? aber was du vor hast also machst 7 tage pause nimmst dann die neue, da das Ethinyl....ja gleich dosiert ist
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.616
    168
    402
    nicht angegeben
    25 Januar 2006
    #3
    kannst du machen wie du lustig bist, da der östrogengehalt beider pillen gleich ist.
     
  • Akico
    Gast
    0
    25 Januar 2006
    #4
    Genau wieder dolle Schmerzen, Tage sind wieder stärker und von 68kg am anfang der Pille auf 80:angryfire
    Hoffe mal mit der gehts besser
    Danke für die Antwort:smile:
    Akico:engel:
     
  • 25 Januar 2006
    #5
    also hatte die mal 2 monate aber dann blieben immer meine tage aus und jedes ma nen test zu machen s ötzend...lol aber die tage dauern damit nur so 2 tage oder so
    monostep is echt kacke.....hab meine immer über ne woche deswegen nehm ich sie oft 2-3 monate durch alles gute
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    25 Januar 2006
    #6
    jep, da die Valette auch 0,03 mg Ethinylestradiol hat, hast du 3 Möglichkeiten:

    1. keine Pause machen, die Valette also direkt an die Monostep ranhängen

    2. Pause machen, am 1. Tag der Entzugsblutung in dieser Pause mir der Valette beginnen

    3. normal Pause machen, und dann statt mit der Monostep mit der Valette weitermachen.

    suchs dir aus :zwinker:
     
  • Akico
    Gast
    0
    25 Januar 2006
    #7
    Danke habt mir alle lieb geholfen nur ich hatte vergessen auf welchen von beiden Werten ich achten muss:confused:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste