Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

von der Seele schreiben

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Herzbube, 12 Juli 2003.

  1. Herzbube
    Gast
    0
    Hallo,

    will mir mein Problem endlich mal von der Seele schreiben!
    Ich bin neu hier und finde es echt super diese Seite!! Ein großes Lob an alle!!
    Also hab da ein Problem, daß mich nicht wirklich loslässt und wirklich darüber reden kann ich auch nicht mit jemanden.
    Also vor 4 Jahren hab ich meine beste Freunding kennengelernt und wir haben uns eigentlich auf Anhieb super gut verstanden. Seit den Jahre ist die Freundschaft immer enger geworden - ich will sagen, daß sie wohl der einzigeste Mensch ist, der mich wirklich kennt. (klingt jetzt vielleicht grass, aber ich erzähl ihr hatl alles). Wir konnten über alles Lachen und auch überalles reden. Hatten einfach verdammt viel Spaß und konnten wirklich nur zusammen sein und uns war nie langweilig.Soweit so gut!!
    Vor einem halben Jahr hab ich gemerkt, daß da mehr ist von meiner Seite. Nach eine Nacht, wo wir uns verdammt nah gekommen sind (nicht körperlich, sonder von den Worten, wenn man das so sagen kann), hatte ich plötzlich Schmetterlinge im Bauch. Vielleicht war das schon vorher, aber gemerkt hatte ich noch nie was. Ich wollte vorher auch nichts von ihr außer dieser super Freundschaft.
    Auf jeden Fall an dem Morgen hab ich es gemerkt, das es die Frau ist - die einzige!!!! Die große wahre Liebe!!!!
    Das dumme ist nur sie hat einen Freund und das schon fast 2 Jahre. Ich bin solo übrigens. Hab da mir lange Gedanken über die Situation gemacht und zum Entschluß gekommen, es ihr zu sagen, was ich fühle. Ich wollte mich nicht irgendwie an sie ranmachen, da sie vergeben ist, also hab ich mir vorgenommen es ihr an einem Abend zu sagen. Das war aber nicht wirklich leicht und nach zwei Anläufen, hab ich mich entschieden einen Brief geschrieben! Den ich dann auch weggeschickt hab. Gut sie hat sich dann erstmal nicht gemeldet und dann hab ich sie angerufen (ich lebe seit 2 Jahren in einer anderen Stadt und trotzdem ist diese Freundschaft immer enger geworden - tägliche sms und Briefe und Treffen natürlich, obwohl die Kilometer sind). Sie konnte es natürlich erst nicht glauben - wieso verliebt! Sie hat es für einen Scherz gehalten. Hab ihr dann meine Gefühle erklärt und wirklich gezeigt, daß ich es Ernst meine.
    Dann hat sie die ganze Sache verdauen müssen, und mir dann eine Brief geschrieben, daß sie wirklich nur die Freundschaft will und sie ja ne Beziehung hat und überhaupt. Irgendwie ist dann alles ausgeartet. Kam zu einem ziemlich zoff, weil ich es einfach nicht verstehen konnte und hatten dann irgendwie keinen Kontakt mehr. Nach ein paar Wochen haben wir dann wieder miteinander Kontakt gehabt und die Freundschaft ist dann wieder geworden. Also nicht mehr so wie vorher, aber ähnlich. Aber halt darüber geredet. Aber ich bin halt immer noch verliebt in sie und irgendwie ist das alles eine Scheiß situation. Wisst ihr was ich meiner? Man weiß genau, das die Person die richtige ist -die GROSSE LIEBE, aber sie will nicht. Wobei ich einerseits, wenn wir uns treffen, immer das Gefühl hab, von sehr großer Zuneigung (von beiden Seiten). Ich glaub ihr das auch net wirklich, was sie erzählt. Denke eigentlich eher, daß sie schon will, aber eben dann müsste sie mit ihrem Freund schluss machen und was denken dann alle anderen. Ist vielleicht nur Wunschdenken, weil sie mir gesagt hat, daß sie mit mir nie was anfangen würde. Des ist alle so zum Heulen. Ich hatte noch nie so ein starkes Gefühl für jemanden. So richtig Schmetterlinge.
    Bin natürlich ganz schön down. Machen tu ich eigentlich nicht mehr wirklich viel. Geh arbeiten und des war es - hab einfach keinen Bock. Fühle mich so ungeliebt und es tut weh - verdammt weh.
    Während dem halben Jahr ist mein Onkel gestorben (hatte ein gutes Verhältnis zu ihm) und er war der erste Mensch der gestorben ist, der mir Nahe stand.
    Hab des nur geschrieben, weil das auch ein Grund ist, weil ich mich irgendwie total mies fühle. Und so ist halt alles irgendwie gekommen.
    Seit einer Woche meldet sie sich jetzt nicht mehr. Keine Ahnung wieso? d.h. ich hab eine sehr gute Freundin von uns beiden besucht (die auch weiter weg wohnt) und seit dem ist sie irgendwie komisch. Vielleicht (wieder mein Wunsch denken, weil ich von der Freundin gehört hab, daß da nie was zustande kommt - hat sie von meiner grossen Liebe) ist sie ja Eifersüchtig oder so!?!? Dieses Wunschdenken!!
    Na ja, wollte des eigentlich nur mal schreiben, weil ich so eigentlich immer mit ihr über Liebessachen mit ihr gesprochen hab, aber diesmal betrifft es ja sie.
    Mir ist klar, daß ich da nichts machen kann und eigentlich bin ich nur noch am Träumen. Aber es tut so weh alles.
    Man sagt zwar, daß das alles vergeht, aber ich kann es nicht glauben. Ist ja alles schon ein halbes Jahr her und immernoch genau so!!!
    Vielleicht habt ihr eine Idee mit dem "Vergessen"!! Soll ich die Freundschaft abbrechen und sie nie wieder sehen? Tut am Anfang sicher total weh, aber mit der Zeit vergesse ich sie ja vielleicht?!?!?!


    mit bestem Dank für´s zuhören!!!


    Herzbube

    P.S. Falls ihr eucht vielleicht fragt, ob ich alles noch mal so machen würde, wenn ich die Zeit zurück drehen kann, dann sag ich ja!!! Weil ich mir da das erste mal wirklich treu geblieben bin und zu meinen Gefühlen stand. Und alleine das Gefühl war großartig, auch wenn alles kein HappyEnd hatte.
     
    #1
    Herzbube, 12 Juli 2003
  2. president
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    ein gutes gefühl, wenn man zu sich selbst ehrlich ist, gell? in solchen situationen ist es doch allgemein eine grosse gefahr, dass man in äusserungen und handlungen etwas hineininterpretiert. so lange du selbst einsiehst, dass es wunschdenken sein könnte, ist es ja nicht wirklich ein problem. aber wenn man das in der realität nicht mehr auseinanderhalten kann, ...... puuuh!

    ich hätte dir eigentlich geraten, noch etwas abzuwarten. aber wenn es sich schon vor einem halben jahr ereignet hat, bin ich eigentlich auch ratlos. ausser vielleicht ein kleines trostpflaster: es war sicher richtig, deine gefühle zu äussern. es wäre ja früher oder später sowieso an die oberfläche gekommen.

    sorry. ich habe leider auch keine besseren Tipps für dich...
     
    #2
    president, 12 Juli 2003
  3. Herzbube
    Gast
    0
    Ja, das ist - ein sehr gutes Gefühl. Aber niemand versteht es, daß ich ihr meine Gefühle gesagt hab! Alle (ok es sind nicht viele) verstehen nicht, wieso ich ihr das gesagt hab!
    Also danke, daß ich endlich mal so eine Antwort bekommen. Das tut gut, wenn jemand das versteht, wenn man sich treu bleibt.

    Danke


    Gruß

    Herzbube
     
    #3
    Herzbube, 15 Juli 2003
  4. Engelchen212
    0
    Ich finde es auch gut das du ihr deine Gefühle gesagt hast, auch wenn das ganze nicht so gut gelaufen ist. Kann mir gut vorstellen wie es dir geht.
    Naja ob den Kontakt abbrechen die Richtige entscheidung ist glaube ich nicht. Es sei denn es funktioniert echt nicht mehr mit eurer Freundschaft. Frag sie doch mal was sie davon hält den Kontakt ganz abzubrechen. Und wenn sie das auch will, wäre es wohl das beste. Vor allem für dich. So kannst du sie mit Sicherheit besser vergessen. Andererseits wäre eine so gute Freundschaft verloren. Deswegen weis ich nicht was ich dir da raten soll. Ich würde sie aber auf jedem Fall mal fragen ob sie den Kontakt ganz abbrechen will oder nicht.


    engelchen
    :engel:
     
    #4
    Engelchen212, 15 Juli 2003
  5. Herzbube
    Gast
    0
    Den Kontakt wollte sie nicht abbrechen - ich hab sie ja schon gefragt und sie ist froh, dass es die Freundschaft noch gibt. Zumindestens bei dem Gespräch war es so. Jetzt hab ich schon lange nichts mehr von ihr gehört!!!
    Wenn ich jetzt mal wieder wunschdenken würde, würde ich denken, dass sie auch mehr will, aber da ist ja ihr Freund noch und deswegen hält sie jetzt Abstand. ABER nur reines Wunschdenken!!!
    Aber es tut sooooooo weh. Sie zu sehen und zu wissen, dass es nicht mehr wird.
    Höre grad 1000 und eine Nacht von Klaus Lage - kennt des jemand? Aber des passt! 1000 mal berührt bzw. gesehen und geistig tiefgründig berrührt und nun hat es bei mir zoomgemacht, aber nur bei mir!!!!!
    Aber gut.
    Wünsche euch noch einen schönen Abend


    Herzbube
     
    #5
    Herzbube, 15 Juli 2003
  6. LonelyBoy20
    Verbringt hier viel Zeit
    62
    91
    0
    nicht angegeben
    wow erstmal. Also ich bin eigentlich nciht der Typ der hier gross Tips geben kann, hab selbst null Ahnung, aber trotzdem, irgendwie... muss einfach.
    Also das mit dem Selbst Treu sein... BRAVO! 1. dieses Gefühl ist meiner Meinung nach das WERTVOLLSTE überhaupt! Du hast alles auf eine Karte gesetzt, Mut bewiesen, ihr offen gesagt was ist und momentan verloren. Meine ersten Gedanken waren, deine "Freundin" scheint ja recht offen zu sein, also auch zu ihrem Freund und ihm das von deiner Liebeserklärung erzählt haben. Also ich als Freund... mir wäre das nicht recht wenn ich wüßte das meine Freundin nen Verehrer hat. Verstehst was ich meine? Könnte ja sein das ER den Kontakt zu dir verbietet. Ich mein ist für ihn ja ne Gefahr... das ihr beide eine gewisse zuneigung habt ist ihm mit sicherheit klar... es fehlt ja im Grunde nicht sehr viel... oder? Vielleicht will SIE auch nur bissel nachdenken. Ich weiss ich mache dir mit diesen Sätzen HOFFNUNG. Vielleicht ist es nicht Richtig was ich mache, es kann auch sein das sie Angst davor hat das du sie unbewußt lenkst... das sie sich bewußt ist dich evtl lieben zu können, aber es einfach nicht WILL!! Hm... ist das blöd was ich schreibe? Also ich mein, vielleicht hat sie nur Angst vor veränderung? Was kann man dir als Tip geben? Bei mir hat nur ZEIT geholfen, mit vielen vielen Menschen reden, feststellen das fast alle das gleiche sagen.

    Vielleicht trefft ihr euch einfach mal wieder, redet und fragst sie einfach mal ganz ruhig was sie dir gegenüber fühlt, ihm gegenüber und wie sie sich das nun vorstellt. Puh... schon spät ich lass es lieber bevor ich noch größeren Schaden anrichte...


    ach ja, SEI DIR SELBST IMMER TREU!
     
    #6
    LonelyBoy20, 16 Juli 2003
  7. Herzbube
    Gast
    0
    ja sich treu bleiben, ist wirklich schön, aber jeden Tag sehr sehr schwer. In Liebessachen war ich mir nur ein einzigestes mal so richtig treu (muß dazu sagen bin eher ein bißchen schüchtern!!!) und das war diesmal, aber leider mit nem Korb, wenn man so will. Aber ich würde es wieder tun!!!
    @LonelyBoy20
    Denke auch das sie nur Angst hat vor Veränderungen und eigentlich schon will, aber eben die Veränderung!! Ist zwar jetzt wieder nur Wunschdenken!!!!
    Ob sie wirklich offen ist!! Na ja, eigentlich nicht so! Ist eher ein bißchen ruhiger. Aber kann natürlich ihren Freund verstehen und er muß dazu auch schon gesagt haben wieso sie sich mit mir überhaupt noch trifft?!?! Kein Verbot oder - nur ne Aussage von ihm. Aber ich bin ihr halt dennoch wichtig. Es ist halt was besonderes zwischen uns. Diese Freundschaft (sowas hatte ich noch nie in meinem Leben), denke ich mir manchmal, ist was höheres wie ne Beziehung!!! Wenn ihr versteht, was ich meine. Aber nun ist da von meiner Seite mehr.
    Könnte echt heulen und ich denke ich finde nie ne passende Frau für mich!!!!!

    Herzbube

    Bleibt euch alle treu!!!!!
     
    #7
    Herzbube, 16 Juli 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Seele schreiben
Phil29112
Kummerkasten Forum
14 Oktober 2015
9 Antworten
10Gandalf01
Kummerkasten Forum
21 September 2015
10 Antworten
anyze
Kummerkasten Forum
3 Mai 2015
3 Antworten
Test