Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Von Freunden enttäuscht! :-(

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von *Lily*, 30 Juni 2007.

  1. *Lily*
    *Lily* (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    483
    103
    5
    nicht angegeben
    Hey Leute,
    ich bin mal wieder echt enttäuscht von einer bestimmten Freundinn (A) worden. Oder na ja, eigentlich von meinen ganzen Freunden, aber ganz besonders von einer bestimmten.

    Es war mal wieder so, dass ich alles für Wochenende geplant habe. Hab alle Leute angerufen und geschaut wer fahren kann. Sonst meldet sich ja nie jemand bei mir. Am Donnerstag war dann schon alles für Freitag geplant. Normalerweise holen meine Eltern immer ab, weil die Eltern der anderen meist nicht können oder keine Lust haben, wie mans nimmt. Diesesmal konnten meine Eltern aber nicht abholen und deshalb hab ich vorgeschlagen, dass sie hinfahren. War auch soweit alles klar. Die Eltern dieser bestimmten Freundinn (A) sollten abholen aber das nicht mal mich, sondern nur die anderen.
    Wir haben nämlich ein größeres Auto in das 5 Leute + Fahrer reinpassen, aber in die anderen nicht. Deshalb hab ich extra noch meinen Freund gefragt ob sie mich mit heim nehmen können.
    Dann wurde es Freitag Nachmittag. Freundin (A) ruft mich an und sagt mir, dass das mit dem Fahren schwierig wird und ob nicht doch jemand anderes fahren kann. Aber sie versichert mir, dass wenn es wirklich nicht anders geht ihre Eltern schon fahren werden. Ok, also ich ruf nochmal alle an und frag nochmal nach ob nicht doch wer anders abholen kann. Nein, Fehlanzeige. Ich rufe meine Freundin (A) an und sage ihr das. Sie wollte noch eine andere Freundin (B) anrufen und sie fragen ob ihre Eltern abholen könnten, hatte sie aber bis dahin noch nicht gemacht. Sie sagt, dass sie mich deshalb nochmal anruft.
    Ich warte also. Es wird 17 uhr, es wird 18 uhr, es wird 19 uhr. Ich denke mir, dass alles klar gehen wird, weil sie sich nicht mehr meldet. Hab mich gerade fertig hergerichtet, und dann um 19:45 uhr, 30 min bevor wir losfahren wollten, ruft mich (B) an, dass die Eltern von (A) nicht fahren können. Ich war natürlich zuerst total verwirrt, weil ich eigentlich dachte, dass sie mir doch schon viel früher bescheid gegeben hätte, wenn ihre Eltern nicht fahren könnten. Ich ruf also (A) an und frag was jetzt los ist. Hab mich schon total auf den Abend gefreut, weils eigentlich sowas wie ein Abschluss sein sollte, weil wir erst diese woche unsere Abschlussprüfungen geschrieben hatten. War dann total sauer und hab einfach aufgelegt.

    Mir gehts ja jetzt nicht darum, dass ihre Eltern nicht fahren konnten, aber dass sie erst so spät abgesagt hat. Das war schonmal so, dass sie nur 10 min davor abgesagt hat. damals waren wir nicht von ihren Eltern abhängig, aber meine Schwester war mir sauer, weil sie nicht mitfahren konnte, weil ja (A) mitfahren wollte. Meine Eltern haben meine Schwester dann extra noch raufgefahren und dann hatten wir doch noch einen Platz im Auto frei.

    Wenn sich (A) früher gemeldet hätte, dann hätt ich vielleicht noch jemand anderen gefunden, der fährt, aber nur eine halbe stunde früher, stellt sich das als unmöglich raus.

    Jedenfalls hab ich dann meinen Freund noch angerufen und er meinte, dass sie mich ja abholen könnten, damit ich wenigstens nicht allein zu Hause sitzen muss.

    Hab dann den anderen Beiden auch noch absagen müssen. Die waren ja auch schon völlig fertig hergerichtet und hatten sich total auf den Abend gefreut.

    Bin dann mit meinem Freund und seinen Freunden weggegangen, aber es war erlich gesagt besch....eiden. Ist so gelaufen, dass sie sich mit irgendjemandem unterhalten haben und ich blöd daneben gestanden bin. Hab mir den Arsch abgefrohren, weil die Feier draußen war und ich merk schon wieder wie sich bei mir eine Blasenentzündung ankündigt.

    Vor einer Woche wars auch schon das gleiche. Da konnte nicht mal jemand hinfahren. Meine Eltern hätten sogar abgeholt. Aber ich weigere mich meine Eltern 2mal fahren zu lassen wenn die Eltern der anderen überhaupt nie fahren. Deshalb fiel das alles wieder ins Wasser.

    Sagt mal reagier ich über, oder hab ich ein recht darauf enttäuscht zu sein?

    lg Lily

    (Sorry, dass es so lang geworden ist und vielen Dank fürs Lesen!)
     
    #1
    *Lily*, 30 Juni 2007
  2. laura19at
    laura19at (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Ach, ich kenn das.
    Red mit ihr und sag ihr, dass das nicht ok ist und sie das nächste Mal früher Bescheid sagen soll. Man hat ja selbst schließlich auch Pläne.
    Wenn das nicht hilft, dann verabredest du dich nicht mit ihr, bis sie von selbst mal was ausmacht. Wichtig dabei ist, dass du dir nix dabei erwartest. Also schon drauf eingestellt sein, dass sie absagt. Dann bist du nicht allzu enttäuscht
    Wenn das sehr oft passiert, kann ich die Wut gut verstehen. Machen kann man dann aber nix, ausser vielleicht drüber nachdenken, ob die Freubndschaft einen Sinn hat
     
    #2
    laura19at, 30 Juni 2007
  3. *Lily*
    *Lily* (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    483
    103
    5
    nicht angegeben
    So jetzt reichts mir wirklich.
    Ich hab ihr eine sms geschrieben was jetzt mit heute ist, weil ausgemacht war, dass wir heute ins eine Disco gehen. Dann ist jetzt grad zurückgekommen: "...(Freundin B) und ich gehen nicht mit ins sun. Wir haben schon was anderes vor! Viel Spaß!"
    Was soll ich jetzt davon halten? Na Danke, sag ich da nur!
     
    #3
    *Lily*, 30 Juni 2007
  4. laura19at
    laura19at (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Nicht mehr melden bis sie sich entschuldigt
     
    #4
    laura19at, 30 Juni 2007
  5. *Lily*
    *Lily* (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    483
    103
    5
    nicht angegeben
    Das blöde ist nur, dass ich sie am Montag wieder in der Schule sehe. Und entschuldigen wird sie sich nie. Sie denkt ja, dass sie alles richtig gemacht hat. Ich hab ihr schon damals, als sie das erste mal so kurzfristig abgesagt hat, dass mir das stinkt und ich das echt sch.... von ihr finde. Aber das hat sie nicht mal interessiert. Sie hat mich völlig ignoriert und erst mal nicht mit ihr geredet, weil ich mal gesagt hab was ist.
     
    #5
    *Lily*, 30 Juni 2007
  6. Nutella-19
    Verbringt hier viel Zeit
    62
    91
    0
    Single
    dann ignoriere sie jetzt erstmal und wart ab...
     
    #6
    Nutella-19, 30 Juni 2007
  7. cynthia_ann
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    103
    12
    nicht angegeben
    Erkundige dich mal bei ihr, ob sie deine Enttäuschung nachvollziehen kann und trefft eine vernünftige Regelung für die Zukunft.
     
    #7
    cynthia_ann, 30 Juni 2007
  8. Talihina
    Talihina (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    209
    101
    0
    nicht angegeben
    ist das wirklich ne Freundin von dir? hört sich nicht so an.

    nett, dass sie dir nur mitteilt, dass die beiden nicht ins sun gehen. ich denke, ihr wolltet dort gemeinsam (nur zu dritt) hin. oder gehst du trotzdem hin? warum fragen die beiden dich nicht, ob du mit den beiden mitkommen willst?
     
    #8
    Talihina, 30 Juni 2007
  9. Aurinia
    Aurinia (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.189
    123
    2
    Single
    was ich nicht verstehe: wieso hast du nicht mal angerufen und dich erkundigt was jetzt mit heute abend ist? stattdessen machst du dich einfach fertig für den abend, ohne dich abzusichern ob es wirklich was wird? du hättest dochg auch mal anrufen können
     
    #9
    Aurinia, 30 Juni 2007
  10. laura19at
    laura19at (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Naja, dann kannst du nix machen. Ist anscheinend ihr Charakter.
    Wenn sie ihre Fehler nicht einsieht und trotz Gespräch keine Veränderung in Sicht ist, dann weiß ich auch nicht.
    Verabrede dich halt einfach nicht mehr mit ihr.
    Ich glaube, du bist ihr nicht wichtig genug. Wenn ich jemanden uur gern hab, dann freu ich mich auf jedes TReffen und entschuldige mich, wenn was dazwischenkommt.
     
    #10
    laura19at, 30 Juni 2007
  11. NCISFan
    Benutzer gesperrt
    162
    0
    0
    nicht angegeben
    Ich bin auch nur von Frunden verarscht worden. Kenne das leider nur zu gut:-(
     
    #11
    NCISFan, 1 Juli 2007
  12. Kurt C.
    Kurt C. (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    nicht angegeben
    Bin auch gerade von meinen "besten" Kumpel verarscht worden, son ARsch!
    Hat mich um 3 Uhr aus dem Bett geholt und gemeint wir würen noch einen trinken... haben noch nen andern weggebracht und danach wollten wir einen trinken-dachte ich! Der is einfach weg, hab ihm auf dem Rückweg als Pfeife bestimt, er xschwieg nur. Am liebsten würd ich ihn verhauen aber sowas mach ich nihzct, wenn man mal an alte Zeitem demke....+
     
    #12
    Kurt C., 2 Juli 2007
  13. User 70345
    Verbringt hier viel Zeit
    605
    103
    12
    in einer Beziehung
    :kopfwand_alt:
     
    #13
    User 70345, 2 Juli 2007
  14. *Lily*
    *Lily* (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    483
    103
    5
    nicht angegeben
    na ich war halt der meinung das alles klar geht. ich wär auch nie auf die Idee gekommen, dass sie schon wieder so spät absagt besonders weil sie mir vorher noch versichert hat, dass ihre Eltern schon fahren werden wenns wirklich nicht gehen würde, dass jemand anderes fährt. Ich mein, wenns nicht sicher ist, dann sag ich sowas nicht.


    Bis jetzt dachte ich eigentlich schon, dass sie eine Freundin ist.
    Wir wollten zu 4. hingehen. Eine andere Freundin, die auf die nebenanliegende Schule geht und auch gerade ihren Abschluss gemacht hat, wollte noch mit. Ich bin dann mit ihr noch ins sun gegangen. Na, ich denk mal sie haben mich nicht gefragt weils mal wieder irgend so ein fussballfest oder sowas war. und für Fussball hab ich halt nichts übrig.



    So langsam wirds echt hart. Zuerst mal zu meiner angeblichen Freundin (A). Wir haben uns dann in der schule wieder gesehen und sie hat mich mal wieder zuerst ignoriert und sich dann doch dazu herabgelassen mit mir zu reden. Wir hatten heute Tanzkurs und (A) und ich hatten schon vor einer halben ewigkeit ausgemacht, dass wir zusammen tanzen, weil bei uns einfach die Jungs fehlen. Tja standen wir alle in der Turnhalle und es gingen alle Tanzpaare zusammen. Bloß blöd, dass ich dann auf einmal allein da stand, weil (A) und (B) zusammen tanzen. Musst dann mit 2 Mädchen aus einer anderen Klasse mich immer abwechseln, weils nicht ausging.

    Und jetzt kommts erst. Geht diesmal nicht um Freundin (A) oder (B) sondern um meine ehemalig beste Freundin aus meinem Ort. Wir haben uns vor einiger Zeit zerstritten. Sie redet kein Wort mehr mit mir. Ok, hab ich kein Problem damit, weil sie Geheimnisse weiter erzählt hat und immer noch meint sie hätte nichts falsches getan. jetzt ist es so, dass sie meinem Freund im Internet geschrieben hat, dass ich Drogen nehmen würde und rauche. Obwohl ich damit mal wirklich überhaupt nichts zu tun hab. Jetzt kommt mir auch der Verdacht, dass sie vielleicht noch einer anderen Freundin aus meinem Ort sowas erzählt hat, weil die komischerweise plötzlich auch nicht mehr mit mir redet.
    Langsam bin ich echt am verzweifeln. Weiß echt nicht mehr was ich machen soll. Fang sogar an mich zu fragen obs vielleicht an mir liegt, dass mir auf einmal alle Beleidigt sind. Aber ich wüsst eigentlich nicht warum.
    Ich verlier wirklich eine Freundin nach der nächsten.:flennen:

    eure verzweifelte Lily:kopfschue
     
    #14
    *Lily*, 2 Juli 2007
  15. Satürnchen
    0
    Sowas ähnliches hab ich auch erst vor kurzem erlebt.
    Eine Freundin von mir meinte auch plötzlich, ich wäre blöd oder was weiß ich, jedenfalls mochte sie mich nicht mehr. Sie ist auch so der Typ, der einen in der Schule nur ausnutzt. Deshalb hab ich schulisch absichtlich nix mehr mit ihr gemacht... nun, wir haben uns dann irgendwo auseinandergelebt, hatten gar nix mehr gemeinsam und ich denke, der ausschlaggebende Punkt für ihre totale Abwendung mir gegenüber war, dass ich sie nicht zu nem DVD-Abend eingeladen hab, wohl aber meine 3 besten Freundinnen. Gut, ich hatte einfach keine Lust auf die, also hab ichs gelassen. Blöderwesie oder doch glücklicherweise :zwinker: hat sie aber mitbekommen, dass ich da den Abend veranstaltet hatte. Hat also kein Wort mehr mit mir geredet. Dann hatte eine der 3 besten Freundinnen von mir ne Party veranstaltet, an der auch diese besagte Person war, diese hat mich dann die ganze Zeit bei ner anderen Anwesenden, mit der ich mich vorher immer gut verstanden hab, total runtergemacht und in nem meiner Meinung nach falschen Licht dargestellt. Sie hat Sachen über mich erzählt, woran meine anderen Freunde nix Wahres finden können :kopfschue . Hm, jedenfalls bin ich froh, dass sie sich jetzt als total falsche Freundin rausgestellt hat und dass ichs weiß :smile: . Allerdings hab ich dank ihr diese andere Anwesende verloren und bei anderen Bekannten von mir, mit denen sie mehr Kontakt hat als ich, hat sie wohl das gleiche abgezogen... und die schaun mich auch nur noch bedingt an. Ich verstehe diese Person einfach nicht. Sie macht mich schlecht wo sie nur kann. Irgendwie sehr lächerlich, aber jaaaaa, ich seh sie in ner halben Woche wahrscheinlich niiiie wieder... höchstens flüchtig. xD
    Jedenfalls hat diese ganze Sache auch was Gutes. Ich hab seit ich nix mehr mit der zu tun hab viel mehr Kontakt zu anderen, viel Freundlicheren :zwinker: . Irgendwie komisch alles.
     
    #15
    Satürnchen, 2 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freunden enttäuscht
XxLinchenxX
Kummerkasten Forum
9 Dezember 2016 um 17:35
15 Antworten
Johnny0023
Kummerkasten Forum
2 Januar 2012
11 Antworten
Immortality
Kummerkasten Forum
20 August 2006
8 Antworten