Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

von Freundin betrogen...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von thommy_h, 8 Oktober 2004.

  1. thommy_h
    thommy_h (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi ihr!

    Ich muss einfach los werden, was mich belastet. Meine Freundin (jetzt: Exfreundin) ist mir im Urlaub fremd gegangen. Sie ist noch jung, aber nicht so jung, dass sie nicht wissen konnte, was sie mir antut... 17, wenn ihr es genau wissen wollt.
    Sie hat da jemanden kennen gelernt und es ging wirklich bis ins Bett... und nicht nur einmal...

    Ich bin total verletzt. Und komme da echt nicht mit klar, wie sie mir das antun konnte. Ich male mir immer aus, wie sie sich kennen lernen und in der Kiste landen... Und es tut so weh.
    Ihr müsst euch keine Sorgen machen: Ich lass mich vom Leben nicht entmutigen. Ich plane also keine Dummheiten. Aber ich wäre TOTAL dankbar, wenn ihr ein paar Tipps habt, wie ich drüber hinweg kommen kann.
    Das tut echt so schrecklich weh... und hört einfach nicht mehr auf. Ist auch schon ein paar Wochen her...
     
    #1
    thommy_h, 8 Oktober 2004
  2. Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    Das tut mir Leid ... ich hätte auch so daran zu knabbern. :frown:
    Ich hoffe., du hast gute Freunde, bei denen du deinen Schmerz rauslassen kannst und die dich ablenken. Versuch lauter Sachen zu tun, dir dir gut tun, köperlich, geistig, seelisch. Gönn dir ruhig was Materielles, lenk dich ab, vielleicht mit Sport. Das macht den Kopf frei und man fühlt sich besser. Mach dir klar, dass deine Ex dich gar nicht verdient hatte und e sihr Pech ist, dass sie dich betrogen hat. Wenn man erstmal in diese Trotzphase reinrutscht, geht's besser. Man ist dann vielleicht schonmal pampig zur Umwelt, aber man trauert nicht mehr so.
     
    #2
    Larkin, 8 Oktober 2004
  3. Brainbug78
    Brainbug78 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    Verheiratet
    Das tut mir leid! Ist mir so ähnlich schon passiert, deshalb weiß ich, wie Du Dich fühlst. Meint sie denn überhaupt, dass die Dich noch liebt? Dann könnte ich ihr Verhalten nicht verstehen. Aber wenigstens war sie ehrlich, oder hast Du es hintenrum erfahren? Wie lange seid ihr denn zusammen gewesen?

    Was Du jetzt tun kannst!?! Nicht sehr viel. Ich schließe mich Larkin da an, möglichst viel Ablenkung ist das beste. Bring Dich auf andere Gedanken, geh unter Leute, mache Sport, schau Dir schwanchsinniges TV-Programm an, nur nicht alleine da sitzen und nachenken. Obwohl Du das natürlich auch gedanklich verarbeiten mußt, aber nicht gleich sofort.
    Und eines kann ich Dir versprechen: Der Schmerz geht vielleicht niemals ganz weg (man vergißt es nicht, wenn man so verletzt wird), aber er wird mit der Zeit deutlich nachlassen. Das klingt jetzt wenig tröstend, aber in einigen Wochen oder Monaten wirst Du darüber hinweg sein.
     
    #3
    Brainbug78, 8 Oktober 2004
  4. thommy_h
    thommy_h (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi!

    So, jetzt sind wieder ein paar Tage vergangen. Die üblen Gedanken kann ich langsam, ganz langsam etwas kontrollieren. Aber ab und zu ist es einfach alles zu viel und dann laufen wieder die Tränen der Enttäuschung.

    @Larkin
    Vor genau diesen Trotzphasen habe ich Angst. Nachdem meine erste Freundin Schluss gemacht hatte, bin ich in so eine richtig üble Phase gefallen, wo ich mit Gefühlen etc nichts zu tun haben wollte.
    Das ging ein halbes Jahr gut. Dann ist alles zusammengebrochen. Es ist auf jeden Fall gut, einen gewissen Abstand zu seinen Gefühlen zu haben. Ich glaube der beste Weg ist es, nicht zu viel Gefühl auf einmal zuzulassen und es nicht ganz zu verdrängen. Den Berg Stück für Stück abzutragen.
    Nur ich fürchte so ganz gelingt das nie. Es wird bei neuen Menschen immer ein wenig Misstrauen dabei sein. Vielleicht ist das auch gut. Und ich weiß, dass ich nur noch absolut treue Menschen an mein Herz lassen werde. Die anderen haben es wirklich nicht verdient.
    Sport ist ein hervorragender Tipp! Danke, Larkin!

    @Brainbug
    Sie liebt mich nicht mehr. Und das hat sie nicht zu letzt auch an ihrer Fremdgehaktion gemerkt. Wir waren lange Zeit beste Freunde und die Beziehung war ein kurzer Versuch. Wir hätten das nie versuchen sollen.
    Ich weiß, dass es nie weggehen wird. Es wird vor allem Angst sein, die bleibt. Angst, dass eine neue Partnerin, die irgendwann kommt, das gleiche mit mir macht. Ich weiß nur, dass ich mir meine nächste Freundin GANZ genau aussuchen werde. Von mir aus soll es Jahre dauern, bis ich mich wieder in eine verliebe... Mein Wunsch ist etwas ernstes, anspruchsvolles. Und darauf zu warten bin ich bereit.
    TV ist ab und zu echt gut... Werde aber lieber was zocken oder mal öfters in die Bücher gucken... Bald ist eh wieder Uni und dann habe ich mehr Ablenkung, als mir lieb ist.
    Nochmal Danke!
     
    #4
    thommy_h, 9 Oktober 2004
  5. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    Hey Thommy,

    echt scheiße was passiert ist, aber du scheinst dich nun auf dem richtigen weg zu befinden.
    Natürlich wird es für dich extrem schwer sein wieder vertrauen zu fassen, doch wenn du nicht mehr vertrauen kannst verbaust du dir auch viel... hilft dir in dieser situation leider nicht weiter, aber ich wollte es nicht ungesagt lassen.

    ich wünsch dir alles erdenklich gute!
     
    #5
    Marla, 9 Oktober 2004
  6. Brainbug78
    Brainbug78 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    Verheiratet
    Schon meine erste Freundin hat mich wegen eines anderen verlassen, da dachte ich genauso. Und dann hat sich das bei der zweiten bestätigt. Wir waren über 2 Jahre glücklich zusammen, und ganz plötzlich war Schluß. Da dachte ich mir auch, dass jede Frau so wäre und mir irgendwann genauso weh tut.
    Zum Glück habe ich mich trotzdem wieder bedingungslos auf eine Beziehung eingelassen und bin inzwischen glücklich verheiratet.

    Wünsche Dir, dass Du das gleiche Glück haben wirst!
     
    #6
    Brainbug78, 9 Oktober 2004
  7. online17
    Gast
    0
    sdfs

    hi

    du armer kerl. ich hab das glück wenn das eine bei mir macht werd ich sauer auf sie und deswegen hab ich keine seelischen schmerzen, die wut überdeckt das. ich weis nicht wirklihc ob das ein guter rat ist, aber hast du mal versucht, einfach sauer auf sie zu sein ? vielleicht ist das besser, als traurig darüber zu sein. wenn du n boxsack hast, oder einfach nur ein poster, so richtig alles was dich bedrückt in deinen kopf lassen, und dann auf das ding haun, bis entweder es oder deine fäuste nicht mehr können, hilft normalerweise für den moment ziemlich gut. es wird sicherlich ne weile dauern bis du das verarbeitest, vor allem da du ja anscheinend viel für sie empfunden hast. so oder so würde ich wie eh schon gesagt wurde vorschlagen dich abzulenken. freunde, sport, hobbie, irgendwas damit du nicht die ganze zeit daran denkst. aber das muss von selbst kommen, denn wenn du denkst 'so jetzt denke ich nicht 'daran'' dann denkst du ja indirekt doch daran. wenn du aber mal irgendwas anderes machst verschwindet der gedanke, zumindest für ne weile. der schmerz geht schon vorbei, und ich hoffe für dich dass er schnell vorbei geht

    lg
    andi
     
    #7
    online17, 9 Oktober 2004
  8. so f***** musste gleich abschießen, gibt so viele von denen... scheiß weiber, außer mama :zwinker:
     
    #8
    Wohl$tandskind, 10 Oktober 2004
  9. metalcradle
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    nicht angegeben
    Jo wohlstandskind scheiß weiber scheiß männer ... also uff in dem Alter sind eh wenige treu eigentlich NUR die wo richtig verknallt sind also lass den kopf nich hängen wegen so ner bitch geh raus und lerne andre mädels kennen häng dich nur dann rein wennde dir au sicher bist :smile:) und scheiss auf des fotzloch fick andre mädels und dir gehts besser ... und auf was willste warten auf die richtige liebe? hmm hab lieber dein spass, weil bedenke des ficken im urlaub war "nur" SPASS und nix ernstes verliebt war sie in dich (vermutlich) aber bei dem typ wars halt nur ficken!
     
    #9
    metalcradle, 10 Oktober 2004
  10. thommy_h
    thommy_h (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi!

    Wütend sein oder Hass empfinden will ich nicht... Ich bezeichne Hass als Emotionsverschwendung. Ich versuche immer Leute, dir mir großes Leid angetan haben als "gleichgültig" zu betrachten. Wer hasst, der bestraft sich selbst. Aber ich weiß den Rat dennoch zu schätzen...

    Mittlerweile ist es so, dass ich 7-10 gute Tage habe und dann liege ich wieder bis 4 Uhr morgens wach. Hoch und runter gehts da mit den Gefühlen. Echt scheiße.

    Jetzt sagt ihr, dass viele untreu sind. Und ich fürchte, dass das auch stimmt. Ich habe Angst, dass unsere Gesellschaft Werte wie Ehe, Treue, Partnerschaft verliert. Dass wir zu einer "Poppen-und-Spaß-haben" Gesellschaft werden. Ich habe da echt Angst vor. Mein wirklich großes Glück finde ich nur in einer vertrauten Beziehung mit Liebe. Und immer weniger Frauen sind dazu scheinbar ernsthaft bereit. Irgendwie will es jede, aber jede will auch Abwechslung... Und es werden immer weniger Menschen, die sich festlegen wollen... Ich habe Angst vor dem Trend...

    Danke für eure weitere Hilfe. Und entschuldigt, dass ich erst jetzt antworte. Hatte ein paar echt harte Tage in der Uni :frown:
    thx

    thommy
     
    #10
    thommy_h, 21 Oktober 2004
  11. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    mach es genauso. was andres bleibt nich übrig, wenn du kotzen mußt...

    tja, mich kotzt der trend auch an. aber wer nich unter die räder will, muß sich halt anpassen. wer es nich tut, der wird überrollt und is nich überlebensfähig...

    und irgendwann findest du viell. die richtige. mit 17 war sie für sowas enges viell. wirklich noch zu jung. aber das sollte sich mit den jahren ETWAS geben, wenn die leute sich hoff. ausgetobt haben und andre werte...
     
    #11
    Quendolin, 21 Oktober 2004
  12. Hellspawn54
    0
    Mag vielleicht hart klingen, aber: Die Zeit heilt alle Wunden
     
    #12
    Hellspawn54, 21 Oktober 2004
  13. Mach dir keine großen Gedanken darüber wie es passiert ist! Ich hab eine Frage: Hat sich deine Freundin in IHN verliebt oder war das bloß für den Urlaub? Und hat sie es dir selbst gesagt oder musstest du es heraus finden?
    Ich finde das sind wichtige Fragen, über die du mal nachdenken solltest. Denn wenn sie sich nicht verliebt hat und das "nur" für den Urlaub war und sie dir es auch noch selbst gesagt hat...Warum willst du sie dann vergessen? Ich weiß es tut weh. Als ich mit meinem Freund kurze Zeit getrennt war, hat er mich auch "betrogen", er hat es mir aber offen gesagt und auch gesagt das er nur mich liebt, also hab ich ihm noch eine Chance gegeben.
    Nimm das ganze einfach nicht so schwer! Sprich vielleicht nochmal mit ihr. Hat sie sich um dich bemüht als du schluss gemacht hast? Oder hat gar sie schluss gemacht. Mehr infos bitte!
    Ich hab leider selbst kein gutes rezept gegen liebeskummer und stress, das bräuchte ich selber, aber eins hab ich bis jetzt gelernt...warte einfach mal wie sich die ganze sache noch entwickelt und gib auf keinen fall auf, wenn du sie wirklich liebst. Ich finde man sollte niemals einen menschen den man liebt aufgeben, egal wie viel scheiße er gebaut hat und auch wenn sich die scheiße wiederholt...gib nicht auf, vorrausgesetzt sie fühlt gleich wie du!!!
     
    #13
    BadLittleAngel, 21 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin betrogen
Tessy
Kummerkasten Forum
4 Dezember 2016 um 18:30
11 Antworten
Amnesia93
Kummerkasten Forum
1 November 2016
1 Antworten
daniel94
Kummerkasten Forum
25 November 2014
3 Antworten