Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • king1992
    Sorgt für Gesprächsstoff
    5
    26
    0
    Single
    20 November 2008
    #1

    von mann zu frau

    wär es schlimm sich umpolen zu lassen
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.315
    298
    993
    Verheiratet
    20 November 2008
    #2
    :ratlos: wie nun?
     
  • king1992
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    Single
    20 November 2008
    #3
    zum beispiel du bist mit deinen geschlecht nicht zufrieden und du würdest es gerne anders haben als es ist
    was würdest du machen
     
  • BABY_TARZAN_90
    Benutzer gesperrt
    1.624
    198
    528
    Verliebt
    20 November 2008
    #4
    Bist du grundlegend mit deiner geschlechtlichen Identität unzufrieden?

    Wenn ja: hast du darüber schon Gespräche geführt?
    Ich würde an deiner Stelle mal mit einem guten, auf diesem Gebiet fachkundigen Psychologen reden.
    Eine Umfrage hier wird dir nicht viel helfen.
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.315
    298
    993
    Verheiratet
    20 November 2008
    #5
    nix, denn ich bin zufrieden und kann mich daher nicht in deine Situation hineinfühlen.
    Die Frage ist, was willst du machen?
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    20 November 2008
    #6
    Wenn man monatelang psychologische Gespräche hinter sich hat und sich wirklich sicher ist, dass man eine Geschlechtsumwandlung will und bereit dazu ist - Warum nicht ?!
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    20 November 2008
    #7
    Was soll daran schlimm sein ?

    Wer genügend Psychische Gespräche hatte und sich seiner Sache 100 % sicher ist und weiß das es ein Schritt ohne widerkehr ist ,aber sich trotzdem besser dadurch fühlt soll es ruhig machen.

    Ohne diese Psychologische Untersuchung macht sowieso kein guter Arzt so ne Umwandlung.
    Jemand der wirklich Jahrelang diese Hölle durchgemacht hat im falschen Körper zu leben der wird diesen Schritt nicht bereuen und sich wie neugeboren fühlen.

    Warum sollte man einem Menschen dieses Glück verbieten mit sich selbst ins reine zu kommen ? Auch wenn die Medizin dafür etwas nachhelfen muss.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.918
    398
    2.200
    Verheiratet
    20 November 2008
    #8
    Das kann ich so unterschreiben.

    Der Threadstarter wird sich aber im Klaren sein, dann man aus einem Mann keine 100%ige Frau machen kann.
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    20 November 2008
    #9
    meinst du mit 16 kann man sich über so ein wichtigen Eingriff sicher sein? Wäre da vorsichtig
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.918
    398
    2.200
    Verheiratet
    20 November 2008
    #10
    Stimmt, habe übersehen dass er erst 16 ist :ratlos:

    Anderseits kann der Leidensdruck schon in dem Alter sehr gross sein
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    21 November 2008
    #11
    Deswegen gibt es ja die Gespräche mit dem Psychologen um sicher zu gehen das dieser Wunsch nicht nur eine fixe Idee ist die aus Neugierde heraus geboren wird. Die dauern ja nicht nur ein Stündchen sondern können Monate Dauern bis jeder Zweifel beseitigt ist das diese Mensch eine Geschlechtsumwandlung wirklich will.
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    21 November 2008
    #12
    ich bin zufrieden mit meinem geschlecht!

    ich gäbe wohl einen schlechten mann ab. :hmm: :grin:

    leute die echte schwirigkeiten haben, ihr geschlecht zu akzeptieren und sich umoperieren lassen wollen, koste es was es wolle, die sollen das tun.
    wenn sie dadurch glücklich werden...? mir egal :zwinker:


    leute die das wirklich durchziehen, sollten sich ebwusst sein, dass sie nie total das andere geschlecht sein können. man sieht/merkt es ziehmlichsicher immer (mehr oder weniger) dass die person, das andere geschlecht war.
     
  • virtualman
    virtualman (33)
    Ist noch neu hier
    1.004
    0
    5
    Single
    21 November 2008
    #13
    Funktioniert alles nicht so wirklich. Das einzige was funktionieren würde, also 100% ig, entweder du wirst wirklich wieder neu geboren, und dann eben als Mann/Frau. Oder es gibt irgendein ganz mächtiges Orakel oder Gott, der dich komplett umwandelt, da er/es alle Macht besitzt :grin: :grin: :grin:

    Alles andere ist nur gefrickle!
     
  • virtualman
    virtualman (33)
    Ist noch neu hier
    1.004
    0
    5
    Single
    21 November 2008
    #14
    Naja aber es funktioniert! Nur ne kleine Reaktion auf den Minuspunkt, weiß auch nicht wer die immer vergibt, das sieht man ja nicht.
    Wenn ein Gott die Menschen quasi "gebaut" hat warum soll er sie dann nicht komplett umwandeln können? Er kennt ja alle möglichen Spezifikationen, und damit meine ich ALLE.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste