Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

von polizist unfair behandelt

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von 1234512345, 28 April 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 1234512345
    1234512345 (30)
    Kurz vor Sperre
    252
    0
    0
    Single
    eben gerade waren wir bisschen was trinken (9 leute) auf einem spielplatz. Und irgendjemandem hat es nicht gefallen...dann kam polizei wegen ruhestörung.
    und ich habe _keine_ dicke lippe riskiert...habe keine große frese gehabt oder sonstwas.....ganz normal...höflich eben,.

    Und der polizist sagt zu mir"du, du leerst deine hosentaschen aus"...habe ich getan. Und er hat NIX gefunden. Dann hat er mich gefilzt und mein hausschlüssel und mein mp3 player in der jackentasche gefunden. Dann hat er mich angebrüllt das ich alle taschen ausleeren sollte....ich sagtge " DU hast gesagt leer deine HOSENtaschenaus....." und er "verarsch mich du arschloch...blabla..."
    Dann hat er mich gewürgt und mich auf den borden gedrücktt.

    Mein bester freund, der dabei war, war schon ein paar ecken weiter und als er das gehört hat, das der bulle mich geschlagen hat und mich auf den boden gedrückt hat, hat er geheult, dass er nicht sabei war als der bulle mich misshalndelt hat,

    Darf ich den polizeibeamten anzeigen ?

    P.s.: mein hals (mandeln) tun immernoch weh.
     
    #1
    1234512345, 28 April 2007
  2. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    1. Selbst schuld das die Polizei gekommen ist - möchte mal wissen warum man mitten in der Nacht auf einem Spielplatz (!) Alkohol trinken muss und rumlärmt - mit 20 sollte man vernünftiger sein...
    2. Man merkt deinem Schreibstil an das du etwas getrunken hast - oder ist deine Rechtschreibung etc. immer so?:ratlos:
    3. Man(n) duzt keine Polizisten:kopfschue
    4. Kann ich mir überhaupt nicht vorstellen das dich der Polizist so behandelt hat wie von dir beschrieben!:kopfschue
    5. Warum heult dein Freund deswegen? Versteh ich nicht...
    6. Du könntest eine Dienstaufsichtsbeschwerde veranlassen... die aber garantiert nichts bringen wird (außer dir vielleicht noch mehr Ärger.:tongue:
    7. Wo waren eigentlich deine anderen "Freunde" - sind die auch vor einem Polizisten heulend davongelaufen?

    Manche Threads könnte man sich echt sparen oder zumindest etwas nachdenken bevor man sie postet...
     
    #2
    brainforce, 28 April 2007
  3. Metalhead \m/
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hast du den Namen? Dienstnummer? ect..? Ohne das wird dir ne Anzeige wenig bringen... Immer erst danach fragen.
    Ist echt ne absolute Schweinerei von dem Spinner... Ich weiß schon, warum ich die Deppen nicht leiden kann...
    Ich an dieser Stelle hätt wohl DEUTLICH aggresiver reagiert... Der wär garantiert ins Krankenhaus eingeliefert worden, wenn der meint er müsste mich würgen... selber Schuld, der Arsch.
    Im Nachhinein hätt ich dann wohl ne fette Geldstrafe oder Knast bekommen... Naja... Aber ich würd den jedenfalls nicht ungeschoren davon kommen lassen.
    Vllt kannst dich ja bei der Bullen-Station beschweren oder so?
     
    #3
    Metalhead \m/, 28 April 2007
  4. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Ich hab bis jetzt auch nie wirklich postive Erfahrungen mit der Polizei gemacht... gut, okay, ist schon länger her - 3 x wurd ich zu Rollerzeiten angehalten (ich war einer derjenigen, die von 15 bis 18 mit einem gedrosselten Roller 25 km/h gefahren sind - nicht offen :zwinker:), und mich pissts eigentlich immer an, dass man - egal was ist - immer verdächtigt wird, irgendetwas getan zu haben oder dabei zu haben, was illegal ist.

    Ich hab nie Drogen genommen, trinke nie Alkohol (Silvester ein Glas Sekt, mal ein Colaweizen im Bistro oder so), und selbst wenn die lieben Herrn in der Regel mit weniger netten Artgenossen zu tun haben, erwarte ich zumindest ein Mindestmaß an Respekt.

    Als ich hier davon berichtet hab, dass ich ein Reh angefahren hab, und die Polizei 3 Schießübungen mit dem Tier veranstaltet haben, mit dem Kommentar "Mensch, musste dem Ding 3 Schüsse in den Kopf jagen, bis es tot ist" "Naja, hättest ja auch den Schlagstock nehmen können", wurde ich hier zur Sau gemacht, was mir einfällt, ein Reh anzufahren, dass ich doch sicher zu schnell war, und was für ein Stress die Polizei doch hat... Also tut mir leid, ich weiß ,was ich gesehen hab - und ein Schuss in die Hüfte, den Rücken und dann in die Brust, lassen für mich die Vermutung nahe kommen, dass der liebe Herr NICHT auf den Kopf gezielt hat.

    Wenn doch, sollte man ihm die Waffe wegnehmen.

    Aber egal... selbst wenn Sie auf nem Spielplatz getrunken haben, rechtfertigt das keine unangemessene Behandlung. Und wenn man mich eben aggressiv Anspricht, sprech ich auch Aggressiv zurück - selbst wenn's ein Beamter ist.

    Und wenn ihr zu 9. wart, hattest du doch sicher Zeugen?
     
    #4
    sum.sum.sum, 28 April 2007
  5. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    Wenn sich das wirklich so zugetragen hat wie vom Threadstarter beschrieben würde das wahrscheinlich auf der Titelseite von jeder Zeitung stehen (Polizei misshandelt Verdächtigen...) oder so ähnlich - sicher riskiert kein Polizist grundlos wegen ein paar Halbstarken seinen Job...:kopfschue
    das frag ich mich auch - naja der eine ist wohl heulend davongelaufen:tongue: - aber was war mit dem Rest? - zu betrunken?
    du wurdest in deinem Rollerleben ganze 3 Mal angehalten - und nennst das "immer verdächtigt..."! Ist doch logisch das wenn sie dich anhalten du auch überprüft wirst... Wenn man nichts zu verbergen hat frag ich mich wieso man sich an sowas dermaßen "aufgeilt"?:ratlos:
    Vielleicht wirst du auch "öfter" angehalten weil du vielleicht "überprüfungswürdig" aussiehst? - das mein ich ernst!:schuechte
     
    #5
    brainforce, 28 April 2007
  6. shabba
    Gast
    0
    mal unabhaengig davon, wie unreif der ts ist usw - ich finde deine argumentation sehr seltsam: wir leben in einem rechtsstaat - das bedeutet unter anderem, dass wir gewisse rechte und freiheiten haben (da waere unter anderem die koerperliche unversehrtheit). ein eingriff in diese rechte durch die polizei darf nur auf grundlage gewisser gesetze geschehen, und das muss meiner meinung (!) nach in angemessenem maße (also nicht gewalttaetig, sofern es die situation einfach nicht erfordert) geschehen. alles, was darueber hinaus geht, ist (ich kenne den fachausdruck nicht) ausnutzung der "hoeheren" position des polizisten. warum soll das verhalten eines anscheinend agressiven polizisten nicht auf korrektheit ueberprueft werden duerfen?
     
    #6
    shabba, 28 April 2007
  7. 1234512345
    1234512345 (30)
    Kurz vor Sperre Themenstarter
    252
    0
    0
    Single
    die standen alle ein paar meter weiter weg um die ecke, unter einem car port und haben sich voll geblubbert...ich wollte ja auch gehen und der spacko drückt mich aufn boden obwohl ich gar nix gemacht habe...ich bin auch nicht schlecht aufgefallen oder sonstwas. Im gegenteil von all denen war ich wohl am nüchternsten.

    Ach egal....mein Vater ist kripo beamter, ich werd ihm das schildern und dann mal sehen was läuft....

    Ich konnte gestern eben nix tun, hätte ich etwas getan, wären meine probleme heute deutlich größer. Das war es nicht wert....

    btw...meine mandeln tuhn sowas von weh >.<
     
    #7
    1234512345, 28 April 2007
  8. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Bei einer Beurteilung des Sachevrhaltes, lohnt es sich immer, beide Seiten zu betrachten.
    Gerade betrunkene Profilneurotiker neigen dazu, solche Situationen zu provozieren.

    Fakt ist: Ein Polizist darf Dich ebensowenig beleidigen wie Du ihn
    Und er darf dich natürlich nicht grundlos "schlagen".

    In Anbetracht der Tatsache aber, daß wir hier einen dunklen Spielplatz zur Nachtzeit haben und eine Gruppe von 9 alkoholisierten Personen, darfst Du erstens durchsucht werden (im Rahmen der Eigensicherung) und zweitens, wenn Du Dich unkooperativ zeigst (Wortwahl, Gestik) darf das eben zur Not auch mit Zwangsmitteln durchgesetzt werden.

    Da ich hier Deine beiträge schon des öfteren gelesen habe --> siehe Profilneurotiker und auch wieder bestätigt durch die Aussage "Mein Vater ist aber Kripobeamter", denke ich, daß nichts passiert ist, was Du Dir nicht selber zuzuschreiben hast.
     
    #8
    Novalis, 28 April 2007
  9. schmitka1308
    Benutzer gesperrt
    28
    0
    0
    Single

    Moin,

    anhand des Einsatzprotokolls lässt sich sicherlich sehr leicht rausbekommen, wer dieser Polizist war. Nebenbei gesagt, würde ich so schnell wie möglich einen arzt aufsuchen und mir das mit dem Hals attestieren lassen. Ich gehe davon aus, dass Du Dir, als der Polizist Dich zu Boden geworfen hast, noch weitere Blessuren zugezogen hast :zwinker: , sprich den Arzt mal drauf an, die sind bei sowas meist recht kreativ. Wichtig ist jedenfalls, dass der Bulle nicht ungeschoren davon kommt. Es ist leider so, dass gerade die "niederen Dienstgrade" meinen, sich aufspielen zu müssen und wegen Nichtigkeiten ein Affentheater veranstalten. Diesen burschen gehört das Handwerk gelegt, wir können keine Polizei nach dem Motto "Aussen blau, innen hohl" gebrauchen... Ausserdem gibt es für die Polizei sicherlich wichtigere Probleme, als ein paar Alkohol trinkende Jugendliche.

    So schlimm wie das, was in Heilbronn passiert ist auch sein mag - und sicherlich will ich diese grausame und unentschuldbare tat auch nicht schön reden oder gutheissen; aber wenn ich sehe, wie sich hier die Polizei zum Teil aufspielt, brauch man sich nicht wundern, wenn sich da einer rächt...
     
    #9
    schmitka1308, 28 April 2007
  10. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    Was bitte findest du an folgenden Satz - auf den du dein Zitat beziehst seltsam?:ratlos:
    Ich habe nirgendwo in meinen Posts Gewalt durch Polizisten gutgeheißen bzw. verteidigt - ich habe nur das Szenario das der Threadstarter beschrieben hat in Frage gestellt! Und das man in so einer Ausgangssituation (Spielplatz, nachts, Lärm, Alkohol) mit der Polizei rechnen muss ist logisch - und auch gut so.

    Desweiteren muss ich Novalis zu 100% Recht geben...:smile:

    @Threadstarter: Am besten du fragst deinen Vater wenn er schon bei der Polizei ist - der kennt die Leute und wird sich demnach am besten auskennen - aber Hoffnung würd ich mir an deiner Stelle überhaupt keine machen...
     
    #10
    brainforce, 28 April 2007
  11. 1234512345
    1234512345 (30)
    Kurz vor Sperre Themenstarter
    252
    0
    0
    Single
    nee ich reg mich auch nichmehr über den hilfsluden auf.
    er hatte grüne sternchen, war also die schlampe für alles auf deren revier.

    Ich denk mal er wollte gestern einmal in seinem leben character beweisen und dann hat er mich eben als opfer genommen.
    sein schwuler kollege der daneben stand hat auch schon gesagt"hör auf, ist genug blabla" aber getan hat der affe gar nix.

    beima rzt war ich nicht, aber am rücken sind schrammen(war schotterboden), rechte schienbein ebenfalls völlig zerkratzt und die linke mandel tut tierisch weh...reden, schlucken, atmen ist nicht angenehm. Die rechte seite von meinem hals ist absolut in ordnung.

    Ich vermute mal er hat sich so aufgespielt, weil er glaubte ich war besoffen....war nur leider nicht so
     
    #11
    1234512345, 28 April 2007
  12. Packset
    Gast
    0
    das sind regeln die für so ziemlich an alle spielplätzen stehen, zusätzlich zu der ansage das betrieb dort nur zu bestimmten zeiten gestattet ist, und sicher nicht in der nacht von 20jährigen als treffpunkt zum saufen und rauchen.

    wenn dein daddylein bei der kripo ist müsstest du doch wissen das regeln einzuhalten sind.

    zusätzlich hast du hier einen absolut herablassenden tonfall allem gegenüber das dir nicht passt. und hier sogar extrem.
    werd erwachsen junge, es läuft nicht so wie du es willst.

    zu deiner duzerei, der typ war älter als du und ist eine autorität. da kann man sich nicht benehmen wie ein höllenmensch, aber das müsste daddy dir ja auch beigebracht haben.
    wie man in den wald ruft, so schallt es heraus.

    grundlos ist er ganz sicher nicht auf dich losgegangen.:kopfschue
     
    #12
    Packset, 28 April 2007
  13. Wowbagger
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Ganz offensichtlich sind Polizisten für ihn weniger Autorität denn mitunter auch "Affen", "Schlampen für alles auf dem Revier" mit "schwulen Kollegen".
     
    #13
    Wowbagger, 28 April 2007
  14. Packset
    Gast
    0
    Off-Topic:
    was ist daddylein dann als kripobeamter?:eek:
    ich würde als hobbypsychologe mal auf ein schwieriges verhältniss zum vater tippen.
    wenn man so voller verachtung für polizisten ist.
     
    #14
    Packset, 28 April 2007
  15. Crash Ete
    Crash Ete (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    471
    103
    1
    vergeben und glücklich
    ich wurde gestern abend auch angehalten und habe eine ungewöhnlich hohe aggressivität bei den Polizei beamten erfahren müssen.

    Einfache verkehrskontrolle.

    6 Beamten um 22 uhr.
    wir waren zu 3. im auto. und mussten alle 3 aussteigen wurden gefilzt von 3 beamten gefilzt. Ein 4. hat sogar mein auto wurde durchsucht. Und die 2 übrigen Beamten hatten immer die Hand an ihrer Dienstwaffe und uns beobachtet. Habe die darum gebeten, bitte ihre habnd von der waffe zu nehmen, weil ich bisschen angst davor hätte und wir harmlos sind.
    Kann mir nur vorstellen, dass die Streifenbeamten nun sehr aggresiv sind, weil Mittwoch 2 Kollegen erschossen bzw. sehr schwer verletzt wurde und dadurch alle bissel aufgeschreckt sind.
     
    #15
    Crash Ete, 28 April 2007
  16. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    @crash ete
    Nachdem vor einigen Jahren 1 oder 2(?) Polizisten bei so einer Routinekontrolle schwer verletzt wurden(oder getötet? ich weiß da sgar nicht mehr so genau) ist es nun Usus,dass ein Kollege den anderen absichert. Das ist vollkommen normal
     
    #16
    SexySellerie, 28 April 2007
  17. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Schlag erstmal die Definition von Aggressivität nach.
    Und dann sei froh, daß die Beamten nur die Hand an der Waffe hatten und nicht die Maschinenpistole in Grundhaltung.

    Ich mein, es kann doch nicht so schwer sein, sich in die lage der Polizeibeamten hineinzuversetzen.
    Verkehrskontrollen, speziell nächtliche, sind ein hohes Risiko.
    Man tritt an ein Fahrzeug heran und hat keine Ahnung, wer drinne sitzt, manchmal nichtmal wieviele.
    Man ist einfach in der schlechteren Ausgangslage.
    Denn der, der etwas verbrochen hat, gesucht wird... der hat nunmal den Überraschungsvorteil.

    Natürlich kann man jetzt vieles auf Heilbronn beziehen. Aber das ist nur besonders medienwirksam.
    Daß vor ein paar Tagen am Bremer Hauptbahnhof ein Bekloppter nem Polizeibeamten die Waffe entwendet, auf den Beamten gezielt und dreimal abgedrückt hat, interessiert keinen. Weil der Beamte das Glück hatte, daß er den Finger noch hinter dem Abzug hatte und so nicht ganz druchgedrückt werden konnte.

    Das ist der Alltag. Und die Aussage: "Ich bin doch unschuldig und ich sehe unschuldig aus" ist einen Scheiß wert.
     
    #17
    Novalis, 28 April 2007
  18. 1234512345
    1234512345 (30)
    Kurz vor Sperre Themenstarter
    252
    0
    0
    Single
    unfassbar was hier für moralapostel unterwegs sind.

    ihr seid klugscheisser, falsch.....wart niemals in solch einer situation....

    einfach lügner
     
    #18
    1234512345, 28 April 2007
  19. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    :grin: Aber sie haben doch Recht. Reg dich ab, lass dir vom Arzt deine körperlichen Schäden schriftlich bestätigen und sieh zu, was du tun kannst.
    Ich kann mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, dass ein Polizist ohne Grund würgt und seinen Job dadurch riskiert - glaub ich einfach nicht. Aber wenn du bei dem genauso wie hier reagiert hast, dann wundert mich das nicht.

    Solltest du sicher sein, dir nichts zu schulden kommen zu lassen haben, dann beschwer dich. Handgreiflichkeit in dem Maße ohne Grund würde ich nicht akzeptieren.
     
    #19
    User 50283, 28 April 2007
  20. Crash Ete
    Crash Ete (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    471
    103
    1
    vergeben und glücklich
    sicher ist sind nächtliche verkehrskontrollen ein risiko. ich habe auch absolut nix gegen das verhalten der beamten gehabt und gegen die absicherung. aber auch der tonfall war schon ziemlich hart. da war kein bitte mit bei oder sonst was. die haben nicht mal mehr nen schönen abend gewünscht und das war recht unfreundlich.

    und @ 12345....

    dein kommentar kannste dir nun auch sparen.
    wenn dein vater angeblich kripobeamter ist, dann erzähl ihm das. dann wird er schon nachgucken wer das ist.

    aber wenn du einen BEAMTEN duzt nur weil er dich geduzt hat...darfste dich nicht beschweren, wenn er etwas grob reagiert. das verhalten war falsch. Aber ohne Name, Dienstnummer usw. kannste nix gegen den beamten machen. Es gibt auch koruppte Polizeibeamten.
    zudem muss ich fleur zustimmen!!!

    EDIT: Ich wurde übrigens auch schonmal festgenommen, weil es eine schlägerei gab wo einer verletzt wurde und ich den täter festgehalten habe und nicht hab gehen lassen.
    da meinte ein beamter zu mir, ich hätte dem sein freiheitsrecht genommen. und wurde festgenommen.

    also erzähl mir nicht ihr wart noch nie in einer solchen situation. Du bist noch glimpflich davon gekommen. ich hatte hautabschürfungen und kratzer an den handgelenken wegen den handschellen.
     
    #20
    Crash Ete, 28 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - polizist unfair behandelt
Maximilian
Off-Topic-Location Forum
31 Oktober 2011
33 Antworten
gert1
Off-Topic-Location Forum
10 August 2007
18 Antworten
Ambergray
Off-Topic-Location Forum
12 Juni 2007
132 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test