Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Spacefire
    Spacefire (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    397
    101
    0
    Es ist kompliziert
    8 Februar 2003
    #1

    Von Vaginalen Tiefen und Änschlägen...

    Also... Jungs und Mädels wie ist denn das folgende bei euch:

    Ich bin nicht mit wenig da unten bestückt und die Vagina bietet nunmal auch nicht endlos Platz. Kommt es bei euch vor das er seinen bis zum Anschlag rein schieben kann oder ist das die Ausnahme?

    Ich frage deshalb: Meine jetzige sagt ich fülle sie voll aus und wenn ich ihn zuweit rein drücke fängt es an weh zu tun (halt wegen dem Anschlag). Meine Ex bevorzugte lieber die breitbeinige Gangart nach langem Liebesspiel (da wohl wegen meiner überbreite) und meine Ex-Ex bevorzugte es lieber selber die Tiefe zu bestimmen damit ich nicht zu tief rein komme (hatte ihn aber nie auf der ganzen länge drinn, auch konnte sie sich nicht richtig hinsetzten wenn sie oben war).

    Gibt es bei euch denn auch schmerzen wenn er seinen bei ihr bis zum Anschlag rein schiebt?
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    8 Februar 2003
    #2
    Kommt drauf an, wie.

    Wenn "ER" hinten anstößt, also am Muttermund, dann kann das schon weh tun, wenn es mit viel Wucht also auch mit Geschwindigkeit passiert.. Wenn er langsam da nur drankommt, stört das meistens nicht. Wenn es nicht zu extrem ist, kann es auch erregend wirken, aber dass es schmerzhaft werden kann, ist wohl bei den meistens Frauen der Fall - bei mir zumindest auch.
     
  • Chilly
    Chilly (35)
    Benutzer gesperrt
    1.231
    0
    1
    nicht angegeben
    8 Februar 2003
    #3
    jaaa das tut manchmal echt weh, deswegen heißt es ja auch es kommt ned auf die Länge an sondern auf den Umfang *gg*

    Im moment bin ich aber seeehr zufrieden mit der Länge, da stößt er nie an und es tut also auch nicht weh :grin:....zumindest bis jetzt *g*:engel:
     
  • Mieze
    Mieze (32)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    8 Februar 2003
    #4
    ja wenn man mit bissl mehr druck da anstößt, kann es schon schmerzen, ich würd aber eher sagen ziepen :zwinker:
    mein schatz seiner is ja nun auch net grad klein und wenn er mal anstößt, ist es schonunangenehm und deswegen legen wir uns meist so hin, das er net allzu weit reinkommt und somit net anstößt...
     
  • succubi
    Gast
    0
    8 Februar 2003
    #5
    hm, also bei mir kommt's auf die stellung an... und auf meine stimmung. :smile:

    also wenn ich zB unten lieg, dann mag ich's schon heftig und tief - allerdings gibt es eben diesen punkt, wo es einfach zu viel is und es dann eben zu besagten schmerzen kommen kann - das kann mir am ehesten passieren, wenn ich am bauch lieg und die beine zusammen hab. da mag ich's zwar auch tief, aber nicht mit zuviel kraft. - wenn er zu fest anstösst und dabei genau meinen muttermund trifft, dann is das weniger angenehm. - aber mein freund hat da gott sei dank das nötige gefühl... *gg* und wenn's mal doch vorkommt, dann sag ich halt "nicht so tief" oder "nicht so fest" - und schon is wieder alles guti. :smile:
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    10 Februar 2003
    #6
    klar ziept es manchmal.. aber dann weich ich einfach ein bischen aus, bis ich mich drann gewöhnt hab und dann rein mit der keule *gg*


    <-- was hat mich denn hier für ein gaul geritten??
     
  • Spacefire
    Spacefire (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    397
    101
    0
    Es ist kompliziert
    11 Februar 2003
    #7
    @Beastie: <-- was hat mich denn hier für ein gaul geritten?? War das auf die Anzahl deiner Beiträge bezogen oder wie dürfen wir das verstehen?

    @Thema: Also anhand der "geringen" Resonanz möchte ich feststellen das dieses Problem wohl nicht all zuviele von uns kennen. Oder sind da noch ein paar anderer Meinung?
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    11 Februar 2003
    #8
    nee, auf das hier:
    und dann rein mit der keule
     
  • User 4030
    User 4030 (35)
    Meistens hier zu finden
    1.670
    148
    200
    vergeben und glücklich
    11 Februar 2003
    #9
    Also selten drückst oder ziepts auch mal bei mir, da wackel ich auch ein bisschen und rücke alles in die rechte position. so ein leichter druck ist ja nicht schlimm, aber volle wucht stell ich mir aua:flennen: vor.


    Gruß Lissy_20:jee:
     
  • Jule
    Gast
    0
    11 Februar 2003
    #10
    Ja klar bei mir tuts auch manchmal weh wenn "er" zu tief drin ist. Das schmerzt dann manchmal. Aber das ist immer nur bei den ersten Stößen so (<-- man hört sich das dumm an!) und danach gehts und es tut nicht mehr weh. Ich glaub aber, das kommt auch auf die Stellung an, oder? Wenn man die Reiterstellung nimmt dann kann das Mädchen ja selbst bestimmen, wie tief "er" reinkommt. ( <--schon wieder so dumm geschrieben! *g*)

    Sweet Greeeetz,

    Jule.
     
  • Velvet
    Gast
    0
    12 Februar 2003
    #11
    hm....*überleg* ich glaub irgendwie bei mit und meinem freund passt das irgendwie haargenau. normal beim sex stößt er eigentlich nicht an, is aber schon sehr tief. und wenner mal mit absicht macht also (mal beasty zitiert *g*: ) die keule heftig reinwuchtet is er zwar am anschlag , da gehts dann einfach nimmer weiter....aber weh tun tut des mir nicht, ich finds eher erregend und tierisch geil......
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste