Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vor Beziehung mit bestem Freund geschlafen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von lonewolf_81, 21 Juli 2005.

  1. lonewolf_81
    0
    Guten Morgen zusammen!

    Verfolge das Forum nun schon längere Zeit!
    Und nun habe auch ich mal ein kleines Problem.

    Zur Geschichte:
    Bin seit gut einem Monat mit meiner neuen Freundin zusammen. Wir kannten uns vorher schon so um die 10 Jahre! Wegen vieler Missverständnisse sind wir jetzt erst zusammengekommen.
    Bis gestern lief es auch wunderbar. Bis wir irgendwie auf das Thema Geheimnisse zu sprechen kamen. Da offenbarte sie mir auf einmal, das sie vor zwei Jahren mit meinem besten Freund - den ich übrigens seit 3 Monaten nicht mehr gesehen habe - geschlafen hat. Dazu muss ich sagen, dass mein Freund alles vögelt was nicht bei drei aufm Baum ist und total beziehungsunfähig ist.

    Da ich auch schon damals was für sie empfunden hatte, fühle ich mich nun als ob sie mich irgendwie betrogen hat. Sie sagt das es nur einmal passiert ist und das sie es danach sofort bereut hat, weil sie es mir gegenüber als nicht fair empfand. Sie will auch zu 100% nichts von ihm. Das glaube ich ihr auch. Nur hätte ich es halt nie für möglich gehalten das sie mit ihm ins Bett steigt. Die beiden haben dann beschlossen die ganze Sache vor mir zu verheimlichen.

    Mein bester Freund wusste natürlich das ich in meine jetzige Freundin verliebt war. Wenn ich jetzt so zurückdenke würde ich ihn heute natürlich dafür am liebsten erwürgen! :angryfire

    Also ich liebe meine Freundin und sie mich auch, da bin ich sicher. Sie hat ja in unserer Beziehung bisher auch nichts falsch gemacht. Liegt ja alles schon länger zurück. Jedenfalls war ich gestern nahe dran alles hinzuschmeißen, weil ich doch ziemlich verletzt war bzw. bin.

    Trotz alledem möchte ich weiter mit ihr zusammensein aber der Gedanke das die beiden was miteinander hatten macht mich trotzdem krank. Bin jetzt etwas ratlos wie ich mich ihr gegenüber verhalten soll.

    Mich würde mal interessieren wie ihr reagieren würdet! Vorab schonmal danke für eure Antworten!
     
    #1
    lonewolf_81, 21 Juli 2005
  2. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    Das ist doch wie du selber schreibst 2 Jahre her.
    Dann müßte es dich doch auch aergern das sie vor dir andere hatte und nicht nur deinen besten Freund.
    Natürlich ist es dumm gelaufen das er obwohl er wußte das du auf sie stehst mit ihr in die Kiste geht aber da kannst du ihr ja wohl jetzt keinen Vorwurf draus machen.
    Ich vermute mal das du doch in den 10 Jahren die ihr euch kennt auch andere Frauen hattest oder?
     
    #2
    Stonic, 21 Juli 2005
  3. tojak
    tojak (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich würde sagen wenn überhaupt kannst du auf deinen "freund" sauer sein oder?

    wenn er weiß das sein bester freund in ein mädchen lerliebt ist, ist es das letzte mit diesem mädchen zu schlafen. sowas gehört sich nicht. und wenn er die schlange da nich in der hose lassen kann ist eine freundschaft mit ihm fürn arsch.
     
    #3
    tojak, 21 Juli 2005
  4. lonewolf_81
    0
    Ich weiß ja selber das es etwas komisch klingt. Natürlich hatte sie - genauso wie ich - andere Beziehungen vorher gehabt. Aber da stört es mich eigentlich garnicht.
    Ist nur das ich mich halt trotzdem total verarscht vorkomme obwohl wir nicht zusammen waren.
    Außerdem haben wir später oftmals auch was zu dritt unternommen und ich hatte natürlich keine Ahnung. Haben so getan als wäre nix gewesen.
    Er will halt nur soviele wie möglich ins Bett kriegen und mich stört halt das mein Schatz auch jetzt quasi eine Trophäe in seinem Schrank ist! Und das sie so dumm war. Sie kannte ihn doch und wusste was er wollte.
     
    #4
    lonewolf_81, 21 Juli 2005
  5. Sveniboy1984
    Verbringt hier viel Zeit
    301
    101
    0
    Single
    Naja, ich hatte mehr Taktgefühl von deinen besten Freund erwartet.
    Weil wenn er weiß das du was von ihr willst, dann muss er sich doch nicht ficken :angryfire
    Aber daran siehst du das er nur mit dem Schwanz denkt.

    Hab da auch so ein Kumpel der nur mit dem Schwanz denkt.
    Sowas kann manchmal sehr viel an Freundschaften zerstören.
     
    #5
    Sveniboy1984, 21 Juli 2005
  6. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    sorry aber das ist doch total albern...das ist über 2jahre her und sie konnte ja wohl nich wissen das du was von ihr willst...oder das du 2jahre späte mal mit ihr zusammen sein wirst...
    da sauer zu sein find ich einfach nur übertrieben...und zu deinen kumpel mein gott soll er denn um jedes mädel einen bogen machen auf das du nen auge geworfen hast...ich glaube dann würde es überhaupt keine beziehungen mehr geben...weißt du wieviele von den kumpels von meinen freund mal in mich verknalt waren??
    wenn da jeder nen anrecht auf mich angemeldet hätte dann hätte ich heute keine Beziehung...
    was wäre denn gewesen wenn sie ne beziehung mit ihm gehabt hätte hättest du dann nie was mit ihr angefangen...
    nach deiner logik dürftest du dann selber auch nix mit deiner freundin haben weil dein kumpel ja zuerst was mit ihr hatte

    gruß schaky
     
    #6
    Schaky, 21 Juli 2005
  7. missy001
    missy001 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich versteh dich. es wäre für mich auch komisch gewesen. gut das mittlerweile 2 jahre dazwischen liegen. ändern kannst du es nicht mehr. von deinem besten freund war es kein feiner zug. aber ändern kann man es auch nicht mehr....

    fakt ist, das sie jetzt MIT DIR zusammen ist :zwinker: was davor war, ist nunmal passiert. ist ja nicht so, das sie eine fortlaufende affaire hatten. es war eben eine kurze attraktivität vorhanden und das wars... mehr nicht!
     
    #7
    missy001, 21 Juli 2005
  8. Perrin
    Perrin (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    309
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also dein Kollege hat sich vielleicht nicht ganz korrekt verhalten, aber wirlich einen Vorwurf kann man ihm auch nicht machen. Es gab ja keine richtige Beziehung zur der Zeit zwischen dir und deiner Freundin.

    Allerdings käme ich in der Situation mir meiner Regeln "Keine Ex von einem Kollegen" in konflikt.
    Weiss nicht, eine Frau wo schon ein Kollege mit rumgemacht macht, kann ich mir irgendwie sehr schwer vorstellen was mit anzufangen.

    Aber von wegen den 2 Jahren her...Ich habe noch 6 Jahren rausgefunden, dass mich meine Freundin betrogen hatte und dass es 6 Jahre herwar hat den Schmerz auch nicht gelindert.

    Nur du wurdest ja nicht wirklich betrogen.

    Gruß,
    Perrin
     
    #8
    Perrin, 21 Juli 2005
  9. lonewolf_81
    0
    Ist schon richtig! Betrogen wurde ich im normalen Sinne nicht.
    Aber das ist es eben. Das ich beide schon Ewigkeiten kenne macht die Sache etwas schwierig. Aber damit muss ich mich wohl abfinden das er meine Freundin halt jetzt genauer kennt wie mir lieb ist :zwinker:
     
    #9
    lonewolf_81, 21 Juli 2005
  10. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Vielleicht hat sie sich ja genau DESWEGEN auf ihn eingelassen, weil sie wusste, dass es nur Spaß für eine Nacht sein würde. Jeder experimentiert doch in seinem Leben ein wenig rum, da kann man ihr das (wo sie doch Singele war) nicht vorwerfen.
    Deinem Freund kann ich auch im Grunde keine Vorwürfe machen. Er hat halt gesehen, dass du es über Jahre nicht gebacken bekommen hast und wollte sich die Gelegenheit, wegen so einer Schwärmerei nicht entgehen lassen.
    Zudem hat er damit ja nicht geprahlt und es überall rumerzählt. Du hättest es also nie erfahren, wenn du nicht in der Vergangenheit rumgewühlt hättest.
    Wenn man die Antworten nicht verträgt, dann soll man auch nicht solche Fragen stellen.
    Ich weiß, dass ich selber auch Probleme hätte, wenn meine Freundin mir von alten Bettgeschichten erzählen würde. Das ist genau der Grund, warum ICH in meiner aktuellen Beziehung nie über vergangene Beziehungen rede. Sowas schürt nur die Eifersucht und sorgt für böses Blut.
     
    #10
    Touchdown, 21 Juli 2005
  11. missy001
    missy001 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ... da hast du was wahres gesprochen und stimme dir vollkommen zu"
     
    #11
    missy001, 21 Juli 2005
  12. lonewolf_81
    0
    Erstens hatte sie mich auf die Geheimnisse angesprochen und zweitens dachte ich ja auch nicht das sie mich mit ihrem Geheimnis-Bekenntnis direkt mit dem Vorschlaghammer trifft. Hatte eher an andere Sachen gedacht. :zwinker:
    Ich habe ihr heute auch schon gesagt das sie mir zu wichtig ist, als das ich wegen sowas Schluss mache. Wäre ja auch Quatsch nur wegen meiner gekränkten Eitelkeit! Der Arsch ist eben einfach für mich gestorben und damit hat es sich!

    Gruß
    lonewolf_81
     
    #12
    lonewolf_81, 21 Juli 2005
  13. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    wie bitte?? du kündigts ihm die freundschaft deswegen???
    und das nennst du nich gekränkte eitelkeit...also mit dir möchte ich nich befreundet sein...
    und deine freundin tut mir jetzt schon leid, dir kann man ja garnixerzählen ohne das dus gleich in den falschen hals kriegst

    gruß schaky
     
    #13
    Schaky, 21 Juli 2005
  14. missy001
    missy001 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ist das jetzt nicht ein bißchen übertrieben?!?!?!??!

    wegen EINER nacht die sie zusammen hatten?!??!?!?
    mann.. .ja klar ist das hart. aber so wie touchdown sagte, für die beiden war das ne gegessene sache und haben es dabei belassen.
     
    #14
    missy001, 21 Juli 2005
  15. Perrin
    Perrin (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    309
    101
    0
    vergeben und glücklich

    Ich würd den Freund auch in den Wind schiessen. Besonders wenn ich den 3 Monate nicht mehr gesehen hätte.
    Is son Ehre zwischen Männern Ding. Muss man(n) nicht verstehen.
     
    #15
    Perrin, 21 Juli 2005
  16. lonewolf_81
    0
    @Schaky
    Moment. Das mit der gekränkten Eitelkeit bezog sich auf sie. Er wusste das sie mir wichtig war und es war ihm egal. Er hat es ihr nachher gesagt das ich was von ihr will - das nenn ich Timing - und daher hatte sie nachher auch das schlechte Gewissen, da sie ja im Prinzip auch von mir was wollte!
     
    #16
    lonewolf_81, 21 Juli 2005
  17. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ach sollte sie 10jahre ins kloster gehen bis du dich mal bequemst sie anzuquatschen?
    ausserdem sagst du ja selber das du in den 10jahren auch beziehungem hattest...dafür könntest du dich auch mal in grund und boden schämen weil du ja vom prinzip her schon immer was von ihr wolltest...das ich nich lache...das ist doch alles macho getue was du hier an den tag legst...ich will nich wissen wieviele von deinen exen deine freundin schon kannte oder mit denen sie vllt sogar befreundet war...
     
    #17
    Schaky, 21 Juli 2005
  18. missy001
    missy001 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    vergeben und glücklich

    mann.... ist ja alles blöd gelaufen. mhm, im endeffekt musst ja du entscheiden, wie du damit umgehst und hast dich entschieden.
     
    #18
    missy001, 21 Juli 2005
  19. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Du solltest deinem Freund eher DANKBAR sein. Ansonsten wär das zwischen deiner Freundin und die vermutlich nie was geworden (nur so eine Vermutung).
     
    #19
    Touchdown, 21 Juli 2005
  20. Sascha_CH
    Sascha_CH (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Nein, aber vielleicht hätte sie sich bemühen können, IHN anzusprechen anstatt seinen Freund zu ficken. Sie sagte ja selber, dass sie ebenfalls was von ihm wollte. Schliesslich schreit Ihr doch nach Emanzipation und Gleichberechtigung - und bei solchen Dingen bleibt ihr schön altmodisch. Echt, bei solchen Kommentaren könnte ich die Wände hoch.

    Zu Deinem "Freund": Echt, sowas könnte mir gestohlen bleiben. Ein angeblicher Freund, der mehr darauf bedacht ist seine Schwanztriebe zu stillen als einem Freund unter die Arme zu greifen könnte ich echt nicht gebrauchen. Oder muss man neuerdings auf ner Frau liegen, um Ihr sagen zu können, dass eigentlich der Kumpel was von ihr will?

    Tztztz...
    Sascha
     
    #20
    Sascha_CH, 21 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehung bestem Freund
Zeus9000
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2015
6 Antworten
Romeo's Julia
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 August 2015
4 Antworten
Tabelina
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Dezember 2013
13 Antworten