Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

vorahnung

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von starfox99, 1 Oktober 2004.

  1. starfox99
    Gast
    0
    habt ihr manchmal auch das gefühl wenn ihr an einem ort seit an dem ihr noch nie wart dass euch dass alles bekannt vorkommt? oder eine situation wo ihr euch gedacht habt: "das ist schon mal passiert" und ihr wusstet wie es weitergeht befohr die situationzu ende war?
     
    #1
    starfox99, 1 Oktober 2004
  2. BadDragon
    BadDragon (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    3
    Single
    Hi ..
    das heist meines wissens "DeJavu" und laest sich totaaaal Medizinisch erklaeren:

    Phänomenal: Déjà vu

    Mit früheren Leben oder Hellsicht hat das unheimliche Gefühl sicher nichts zu tun - eher mit neurochemischen Vorgängen im Gehirn

    von Robert Todd Carroll

    Déjà vu (frz. für: "schon mal gesehen") ist das unheimliche Gefühl oder die Illusion, man habe etwas, das man zum ersten Mal wahrnimmt, schon einmal gesehen oder erlebt. Wenn wir davon ausgehen, dass diese Erfahrung tatsächlich auf einem erinnerten Ereignis beruht, dann tritt déjà vu vermutlich auf, weil eine ursprüngliche Erfahrung nicht vollständig erfasst und nicht sorgfältig kodiert wurde. Falls dies zutrifft, scheint es höchst wahrscheinlich, dass die gegenwärtige Situation die Erinnerung an ein Fragment aus der eigenen Vergangenheit auslöst. Dieses Erlebnis kommt einem vielleicht unheimlich vor, wenn die Erinnerung so bruchstückhaft ist, dass keine soliden Verbindungen zwischen dem Bruchstück und anderen Erinnerungen aufgestellt werden können.

    Daher tritt das Gefühl, schon mal da gewesen zu sein, aufgrund der Tatsache ein, dass man schon mal dagewesen ist. Man hat einfach den größten Teil der ursprünglichen Erfahrung vergessen, da man ihr beim ersten Mal keine große Aufmerksamkeit geschenkt hat. Diese ursprüngliche Erfahrung kann durchaus nur Minuten oder Sekunden alt sein.

    Andererseits kann eine déjà-vu-Erfahrung auch auf Bildern oder geschichten basieren, die man viele Jahre zuvor gesehen oder gehört hat. Diese Erfahrungen könnten Teil der schwammigen Erinnerungen an die eigene Kindheit sein, von denen man dann irrtümlich annimmt, sie stammten aus früheren Inkarnationen, denn man "weiß ja", dass sie nicht aus diesem Leben kommen.

    Es ist jedoch auch möglich, dass ein déjà-vu-Gefühl von einem neurochemischen Vorgang im Gehirn ausgelöst wird, der nicht an eine tatsächliche Erfahrung aus der Vergangenheit gekoppelt ist. Man fühlt sich seltsam und ordnet dem Gefühl eine Erinnerung zu, obwohl die Erfahrung vollkommen neu ist. Das bedeutet, déjà vu könnte auch ohne die vermeintliche Wiedererkennung von etwas bereits Wahrgenommenen stattfinden.

    Der Begriff "déjà vu" stammt von Emile Boirac (1851-1917), der sehr an übersinnlichen Phänomenen interessiert war. Boiracs Ausdruck richtet unsere Aufmerksamkeit auf die Vergangenheit. Wenn man jedoch einen Moment darüber nachdenkt, erkennt man, dass das Einzigartige am déjà vu nicht aus der Vergangenheit, sondern aus der Gegenwart stammt, sprich: das seltsame Gefühl, das man dabei erlebt. Wir haben oft Erlebnisse, deren Neuigkeitswert unklar ist und bei denen wir uns Fragen stellen wie: Habe ich dieses Buch schon einmal gelesen? Ist dies eine Al-Bundy-Episode, die ich schon kenne? Dieser Ort kommt mir bekannt vor, war ich schon mal hier? Und doch sind diese Erlebnisse nicht mit einem unheimlichen Gefühl verbunden. Wir sind vielleicht ein bisschen verwirrt, aber das déjà-vu-Gefühl ist nicht Verwirrung, sondern Seltsamkeit. Es ist nichts Seltsames an der Frage, ob man ein Buch schon einmal gelesen haben könnte, besonders wenn man über Fünfzig ist und Tausende von Büchern gelesen hat. Bei déjà vu fühlen wir uns seltsam, weil wir nicht der Meinung sind, wir sollten die momentane Wahrnehmung als bekannt erleben. Dieses Gefühl, etwas passe nicht zusammen, stellt sich nicht ein, wenn man sich einfach unsicher ist, ob man ein Buch schon einmal gelesen oder einen Film schon einmal gesehen hat.

    Daraus folgt, dass die Möglichkeit besteht, dass alle Erklärungsansätze für déjà vu mit Rückgriff auf verlorene Erinnerungen, frühere Leben oder Hellsicht in die Irre führen. Man sollte vielmehr über das déjà-vu-Gefühl sprechen. Dieses Gefühl könnte von einer Gehirnaktivität, also neurochemischen Faktoren während der Wahrnehmung, hervorgerufen werden, die nichts mit Erinnerung zu tun haben. Es lohnt sich festzuhalten, dass déjà-vu-Gefühle bei Patienten der Psychiatrie häufig sind. Das déjà-vu-Gefühl tritt auch oft kurz vor epileptischen Anfällen der Schläfenlappen auf. Als Wilder Penfield 1955 sein berühmtes Experiment durchführte, in dem er die Schläfenlappen elektrisch stimulierte, fand er heraus, dass etwa acht Prozent seiner Testsubjekte "Erinnerungen" durchlebten. Er lieferte keine Belege für die Behauptung, dass er echte Erinnerungen hervorgerufen habe. Sie könnten genauso gut Halluzinationen und die ersten Beispiele von künstlich erzeugtem déjà vu gewesen sein.


    Robert T. Carroll ist Professor für Philosophie am Sacramento City College in Kalifornien. Er ist der Verfasser des Skeptic's Dictionary (http://skepdic.com/).
    In der MorgenWelt-Reihe "Phänomenal" setzt sich Carroll mit Sachkenntnis - und zumeist einer gehörigen Portion Ironie und Polemik - mit allen Spielarten der Esoterik und Pseudowissenschaften auseinander.


    Übersetzung: Tobias Budke
    Quelle: http://www.morgenwelt.de/wissenschaft/010730-skeptics-dejavu.htm
     
    #2
    BadDragon, 1 Oktober 2004
  3. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Hm..

    auch ohne die Erklärung oben, denke ich das sowas schon jeder mal hatte..

    Ich fand es mal ganz witzig, wir standen kurz vor ner Englischstunde und ich meinte "kann der net einfach die Treppe runter fallen und sich s Bein brechen" und schwupps kam ne Lehrperson rein und teilte uns mit das wir kein English haben weil er eben die Treppe runter is :what: - aber das net wirklich n Dejavuu? oder? *G

    Da haben die anderen mehr geglotzt als ich :grin:

    vana
     
    #3
    [sAtAnIc]vana, 1 Oktober 2004
  4. glashaus
    Gast
    0
    Ich sag nur: Fehler in der Matrix :grin:
     
    #4
    glashaus, 1 Oktober 2004
  5. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich hab öfter mal gewisse Vorahnungen..
    Nur bei Träumen weiss ich immer net wie ich sie deuten soll
     
    #5
    Mieze, 1 Oktober 2004
  6. starfox99
    Gast
    0
    @ satanicvana: sowas ist in unserer schule auch schon mal passiert: wir saßen in der klasse und einer hat gesagt: "hoffentlich bleibt der leher im schnee stecken". eine halbe stunde später kam ein anderer lehrer und sagte dass unser leher nicht in die schule konnte weil eine schneelawine die straße versperrte.
     
    #6
    starfox99, 2 Oktober 2004
  7. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    hatte vor n paar jahren öfter mal deja vus, war da wirklich noch nie gewesen, kannte den ort aber ganz genau.
    ich glaube, ich hatte den ort vorher geträumt.

    is aber seltener geworden.

    richtige vorhersehungen?
    nicht wirklich. klas vermute ich manchmal sachen, die dann eintreffen, aber das ist wohl eher zufall, oft genug tritt es auch nicht ein :zwinker:
     
    #7
    JuliaB, 2 Oktober 2004
  8. Schlumpf Hefti
    Benutzer gesperrt
    667
    0
    0
    nicht angegeben
    :bandit:
     
    #8
    Schlumpf Hefti, 2 Oktober 2004
  9. MoD17
    MoD17 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Verliebt
    ich hab das auch ab und zu, dass dinge passieren, die irgendwie schon ein- oder mehrmals passiert sind..... :eek:

    wie gesagt, fehler in der matrix :grin:

    gruss
    MoD17
     
    #9
    MoD17, 2 Oktober 2004
  10. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    öhm, irgendwie reden wir hier von verschiedenen dingen...

    deja vu: man ist irgendwo/erlebt was, was einem bekannt vorkommt, man aber noch nicht erlebt haben kann.

    vorahnung: man denkt/fühlt/träumt etwas, was dann wirklich später eintritt.
     
    #10
    JuliaB, 2 Oktober 2004
  11. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich habe beides recht oft.
    Das krasseste Déjà-vu hatte ich, als ich mit 15 zum ersten Mal in New York war. Ich stand da auf nem Platz und wusste, welches Café um die Ecke war, was es da für Spezialitäten zu kaufen gab und welche Leute demnächst dort vorbeigehen würden und worüber sie reden. War dann echt so, kein Scheiss.

    Vorahnungen, auch in Form von Träumen, hab ich auch, sehr oft sogar und darauf kann ich mich meistens ziemlich verlassen, auch wenn andere einen dann gerne mit "du spinnst doch" abweisen. Drum behalt ich das halt meist für mich :zwinker:
     
    #11
    Dawn13, 3 Oktober 2004
  12. Shaded
    Shaded (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    101
    1
    Single
    Hatte ich Zeitenweise viel zu häufig.. so 3mal am Tag, etwa ein Vierteljahr lang!
    Aber seither nicht mehr!
     
    #12
    Shaded, 3 Oktober 2004
  13. Shavo
    Gast
    0
    das hatte ich auch schon öfter. da wusste ich zeitweise nicht ob ich das geträumt habe oder ob das passiert ist. schon sehr komisch manchmal :bier:
     
    #13
    Shavo, 3 Oktober 2004
  14. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Ich hab mal geträumt, dass ich meine Freundin verlassen würde....hat mich im Traum echt emotional mitgenommen.

    Der Haken ist aber:

    - Das war nicht wirklich meine Freundin :grin:, sondern nur eine Mitschülerin aus der Berufsschule

    - Als ich an diesem Morgen zur Schule ging, war sie nur am Rumheulen. Der Grund: Ihr Freund hat sie verlassen.....

    Sachen gibts :ratlos:
     
    #14
    User 631, 3 Oktober 2004
  15. emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    927
    101
    0
    Single
    Wohl wahr.
    Ob das wirklich Zufall war ?
    Kann ich mir kaum vorstellen, wäre ein seltener Zufall.

    Ich hab selber als Kind auch einige male diese Schul DeJavû 's gehabt.

    Sowas erklären einige Forscher/Psychlogen mit dem bekannten Effekt, dass das Hirn Ereignisse rückdatieren kann und tut.
    Also man nur glaubt, es wirklich vor dem Erlebnis schon gedacht/geträumt zu haben @ Julia !

    Hab aber selber schon vor wenigen Jahren ein recht eindeutiges Elebnis gehabt, welches nicht mit dem obig genannten Effekt der Rückdatierung erklärbar wäre.
    Auch wenn einige dieser Elebnisse tatsächlich "nur" DeJavû 's waren/sind, gibt es m.E. durchaus dieses Prognostizieren (Präkognition).
    Ich war bei der Arbeit, als etwas (dachte ich) mich zu einer Vollbremsung zwang.
    Da war aber nix, und mein Fahrgast guckte mich an, als wenn ich bescheuert bin, so fühlte ich mich denn auch *g*
    Am nächsten Tag um die selbe Zeit an der selben Stelle (schon selten genug) sprangen Rehkitze vors Auto und zwangen mich zur Vollbremsung ...
    Wenn das nun alles wäre ..., aber mein Fahrgast (Frau) machte auf mich einen besonderen Eindruck, als wenn sie mehr weiß als andere.
    Heute denke ich, vielleicht hatte sie diese Begabung, und etwas dieser Energie/Gabe bezog mich ein, sprang über.
    Ja, es scheint Menschen zu geben, die irgendwas haben, die mehr sehen/spüren/fühlen/wissen, als der gemeine Mensch ...

    Faszinierend !

    Und für mich nicht von der Hand zu weisen.
    Beim normalen DeJavû glaubt man auch felsenfest, es wirklich vorher gesehen/gerträumt zu haben, dass Hirn ist ja nunmal unser Denkzentrum, und es kann uns täuschen.
    Aber mein Erlebtes ist so nicht erklärbar.

    Auch das von LangerJan ist nicht grad dem Zufall zuzuschreiben, finde ich.
    Kann sein, wie oft heult aber eine Mitschülerin ihrem Freund hinterher ?
    Ist bei mir in der Schulzeit nicht passiert (so öffentlich).
     
    #15
    emotion, 4 Oktober 2004
  16. Schlumpf Hefti
    Benutzer gesperrt
    667
    0
    0
    nicht angegeben
    :bandit:
     
    #16
    Schlumpf Hefti, 4 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - vorahnung
nadine_1983
Umfrage-Forum Forum
8 Juni 2006
47 Antworten