Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vorbeugung eines Pilzes

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von sunladyX, 8 November 2005.

  1. sunladyX
    Gast
    0
    Ist eine Vorbeugung möglich?! Wenn ja, wie?
    Waschen mit Duschgel + Seife vermeiden, richtig?!
    Und kann ich auch die Creme GEGEN die Infektion als Vorbeugung benutzen? :rolleyes2
     
    #1
    sunladyX, 8 November 2005
  2. kLio
    Gast
    0
    Ich lass nur Wasser ran - hatte noch nie 'nen Pilz.
    Daraus resultierend halte ich von den ganzen Speziallotionen oder sonstwas für Sachen rein gar nichts - zur Vorbeugung würde ich nie was nehmen, das eigentlich nur zur Bekämpfung ist.
     
    #2
    kLio, 8 November 2005
  3. sunladyX
    Gast
    0

    wäscht du dich also immer nur mit wasser?
     
    #3
    sunladyX, 8 November 2005
  4. kLio
    Gast
    0
    Genau.
     
    #4
    kLio, 8 November 2005
  5. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    "außen" nehm ich schon duschgel, aber "innen" nur mit wasser. ich hatte ebenfalls noch nie einen pilz. was aber ja nicht zusammenhängen muss, manche sind anfälliger und manche "resistenter".
     
    #5
    User 20976, 8 November 2005
  6. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Ich nehme das gleiche Duschgel wie für den Rest von mir. Es ist allerdings seifenfrei und pH-neutral (Vichy Physio) weil ich empfindliche Haut habe. Einen Pilz hatte ich noch nie.
     
    #6
    User 29290, 8 November 2005
  7. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    Pilze "ernähren" sich von Zucker und Weißmehlprodukten. Also alles in die Richtung meiden. Der einzige Zucker, der okay ist, ist Milchzucker. Ansonsten halt Vollkorn- statt Weißbrot essen und alles umgehen, wo Hefepilze drin sind, Bier z.B.

    Es gibt in der Apotheke ein Mittel namens Dermowas, das man stark verdünnt als Waschlotion zur Intimpflege nehmen kann. Der ganze Bereich sollte möglichst trocken sein und viel Luft drankommen, also nach Möglichkeit keine Slipeinlagen oder Unterwäsche aus Microfaser tragen, nachts am Besten "unten ohne" schlafen. Im Schwimmbad diese Whirlpools meiden, das sind die reinsten Keimschleudern, und Unterwäsche und Handtücher regelmässig wechseln.
     
    #7
    Bambi, 9 November 2005
  8. kLio
    Gast
    0
    LOL!
    Ich trinke relativ viel Bier - so 2mal die Woche bestimmt, auf Schützenfesen erstrecht... und bei usn gibt es total viel Hefesachen und ich liebe Wirlpools - wenn ich im Schwimmbad bin, dann eigentlich nur da.
    Wenn ich das so lese müsste ich shcon längst pilzverseucht sien ohne Ende.
     
    #8
    kLio, 9 November 2005
  9. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Das habe ich mir auch gerade gedacht. Dazu kommt, dass ich auch noch recht viel Microfaserunterwäsche habe und nur Weißmehlprodukte esse. Ich glaube, das mit den Pilzen ist wirklich Veranlagung. Von den Sachen her, die ich "falsch" mache, müsste ich das ganze Jahr einen Pilz haben, aber ich hatte trotzdem nie einen.
     
    #9
    User 29290, 9 November 2005
  10. biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    800
    101
    0
    vergeben und glücklich
    bambi hat ja auch nicht gesagt, daß du vom biertrinken pilze bekommst. aber diese dinge können die pilze begünstigen. wer sowieso schon drunter leidet und häufig pilze hat, der kann mit falscher ernährung alles nur noch schlimmer machen. mein frauenarzt hat mir gleich eine ganze "diätliste" mitgegeben.
     
    #10
    biker-luder, 9 November 2005
  11. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Impfung

    Es gibt da eine Impfung. "Gynatren" heißt das Ding. Stärkt die Immunabwehr der Scheide. Ich hab sie machen lassen und hatte seitdem keinen Pilz mehr.
    Allerdings muss ich sagen, dass ich davor auch erst einen hatte.
    Aber als ich damals wegen dem Pilz bei meiner Ärztin war, hat sie mir das gleich vorgeschlagen und ich hab gleich ja gesagt ohne mich mehr drüber zu informieren, weil ich nur an das schreckliche brennen und jucken gedacht hab - und das wollte ich nie wieder haben...
    Weiß aber nicht, ob man das eigentlich nicht nur bei chronischem Scheidenpilz machen sollte...
     
    #11
    Sunflower84, 9 November 2005
  12. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    War vielleicht nicht ganz klar ausgedrückt: Man kriegt davon keine Pilze, aber wenn man eine Infektion hat bzw. anfällig ist, sind das begünstigende Faktoren. Ich hab mir das auch nicht aus den fingern gesogen, wurde mir, wie bei biker-luder, mal von meiner Gynäkologin geraten, als ich damit Ärger hatte.
     
    #12
    Bambi, 9 November 2005
  13. Priya
    Priya (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    101
    0
    Verheiratet
    hab da mal was gelesen,da gibt es Spritzen die man sich vom FA verabreichen lassen kann.Ich glaub das sind zwei und nach nem Jahr gibt es dann ne auffrischung.Fragt doch einfach mal bei eurem FA nach.
     
    #13
    Priya, 9 November 2005
  14. sunladyX
    Gast
    0

    so eine impfung gibts wirklich? hört sich klasse an, haste du was dafür bezahlt und muss die öfters wieder holt werden?

    @Raven48: Wo gibts die Vichy Physio, nur in Apotheken und wie teuer ist das Gel?
     
    #14
    sunladyX, 9 November 2005
  15. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Also der Impfstoff wird erstmal 3 mal im Abstand von 2 Wochen gespritzt. Dann musst du sie nach ca. einem halben Jahr auffrischen lassen.
    Bei mir wurde sie ganz bezahlt. Bin aber bei meinen Eltern privat mitversichert.
    Sonst weiß ich nicht so genau bescheid, wie es mit der Bezahlung ausschaut. Glaub aber, dass ich mal gelesen hab, dass die Kassen die Impfung auch teilweise zahlen. Musst mal googlen...
     
    #15
    Sunflower84, 9 November 2005
  16. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Ja, gibt es nur in Apotheken (vielleicht auch bei ebay). 300ml kosten ca. 7€. Ist ziemlich teuer, aber meine Haut hat sich sehr verbessert. Benutze generell nur noch Vichy Produkte. Vorher habe ich sehr mit Ekzemen zu kämpfen gehabt, inzwischen habe ich größtenteils wieder normale, gesunde Haut.
     
    #16
    User 29290, 9 November 2005
  17. sunladyX
    Gast
    0
    Habe es schon im anderem Thread geschrieben: Ich hatte jez n Pilz vor ca. ner woche, brennen und so ist weg. Jez bekomm ich meine tage und es geht los, was soll ich machn? Weil zum Fa.. Die zäpfchen soll man ja eigtl. net während der menstruation anwenden, reicht die creme??

    Ist die Vichy Physio denn ungefähr wie die Sagella? Kann das jemand beurteilen, was evtl. besser für den Intimbereich ist?!
     
    #17
    sunladyX, 9 November 2005
  18. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Vichy Physio ist ganz normales Duschgel, keine Intimwaschlotion. Es ist eben halt nur parfüm- und seifenfrei und pH-neutral.
     
    #18
    User 29290, 9 November 2005
  19. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Ist für die Haut und v.a. den Intimbereich nicht ein höherer Ph-Wert besser als ph-neutral?
     
    #19
    Sunflower84, 9 November 2005
  20. sunladyX
    Gast
    0
    Ich glaube nicht, oder? Weil bei den normalen Duschgels der ph-wet höher ist, oder? es ist also nicht so gut für die intimplege...
    hoffe ich irre mich da nicht!
    vor allem is aber parfümiertes duschgel nicht gut!
     
    #20
    sunladyX, 10 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vorbeugung Pilzes
Flitzi
Aufklärung & Verhütung Forum
25 September 2007
7 Antworten
~°Lolle°~
Aufklärung & Verhütung Forum
2 September 2006
36 Antworten
Test