Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vorbeugung gegen Magen-Darm-Grippe?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von User 75021, 9 September 2008.

  1. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    AAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHH, es ist wieder soweit.
    In der Schule meines Sohnes geht die Magen Darm Grippe um und er liegt auch schon mit Bauchweh auf der Couch.

    Gibt es irgendwas das man vorbeugend nehmen kann-ich kann es mir nämlich nicht leisten krank zu werden. Fehlen eh schon so viele auf der Arbeit.
     
    #1
    User 75021, 9 September 2008
  2. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    oh ja, ich hasse es. den ganzen herbst und winter über wieder diese ständigen noro-virus-meldungen und ich immer in dauerpanik vorm kotzen.

    vorbeugen: hände nicht in gesichtsnähe bzw. in die nähe von nahrungsmitteln bevor man nicht desinfiziert hat (sterillium virugard wird da empfohlen). und erbrochenes nicht einatmen :wuerg:
     
    #2
    wellenreiten, 9 September 2008
  3. User 75021
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Ja, das weiß ich und Vitamine und so. Klar-wollte wissen ob es ein Medikament (viell. Pflanzlich) gibt, welches man vorbeugend einnehmen kann, wenn alle um einen herum "verseucht" sind
     
    #3
    User 75021, 9 September 2008
  4. unhappy...
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    101
    0
    Single
    Meine Mum schwoert auf 'Iberogast'. Weiß jetzt nicht genau, ob das ausdruecklich auch zum vorbeugen ist, aber sie nimmt es oft vorbeugend oder wenn sie merkt dass es grade 'los geht'.

    Mir hilft das eigentlich auch immer, wobei ich meistens erst auf die Idee komme, wenn ich schon mitten drin steck :tongue:
     
    #4
    unhappy..., 9 September 2008
  5. LaKrItZe
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Wenn die Viren kommen, dann kommen sie. Hygiene ist auf jeden Fall wichtig. Aber wenn dein Sohn das schon hat, braucht er dich ja nur anzuhusten und schwups kannst du es auch haben.

    Ich arbeite beim Arzt, bin auch andauernd am Hände desinfizieren und achte darauf nicht im Gesicht rumzufummeln (Nase, Mund).
    Aber bin schon gut gegen alles mögliche abgehärtet, werde kaum noch krank :grin: Bitte verschont mich...^^
     
    #5
    LaKrItZe, 9 September 2008
  6. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Ganz ehrlich, gegen Magendarmgrippe machste eh nix, wenn die kommt, kommt die, da hilft die beste Immunabwehr nix.
     
    #6
    Schweinebacke, 10 September 2008
  7. NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    103
    22
    vergeben und glücklich
    Perenterol hat bei mir super geholfen, sogar als in Afrika alle niederlagen, ging es mir immer noch gut.
     
    #7
    NikeGirl, 10 September 2008
  8. SimoneG82
    SimoneG82 (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    35
    31
    0
    Single
    Außer gut Händewaschen und Massenansammlung von Menschen meiden gibt es da keine Vorbeugung. Zumindest keine Medizin. Wenn man es hat, muss man da durch, dann kann man nur die Symptome lindern.
    Ich weiß leide, wovon ich spreche...
     
    #8
    SimoneG82, 10 November 2008
  9. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich hab da ja blöderweise so ne Phobie. Sprich: Wenn ich mir so etwas einfange, hat es sich nicht nach 3 tagen wieder, sondern ich habe relativ lange damit zu kämpfen (Dauerübelkeit, wohl auch psychisch bedingt) und von daher achte ich immer total auf Hygiene und hatte sie seit guten 4 Jahren nicht mehr.

    Hände immer waschen und vorher nicht in Mundnähe kommen. Iberogast habe ich auch zu Hause aber das würde ich nicht vorbeugend nehmen, sondern erst bei Unwohlsein oder anderen ersten Zeichen.

    Es gibt übrigens auch so spezielle Arztseife :zwinker:

    Das ist allerdings nur gegen Durchfall.
     
    #9
    User 37284, 10 November 2008
  10. User 75021
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    :grin: Das kenne ich. Wenn ich schon höre das die Magen Darm Grippe wieder im Umlauf ist, dann denke ich bei jedem unwohlsein-jetzt hat es micht erwischt!
    Ich hasse das, es gibt kaum was schlimmeres als wenn man nur am kotzen ist und vom Klo nicht mehr runter kommt-und wenn dann zeitgleich die Kids auch krank sind (was ja bei Magen Darm oft so ist), dann kann ich mich nichtmal vernünftig um sie kümmern :geknickt:
    Vor 2 Jahren lag ich mal total mit Magen Darm flach, da musste mein Ex auf dem Sofa campieren um die Kinder zu verpflegen.
    Ich konnte gar nix mehr machen, mein Kreislauf ist eh immer so niedrig und wenn ich richtig krank bin dann kipp ich oft um :ratlos:
     
    #10
    User 75021, 12 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vorbeugung gegen Magen
Jolle
Lifestyle & Sport Forum
21 Dezember 2009
12 Antworten
Torteloni
Lifestyle & Sport Forum
28 Februar 2007
13 Antworten
knutschtblume
Lifestyle & Sport Forum
20 Juni 2006
21 Antworten