Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • HyväPoika
    HyväPoika (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    24 Oktober 2005
    #1

    Vorgetäuschter Orgasmus

    Orgasmus vortäuschen

    An die Damenwelt:

    wer von euch hat schon mal (oder tut's immer noch) beim Sex einen Orgasmus vorgetäuscht?
    Von denjenigen, die damit Erfahrungen haben, würde ich mich auch freuen, wenn ihr kurz was zu euren Gründen oder Motiven schreiben könntet.

    An die Herrenwelt:
    wer von euch glaubt, dass ihm schon mal von seiner Partnerin ein Orgasmus vorgetäuscht wurde? Habt ihr so einen eventuell sogar selbst schon einmal selbst "aufgedeckt"?
    Auch ihr dürft gerne kommentieren. ;-)
     
  • HyväPoika
    HyväPoika (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    Single
    24 Oktober 2005
    #2
    Editiert durch Sunbabe
     
  • Kuri
    Kuri (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    24 Oktober 2005
    #3
    Ich hab noch nie einen vorgetäuscht und habe auch nicht vor, das jemals zu tun. Hab irgendwo mal eine erschreckend hohe Zahl gesehen, nach der es viele Frauen zumindest schon einmal getan haben.
    Ich möchte weder mich noch meinen Partner belügen... es würde unserer Beziehung 100% nicht gut tun, bei anderen könnte das sicherlich eine andere Situation sein... wenn so was aber rauskommt, verletzt es sicherlich nur... und wenn ich es täte und dann nicht erzählen würde, dann käme ich mir auch schlecht vor. Unausgesprochene Dinge tragen ja auch nicht zum Beziehungsglück bei...
     
  • biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    802
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 Oktober 2005
    #4
    irgendwie bin ich viel zu faul zum vortäuschen. zu meinem ex hab ich dann auch schonmal gesagt: irgendwie wird das nix, lass uns lieber schlafen. ich glaube vortäuschen wäre ihm lieber gewesen :grin:

    nee aber mal ehrlich, vortäuschen bei nem ons macht ja manchmal sinn, aber in einer festen beziehung? nee, das würde ich als mann ner frau nie verzeihen.
     
  • User 41942
    Meistens hier zu finden
    1.062
    133
    83
    nicht angegeben
    24 Oktober 2005
    #5
    Ich hab das bis jetzt nicht gemacht würde es aber tun, wenn mich der Sex mit meinem Schatz zwar richtig glücklich macht aber ich selten komme (und mich das absolut nicht stört) und er deshalb richtig fertig ist. Ich würde auch nie jedesmal vortäuschen, er soll ja nur zwischendurch mal ein "Erfolgserlebnis" haben. Das Vortäuschen anzuwenden wenn FRAU unbefriedigt ist, ist vermutlich total blöd für FRAU, weil der Typ ja denkt, er sei perfekt.

    Apropos, wie genau soll das überhaupt gehen??? Das ist ernst gemeint,ich hab keine Ahnung, wie man das machen sollte
     
  • HyväPoika
    HyväPoika (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    Single
    24 Oktober 2005
    #6
    Ja okay, als Mann wäre man sowieso sauer, das is klar. :smile:
    Trotzdem gibt's offenbar Gründe, die etliche Frauen dazu bewegen es doch zu tun (in der Hoffnung bzw. Gewissheit, dass er's nicht merkt).
    Warum wär's z.B. bei nem ONS okay?
     
  • HyväPoika
    HyväPoika (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    Single
    24 Oktober 2005
    #7
    Editiert durch Sunbabe
     
  • Laja
    Laja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.173
    123
    3
    in einer Beziehung
    24 Oktober 2005
    #8
    Ich muss sagen: das ist die erste vernünftige Aussage übers Orgivortäuschen, die ich je gehört habe!

    Ich bin generell ein "Gegner" davon, seinen (Sex)Partner derart anzuschwindeln, und auch wenn ich es weiterhin nicht tun werde, finde ich diese Begründung ziemlich gut.

    Und ich kann sehr gut nachvollziehen, wie du es meinst.
    Ich komme sehr selten zum Orgasmus, aber ich LIEBE unseren Sex. Es befriedigt mich vollkommen.
    Naja, er glaubt mir das nicht, und das enttäuscht mich schon... :frown:
    Das wäre zwar derbst gelogen, wenn ich dann Orgis vortäuschen würde, und es würde, wenn man über das Thema spricht, kein gutes Ende nehmen (so wie mein Schatz und ich manchmal darüber sprechen), aber ich finde den Grund so nachvollziehbar, dass er mir gefällt :smile:
     
  • therock19
    therock19 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Single
    24 Oktober 2005
    #9
    na ja vorgeteuscht hat es bestimmt schon mal eine aber ich hab es auch schon geschaft das die frau glaubte ich währe gekommen ,weil ich mit ihr jeden tag hatte und dann immer nur rein raus ohne ov oder sonst was und dann hatte ich kein bock mehr und hab ihn vorgteuscht und das geile ist sie glaubt heute noch ich bin gekommen und bei ihr währe alles voll gewessen ,hab einfach gesat das ich in ihr gekommen bin
     
  • biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    802
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 Oktober 2005
    #10
    weils bei nem schlechten ons schön sei kann, wenns einfach vorbei ist. :grin:
     
  • HyväPoika
    HyväPoika (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    Single
    24 Oktober 2005
    #11
    Das is n Argument. ;-)
     
  • Nabla
    Nabla (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    103
    1
    vergeben und glücklich
    24 Oktober 2005
    #12
    ist mir auch schon mal gesagt worden, daß das so nix wird, und dann wurde eben das Nachkuscheln vorgezogen - einen Tag später hats dann dafür wieder geklappt... ist ja überhaupt nicht schlimm und einfach nur ehrlich. :smile:
     
  • Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.215
    133
    52
    Single
    24 Oktober 2005
    #13
    ne noch nich - ich wüsst nich wieso das ich bei sowas lügen sollt, wenn ich nich komme dann komm ich halt nich :rolleyes2
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    24 Oktober 2005
    #14
    Ich würde es niemals tun.

    1. Hat mein Freund "kein Problem" damit, wenn ich mal nicht komme, also er fühlt sich nicht als Versager.

    2. Schneide ich mir ins eigene Fleisch, wenn ich vorspiele. Da denkt er, er ist gut. Anstatt dass ich ihm zeige, was er zu tun hat, damit es richtig klappt.

    3. Hätte ich ein sau-schlechtes Gewissen.

    4. Käme ich mir blöd vor.
     
  • 24 Oktober 2005
    #15
    *gelöscht*
     
  • razorblademoon
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 Oktober 2005
    #16
    hm, ist schon so halb vorgekommen. d.h. ich war schon öfters ganz kurz davor, so dass das zittern schon da war, aber dass ich gemerkt habe, es wird doch nichts mehr. und da ihn mein orgasmus jeweils sehr anturnt, lass ich ihn dann einfach lieber im glauben, ich sei gekommen, als dass ich es noch lange probiere oder ihm dann sage, es sei nichts.
    aber so richtig einen vorgespielt habe ich noch nie, es war halt manchmal einfach kein "ganzer". :ratlos: :engel:
     
  • Numina
    Numina (30)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    24 Oktober 2005
    #17
    Ich konnte beim Sex noch nie kommen und hab das beiden Partnern offen gesagt.
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    24 Oktober 2005
    #18
    Nein, hab ich noch nie. Wenn ich mal nicht komme, komm ich halt nicht. Da kann ja wohl keiner was dafür, also kann man auch bei der Wahrheit bleiben.
     
  • (ma)donna
    (ma)donna (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.833
    121
    0
    vergeben und glücklich
    24 Oktober 2005
    #19
    Ja, ich bin ehrlich und muss sagen, es jetzt schon mind. 5x getan zu haben. Vor 1 Monat hab ich es dann meinem Freund erzählt.

    Das Überraschende:
    Es wäre ihm lieber gewesen, wenn ich es ihm nicht gesagt hätte, sondern einfach weiter vorgetäuscht hätte. :ratlos:

    Aber jetzt schlagt schon auf mich ein...ich warte ja förmlich drauf. :rolleyes2
     
  • biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    802
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 Oktober 2005
    #20
    @(ma)donna: wahrheit kann eben manchmal weh tun. jetzt denkt dein freund wahrscheinlich nach deinem orgasmus "ist sie jetzt wirklch gekommen oder nicht?"

    finde das ja generell nicht schlimm, hätte nur so ein schlechtes gewissen, daß ich es meinem freund sowieso sofort beichen müsste (kann doch so schlecht lügen) :tongue:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste