Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • koffer
    Gast
    0
    1 August 2006
    #1

    Vorhaut dehnen, aber wie?

    Hallo,
    ich habe eine Vorhautverengung, und habe gehört, dass man seine Vorhaut dehnen kann. Am besten in der Badewanne. Aber wie mach ich das richtig? Kann mir da jemand helfen?
    mfg
    koffer
     
  • samaritah
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    vergeben und glücklich
    1 August 2006
    #2
    Ab zum Arzt. Auf keinen Fall irgendwelche Selbstexperimente bei denen du am Ende deine Männlcihkeit verlierst!
     
  • Phoebemg
    Phoebemg (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    Verheiratet
    1 August 2006
    #3
    Meinem Vorreder absolut zustimm
     
  • Pail-san
    Pail-san (31)
    Benutzer gesperrt
    483
    0
    0
    vergeben und glücklich
    1 August 2006
    #4
    Autsch...:kopfschue
    Nie was auf alleingang versuchen. Geh zum Arzt, der wird alles weitere mit die besprechen. Meistens wird sowas mit beschneidung wieder korrigiert
    Das ist nichts schlimmes, das kann bei den meisten Männern vorkommen. Dann solltest du bloß 6 wochen während der Abheilzeit, auf Oranieren und Sex verzichten
     
  • microbe
    microbe (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    nicht angegeben
    1 August 2006
    #5
    dito, Arzt.
     
  • User 63483
    User 63483 (37)
    Sehr bekannt hier
    1.771
    198
    635
    in einer Beziehung
    1 August 2006
    #6
    hm, möchte mich den Arzt-Empfehlungen eigentlich anschliessen, da durch Tipps hier eher mehr kaputt geht als besser wird.
    Dennoch muss ich auch dazu sagen, dass es von Mann zu Mann verschieden ist, was die Vorhaut und den Grad der Verengung angeht.

    Ich hab selbst noch früh gemerkt, dass die Vorhaut auch bei steifem Penis nach hinten gehen muss (hat mir vorher keiner gesagt; aber Bravo sei dank :grin: ).
    Liess sich bei steifem Penis so gut wie gar nicht nach hinten bewegen.
    Hab es aber trotzdem noch rechtzeitig geschafft, die so zu trainieren/dehnen, dass ich von da an keine Probleme mehr damit hatte und jetzt alles normal ist. :smile:
    Das mit der Badewanne ist wegen dem warmen Wasser - dann flutscht das leichter.
     
  • alexnt
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    Single
    2 August 2006
    #7
    OK, das Du zum Arzt gehen sollst hast ja schon hundert mal gehört, jetzt bekommst auch noch schnell 'ne Antwort auf Deine Frage :zwinker:

    In den meisten Naturvölkern, die keine rituellen oder medizinisch indizierten Beschneidungen durchführen wird das so gemacht, dass der Junge sich die Vorhaut über die beiden (an die Eichel gedrückten) Zeigefinger schiebt und diese dann LANGSAM und über mehrere Wochen durch sanftes Auseinanderziehen der Zeigefinger dehnt....
    Verständlich?
    Zwischendurch ab und an mal testen, ob's schon besser geht. ach ja, das wird natürlich bei schlaffem Glied gemacht....

    Wenn's zu arg weh tut gehst aber auf jeden Fall zum Doc, klar?
    Und auch, wenn die Vorhaut nicht mal im schlaffen Zustand nach hinten geht!
     
  • springfresh
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 August 2006
    #8
    ja .. du nimmst die Vorhaut und ziehst die von der Eichel runter. iwann merkse ja wenn da n wiederstand is.. also wenns anfängt wehzutun.

    wenne die vorhaut beim ersten mal schon soweit ziehen kannst dass die Eichel freiliegt musst du nichts dehnen ^^

    ja und sonst merkst du ja wann es weh tut. in der position lässt du die vorhaut dann für ein paar sec und entspannst sie dann wieder.

    und iwann kriegst du diehalt ganz von der eichel. braucht natürlich zeit.
     
  • Chimaera
    Chimaera (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    Verheiratet
    2 August 2006
    #9
    Hab aber auch schon von Fällen gelesen, die 'ne Vorhautverengung hatten und die Vorhaut dann mit Gewalt nach hinten geschoben haben.
    Problem: Da die Vorhaut zu eng war, blieb sie dann hinter der Eichel stecken und ging nimmer zurück und ne Entzündung entstan Gefahr, dass die Eichel abstirbt: -> Arztbesuch nötig (das ganze nennt sich Paraphimose)

    Okay, klang jetzt etwas wir, aber google mal nach dieser Paraphimose... Wenn du nix findest schick ich dir den Link als PN. Ich verlink das jetzt besser nicht.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.020
    248
    671
    Single
    2 August 2006
    #10
    Ich habe mal gelesen, dass nur 0,1 % aller Vorhautverengungen operativ behandelt werden müssen. Ärzte raten oft und gern zur Beschneidung (vor allem bei Kindern, die können sich nicht wehren), weil sie daran gut verdienen.

    Dehnen ist ganz einfach: Im warmen Badewasser die Vorhaut in alle Richtungen bewegen: langziehen, querziehen, runterziehen usw., und das immer wieder. Vor allem die Vorhautöffnung weiten. Kann einige Monate dauern. Günstig ist auch, die Vorhaut z.B. nachts beim Schlafen hinter dem Eichelrand zu lassen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste