Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Bärchen10
    Verbringt hier viel Zeit
    519
    101
    0
    Verheiratet
    21 September 2003
    #1

    Vorhaut Krankenhaus

    Ist es eigentlich normal, daß einem die Schwester im Krankenhaus bei der morgendlichen Wäsche im Intimbereich die Vorhaut zurückzieht?
    Mir ist dabei folgendes passiert: Ich lag nach einem Arbeitsunfall mit zwei gebrochenen Handgelenken im Krankenhaus. Am nächsten Morgen kam die Schwester zur morgendlichen Wäsche und hat mich auch im Intimbereich gewaschen. Ich war darauf überhaupt nicht vorbereitet und mein Penis wurde hart. Die Schwester zog auch noch meine Vorhaut zurück, dabei kam ich warum auch immer zu einem Samenerguss was mir absolut peinlich war. Die Schwester sagte nur "oh" und wischte diskret mein Sperma vom Bauch. Ich weiß nicht, ob mein Bettnachbar
    etwas mitbekommen hat.
    Nun meine Fragen - sowohl an Krankenschwestern als auch an andere Patienten, die so etwas erlebt haben: Ist es wirklich üblich, daß die Vorhaut zur Wäsche zurückgezogen wird? Ist das dann auch Bestandteil der Ausbildung? Wem ist das auch passiert, daß man dabei einen "Ständer" bekommt? Was passiert mit einer
    "Morgenlatte", wenn die Schwester die Urinflasche anlegen will? Wie geht eine Krankenschwester mit solchen "Problemen" um?
    Mich hat übrigens ab dem nächsten Morgen ein Pfleger gewaschen und der war (leider?) nicht so gründlich.Ich freue mich auf Antworten.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Vorhaut
    2. Vorhaut!
    3. Vorhaut...
    4. Vorhaut
    5. Vorhautbändchenriss
  • PinaColada83
    0
    21 September 2003
    #2
    Bärchen,

    meine Freundin ist Krankenschwester und ich habe sie auch einmal danach gefragt. Sie sagte: Eine gründliche Krankenschwester muss bei der Intimpflege natürlich auch die Vorhaut zurückziehen. Das wird schon in der Ausbildung gelernt, da es gerade für Männer ein wichtiger Hygienepunkt sei, sonst bildet sich auf Dauer Pilz.

    Der Patient wird aber natürlich nur dann vom Pflegepersonal gewaschen, wenn er es selbst nicht kann.

    Aber ich denke eine Krankenschwester sollte damit umgehen können, wenn der Patient dabei einen Steifen bekommt.
    Darüber sollte man einfach hinweg gehen (wie es auch Deine Pflegerin getan hat).

    Ergo: Das war - ganz sicher - sicher keine "Spezialbehandlung":grin:
     
  • Chicy
    Gast
    0
    21 September 2003
    #3
    denke auch, dass das ganz normal ist!
    Und bin mir auch sicher, dass das nicht nur dir passiert! :zwinker: Da gabst bestimmt schon mal mehr die nen Samenerguß dabei hatten!
     
  • man4sundays
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    Single
    21 September 2003
    #4
    Hallo....

    ... will ja keine Unruhe stiften, aber der erste Beitrag hört sich doch ziemlich gefakt an....oder ???
     
  • thies
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    101
    0
    Single
    21 September 2003
    #5
    wenn das kein Fake ist...

    DANN BIN ICH KAISER VON CHINESIEN !!! :bandit:
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (34)
    Sehr bekannt hier
    5.737
    171
    0
    Verheiratet
    21 September 2003
    #6
    Ich überles mal die fakesachen... :zwinker:

    Ich finds ja lustig, dass man dadurch schon kommen sollte, aber egal, kann ja sein.. und es is so, dass die vorhaut zurückgezogen werden muss... deshalb waschen die schwestern und pfleger ja auch ungerner :zwinker: männer, weil bei frauen ist das viel leichter... :zwinker:
    Ich mach a grad so nen kurs zur pflege und da steht des a drinnen mit der vorhaut... Also das gehört normal dazu.. :grin:
     
  • Bärchen10
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    519
    101
    0
    Verheiratet
    21 September 2003
    #7
    Kaiser


    Hallo Kaiser KAISER VON CHINESIEN
    habe es nicht nötig ein Fake ab zugeben.
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    21 September 2003
    #8
    Na das wär doch eigentlich schon ganz schön doof wenn die Schwester dich da nich ordentlich gewaschen hätte und du mit nem leckeren Pilz oder sowas nach Hause gekommen wärst :smile: Aber ich glaub das is nach ner Weile für Krankenschwestern so "norrmal" nen Mann unten zu Waschen wie hinter den Ohrn....
     
  • Bärchen10
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    519
    101
    0
    Verheiratet
    21 September 2003
    #9
    Waschen

    Hallo,
    fand ich ja auch total in Ordnung mit dem waschen war mir aber total peinlich mit der Erregung und dann noch einen Samenerguss.
     
  • manager
    Verbringt hier viel Zeit
    568
    101
    0
    Single
    21 September 2003
    #10
    Also ich war schon 2x mal im Krankenhaus auf der Intensivstation, wo ich vom Pflegepersonal gewaschen werden musste. Da waren teilweise auch hübsche Krankenschwestern, aber ich wäre bei besten Willen nicht auf die Idee gekommen, einen Steifen zu kriegen, obwohl ich sonst immer ziemlich leicht erregbar bin :grin: (Ein paar Tage lang hatte ich auch einen Blasenkatheter, da geht das glaub ich sowieso nich)

    Wenn da so ne Schwester grob mit ihrem kalten Waschlappen rummacht, dann krieg ich eher einen Schock aber bestimmt keine Latte, noch dazu, wenn's mir dreckig geht...
    Und besonders gründlich haben die bei mir auch nicht sauber gemacht, aber ich bin ja auch beschnitten. In solchen Situationen zahlt sich das dann aus :cool:
     
  • kimheng
    Gast
    0
    22 September 2003
    #11
    @Bärchen10

    du bist doch laut deinem Profil vergeben ?
    gerade deshalb solltest du ja bissl was sexuelles von deiner Freundin gewöhnt sein.
    Das mit dem Ständer kann ich ja gerade noch verstehen, aber das man(n) dabei kommt ist schon bissl komisch. Was machst du denn dann , wenn deine Freundin dich anfasst, bzw. wie lange brauchst du beim Sex , wenn du vom einfachen zurückziehen der Vorhaut abspritzt :ratlos:

    PS: hast du deiner Freundin von diesem Ereignis erzählt, würde mich mal interessieren.

    An die Frauen: würde euch es stören oder was ausmachen,wenn eurem Freund sowas bei ner fremden Frau "passieren" würde ???
     
  • man4sundays
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    Single
    22 September 2003
    #12
    Autsch.....Ständer mit Blasenkatheder .....hrgrhhmmmmpf !!!
     
  • eta21
    eta21 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    nicht angegeben
    22 September 2003
    #13
    Kommt mir allerdings auch etwas merkwürdig vor... sie wäscht Dich und zieht mal kurz die Vorhaut zurück und Du kommst. Biste denn nix gutes mehr gewöhnt? :zwinker2:
     
  • ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.655
    123
    20
    Single
    22 September 2003
    #14
    Situation so aller American Pie!! Na ja was solls!! Lag zum Glück nich nicht im Krankenhaus und hatte so eine Situation auch noch nicht. nur denke ich mal, dass das Pflegepersonal sich daran gewöhnt am Anfang ist es ihr garantiert etwas peinlich für die Schwester aber nahc ner Zeit geht das auch vorbei!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste