Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vorhaut mit Eichel zusammengewachsen?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Thorsten020, 1 Oktober 2002.

  1. Thorsten020
    0
    bei mir ist an einer kleinen Stelle (unten, die vorhaut sieht von unten wie "genäht" aus) die Vorhaut an der Eichel angewachsen. sieht aus wie längs genäht. In einem Buch (Das Buch vom Liebhaben?) hab ich mal gelesen daß das ca. 5% aller Männer haben und eine kleine OP da beikommt. Eine frühere Deutschlehrerin meinte (nicht zu mir, global zur ganzen Klasse, ich erzähl der doch keine Intimsachen) das würde dann beim ersten Sex schmerzend einreißen. Jetzt war ich aber vor einiger Zeit mal beim Urologen, der sollte das eigentlich wissen. Der meinte, das sei normal, das hätten alle Männer! Natürlich nicht die beschnittenen. Aber ich kann mir eigentlich nicht vorstellen wie damit Sex möglich ist. Da hängt ja immer noch was an der Vorhaut fest. Hatte bisher noch keinen.
     
    #1
    Thorsten020, 1 Oktober 2002
  2. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    hm.. ich bin ja kein Kerl ;-) aber das einzige, was ich jetzt wüsste, wo die vorhaut mit der eichel/dem penis generell, verbunden ist, das wäre das vorhautbändchen (heißt doch so oder?)
    wenn das ding zu kurz ist, kommts vor dass die vorhaut net allzu weit runtergeht, reißen muss es nicht unbedingt.
    ansonsten sollte es lang genug sein, um dem sex stand zu halten denk ich..

    falls du was anderes meinst - ich wüsst im mom net was :smile:
     
    #2
    MooonLight, 1 Oktober 2002
  3. Thorsten020
    0
    das geht ja bis ganz nach oben. :rolleyes2
     
    #3
    Thorsten020, 1 Oktober 2002
  4. Buddy
    Buddy (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Da mach dir mal keine Sorgen.
    Es wird das Vorhautbändchen sein das quasi Eichel und Vorhaut zusammenhält.
    Es kann zu kurz sein und dann kann man die Vorhaut net gscheid zurückziehen.
    Das tut dann weh.

    MfG
    Buddy
     
    #4
    Buddy, 1 Oktober 2002
  5. Uranos
    Uranos (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    101
    0
    nicht angegeben
    also das bändchen da ist 100% normal .. jeder unbeschnittene hat das, und ich kann mir nicht vorstellen, dass sowas reißen kann!! dann ist viel zu fest zusammengewachsen, das soll auch gar nicht reißen.. stell ich mir nämlich seeehr, sehr schmerzhaft vor! klar, wenn es zu kurz ist, kriegste die vorhaut nicht ganz zurückgeschoben, dann wird es schmerzhaft, wahrscheinlich auch beim sex (wenn er heftiger ist, aber ich hab ja keine ahnung :clown: ), dann kann man sich das aber auch wegschnibbeln lassen, wie halt bei einer beschneidung..

    cya
     
    #5
    Uranos, 1 Oktober 2002
  6. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    652
    Single
    Wenn der Urologe das für normal hält, brauchst du dir keine Sorgen zu machen! Der wird das schon wissen.
     
    #6
    ProxySurfer, 1 Oktober 2002
  7. Thorsten020
    0
    na dann danke erstmal. Aber die Vorhaut lässt sich halt nicht ganz zurückschieben. Oben schon, aber unten hängt dann alles....
     
    #7
    Thorsten020, 2 Oktober 2002
  8. DerKeks
    DerKeks (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.242
    121
    0
    nicht angegeben
    die narbe ist auch normal und an der Peniswurzel (so ein scheisswort) geht das auseinander und die haut ändert sich in der mitte ein bisschen....

    Das ist aber normal so weil man ja als Fötus nicht "plopp" nen fertigen Körper hat sondern der so langsam zu dem zusammenwächst was er später mal sein soll....

    soviel dazu: also ist es normal! manche haben es mehr manche weniger!
     
    #8
    DerKeks, 2 Oktober 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test