Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • habnenbigprob
    0
    14 Juli 2005
    #1

    vorhaut problem

    hi, vor nen tag hat meine freundin meine vorhaut zurückgezogen, ich kann diese jetzt aber nicht mehr vorzeihen, ps: ich habe die vorhaut bisher noch NIE richtig zurückgezogen immer nur ein bisschen, hm was soll ich jetzt machen die muss ich doch irgendwie wieder vorziehen können, danke im voraus
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Vorhaut problem!
    2. Vorhaut-Problem!
    3. Vorhaut problem
    4. Vorhaut Problem
    5. Probleme Vorhaut
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    14 Juli 2005
    #2
    Geh da nicht mit Gewalt dran. Scheint ja, als hättest du eine echte Vorhautverengung. Das Beste wäre wohl der Gang zum Urologen. Der kann sie zur Not mit einem kleinen Schnitt nach vorne bewegen. Damit wärst du dann auch die Vorhautverengung los.

    Wie hast es denn vorher mit dem reinigen immer gehandhabt?
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.030
    248
    672
    Single
    14 Juli 2005
    #3
    Ich weiß jetzt nicht genau was du mit "vorziehen" meinst. Meinst du:
    1. Die Eichel liegt jetzt frei, die Vorhaut liegt hinter dem Eichelrand, läßt sich aber nicht mehr über die Eichel schieben. Oder:
    2. Die Vorhaut bedeckt die Eichel wie immer, läßt sich aber nicht mehr hinter den Eichelrand zurückziehen.
     
  • jaguar2004
    Gast
    0
    15 Juli 2005
    #4
    also wenn du die vorhaut zwar zurück aber nicht mehr vorziehen kann ist es wahrschelich eine leichte phimose oder besser gesagt papaphimose, also sio ein schnürring.

    aber operieren muss man glaube ich nicht, weil sie ja zurückziehbar ist.

    scheint ne leichte verengung zu sein. versuch mal in der badewanne die vorhaut vorstichtig zurück und vorzuziehen. bin sicher, das sich das mit der zeit geben wird.
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    15 Juli 2005
    #5
    öhm wie hast du dich denn unter der vorhaut gewaschen? :ratlos:
     
  • Jenny87
    Gast
    0
    15 Juli 2005
    #6
    Wie machst du dir es denn selbst?
     
  • petey
    petey (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Single
    15 Juli 2005
    #7
    ab zum Arzt!

    Wenn ich Dich richtig verstehe, ist Deine Eichel jetzt hinter die Eichel zurückgeschoben und Du kannst sie nicht mehr nach vorn über die Eichel ziehen.
    Wenn das so ist, solltest Du dringend zum Arzt gehen, denn das ist ne Paraphimose. Du brauchst schnell Hilfe, weil die Vorhaut da, wo sie jetzt ist, bei ner Erektion den Blutfluß zur Eichel unterbrechen/abstellen kann. Als Folge würde die Eichel absterben. Damit es dazu nicht kommt, geh schnellstens zum Arzt! Der wird dann versuchen, die Vorhaut wieder über die Eichel zu ziehen. Wenn das aber nicht geht, muß er eine Notoperation vornehmen und Dich beschneiden.
    Eins kannst Du noch versuchen, bevor Du zum Arzt gehst: Drück mit zwei Fingern die Eichel zusammen und versuch, die Vorhaut dann wieder nach vorne zu bekommen. Wenn das geht, kannst Du Dir etwas mehr Zeit lassen mit dem Arztbesuch. Aber Du solltest Dich schon beschneiden lassen, denn das kann immer wieder so passieren, wie es gerade bei Dir ist. Und wenn sich die Vorhaut dann mal nicht mehr nach vorne schieben lassen sollte, droht die Notoperation. Das muß ja nicht sein, weil die Ärzte dann nicht ganz so genau auf das kosmetische Ergebnis der Beschneidung achten können - schließlich muß erst mal die Eichel gerettet werden. Sprich: Dann wird die Narbe nicht so schön.
    Kannst ja auch noch mal nach Paraphimose "googeln".

    Alles Gute!
     
  • jaguar2004
    Gast
    0
    15 Juli 2005
    #8
    im schlaffen zustand ist eine paraphimose eher ungefährlich. erst wenn der penis steif wird, findet die "abschnürung" statt
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste